Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex und Geko Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.07.2007, 11:22
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Praxistest-Vergleich: gpsmap 60csx mit etrex vista hcx

Hier einmal ein kleiner Praxistest unter erschwerten Bedingungen (in einem Doppelstock-Wagon der ÖBB=ÖBundesbahnen). Die Abschirmung ist hier bestens!!!
Also extreme Bedingungen.
Ich hatte die letzten 1,5 Jahre nie "Lost Satellite" im dichten Wald (nur so als Info, damit man sich vorstellen kann wie gut das CSX eigentlich ist.)
Auf der Teststrecke gab es einen Ausfall des CSX.
HCX hatte nie "lost Satellite".

Es wurde dabei die Antennenposition nicht berücksichtigt - wie gesagt Praxistest, so wie das Gerät am Tisch liegt.

Das CSX hat eine InvisibleShield-Folie
Die kommt für das HCX erst und daher ist die original-Schutzfolie drauf (nur zur Info, daher etwas schlechte Bildqualität beim HCX)

Zuerst mal die Bestätigung von navifuture: Es ist ein Mediatek drinnen


Das CSX mit 100% Licht . Das HCX war hier mit 50% Licht unterwegs
the left one (CSX) with 100% light. The right one (HCX) with 50% light

Hier beide mit 100% Licht
Both with 100% light.

Ausfall des CSX

Das CSX hat fest zu kämpfen.

So ging es meistens zu unter den extrem schlechten Empfangsbedingungen.



Und hier noch ein Vergleich der Log-Dateien:
ETREX Vista HCX in blau
GPSMAP 60CSX in rot
Download der gpx unten.
(Die rote Linie ist kürzer, da ich nach dem "lost Sat" abgeschnitten habe.)




Natürlich ist dies nur ein Schnappschuss. Aber tendenziell kann man sagen, wie auch schon andere berichtet haben, daß das HCX gleich oder besser beim Empfang ist.
Nochmal, der Empfang war hier sehr schlecht. Schlechter als in den Wäldern.

Über die sonstigen Vor/Nachteile der beiden Geräte schreib ich mal aus Zeitgründen jetzt nichts.
Nachtrag:
Leider befand sich das HCX im Lock-On-Road-Modus sodaß die .GPX dementsprechend gelesen werden muss.

Nachtrag2:
Laut Garmintabelle geht beim HCX nicht die Flut/Ebbe Funktion - funktioniert aber prima.
Das Manual ist irgendein altes umgeschriebenes älteres Manual. Die Bildschirme sind nicht immer ident mit der Auslieferungsfirmware. Auch gibt es Funktionen auf dem Gerät die im Manual nicht beschrieben sind.

Nachtrag3:
So nun habe ich noch eine Zip angehängt:
Vergleich2-VISTA-HCX-GPSMAP-60CSX-Eisenbahn.zip
Beide Geräte OHNE Lock-On-Road.
Beide Geräte mit 1x/Sekunde logging.
Über das Verhalten in den Bahnhöfen Stockerau, Korneuburg, Floridsdorf und Praterstern kann sich jeder sein eigenes Bild machen bezüglich Bumerangeffekt und Wandern.
In Wien Mitte geht es dann in ein Tunnel. Hier bricht das Gpsmap früher ab, danach zeitgleich beide Lost SAT.
Es gab diesmal bei keinem Gerät ein LOST SAT auf der Strecke.
Wer will, kann ja mit einem anderen Gerät versuchen etwas in den Doppelstock-Waggons zu empfangen.

Da sieht man erst wie gut die beiden Geräte eigentlich sind.

Nachtrag4:
Spaziergang durch enge Gässchen in Wien
mit dem HCX
(GARMIN-VISTA-HCX-Viennawalk.zip laut Anhang)
accuracy: max 6-18m kein lost signal
Das Gerät hat hier keine Schwierigkeiten

Nachtrag5:
WALD-Vergleich-CSX-HCX.zip als Anhang
HCX und CSX im Wald verglichen (Geschwindigkeit einer Wanderung, Teilweise dicht bewaldet, Flussdurchquerung)
Das HCX hält die Position konstanter.
Aber eigentlich sind sich beide sehr ähnlich in der Praxis im Wald.
Das CSX hat einen leichten Bumerang-Effekt.

Nachtrag6:
Tastenvergleich klein: http://1mb.at/uploads/01.08.2007_09:...etrex-1000.gif
Tastenvergleich gross: http://1mb.at/uploads/01.08.2007_10:...smap-etrex.gif
grosses Vergleichsbild GARMIN etrex vista hcx - GARMIN gpsmap 60csx: (Beide mit Schutzfolie von http://www.shieldzone.com/ )
http://1mb.at/uploads/31.07.2007_21:...map-60-csx.jpg
Nachtrag7:
schärfere Bilder nachgereicht
Dadurch daß das Vista flacher ist, sind die Displays nicht in derselben Schärfenebene. Nun wurde beim Vista Papier untergelegt, damit es mit einer Pocketkamera annähernd gleich scharf ist.
http://1mb.at/uploads/14.08.2007_08:...parsion900.jpg
http://1mb.at/uploads/14.08.2007_08:...parsion901.jpg
http://1mb.at/uploads/14.08.2007_08:...sion910001.jpg


Nachtrag8:
Wandern mit der neuen Firmware von Vista (2.40/2.30)
Dieser Bug tritt bei niedrigen Geschwindigkeiten auf (unter 3-4 km/h)
garminbug.zip als Anhang

ODOMETER-BUG:
gpsmap 60 csx 11,6km
etrex vista hcx 8,36km !!!


Save track information am gps-Geät:
gpsmap 60 csx 11.83 km
etrex vista hcx 11.27 km !!!





Angehängte Dateien
Dateityp: zip Vergleich-CSX-HCX.zip (5,4 KB, 1515x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

Geändert von freeday (28.10.2009 um 08:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2007, 11:36
Attila Attila ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 35
Hiho,

Sehr schöner Vergleich! - Kann es sein das beim Vista noch "Lock on Road" aktiviert ist?

Erstaunlich das der CSx an dieser Stelle ein Problem hatte - dabei sah es in er Kurv vor dem Bahnhof vom Track her sehr gut aus.

Atti
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2007, 12:43
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
stimmt: VISTA: Lock on road war ON.
Also gestern habe ich es extra auf OFF gesetzt-100%ig. Keine Ahnung, wieso es nun auf ON stand.
Hab mir das auch kurz gedacht, aber ich war mir so sicher, daß ich es auf OFF gesetzt habe, daß ich heute gar nicht nachgesehen habe.

Dort wo das CSX ausgesetzt hat, war ich im abgeschirmten Waggon und dann noch drüber ein Bahnhofsdach. (nächste Steigerung wäre dann noch im Tunnel )
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

Geändert von freeday (18.07.2007 um 12:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.07.2007, 12:49
Attila Attila ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 35
Hiho,

Bin mir zwar nicht 100% sicher ob der Schalter einen Einfluss auf den Tracklog hat, aber der Track war so verdächtig. ;-)

Atti
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2007, 16:18
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Hier ist für mich eigentlich bewiesen, daß "Lock on Road" auch im active Log seinen Einfluss hat und nicht nur für die Anzeige am GPS-Display gilt.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.07.2007, 21:38
Attila Attila ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 35
Hiho,

Wenn du nochmal mit dem Zug Unterwegs bist, kannst du das ja nochmal verifizieren!

Ich hab bisher auch gedacht das "Lock on Road" nur eine Anzeigeeigenschaft ist (denke ich immer noch)!

Atti
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.07.2007, 09:39
Benutzerbild von andreas.wernicke
andreas.wernicke andreas.wernicke ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2002
Beiträge: 3.258
Zitat:
Zitat von Attila Beitrag anzeigen
Ich hab bisher auch gedacht das "Lock on Road" nur eine Anzeigeeigenschaft ist (denke ich immer noch)!
Ausprobieren tut not

Ohne Auf Straße halten liegen die Trackpunkte mehr oder weniger dicht neben der Fahrbahn,

mit dieser Option liegen Sie exakt auf der Fahrbahn.
__________________
Garmin on bike user since 2001
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.07.2007, 09:45
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.562
Somit wäre es vielleicht sinnvoller solche Tests komplett ohne Karte zu machen.
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.07.2007, 10:44
Attila Attila ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 35
Zitat:
Zitat von andreas.wernicke Beitrag anzeigen
Ausprobieren tut not

Ohne Auf Straße halten liegen die Trackpunkte mehr oder weniger dicht neben der Fahrbahn,

mit dieser Option liegen Sie exakt auf der Fahrbahn.
d.h. du hast es ausprobiert?? Oder ist das eine vermutung von dir?


Atti
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.07.2007, 10:45
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von freeday Beitrag anzeigen
Hier ist für mich eigentlich bewiesen, daß "Lock on Road" auch im active Log seinen Einfluss hat und nicht nur für die Anzeige am GPS-Display gilt.
Nach dem heutigen LOG bestätigt sich meine Aussage von gestern. Danke nochmal an Attila für den Hinweis.

Im 1. Tread gibt es Neues unter Nachtrag 3.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

Geändert von freeday (19.07.2007 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.07.2007, 10:47
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von Rainersurfer Beitrag anzeigen
Somit wäre es vielleicht sinnvoller solche Tests komplett ohne Karte zu machen.
Warum ohne Karte? - LockOnRoad abschalten reicht eigentlich auch.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.07.2007, 10:50
Attila Attila ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 35
Hi Freeday,

Hast du nochmal eine Zugfahrt mitgetracked?

Atti
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.07.2007, 10:58
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.562
Zitat:
Zitat von freeday Beitrag anzeigen
Warum ohne Karte? - LockOnRoad abschalten reicht eigentlich auch.
Na, weil ausgeschaltetes LockOnRoad auch nicht immer das macht was es soll. Schau mal hier: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=14773

Rainer
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.07.2007, 11:05
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von Attila Beitrag anzeigen
Hi Freeday,

Hast du nochmal eine Zugfahrt mitgetracked?

Atti
Ja heute (Nachtrag 3 vom 1. Thread)
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.07.2007, 11:12
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von Rainersurfer Beitrag anzeigen
Na, weil ausgeschaltetes LockOnRoad auch nicht immer das macht was es soll. Schau mal hier: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=14773

Rainer
Scheinbar macht das HCX das nicht mehr:
schau mal im 1. Thread: Nachtrag 3: Vergleich2-VISTA-HCX-GPSMAP-60CSX-Eisenbahn.zip
Da sehe ich nirgendwo eine Tendenz auf die Strasse zu lock-en.

__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 19.07.2007, 11:44
Attila Attila ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 35
Hiho,

[Lock on Road]
Tatsache - das ist ziemlich eindeutig! - Zeigt mal wieder das im Grünen Forum oft nur Grossspurig getan wird ... (steht ja alles im Manual, gell? )

Die beiden Geräte (60CSx und Vista HCx) tun sich scheinbar echt nicht viel. Das Vista scheint sogar etwas Präziser zu sein ("wackelt" in den Bahnhöfen nicht so stark).

Für ich reicht es auf jedenfall. Sofern Garmin nicht auf die Idee kommt den U-Blox-5 irgendwo einzubauen, reicht mir meine GPS-Sammlung erstmal! (Explorist 100, Geko 201, GPSMAP 60 und jetzt Vista HCx). Da muss jetzt 2 Jahr halten! ;-)

Hast du eigentlich jemals gesehen das WAAS/EGNOS aktivert war (so richtig mit "D"s im Satellitenstatus)? - Ich glaub inzwischen echt, dass das gar nicht funktioniert!

Atti

Geändert von Attila (19.07.2007 um 11:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.07.2007, 11:45
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.562
Zitat:
Scheinbar macht das HCX das nicht mehr:
schau mal im 1. Thread: Nachtrag 3: Vergleich2-VISTA-HCX-GPSMAP-60CSX-Eisenbahn.zip
Da sehe ich nirgendwo eine Tendenz auf die Strasse zu lock-en.
Umso besser wenn es das HCx nicht macht. Dann triffts nur den Vergleich mit Vista Cx

Rainer
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.07.2007, 13:20
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von Attila Beitrag anzeigen
..
Hast du eigentlich jemals gesehen das WAAS/EGNOS aktivert war (so richtig mit "D"s im Satellitenstatus)? - Ich glaub inzwischen echt, dass das gar nicht funktioniert!

Atti
Hi Atti!
Ich habe das noch nie aufgedreht beim HCX.
Bei den bisherigen Geräten schon mal Probeweise, aber es bringt nix.
Daher immer abgedreht bei mir.
Jaja, das grüne Forum Hier ist es schöner, finde ich, und netter.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.07.2007, 15:47
Benutzerbild von Bruno M
Bruno M Bruno M ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.05.2006
Beiträge: 161
Zitat:
Zitat von freeday Beitrag anzeigen
Scheinbar macht das HCX das nicht mehr:
schau mal im 1. Thread: Nachtrag 3: Vergleich2-VISTA-HCX-GPSMAP-60CSX-Eisenbahn.zip
Da sehe ich nirgendwo eine Tendenz auf die Strasse zu lock-en.
Bei gutem Empfang passiert das beim CX auch nicht. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das Problem beim HCX einfach nicht mehr auftritt, weil ja fast immer empfangen wird (ob die Position in diesem Fall besser ist wäre eine andere Frage).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.07.2007, 15:54
Attila Attila ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 35
Hiho,

Na, WAAS/EGNOS bringt zumindest eine Messbare verbesserung der Position ob diese dann auch subjektiv Spürbar ist, ist natürlich eine andere Frage.

Beim 76Cx gab es am Anfang auch problem mit WAAS/EGNOS. Wenn du z.B. mal auf gpsinformation.net schaust siehst du das die dort eine Präzision von 5,9m (95%) ohne WAAS und 4.4m mit WAAS gemessen haben. Das ist keine Welt, aber eindeutig eine Verbesserung.

Das WAAS/EGNOS nix bringen soll oder sogar das Signal verschlechtert ist ein Gerücht was imo Garmin schuld ist - regelmässig gibt es Firmware die die WAAS Signale nicht oder falsch auswerten. Das ist echt beknackt. Eine Position die mit WAAS Ermittelt wurde ist mE *immer* genauer als eine Position die ohne ermittelt wurde. Woher soll ein Empfänger auch ohne WAAS Signal Daten über die Ionosphäre haben? - Wenn man mit aktiviertem WAAS eine schlechtere Position hat, dann ist das schlichtweg ein Softwarefehler im GPSr!

Atti
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GPSMap® 60CSx oder eTrex Vista® HCx cestus GPSMap 60xx und 76xx Serie 22 31.07.2008 09:45
Vista HCX oder gpsmap 60csx? Mainbiker GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 24 04.09.2007 01:40
Neukauf eTrex Cx / HCx oder GPSmap 60CSx ?? HB28 eTrex und Geko Serie 21 31.07.2007 21:13
etrex, etrex legend csx, etrex vista csx oder etrex gpsmap 60 csx? Thraxas eTrex und Geko Serie 52 25.03.2007 11:39
eTrex Venture Cx oder GPSMAP 60CSx Fireblader82 Motorrad 17 22.01.2007 02:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS