Beiträge von rüebli67

    Das Zümo Xt hat Live Time Update für NTU Katen dabei.:thumbup:

    bei der Topokarte weiss ich es noch nicht, ich denke und hoffe das die auch aktualisiere werden.





    in meinen Augen ist das Gerät Top.:):):):):)

    Guss Klaus

    Garmin Hat Geantwortet !


    "Guten Tag xxxxxx

    vielen Dank für Ihre Geduld.


    Nach interner Recherche müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass es keine Möglichkeit, den akustischen Alarm bei einer Tempoänderung zu deaktivieren. Dies wurde von den Produktverantwortlichen in US entschieden.


    Aus diesem Grund habe ich Ihr Anliegen an unsere zuständigen Entwickler weitergeleitet. Diese werden das Anliegen überprüfen.


    Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir nicht abschätzen können, ob entsprechende Änderungen implementiert werden und, falls ja, wann und in welcher Form.


    Vielen Dank für Ihr Verständnis und bitte entschuldigen Sie diese Unannehmlichkeiten."


    Bitte meldet es an Garmin das sie das Signal "Tempoänderung" wider zum ausschalten machten sollen!

    Wen viele diesen Wunsch äussern wird es vielleicht umgesetzt.:)

    Link Fehler Melden !!!!! unten auf Mail drücken.


    Gruss Klaus

    Hallo #Ipop


    ich habe bei Garmin nachgefragt wie man das akustische Signal bei Tempoänderung ausschaltet .


    Garmin Hat Geantwortet !


    "Guten Tag xxxxxx

    vielen Dank für Ihre Geduld.


    Nach interner Recherche müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass es keine Möglichkeit, den akustischen Alarm bei einer Tempoänderung zu deaktivieren. Dies wurde von den Produktverantwortlichen in US entschieden.


    Aus diesem Grund habe ich Ihr Anliegen an unsere zuständigen Entwickler weitergeleitet. Diese werden das Anliegen überprüfen.


    Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir nicht abschätzen können, ob entsprechende Änderungen implementiert werden und, falls ja, wann und in welcher Form.


    Vielen Dank für Ihr Verständnis und bitte entschuldigen Sie diese Unannehmlichkeiten."


    Bitte meldet es an Garmin das sie das Signal "Tempoänderung" wider zum ausschalten machten sollen!

    Wen viele diesen Wunsch äussern wird es vielleicht umgesetzt.:)


    Gruss Klaus

    Hallo


    Mit der Drive App kannst du die gpx Daten auf dein XT senden das funktioniert einwandfrei.


    Sende von deinem Tablett ein mail auf dein Handy das mit dem XT verbunden ist.


    Auf dem Handy im I-Mail auf die gpx Datei drücken und mit dem Drive App öffnen


    Dan öffnet sich ein Fenster ob du die Datei auf den XT senden Möchtest


    Siehe link


    https://youtu.be/0Lllur_97Os


    ist für iOS aber ich denke es wird annähernd gleich sein mit Android



    Gruss rüebli

    Hallo #klausmong1

    Auf einem Windows Rechner mit den aktuellsten Karten kann ich das mit der Luftlinie bestätigen. Ich hatte ein zweites Aktivitätsprofil Motorrad angelegt und damit Touren planen lassen. Jetzt ist das Profil in den geprüften Touren Wandern. Ändert man es, wird Luftlinie angezeigt, egal welches Profil gewählt wird.

    Im Laufe der Woche kann ich es auf einem anderen Windows Rechner mit alter Karte probieren und Rückmeldung geben. An der neuesten Basecamp Version kann es nicht liegen?

    anscheinend gibt es auch Win Rechner bei den Probleme vorhanden sind !

    und wo steht es das die BaseCamp version 4.7.1 diesen Fehler nicht vorhanden ist.

    ev. hilft es den Fehler einzukreisen


    OK werde mich bessern :)


    Gruß Rüebli

    hallo

    ich habe irgendwo ein eines kleines Programm heruntergeladen weis aber nicht wehr es geschrieben hat .


    die bcprofsich.zip entpacken.

    bcprofsich.cmd ausführen es wird eine Warnung angezeigt aber du kannst dem vertrauen

    ab da ist alles beschrieben.


    Gruss rüebli

    Dateien

    • bcprofsich.zip

      (467 Byte, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo

    ich bin in der Meinung das auch schon gesehen zu haben .

    wen ich mich recht erinnere haben wir das gerät auf Neuzustand zurück gesetzt danach wahr alles wider ok.

    ich vermute das wen zu viele Favoriten auf dem gerät sind es Probleme gibt.


    Reset für Straßennavigationsgeräte

    Camper 760, nüvi 240, 2407, 2408, 2507, 2508, 2707, 2708 Serie, zumo 590 und 595

    Hinweis: Ein Reset löscht alle gespeicherten Positionen (Wegpunkte/Favoriten)1 und setzt das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Wenn Sie Ihre Adressen, Favoriten oder Routen sichern möchten, folgen Sie der Beschreibung im Artikel am Ende dieser Seite.

