278er & LifeTime - totalcrash :(

  • Hallo Gemeinde,


    ich benötige dringend Euere geschätzte Expertenwissen.


    Zunächst mein Konfig:
    Mac 10.8.3


    Habe mit Garmin Lifetime Mapupdater meine Karten auf die 2013.41 aktualisieren wollen.


    Dabei gabs dann irgendwann ein Abbruch (Grund unbekannt)


    Danach gab es keine Karten mehr auf dem 278er.
    Lifetime Mapupdater meldet seit dem es sei alles aktuell (auf dem Rechner schon aber gar nix=0 Kachel auf dem 278er)


    Mit der Kradblog-Methode via PC habe einen älteren Kartensatz, der auch aus meiner Lifetime-Serie stammt generiert und auf den 278er übertragen.


    Wenn ich aber jetzt per Lifetime Mapupdater oder Garmin Map Update die Karten aktualisieren möchte, melden die Programme irgendwann einen Abbruch weil keine Karten auf dem internen Speicher der 278er seien. (Was aber so nicht stimmt, da inzwischen per Kradblog wieder was drauf ist)

    Frage:
    Wie kann ich irgend eine Lifetime Karten Version auf den 278er installieren, damit die Updater wieder ihren Dienst aufnehmen?


    Vielen Dank im Voraus


    Zoltan

    GPSMAP278 & Zumo 590 / MB-Air 1,8MHz i7

    GPSMAP 276cx - ist laaangsam besser als sein Ruf

  • Jemanden mit einem Windows PC suchen, wenn möglich mit XP. Dort den Mapupdater laufen lassen. Ich hatte schon mal so einen Fall, das der Mac User in die Röhre sah und mit dem PC ging es dann.


    Stecke wenn möglich auch ein Speichermodul ins Gerät. Wenn Du Berliner bist oder in der Umgebung lebst können wir es auch bei mir vor Ort machen.

  • Jemanden mit einem Windows PC suchen, wenn möglich mit XP. Dort den Mapupdater laufen lassen. Ich hatte schon mal so einen Fall, das der Mac User in die Röhre sah und mit dem PC ging es dann.


    Stecke wenn möglich auch ein Speichermodul ins Gerät. Wenn Du Berliner bist oder in der Umgebung lebst können wir es auch bei mir vor Ort machen.


    Hallo Andreas


    ein PC hätte ich auch da.
    Ich habe es mit dem auch schon versucht, das problem ist das es nach der überprüfung die installation stoppt da "keine vorherige Kartendaten vorhanden" sind.


    Ich weis nicht mehr weiter.....:(


    Auf dem Mac habe bereits die 2013.41. Aber wie kriege ich das auf den PC???
    ODER
    Wie kriege ich die 2013.41 von Garmin aufs Rechner installiert???

    GPSMAP278 & Zumo 590 / MB-Air 1,8MHz i7

    GPSMAP 276cx - ist laaangsam besser als sein Ruf

  • mmh, das Problem klingt ähnlich dem, was die Zumo Benutzer derzeit haben. Da passiert das gleiche - keine Kartendaten vorhanden. Ob das Problem derzeit bei Garmin liegt?


    Hast du eine Speicherkarte? Wenn ja, lade da eine Kachel via Mapsource/Mapinstall drauf und Steck sie ins Gerät. Lass dann den Updater laufen, mal sehen ob es dann geht.

  • mmh, das Problem klingt ähnlich dem, was die Zumo Benutzer derzeit haben. Da passiert das gleiche - keine Kartendaten vorhanden. Ob das Problem derzeit bei Garmin liegt?


    Hast du eine Speicherkarte? Wenn ja, lade da eine Kachel via Mapsource/Mapinstall drauf und Steck sie ins Gerät. Lass dann den Updater laufen, mal sehen ob es dann geht.


    Schon probiert mit älterem und mit neustem Kartenmaterial.
    Immer das gleiche egal ob Mac oder PC


    " Es ist ein Fehler aufgetreten. Das Update konnte nicht .....


    Weitere Informationen:
    Für dieses GPS nicht verfügbar, da eine vorherige Kartenversion nicht installiert ist." (sinngemäß gekürzt)


    Es muß eine versteckte Datei im GPS liegen wo die installierte Kartenver. hinterlegt ist, weil:
    Wenn ich in http://www.myGarmin das Gerät auslese meldet es installierte Karten die vorher auf dem Gerät waren. Inzwischen habe es aber mehrmals per Kradblog drübergebügelt.


    Ich habe hier noch die 2010.10 als DVD (1. Lifetime "Update" selbstgebrannt). Die Installation lief korrekt ab, aber trotz allem ist nichts zu machen mit update aufs neuste.

    GPSMAP278 & Zumo 590 / MB-Air 1,8MHz i7

    GPSMAP 276cx - ist laaangsam besser als sein Ruf

  • Normalerweise müsste der Mapupdater eigentlich fragen ob man diese oder jene Region installieren will weil das Update sonst nicht passt. So kenne ich das. Das was du nach der von hier kopierten Anleitung nach Kradblog gemacht hast ... Hast du dem Kartensatz in Mapsource den richtigen Namen gegeben, bevor du generiert hast? Oder heißt deine Karte jetzt so wie die erste Kachel der Karte?


    Der richtige Name ist CN Europe NT 2013.41


    guck mal in %temp%
    dort muss irgendwo in img Verzeichnis sein, das den Installer für Mapsource enthält wenn der Download als solcher geklappt hat (Windows PC). Von dort kann man Mapspource füttern und damit einen aktuellen Satz erstellen und dann:


    Generiere in Mapsource unter dem Namen eine Karte mit ein paar Kacheln (Nur Deutschland), lade sie manuell hoch (Chip raus) und probiers dann nochmal.


    Dann Garmin Support anrufen und Fernwartung machen lassen oder aufs nächste Update warten. Mehr fällt mir spontan auch nicht ein.

  • Das erste Problem war:


    Wie kriege ich die 2013.41er Kartendaten von Mac auf PC.... und das geht so:


    1.
    Auf dem MacHD/Users/"EuereUsername"/Libary/Application Support/Garmin/Maps die entsprechende .gmap Datei auf den PC kopieren. Windows kennt kein .gmap Endung und es erscheint gleich als Ordner. Diese Ordner muß beim XP in C:\Documents and Settings\All Users\Applications Data\Garmin\Maps.


    2. Die zu de Kartendaten zugehörige .gma Datei aus dem Ordner MacHD/Users/"EuereUsername"/Libary/Application Support/Garmin/Maps
    (Die Zugehörigkeit kann man aus dem Änderungsdatum entnehmen) in den Ordner:
    C:\Documents and Settings\"EuereUsername"\Application Data\Garmin\Maps
    kopieren. (Info: In dem Ordner liegt auch eine Datei "UnlockCodes.ucx")


    Dann kann man Mapsource oder BaseCamp starten, die Kartendaten werden beim Start erkannt und können verwendet werden.


    Sollte jemand die Daten von PC auf Mac kopieren wollen, geht genau so!!!!


    AndreasL
    Ich bin gerade dabei genau so eine zu generieren.
    Habe aber gleich aus den Karten den Satz (1,49 Gb) generiert auch mit der richtigen Name, die ich brauche. Danke für den Tipp.


    Ich kann mich leise erinnern, daß es seit 2013.30 diese Probleme habe. Davor lief alles fein. Bei 2013.30 hat mir den Update abgebrochen und blieb mir auch nur die Kradblog.
    Nun bin ich mir aber ziemlich sicher das im 278er noch irgendwo ein oder mehrere kleine Datei(en) sind, die dem UpdateSoftware irgend was vorgaukeln. Ich glaube da liegt der Hund begraben, nur bin ich leider kein Experte um in die Datentiefe des 278er eindringen zu können.


    Wenn jemand noch eine Idee hat wie ich dem 287er das Updaten auf dem "ofiziellen Wege" wieder beibringen könnte, bitte nicht zögern, posten oder PM

    GPSMAP278 & Zumo 590 / MB-Air 1,8MHz i7

    GPSMAP 276cx - ist laaangsam besser als sein Ruf

  • ich wette nen Bier darauf, das das Mapupdate mit erscheinen der nächsten Version wieder geht. Leider kommt man an den internen Speicher so nicht ran. Solange die Manuelle Methode geht ist es aber kein großer Beinbruch. Beim nächsten Update erst mal nur den Rechner updaten und erst dann das 278'er


    Ich konnte das .41 problemlos wieder einspielen