Beiträge von Volker_R100GS

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...

    Hallo!


    Mit dem einstellbaren Grad der Details verschiebt man nur wann das passiert.

    Die Variante wo man die kleineren Landstraße sieht aber keine innerörtlcihe Straßen gibt es nicht mehr.


    Gamrin hat geantwortet das sie das weiterleiten.

    Könnte ja noch der eine oder andere ein Ticket aufmachen falls es euch stört

    Hallo!


    Ja und nein.

    Ja, es ist abhängig von der Einstellung des Detailgrades bei welchem Zoom-Level die kleineren Straßen erscheinen


    Nein, ich finde keine Einstellung bei der ich die kleinen Landstraßen aber NICHT die Feldwege und Ortsstraßen finde.

    Falls du da eine Einstellung findest sag bitte mal welche!


    Bei der 23-10 gibt es einen ZoomLevel bei dem nur die rot markierten Straßen auftauchen, die Ortstraßen nicht


    Edit sagt: habe mal Garmin angeschrieben.

    Mal schauen ob Bug oder Feature ;)

    Hallo!


    In meiner Dropbox liegt nur die Datenbank!

    Die ist bei mir ~440MB groß



    Die 20 GB sind doch sicher mit Karten, oder?

    BC und die Karten habe ich natürlich auch auf jedem Rechner lokal installiert.


    Du kannst auch mehrere Datenbank anlegen und zwischen denen wechseln.

    So kannst du einfach mal probieren ob das für dich ein gangbarer Weg ist.

    Hallo!


    Du kannst unter BEARBEITEN-OPTIONEN-ALLGEMEIN-DATENBANKOPTIONEN den Speicherort der Datenbank einstellen.


    Ich habe das auf einen Ordner meiner Dropbox eingestellt.

    Ebenso am Laptop

    Aber wie Hubert schon schrieb: es darf nur ein Basecamp gleichzeitig online sein!


    Nutze ich so schon seit Jahren und klappt prima (solange man Internet hat)

    Ich denke wenn man an einem Rechner der gerade kein Internet hat etwas ändert, das halt nicht in der Cloud landet, dann was am Laptop ändert wird das Datensalat geben

    Hallo!


    Tja, was soll man sagen? Ja!


    Ja, das 276cx ist echt langsam und kommt an seine Grenzen wenn viel auf dem Display los ist.


    Ich bin auch schon an einigen Abzweigungen vorbei gefahren weil ich laut Navi noch "vor" der Kreuzung war.


    Mein Tip: Neuberechnung ausschalten oder nur auf Nachfrage!

    WENN Neuberechnung dann nur im Stand!


    Ich fahre dann meist frei Schnauze zur Route zurück. Das kann natürlich in einer Stadt blöd sein wenn man nicht überall abbiegen darf wie man es gerne möchte.


    Und gibt es auch schnellere Geräte?

    Ja, z.B. das Zumo XT.

    Aber wenn du glaubst du hättest dann ein fehlerfreies Gerät irrst du ;)

    Das hat auch so seine Eigenheiten an die man sich gewöhnen muss und ein paar Features vom 276cx vermisse ich schmerzlich.


    Bin immer noch unentschlossen mit welchem Navi ich nächstes Jahr fahre :denk:

    Hallo Peter!


    Vielleicht bin ich nicht der „passende“ Anwender, aber trotzdem, ich betreibe Routenplanung seit nun 2005, also 17 Jahre für Urlaubs und tw. früher Dienstreisen mit dem Auto.

    Ich habe noch nie zu irgendeiner Reise in der Planung eine Abfahrtszeit eingegeben. Weder in früheren Planungen zu meinen Navigons, noch seitdem ich Garmin und BC nutze.

    Stimmt du redest von Dingen die du scheinbar mangels Zumo XT nicht kennst und/oder verstehst nicht was ich geschrieben habe.

    Lies doch nochmal gaaanz von anfang an was die Frage war die ich gestellt habe.


    Es geht darum wie das XT die Routen die es übertragen bekommt sortiert.

    Und das macht es halt nunmal anhand des Startzeitpunktes der Route die man in Bascamp einstellt.

    Klingt komisch, ist aber so

    Hallo!


    Tracks ≠ Route

    es ist eindeutig eine Sortierung erkennbar und zwar beginnend und aufsteigend mit dem „Nördlichen Breitengrad“. N59, N60 usw.

    Das hatte ich ja oben auch schon geschrieben das TRACKS nach Entfernung des Startortes zum aktuellen Standort angezeigt werden.


    Aber es ging mir ja ursprünglich um ROUTEN!

    Und die werden halt nach der Abfahrtszeit die man in Basecamp einstellt sortiert.

    Oder eben überhaupt nicht.


    So wie bei den Tracks wäre ich ja schon happy, kenne das so vom 276cx

    Hallo!

    Also ich werde das jetzt einfach mal als Fehler an Garmin melden.

    So einen Schwachsinn kann man ja nicht unkommentiert lassen :motz:

    Hab ich dann auch gemacht.

    Die Antwort leider recht ernüchternd.


    ----------------------------------------------------

    Beachten Sie zunächst bitte, dass es sich bei den bislang verwendeten Geräten um Outdoorgeräte handelt (bzw. Marine-Gerät), und das zumo XT als Straßennavigationsgeät entwickelt wurde. Somit sind einige Funktionen nicht 1:1 miteinander vergleichbar, bzw. nicht wie bei den bisherigen Geräten vorgesehen. Somit ist es z.B. nicht möglich eine automatische Trackaufzeichnung einzustellen.-----------------------------------------------------

    Auf das sortieren der Routen wurde nicht eingegangen , bzw. nur mit dem abbügeln wie oben zu lesen.


    Klar, ist ja auch unlogisch das man sich nur Routen für Outddorgeräte sortiert und nciht bei Straßennavigation :simplify:


    Das Thema Routenneuberehcnung bei Strassensperrung wurde uach wie schon mehrfach geschrieben das das so gewollt ist.

    Wir sind wohl zu wenige die das anders wollen :huh2: