Garmin hat Interesse an unseren privaten medizinischen Daten?!

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo!


    Man entdeckt immer wieder etwas Neues. Als ich heute Details im GarminExpress las, entdeckte ich den unten zitierten Text. Ich persönlich bin extrem überrascht, dass sogar Garmin unsere medizinische Situation kennen möchte. Weiß jemand, was Garmin mit diesen höchst privaten Daten machen würde?

  • Weiß jemand, was Garmin mit diesen höchst privaten Daten machen würde?

    Aber sicher > Verkaufen ...


    Was glaubst Du wohl, warum seit Jahren die eGK und jetzt die ePA (elektronische Gesundheitskarte und elektronische Patientenakte) - natürlich nur für die gesetzlich Versicherten - dank eines ehemaligen Bankkaufmanns und unseren jetzigen Gesundheitsministers Jens Spahn eingeführt wurde und favorisiert wird?


    Dass Spahn mit der gematik (Bertelsmannkonzern, arvato etc.) und der Pharmaindustrie bestens verbandelt ist, ist vemutlich sicher nur ein Zufall ... 8o:rolleyes: (hüstel, hüstel)


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von ZODIAC ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Das sind große Worte, gelassen ausgesprochen .... ich würde mich mit solchen Behauptungen einfach ein wenig zurückhalten, es sei denn Du kannst es vollständig beweisen.


    Im Übrigen kann ich der Gesundheitskarte ein ganze Menge positiver Aspekte abgewinnen, was aber hier wohl zu weit führen würde.

    Herzliche Grüße

    Alfons#45

    Montana 700 (9.20), GPSmap 66s (7.60)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Bei einem reinen Navi alte ich das auch Bedenklich, aber man müsste mehr wissen. Z. kommt diese Meldung in Zusammenhang mit einer Fitnesswatch? In den Fitness APP werden auch solche Daten auch zum auswerten für den Nutzer und zur Gewinnung von Vergleichsdaten übermittelt.

    Bevor man nicht alle Fakten hat, sollte man nicht gleich draufhauen.



    Hartmut

  • Bei einem reinen Navi alte ich das auch Bedenklich, aber man müsste mehr wissen. Z. kommt diese Meldung in Zusammenhang mit einer Fitnesswatch? In den Fitness APP werden auch solche Daten auch zum auswerten für den Nutzer und zur Gewinnung von Vergleichsdaten übermittelt.

    Bevor man nicht alle Fakten hat, sollte man nicht gleich draufhauen.



    Hartmut

    Im Prizip geht es um die Daten von Sensoren. Man kann ja "Gesundheitssensoren" mit Navis koppeln, als Beispiel Herzfrequenzbrustgut. Die Daten kann man auf einem Navi aufzeichnen und via Connect hochladen.


    Wer ein 0815 Navi hat und keine solche Sensoren gekoppelt hat, kann auch keine Gesundheitsdaten hochladen, wenn aktiviert, weil es keine gibt.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.80 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 9.20, HW V6, 32GB SD)

  • Warum dann die Diskussion dann nicht im Internet belassen?

    Sind wir hier etwa nicht im Internet?


    ich würde mich mit solchen Behauptungen einfach ein wenig zurückhalten

    Diese Dinge und "Behauptungen" liegen längst auf dem Tisch und sind belastbar erwiesen ...



    Im Übrigen kann ich der Gesundheitskarte ein ganze Menge positiver Aspekte abgewinnen

    Das kann ja jeder machen, wie er glaubt machen zu müssen.


    Aber warum sollte z.B. die Sprechstundenhilfe eines Zahnarztes nach Einlesen der betreffenden eGK Kenntnis darüber erlangen, dass der betreffende Patient sich in einer psychotherapeutischen Behandlung befindet bzw. befunden hat oder dass Frau Maier sich vor Kurzem die Gebärmutter hat herausnehmen lassen und sich bei ihrem letzten Urlaub eine Geschlechtskrankheit eingefangen hat?


    Jeder so wie er mag, auch wenn einige hier beim Thema Datenschutz sicher wieder Schnappatmung bekommen, was diesseits keineswegs intendiert ist.


    Demnächst soll ja sogar das eRezept durchgedrückt werden, damit auch möglichst viele Leute Kenntnis von betreffenden Gesundheitszustand haben.

    Die Lebensversicherung fragt sich dann u. U., ob sie Herrn/Frau XVZ überhaupt versichert, weil er/sie doch Bluthochdruckmittel und Psychopharmaka nehmen muss ... :rolleyes:


    Wenns aber interessiert >


    „Das Gesundheitswesen im Datenrausch“ – Fünf lesenswerte Beiträge in der Zeitschrift „FifF-Kommunikation“ | patientenrechte-datenschutz.de


    Das Patientendatenschutz-Gesetz, ein Vabanque-Spiel mit Patientenrechten – dieDatenschützer Rhein Main


    Das betreffende Thema ist übrigens diesseits nicht angestoßen worden, aber vom Moderator immerhin freigegeben worden ...


    Gruß

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • ZODIAC:

    Deine Schilderungen dokumentieren eindrucksvoll, dass Du wohl mit profunder Unkenntnis zu solchen Themen unterwegs bist, da dringt kein Argument bei Dir durch. Da ich aber ungern Zeit verschwende wünsche ich Dir alles Gute und verspreche Dir mich nicht mehr zu deinen Themen zu äußern.

    Herzliche Grüße

    Alfons#45

    Montana 700 (9.20), GPSmap 66s (7.60)

  • verspreche Dir mich nicht mehr zu deinen Themen zu äußern.

    Wie bereits im Post #9 dargelegt ist besagtes Thema bzw. der betreffende Thread nicht von mir eröffnet worden.


    Dennoch vielen Dank für Deine Selbsterkenntnis und damit verbundene Projektion ... :)


    Gruß

  • Weiß jemand, was Garmin mit diesen höchst privaten Daten machen würde?

    um wieder zurück zum Thema zu kommen - nein, keine Ahnung, aber da ich kein derartiges Gerät nutze, kenne ich auch die Begleitumstände nicht.

    Aber wende dich doch einfach an den Garmin Datenschutz - ganz unten gibts einen Verweis auf ein "Kontoverwaltungscenter" - frag einfach mal nach und gib hier Bescheid - würde mich auch interessieren, wozu Gesundheitsdaten erhoben werden. Vielleicht haben sie ja auch eine schlüßige Erklärung dafür und können Mißtrauen ausräumen.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hi ZODIAC,

    Aber sicher > Verkaufen ...

    Garmin macht einen auf Google! 8o


    Gruß Torsten

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 16.0 (BMW Navigator VI), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2022.10, BaseCamp 4.7.4, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 6.10, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • Hi Torsten,


    danke für Deinen diesseits bereits bekannten Hinweis, der meine Ansichten und Aussagen in den Posts #2, #4, #6 und #9 nur noch mal bestätigen ... ;)


    By the way > solch einen Gesundheitsapp - Quatsch habe ich natürlich auch nicht ...:rolleyes:


    Gruß

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Nabend ZODIAC,

    By the way > solch einen Gesundheitsapp - Quatsch habe ich natürlich auch nicht ...:rolleyes:

    aus der richtigen Quelle wäre das Thema "Privatsphäre" kein Problem! :whistling::thumbup:


    Gruß Torsten

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 16.0 (BMW Navigator VI), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2022.10, BaseCamp 4.7.4, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 6.10, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • wäre das Thema "Privatsphäre" kein Problem!

    Wo ist denn bitte bei diesen ganzen Berechtigungen die "Privatshäre" kein Problem mehr? =O


    Berechtigungen


    Nur bei Ausführung im Vordergrund auf den genauen Standort zugreifen Wenn diese App verwendet wird, kann sie über die Standortdienste deinen genauen Standort ermitteln. Damit das funktioniert, müssen die Standortdienste auf deinem Gerät aktiviert sein. Das kann den Akkuverbrauch erhöhen.

