Kabelverbindungen und Stecker nicht Original ohne Probleme nutzbar?

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Guten Tag

    Ich habe ein neues Garmin zumo XT erhalten. Vermisst habe ich dabei ein KFZ-Ladekabel (Halterung selbst war dabei) und ein Ladekabel, womit ich das zumo an eine normale Steckdose anhängen kann.

    In meinem "alten Sortiment" habe ich ein Auto-Ladekabel von Tom Tom gefunden, welches von den Anschlüssen her passen würde. Und von Garmin habe ich ein altes Ladekabel eines Garmin550. Sind diese Kabel ohne Probleme verwendbar oder besteht da ein Risiko zum Beispiel einer Ueberladung des Akkus oder irgendsowas?

    Das sehr kurze USB-Ladekabel, welches mit dabei war, könnte man auch in einen normalen Stecker eines iphone-Ladeberätes stecken, nehme ich an?

    Merci für eine Antwort und beste Grüsse

    Weltenbummler

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Kaputt machen kannst Du das Navi nicht ,falls es sich um USB-Kabel handelt. Aber evtl. springt das Navi sofort in den "Computer-Modus",

    d.h. Du kannst damit nicht navigieren und anderweitig bedienen.

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Beim Zumo 390 funktioniert "nur Laden" auch mit normalen USB Kabeln am Ladestecker.

    Also normales USB Kabel reicht.

    Im Alter kann man sich nicht mehr soviel merken, aber man merkt mehr.