    1. Schalten Sie das Gerät aus und trennen es vom Computer

      • Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet und NICHT im Standby ist. Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis die Abfrage zur Abschaltung erscheint.
    2. Drücken Sie mit dem Finger auf die rechte untere Ecke des Bildschirms und halten diese gedrückt
    3. Schalten Sie das Gerät ein
    4. "System" erscheint am Bildschirm für ca. 30 Sekunden
    5. Nehmen Sie den Finger vom Bildschirm, sobald "Loading..." erscheint.
    6. Bestätigen Sie das Löschen der Benutzerdaten mit „Ja
      • Wenn der Text nicht in Deutsch ist, drücken Sie auf die rechte Schaltfläche

    Diese Geräte können ebenso über das Menü zurückgesetzt werden:

    1. Tippen Sie im Hauptmenü auf „Karte
    2. Tippen Sie auf das Datenfeld „Tempo
    3. Drücken und halten Sie den Tacho (Geschwindigkeitsanzeige) für ca. 5 Sekunden
    4. Wenn die „Diagnostic Page“ erscheint, können Sie den Finger vom Bildschirm nehmen
    5. Tippen Sie auf „Clear all user data
    6. Wenn die Frage "Wirklich alle Benutzerdaten löschen?" erscheint, tippen Sie auf „Ja

    Das Gerät setzt sich nun zurück. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm und lassen das Gerät ca. eine halbe Stunde an EINEM Ort mit freier Sicht zum Himmel. Das Gerät hat so die Möglichkeit, die von den Satelliten ausgestrahlten GPS-Informationen zu erhalten.

    1 Obwohl der Reset alle gespeicherten Positionen (Wegpunkte/Favoriten) löscht, bleiben alle auf das Gerät übertragenen benutzerdefinierten Points of Interest (POI) bestehen.



    würde das mal probieren

    Gruss rüebli

    Hallo Thomas


    Ich selber bin auch auf der Seite Planen macht spass und nebenbei lernt man noch was von dem Land, Bezirk.


    Zum Planen benutze ich BaseCamp.

    Ich achte darauf das Shaping Point (zwischenpunkte ohne Alarm) verwendet werden.

    dann werden die routen auf ein Zümo 595 Übertragen.

    Im gerät habe ich die Neu Berechnung ausgeschaltet wen ich eine Abzweigung verpasse oder ich was Interessantes sehe fahre ich einfach dort hin, ich sehe ja die pinke route auf dem Navy und fahre zurück auf die route.

    Wir machen das schon über 10 Jahre so und sind noch nie enttäuscht worden.

    Ich bin in der Meinung das mann sich mit dem ganzen einarbeiten muss sonst wird es schnell zum Desaster

    Eine sehr gute Hilfe ist dieses Dokument http://www.kochvolker.de/BaseCamp.pdf


    Auch will ich noch darauf hinweisen das BaseCamp nicht mehr weiterentwickelt wird (leider).


    Gruss Rüebli67

    Hallo hans.j
    Ich habe ja geschrieben das ich das 590/595 verstanden habe was es macht beim routen Start aber nicht das ich das besser finde oder sogar gut finde.:D


    Da Garmin keinen anstand macht da was zu korrigieren passe ich mich am gerät an (schliesslich bin ich ja ein Mensch und kann auch auf was eingehen das mir nicht so Gefällt)


    Wen ich mir ein gerät kaufe bleibt mir nichts anderes als zu versuchen es zu verstehen und das beste rauszuholen.


    Meiner Meinung nach hat Garmin es verpasst wirklich ein Navy für Motoradfahrer zu entwickeln.


    Ich hätte da schon noch Ideen für Garmin aber das alles nutzt nichts den solange die Amis es nicht verstehen das wir in Europa anders Motorrad fahren (wir lieben die kurven und nicht die strecke die nur gerade sind, kurven machen Spass und sind nicht einen Kampf)


    Auch habe ich das Gefühl, das die Amis nicht begreifen das wir es lieben unsere strecken selber zu planen und nicht nur das fahren was der Logarithmus von Garmin vorschlägt.


    leider fürchte ich das sich Garmin von Bascamp und dem Routen planen am PC/Mac langsam verabschiedet :( (auch so kann mann Probleme umgehen)


    Und so weiter……………….


    aus der verschneiten Zentralschweiz
    rüebli67

    Hallo
    Ich kann dir nur schreiben wie ich es mache und das schon Jahre und bin bis jetzt nur einmal enttäuscht worden, aber das war am Anfang als ich vom 660 um 590 umgestiegen bin.


    Danach habe ich mich ziemlich intensiv mit dem Zümo beschäftigt (leider gab es das pdf von Volker noch nicht).:)
    Ab dieser Zeit als ich den Zümo endlich verstanden habe bin ich zufrieden.


    Ich habe noch ein bar Änderungen gemacht .
    • Das karten Kartendesign von diesem link https://www.naviboard.de/showpost.php?p=494865&postcount=36
    • Das karten Kartendesign von diesem link in BaseCamp die von Heimo https://www.naviboard.de/showpost.php?p=503372&postcount=3


    • Auch plane ich in BaseCamp die Zwischenziele ohne Alarm "ShapingPoint" (ist im pdf beschrieben Seite 6)
    • Im Zümo habe ich die Neu Berechnung ausgeschaltet (wen du die Route verläst werden keine sprach Anweisungen gegeben, aber du siehst deine Route Immer noch wen du dich wieder auf die Route begibst sind die sprach Anweisungen wider da) auch das ist im pdf beschrieben Seite 10
    • Ich starte die route fast immer auf der Route.


    Wen du dich an diese regeln und die vom Volker pdf hälst dan hast du spass mit dem gerät.


    Es gibt natürlich noch andere Wege aber ich halte mich an diesen und bin zufrieden:D:D:D:D


    Gruss rüebli67

    Hallo
    Ich habe nur den Fehler beim übertragen mit smart link in der ver: 4.50 gefunden .:(
    Es wir wohl eine neue ver: nächstens geben.:)
    Die Leute die ver 4.50 installiert haben können warten bis die neue kommt es ist nicht nötig die Version 4.50 zu löschen.:)
    Ich konnte sonst keine Fehler auf die schnelle finden.


    Ich habe den Fehler an Garmin gemeldet und nach diversen mail wurde die ver: 4.50 vom Server entfernt Garmin arbeite an einer neuen Version.


    Gruss Riebli