Beiträge von rüebli67

    Hallo Thomas


    Ich selber bin auch auf der Seite Planen macht spass und nebenbei lernt man noch was von dem Land, Bezirk.


    Zum Planen benutze ich BaseCamp.

    Ich achte darauf das Shaping Point (zwischenpunkte ohne Alarm) verwendet werden.

    dann werden die routen auf ein Zümo 595 Übertragen.

    Im gerät habe ich die Neu Berechnung ausgeschaltet wen ich eine Abzweigung verpasse oder ich was Interessantes sehe fahre ich einfach dort hin, ich sehe ja die pinke route auf dem Navy und fahre zurück auf die route.

    Wir machen das schon über 10 Jahre so und sind noch nie enttäuscht worden.

    Ich bin in der Meinung das mann sich mit dem ganzen einarbeiten muss sonst wird es schnell zum Desaster

    Eine sehr gute Hilfe ist dieses Dokument http://www.kochvolker.de/BaseCamp.pdf


    Auch will ich noch darauf hinweisen das BaseCamp nicht mehr weiterentwickelt wird (leider).


    Gruss Rüebli67

    Hallo hans.j
    Ich habe ja geschrieben das ich das 590/595 verstanden habe was es macht beim routen Start aber nicht das ich das besser finde oder sogar gut finde.:D


    Da Garmin keinen anstand macht da was zu korrigieren passe ich mich am gerät an (schliesslich bin ich ja ein Mensch und kann auch auf was eingehen das mir nicht so Gefällt)


    Wen ich mir ein gerät kaufe bleibt mir nichts anderes als zu versuchen es zu verstehen und das beste rauszuholen.


    Meiner Meinung nach hat Garmin es verpasst wirklich ein Navy für Motoradfahrer zu entwickeln.


    Ich hätte da schon noch Ideen für Garmin aber das alles nutzt nichts den solange die Amis es nicht verstehen das wir in Europa anders Motorrad fahren (wir lieben die kurven und nicht die strecke die nur gerade sind, kurven machen Spass und sind nicht einen Kampf)


    Auch habe ich das Gefühl, das die Amis nicht begreifen das wir es lieben unsere strecken selber zu planen und nicht nur das fahren was der Logarithmus von Garmin vorschlägt.


    leider fürchte ich das sich Garmin von Bascamp und dem Routen planen am PC/Mac langsam verabschiedet :( (auch so kann mann Probleme umgehen)


    Und so weiter……………….


    aus der verschneiten Zentralschweiz
    rüebli67

    Hallo
    Ich kann dir nur schreiben wie ich es mache und das schon Jahre und bin bis jetzt nur einmal enttäuscht worden, aber das war am Anfang als ich vom 660 um 590 umgestiegen bin.


    Danach habe ich mich ziemlich intensiv mit dem Zümo beschäftigt (leider gab es das pdf von Volker noch nicht).:)
    Ab dieser Zeit als ich den Zümo endlich verstanden habe bin ich zufrieden.


    Ich habe noch ein bar Änderungen gemacht .
    • Das karten Kartendesign von diesem link https://www.naviboard.de/showpost.php?p=494865&postcount=36
    • Das karten Kartendesign von diesem link in BaseCamp die von Heimo https://www.naviboard.de/showpost.php?p=503372&postcount=3


    • Auch plane ich in BaseCamp die Zwischenziele ohne Alarm "ShapingPoint" (ist im pdf beschrieben Seite 6)
    • Im Zümo habe ich die Neu Berechnung ausgeschaltet (wen du die Route verläst werden keine sprach Anweisungen gegeben, aber du siehst deine Route Immer noch wen du dich wieder auf die Route begibst sind die sprach Anweisungen wider da) auch das ist im pdf beschrieben Seite 10
    • Ich starte die route fast immer auf der Route.


    Wen du dich an diese regeln und die vom Volker pdf hälst dan hast du spass mit dem gerät.


    Es gibt natürlich noch andere Wege aber ich halte mich an diesen und bin zufrieden:D:D:D:D


    Gruss rüebli67

    Hallo
    Ich habe nur den Fehler beim übertragen mit smart link in der ver: 4.50 gefunden .:(
    Es wir wohl eine neue ver: nächstens geben.:)
    Die Leute die ver 4.50 installiert haben können warten bis die neue kommt es ist nicht nötig die Version 4.50 zu löschen.:)
    Ich konnte sonst keine Fehler auf die schnelle finden.


    Ich habe den Fehler an Garmin gemeldet und nach diversen mail wurde die ver: 4.50 vom Server entfernt Garmin arbeite an einer neuen Version.


    Gruss Riebli

    Hallo
    wen du Zeit hast würde ich warten, verlieren kannst du ja nichts Geräte werden eher billiger und wen etwas neues kommt kannst du immer noch entscheiden ob neu oder alt.


    Polfilter habe ich bis jetzt keine gefunden.


    Gruss Rüebli

    Hallo zusammen
    Garmin hat beim Zümo 595 mit Software 4.50 die routen Übertragung mit der app SmartLink eingeführt "Freude herrscht" :-)


    Man kann sogar vom Gerät die Route zum App senden und von dort teilen "per Email oder Cloud" oder speichern. "Super Sache"


    Garmin hat doch manchmal gute Ideen! ;-)



    Aber leider haben die Programmierer wieder mal ein bisschen unsauber gearbeitet.


    meine Gräte sind ein Zümo 595 mit der soft 4.50 und ein IPhone 6S mit iOs12.1.1 SmartLink ver. 2.9.6 (1547)
    Die Testdaten (Routing test.gpx und 2 Montag.gpx)Können unter folgendem link heruntergeladen werden
    https://www.mycloud.ch/s/S00DE…2C149A2B037A153BF92671A49
    Ich habe versucht die routen von dieser Datei «Routing test.GPX» per Smartlink zu Importieren und das hat auch sehr gut funktioniert Es kommt eine Meldung das die Route gesendet wurde auf dem Handy, der Zümo meldet das routen empfangen wurden ob man sie ansehen möchte oder weiter mit OK


    Aber wen die Datei Grösser ist zum Beispiel diese 2 Montag.GPX wird nach langer Zeit auf dem Handy angezeigt, das die Route gesendet wurde aber auf dem Zümo passiert nichts und die Route ist nicht vorhanden ab jetzt funktioniert nichts mehr mit daten übertragen es muss das Zümo neu gestartet werden
    Danch kann die kleinere route wieder mit dem App zum Zümo gesendet werden.


    Es macht keinen Unterschied ob die Route per Email oder Cloud geteilt wurde.


    Kann das Verhalten Bitte jemanden Kontrollieren ob sich das bei Ihm auch so ist.


    Was ich schon versucht Habe:
    Zümo mit Hard Resett Zurück gesetzt auf Werks Einstellung aber kein Erfolg!
    Bluetooth Verbindungen neu verbunden Kein Erfolg!


    Ich habe noch einige Test gemacht und festgestellt wen man Smartpohne Services (BLE Verbindung) ausschaltet können auch grössere routen importiert werden .
    Aber beim Weitergeben vom Zümo 595 zu dem Hany / Smartpohne link kommt eine Fehlermeldung «Fehler beim Senden vom Elementen an Smartpohne Link-App»
    Ich habe es schon an Garmin Support Gemeldet und Warte auf Antwort.


    Gruss Rüebli

    Zitat

    Einstellungen > Smartpohne-Dienste > "Smartphone-Dienste muss eingeschaltet sein" Smart Notifications > alle Haken Rausnehmen,
    unten "Speichern" nicht vergessen ab jetzt wird nichts mehr angezeigt


    das must auf dem zumo machen nicht auf dem Iphone

    Hallo
    BT einschalten
    "Um Smart Notifications zu erhalten, wählen Sie in den Bluetooth-Einstellungen des Smartphones die Option 'BLE_Naviname' "das auch machen.


    danach unter
    Einstellungen > Smartpohne-Dienste > "Smartphone-Dienste muss eingeschaltet sein" Smart Notifications > alle Haken Rausnehmen,
    unten "Speichern" nicht vergessen ab jetzt wird nichts mehr angezeigt :)


    Gruss Rüebli67

    Hallo Bernd
    ich würde die Karten noch einmal neu mir Garmin Express installieren
    unter kartenoptionen Neu Installieren !


    du hast recht
    die route so wie deine muss funktionieren
    ich fahre schon lange mit Garmin Zümo (660,590,595 und Monterra)und BasCamp und hatte noch nie solche Probleme wie du


    Bei der Simulation wird bei mir bis zu dem Ziel ohne Probleme Geroutet


    Rüebli

    Hallo Bernd


    was zeigt dein gerät unter Einstellung > Karte/Fahrzeug > myMaps > AN
    -CN Europe NTU 2018.30 Foursquare
    -CN Europe NTU 2018.30 ALL South
    -CN Europe NTU 2018.30 ALL North
    -Europe DEM
    die sollten alle mit Grünem Haken sein


    Gruss Rüebli

    Hallo Bernd


    schalte das gerät ein und lasse es 15-30 min unter freiem Himmel einen sauberen SAT fix machen


    es macht den Anschein das dein SAT empfang nicht gut ist.


    du kannst auf deinem gerät links oben da wo die Empfangs stärke angezeigt wird mit dem Fingernagel auf das Symbol drücken ca 2-3 Sekunden danach sollte ein Fenster sich öffen.
    Da siehst du die Satelliten und die Genauigkeit, gut ist unter 10 Meter und mehr als 4 Satelliten empfangen werden.


    kontrollier ev das auf deiner Test Route


    noch ein baar fragen
    - Hast du freie Sicht zum Himmel oder bist du in einer Hauser Schlucht ?
    - Fährst du mit dem Auto oder Motorrad die Test route ?
    - Hast du guten empfang ?


    ich habe das Gefühl das dein gerät nicht so genau weis wo es ist folglich sag es auch keine Anweisung


    die Sprache ist die gleiche wie meine das müsste klappen.


    In der laufenden Simulation muss der Zeiger auf der Strasse sein sonst hat dein gerät ein Fehler (Wen du organal Garmin Zeiger verwendest ist es Mitte Zeiger und nicht der Spitz)


    Die Temperatur von dem gerät ist wirklich ganz schön warm aber das ist OK!


    grüss Rüebli

    Hallo BK97


    in der route von dir hat was gefehlt


    versuche einmal meine route zu importieren
    route markieren und die route neu Berechnen


    dann zum Zümo
    dan Starten


    habe noch etwas zeit und einen Test gemacht siehe Link
    https://youtu.be/Kgu4Mm_5xuQ


    noch eine frage
    ist das Zümo in der Auto Halterung und ist diese mit dem Strom verbunden?
    Welche Navigations Sprache verwendest du


    was ich noch machen würde ist einen Geräte Reset
    siehe link
    https://www.youtube.com/watch?v=W9sF-BR9XAY


    Gruss Rüebli

    Hallo
    ich habe es auch als Hinweis verstanden.
    auch ich habe auch schon vergessen Routenpunk in ohne Alarm umzuwandeln habe dann auf dem gerät das gemacht und es hat mir meine route zerschossen :confused::confused:
    bin jetzt sehr vorsichtig mit solchen Sachen



    aber bleiben wir bei BaseCamp sonst wird es nur schwierig für #BK97


    Ich weis schon "es führen verschiedene Wege nach Rom"
    aber bleiben wir bei
    - Ohne Alarm bei Zwischenziele in BaseCamp
    - Neuberechnung aus auf dem Gerät



    das hilft #BK97 am meisten


    Ruebli