Beiträge von firefox

    ...das 396 arbeitet Deutlich schneller, als mein 350-er, was vorher im Einsatz war. Was die Virb angeht, interessiert mich das nicht. Sowas brauche ich nicht.
    Jeder sollte gucken, was für ihn das Einsatzgebiet ist und danach kaufen. Für mich war es viel wichtiger, dass eine "Kurvenreich" Option an Bord ist, die auch funktioniert. Das scheint sie gut zu machen. Das Routing geht schön um Städte herum, wenn man die Schieberegler entsprechend einstellt. Auch wenn es euch komisch vorkommt, aber ich brauche nicht mal die MP3 Funktion oder abspielen einer Playlist(auch wenn das hier geht). Für Ducati Fahrer kommt die Musik immer von unterhalb des Tanks ;)
    PS: Es gibt ein Video bei Youtube, mit dem Vergleich zum 395. Da sieht man das es Deutlich schneller ist


    https://www.youtube.com/watch?v=vFoI30QN1Hg&t=557s

    ...ich hab das jetzt auch. Sieht erstmal alles gut aus. Macht alles, was es machen soll. Nächste Woche gehts dann auf nach Sardinien. Werde das alles dort ausgiebig testen :)

    ...das 350-er hat aber auch 8GB internen Speicher. Allerdings kann ich mir fast nicht vorstellen,das Garmin ein Update anbietet, was zu Gross ist.
    Ich weiss aber auch,das es Grösser als 4GB. Und das 340-er eben nur 4GB internen Speicher hat.

    das ist ein 340-er. Soweit ich weiss , hatte das nur 4 GB internen Speicher. Das neue update ist wahrscheinlich zu Gross. So schiebt Garmin ein altes Gerät langsam vom Tisch. Hast du eine 8GB SD Karte? Mach sie rein und versuch es noch einmal.
    Gruss Firefox

    ...ja, es geht aber nicht immer nur um dich. Es gibt auch Sizuationen, in denen man über Bundesstrassen fahren möchte. Ich z.B. fahre , wenn ich in die Dolos fahre, von zuhause los, möchte aber nicht über Autobahnen fahren. Kreis und Landstrassen sind da nicht das Richtige. Man muss ja auch voran kommen. Aber egal, es geht einfach darum, dass Garmin nicht immer einen Schritt zurück machen soll. Ich will selbst aussuchen, wo ich fahren möchte und wo nicht. Bundesstrassen und Autobahnen in einen Sack zu packen, ist schlichtweg Schwachsinn. Da war das 550-er vor 7 Jahren schon weiter als die Dinger jetzt. Muss das sein? Wenn es nach mir ginge. gäbe es wieder den Schieberegler, wie beim 278-er

    Hallo zusammen.
    Dafür musstest du am Rechner Das Programm "Notepad++" installieren und dann die Sprachausgabe suchen. Das war bei Steffi die db Zahl. Ich meine es war auf 86 gespeichert. Ich hatte es dann auf 99 db gestellt und alles war gut. Ich habe das bei mienem 350-er auch gemacht meine ich. Zudem habe ich noch die Sprachgeschwindigkeit etwas angehoben, damit die Eule beim sprechen nicht einschläft. So ist das jetzt gut.Vielleicht konnte ich dir helfen.
    Gruss Firefox

    Danke dir. Das ist genau das was ich wissen wollte :tup:
    Du hast die Schritte wirklich super beschrieben. Vielen Dank für deine Mühe
    Gruss Firefox

    ...sorry, aber soweit kenne ich mich da nicht aus.
    Ich bin was sowas angeht eher etwas schlechter. Kann mir jemand erklären wie ich das mache?
    Das wäre nett.
    Danke!

    Hallo grüsse dich.
    Diese Dateien sind aber für den POI Loader.
    Ich hätte lieber eine gpi Datei, die man dann direkt ins Verzeichnis POI's laden kann, ohne das die bestehenden POI's überschrieben werden. Damit wird dann nicht der Favoritenspeicher gesprengt.
    Gruss Firefox

    Hallo zusammen,
    hat jemand von euch vielleicht die Alpenpässe als fertige gpi Datei um sie als POI's für die neueren Garmin Geräte einzuspielen?
    Danke für eure Antworten

    Dank des Forums hier (http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=56837) konnte ich mir nun selbst ein Kartendesign erstellen, das für mich prima passt (ich wollte viel Kontrast für Sonnenbrillenfahrten was auch damit zusammen hängt, dass ich etwas farbfehlsichtig bin).
    Bestimmt haben auch andere hier noch interessante Layouts erstellt und wollen Sie vielleicht anderen zur Verfügung stellen.


    Daher fange ich einfach mal an. Im Anhang das Theme "nvgnschwarz.kmtf":


    • "nvgn", weil ich das originale navigon-Theme als Ausgang genommen habe (ich mag die Darstellung analog der Schilder: Autobahn = blau, Bundesstraße = gelb)
    • die Routenfarbe habe ich geändert auf "schwarz = Tagmodus" / "weis = Nachtmodus"
    • die Blau- und Gelbtöne der Autobahnen/ Bundesstraßen/ Gewässer habe ich etwas "verstärkt"


    Verwendung natürlich ohne Gewähr meinerseits und auf eigenes Risiko!


    ...ich habe das vorhin mal bei einer kurzen Runde getestet. Eigentlich finde ich das ganz ok. Bis auf die Schwarze Routenfarbe zumindest. Die finde ich leider nicht so gut. Vielleicht kommt ja noch ein update ;)

    Dank des Forums hier (http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=56837) konnte ich mir nun selbst ein Kartendesign erstellen, das für mich prima passt (ich wollte viel Kontrast für Sonnenbrillenfahrten was auch damit zusammen hängt, dass ich etwas farbfehlsichtig bin).
    Bestimmt haben auch andere hier noch interessante Layouts erstellt und wollen Sie vielleicht anderen zur Verfügung stellen.


    Daher fange ich einfach mal an. Im Anhang das Theme "nvgnschwarz.kmtf":


    • "nvgn", weil ich das originale navigon-Theme als Ausgang genommen habe (ich mag die Darstellung analog der Schilder: Autobahn = blau, Bundesstraße = gelb)
    • die Routenfarbe habe ich geändert auf "schwarz = Tagmodus" / "weis = Nachtmodus"
    • die Blau- und Gelbtöne der Autobahnen/ Bundesstraßen/ Gewässer habe ich etwas "verstärkt"


    Verwendung natürlich ohne Gewähr meinerseits und auf eigenes Risiko!


    ...ich habe das vorhin mal bei einer kurzen Runde getestet. Eigentlich finde ich das ganz ok. Bis auf die Schwarze Routenfarbe zumindest. Die finde ich leider nicht so gut. Vielleicht kommt ja noch ein update ;)