    • Nur bei Ausführung im Vordergrund auf den ungefähren Standort zugreifen Wenn diese App verwendet wird, kann sie über die Standortdienste deinen ungefähren Standort ermitteln. Damit das funktioniert, müssen die Standortdienste auf deinem Gerät aktiviert sein.
    • android.permission.ACCESS_BACKGROUND_LOCATION
    • Kopplung mit Bluetooth-Geräten durchführen Ermöglicht der App, die Bluetooth-Konfiguration des Telefons einzusehen und Verbindungen mit gekoppelten Geräten herzustellen und anzunehmen.
    • Auf Bluetooth-Einstellungen zugreifen Ermöglicht der App, das lokale Bluetooth-Telefon zu konfigurieren, Remote-Geräte zu erkennen und eine Verbindung zu diesen herzustellen.
    • Auf alle Netzwerke zugreifen Ermöglicht der App die Erstellung von Netzwerk-Sockets und die Verwendung benutzerdefinierter Netzwerkprotokolle. Der Browser und andere Apps bieten die Möglichkeit, Daten über das Internet zu versenden. Daher ist diese Berechtigung nicht erforderlich, um Daten über das Internet versenden zu können.
    • Ruhezustand deaktivieren Ermöglicht der App, den Ruhezustand des Telefons zu deaktivieren.
    • Vordergrunddienst ausführen Ermöglicht der App, die Vordergrunddienste zu verwenden.
    • Inhalte deines freigegebenen Speichers lesen So kann die App Inhalte deines freigegebenen Speichers lesen.
    • Inhalte deines freigegebenen Speichers ändern oder löschen So kann die App Inhalte deines freigegebenen Speichers erstellen.


    Denke nicht im Traum daran mir so etwas zu installieren ...


    Gruß

  • Hallo Hubert,

    Aber wende dich doch einfach an den Garmin Datenschutz - ...

    laut Art. 15 der DSGVO (Stichwort: Auskunftsrecht) haben Kunden das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten, zu welchem Zweck und welchem Umfang von GARMIN gespeichert werden. Das bedeutet, dass Sie im Zweifel einen Überblick über Ihre Daten haben müssen, um den Vorschriften zu genügen.


    Gruß Torsten

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 16.0 (BMW Navigator VI), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2022.10, BaseCamp 4.7.4, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 6.10, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hallo ZODIAC,

    Wo ist denn bitte bei diesen ganzen Berechtigungen die "Privatshäre" kein Problem mehr? =O

    • Nur bei Ausführung im Vordergrund auf den ungefähren Standort zugreifen Wenn diese App verwendet wird, kann sie über die Standortdienste deinen ungefähren Standort ermitteln. Damit das funktioniert, müssen die Standortdienste auf deinem Gerät aktiviert sein.

    sorry du sitzt jetzt nicht zufällig mit einem Aluhut vor dem PC oder...? 8o


    Wenn ich einen Fitness Tracker benutze, um meine Laufstrecke (Zeit, Geschwindigkeit usw.) aufzeichnen zu lassen, dann muss ich doch wohl zwangsläufig die GPS-Funktion meines Mobiltelefons aktivieren oder...!? :/


    Der Unterschied ist doch, ob diese Daten bei Garmin auf dem Server landen oder lokal auf meinem Mobiltelefon abgespeichert werden:!:


    Gruß Torsten

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 16.0 (BMW Navigator VI), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2022.10, BaseCamp 4.7.4, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 6.10, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • Wenn ich einen Fitness Tracker benutze, um meine Laufstrecke (Zeit, Geschwindigkeit usw.) aufzeichnen zu lassen, dann muss ich doch wohl zwangsläufig die GPS-Funktion meines Mobiltelefons aktivieren oder...!?

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ... :rolleyes:


    Genau aus den Gründen der geforderten Berechtigungen benutze ich solch einen Fitness Tracker nicht > s. Post #18 (kein Fitness Tracker = keine aktivierte GPS Funktion beim Handy ...


    "Denke nicht im Traum daran mir so etwas zu installieren ..."


    Alles klar jetzt? (bin übrigens auch kein Hutträger ... 8o)


    Gruß