XT Firmware Rollback

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Nachdem die neue 5.90 Firmware auf dem Zumo XT Probleme macht, OSM Karten nicht mehr gehen, Topo Karten nicht mehr gehen (Routingtechnisch) hab ich etwas gesucht. Hier nun die Anleitung wie man eine beliebige Firmware Version auf dem Zumo XT einspielt.


    ACHTUNG !!! Ich übernehme keine Verantwortung, es besteht die Möglichkeit das Gerät damit "unbrauchbar" zu machen.


    1. Backup erstellen - Das Garmin ist nach dem Einspielen Jungfräulich

    Firmware besorgen die man installieren will. Eine Möglichkeit ist z.B. aus dem Garmin Express Verzeichnis sich die Datei zu holen: C:\ProgramData\Garmin\CoreService\Downloads\PrimaryFirmware . Für die 2.90 Firmware wäre das -> C:\ProgramData\Garmin\CoreService\Downloads\PrimaryFirmware\PrimaryFirmware_PrimaryFirmware.006-B3484-00.2.90\gsup\006-B3484-00\2.90

    2. Die Firmwaredatei auf eine SD Karte nach \Garmin legen und die SD Karte ins Zumo XT einsetzen

    3. Firmwarename muss B348400.update sein

    4. Zumo XT ausschalten (Richtig ausschalten!)

    5. Zumo einschalten

    6. So wie die erste Meldung kommt den einschalt Knopf zwei drei mal hintereinander drücken. Es erscheint ein Boot Menü -> Ich hab auch mehrere Versuche gebraucht. Wenn man es zwei drei mal hat, kann man das im Schlaf.

    Powerknopf um durchs Menü zu bewegen, power Knopf länger drücken zum auswähle.

    7. A03 Recover from Software Failure

    8. Im Nächsten Menü B02 -> Update from SD Card

    9. Update prozess startet - Dauer kein 5 Minuten

    10. Gerät starte automatisch und begrüßt euch mit der Softwareauswahl.

    Voila das Geräte ist exakt auf der Version die Ihr in den Ordner gepackt hattet



    Noch eine Variante die bei mir sehr zuverlässig funktioniert um in den Boot Loader zu kommen:

    Ausschalten

    Dann für ne gute Sekunde den Einschalter betätigen,

    loslasen, gleich wieder drücken und gedrückt halten !

    Wenn das Logo erscheint, los lassen und sofort noch mal einen kurzen Klick hinter her


    Update: Noch einfacher ist es B03 - Rollback Software zu nehmen. Dann braucht man nicht mal die vorherige Firmware vorher zu organisieren und auf die SD Karte zu kopieren


    Viel Erfolg !

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

    2 Mal editiert, zuletzt von mario_b ()

  • Danke für die Tipps hier. Nachdem das Zumo die SD Karte nicht lesen konnte. Evtl. falsch formatiert (exFat) habe ich im Bootmenue den Punkt Rollback ausgewählt. Und er hat dann die 2.9 wiederhergestellt.

    Bzgl. ins Bootmenue kommen... Ich musste, nachdem ich ihn angeschaltet hatte, sofort 2-3 mal den Powerbutton drücken BEVOR der erste Garmin Schriftzug kommt.

  • Zur Info: Garmingeräte können nur mit FAT 32 formatierte SD Karten lesen.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Bzgl. ins Bootmenue kommen... Ich musste, nachdem ich ihn angeschaltet hatte, sofort 2-3 mal den Powerbutton drücken BEVOR der erste Garmin Schriftzug kommt.

    Ja ist schwer zu beschreiben den Punkt - ich schaffe es auch selten auf Anhieb. Aber in der Tat, so 2-3 Sekunden drücken zum einschalten und einfach ab da schon probieren mit immer wieder drauf, klick, klick, klick. Das Boot Menü kommt dann quasi in dem Moment wo sonst normal der Garmin Schriftzug käme.


    Freut mich wenn ich auch anderen damit wieder zu einem Funktionierenden XT helfen konnte.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Zur Info: Garmingeräte können nur mit FAT 32 formatierte SD Karten lesen.

    Und wer eine Karte größer als 32GB hat, muss entsprechende externe Tools nutzen, um mit FAT 32 zu formatieren, da Windows nur bis 32GB eine Formatierung mit FAT32 erlaubt.

    Garmin Montana 750i (FW 15.10, HW V6, GPS 2.90, Touchscreen 85.07, 64GB SD)

  • Ich dürfte ein Bewegungslegastheniker sein.

    Habe es einmal geschafft, und leider nichts lesen können. Nachdem ich die Lupe zur Hand hatte, hatte das Zumo schon normal gebootet. Jetzt komme ich nicht mehr ins Bootmenü. :-(

  • Ja die Lupe brauchte ich auch ...


