XT schaltet plötzlich Profile um

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Weiß nicht ob das hier schon mal durch ging bzw. jemand aufgefallen ist. Seit ich den XT habe stelle ich nämlich fest, daß der ohne jedwedes Zutun (evtl. ist es die Ablehnung der Rückfrage für die Neuberechnung) einfach vom Mopped- auf das Auto-Profil umschaltet. Bei mir hat das wiederholt zu massiven Problemen geführt, weil ich beim Auto-Profil "automatische Neuberechung" eingeschaltet habe, beim Mopped aber nur mit Rückfrage. Was dann dazu führt daß der zumo automatisch neu berechnet wenn man mal eine Abzweigung übersehen hat und i.d.R. die via BC sorgfältig geplante Route zerschießt. Trotz unterschiedlicher Fahrzeugsymbole fällt die Umschaltung leider nicht zuverlässig auf. Bin jetzt dazu übergegangen, im Auto-Profil eine andere Kartenansicht (3D) einzustellen.

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • Interessant, daß offensichtlich nur ich damit ein Problem habe ... :(

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • Wenn Du dein XT einschaltest, steht es dann auf Auto oder Motorrad ?


    Ich würde jetzt "vermuten" der XT steht bei Dir auf Auto Modus als "default". Wenn Du jetzt eine Route mit Motorrad lädst schaltet er automatisiert um. Bei der Neuberechnung wird das "Default Profil" vom XT genutzt, insofern würde er dann auf Auto zurück schalten.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Welches Profil beim Einschalten aktiv ist weiß ich nicht, aber ich stelle es i.d.R. auf "Motorrad" und dabei sollte es auch bleiben. Aber ich habe den Verdacht, daß die Umschaltung mit der Routing-Einstellung in BC zu tun hat; insofern danke für den Denkanstoß. Bisher hab ich mich um die Einstellungen in BC eigentlich nie gekümmert, weil bestimmte Einstellungen wie z.B. Neuberechnung (automatisch / auf Nachfrage usw.) sowieso nur auf dem Navi gehen und ich genau da auf dem Navi zwischen Auto und Motorrad unterscheide. Wenn die Profileinstellungen jedoch von BC ebenfalls übertragen werden dann kann das durchaus die Ursache für den beobachteten "Effekt" sein. Ich hab mir in BC nämlich mein Motorrad-Profil "etwas" zerschossen, d.h. da kommt ein vollkommen unsinniges Routing raus und deswegen wähle ich da immer das Auto-Profil (keine Ahnung, welche von den gefühlt 100 Optionen für das Problem verantwortlich ist). Und wenn ich auf dem XT eine Route, die in BC mit dem Autoprofil erstellt wurde, neu starte, dann schaltet der XT womöglich auf "Auto" um, auch wenn vorher "Motorrad" eingestellt war. Ich werde das mal austesten.

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • Welches Profil beim Einschalten aktiv ist weiß ich nicht

    Dann solltest Du das vielleicht mal checken als ersten Step. Zumo XT einschalten und schauen ob in der oberen Zeile ein Motorrad oder ein Auto erscheint.



    Aber ich habe den Verdacht, daß die Umschaltung mit der Routing-Einstellung in BC zu tun hat; insofern danke für den Denkanstoß.

    Ja das Profil wird in der Route mit gegeben ... bei einer neu Berechnung aber meines Wissens unrelevant weil er dann das Geräteprofil nimmt.



    Ich hab mir in BC nämlich mein Motorrad-Profil "etwas" zerschossen, d.h. da kommt ein vollkommen unsinniges Routing raus und deswegen wähle ich da immer das Auto-Profil

    Schade das solch wichtige Informationen im ersten Post nicht standen - denn das rückt das ganze in ein anderes Licht.


    Warum reparierst Du dein BC Motorrad Profil dann nicht erst mal ?


    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Schade das solch wichtige Informationen im ersten Post nicht standen - denn das rückt das ganze in ein anderes Licht.

    Weil ich das Problem schon hatte bevor ich das Profil zerschossen habe. Wie bereits geschrieben hab ich nie großes Augenmerk auf das Profil in *BC* gelegt.


    Zitat

    Warum reparierst Du dein BC Motorrad Profil dann nicht erst mal ?

    Hatte ich mir für jetzt vorgenommen ;) . Daß es da ein "Reset" gibt war mir aber nicht erinnerlich (in den Optionen turne ich eigentlich selten rum) - insofern auch hierfür danke!

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hatte ich mir für jetzt vorgenommen ;)

    So, eine kleine Testreihe hat folgendes ergeben:

    1. der XT behält das eingestellte Profil auch nach dem kompletten Abschalten
    2. eine in BC mit einem abweichenden Profil berechnete Route ändert beim Import das Profil des XT *nicht*
    3. Ein Stop einer Route und anschließender Neustart derselben Route mit abweichendem Profil ändert das Profil im XT ebenfalls nicht.

    So weit so gut (oder auch nicht). Also keine neuen Erkenntnisse. Bleibt nur noch die Testreihe mit denselben Prämissen, Abweichen von der Route und Ablehnen der aut. Neuberechnung. Mach ich dann wenn das Wetter hier wieder mehr nach Moppedfahren ist :(

    aktuell: zumo XT an BMW S1000RR 2020, Monterra, TTQV V7.x

    davor: GPS 75, GPS 45, GPS 12XL, GPSmap 76, GPSmap 76S, GPSmap 76CS, zumo 550, Oregon 400t, zumo 660, Oregon 450t, Montana 600, GPSMAP 276CX