QMS unter Linux mit HDPI-Display

  • Hallo zusammen,


    ich habe QMS 1.14.0 unter Ubuntu 20.04 eingerichtet. Das Laptop verfügt über eine HDPI-Display mit einer Auflösung von 38040x2160. Hierauf habe ich ein paar Darstellungs-Probleme.


    Die Schriftart der Online-Karten die ich unter:


    http://www.mtb-touring.net/qms/onlinekarten-einbinden/


    heruntergeladen und eingebunden habe ist so klein dass ich z.B. die Straßennamen nicht lesen kann. Die Einzige bei der es halbwegs geht ist die Google-Karte.


    Bei der Online-Karte "OpenStreetMapDE" kann ich lediglich bis auf Zoom "10m" in die Karte zoomen und hier erkenne ich gar nichts. Zoome ich weiter sehe ich (nachdem laden der Kacheln" nur noch gelben Hintergrund.


    Die Option "Kartenfont einstellen" habe ich bereits probiert aber da verändert sich nicht.


    Habe ich irgendeine Möglichkeit auf die Darstellung einzuwirken?


    Viele Grüße

    pixel

  • Bei Onlinekarten ist die Schrift ja auf der 256x256 Kachel als Pixelbrei. Da kann man nichts machen. Das Problem ist, dass dein HDPI Display die Kachel und alles andere nur halb so groß darstellt.


    Der Wunsch die Displayauflösung zu beachten kam schon öfters. Wie üblich bleibt es aber immer bei der Forderung, weil es denen, die sich so einen Monitor leisten, in der Regel nicht darum geht sich selber einzubringen. Und ohne zwischen einer normalen und einer hohen Auflösung umschalten zu können, wird man das nicht fehlerfrei implementieren und testen könne.


    Du kannst Natürlich für QMapShack grundsätzlich einen Skalierungsfaktor festlegen, um wieder auf die üblichen 100 DPI zu kommen. Siehe auch https://doc.qt.io/qt-5/highdpi.html Das geht allerdings zu Lasten der Schärfe.

  • Hallo,


    neee, als Forderung war das nicht zu verstehen und ich wusste nicht dass es schon mehrfach besprochen wurde. Ich war nur (was wohl falsch ist) der Meinung dass es auf gleichem Notebook mit Ubuntu 19.04 gut lesbar war und "beschuldigte" deshalb Ubuntu 20.04.


    Habe es jetzt Testweise auf dem Geschäfts-Arbeitsplatz (Ebenfalls Ubuntu 20.04) mit Curved-Display (3440x1440) installiert. Hier ist es perfekt :-)


    Viele Grüße

    pixel