    Probiere folgendes: Richtig Ausschalten, also einschalter gedrückt lassen bis die Meldung kommt "Geräte ausschalten" -> JA

    dann paar Sekunden warten

    Gerät mittels druck auf den Powerknopf für ca. 2 Sekunden zum einschalten bringe, danach (also bevor Du auf dem Display was siehst) sofort anfangen wiederhole den Powerknopf kurz zu drücken.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Ja es war eine 64GB und ich konnte sie nur als extFat oder Ntfs formatieren. Aber egal, gut zu wissen daß die Option „Rollback“ vorhanden ist. Damit hat er die 2.9 wieder reaktiviert.

    Ich brauche das Routing mit OSM jetzt nicht und ich denke das werden sie wieder schnell fixen, denn gerade beim Tread-Navi sollte dies doch auch gehen. Umd die Firmware scheint zumnidest „verwandt“ zu sein

    Mich hat mehr gestört dass der Track unter der Route lag und somit nicht mehr sichtbar war. Ich hoffe dass dies auch gefixed wird, man will ja nicht ewig auf der Version 2.9 hängen bleiben.

  • ACHTUNG ! Nach der Auswahl die aktuellen iOverlanderkarten zu aktualisieren hat derZumo XT ungefragt auch wieder auf Firmware 5.90 UPDATED !!!


    Und derzeit weigert sich mein gerät jetzt das Downgrade zu machen.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • und die Funktion Rollback geht auch nicht?


    Hast du es über Express gemacht. Weil direkt am navi per wlan, kann man ja unterscheiden dass er nur Karten oder nur Firmware updatet.

  • ACHTUNG ! Nach der Auswahl die aktuellen iOverlanderkarten zu aktualisieren hat derZumo XT ungefragt auch wieder auf Firmware 5.90 UPDATED !!!


    Und derzeit weigert sich mein gerät jetzt das Downgrade zu machen.

    Egal welches "Unterupdate" gewählt wird.


    Garmin macht per Zwang immer zuerst das 5.90er drauf.

    Daran erkennt man am besten wie es in Zukunft laufen soll.


    Ist fast schon wie bei MS


    Bleibt eigentlich nur noch die Version

    2.90

    Update der Karten auf PC und mit mapinstall manuell auf Navi.


    Sonst wird vermutlich beim Kartenupdate auch noch das 5.90er aufgespielt.

    Es gibt Leute denen schaust du in die Augen und weisst: :stupid:

    Der fragt sich warum Eimer unten zu sind. :???::???:

  • Wenn es dumm läuft, dann gibt es zukünftig für die alten Version 2.9 keine Kartenupdates mehr. Ich hoff ja mal nicht, dass es so kommen wird.

    Dann bliebe nur noch der USB Stick.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Fairerweise muss man sagen, dass die automatische Firmwareinstallation in Garmin Express nicht neu ist. Gibt es schon ewig.

    Garmin Montana 750i (FW 15.10, HW V6, GPS 2.90, Touchscreen 85.07, 64GB SD)

  • und die Funktion Rollback geht auch nicht?

    Du meinst das was ich hier beschrieben habe -> Exakt das geht nicht. Er macht was, updated angeblich aber dann meldet sich wieder die 5.90 als wäre nix gewesen.



    Garmin macht per Zwang immer zuerst das 5.90er drauf.

    Die Erfahrung habe ich jetzt leider auch gemacht.



    Fairerweise muss man sagen, dass die automatische Firmwareinstallation in Garmin Express nicht neu ist

    Ist mir mit unterschiedlichen Geräten seit Jahren nicht passiert ... er hat immer das drauf gemacht was ich ausgewählt hatte.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Ist mir mit unterschiedlichen Geräten seit Jahren nicht passiert ... er hat immer das drauf gemacht was ich ausgewählt hatte.

    Spannend. Ich kenn es nicht anders. Selbst bei meinem alten Zumo 595 war da so.

    Garmin Montana 750i (FW 15.10, HW V6, GPS 2.90, Touchscreen 85.07, 64GB SD)

  • und die Funktion Rollback geht auch nicht?

    You made my day !


    Statt "Install Software - habe ich jetzt noch mal ein Punkt weiter "Rollback Software" ausgewählt ... da ist sie wieder die 2.90 ....


    DANKE !


    Jetzt frag ich mich nimmt der bei Rollback auch automatisch die Update Datei die man auf die SD Karte gepackt hat ?


    So hat die Aktion doch was gutes , wir lernen etwas über den Softwareinstaller, das Boot Menü usw ...

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Ok danach Verifiziert - beim Updaten der iOverlander Karten installiert er in einem Zwischenschritt wieder die 5.90 Firmware.


    Wie kommt man nun zum Kartenupdate ?


    a) Express starten normal

    b) Details -> iOverlander Karten update wählen

    c) Er fordert auf das Kabel zu entfernen und neu zu starten -> STOP !

    Explorer öffnen und im Internen Speicher unter .Systeme die *.update Datei entfernen

    d) Kabel ziehen

    e) Zumo neu starten

    f) Kabel wieder anstecken

    g) Express glaubt das das FW Update durch ist und installiert die neuen iOverlander karten


    -> fertig


    Ok werde ich nun dran denken, nach jedem Garmin express VOR dem Stecker ziehen eine eventuelle *.update Datei löschen im .System ordnern.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT