Anfahren jedes einzelnen Routenpunktes

  • Hallo miteinander.

    Die Route wurde mit basecamp geplant, Streckenlänge ca. 415 km.

    Basecamp war zum Zeitpunkt der Planung (August 2019) aktuell, Betriebssystem Rechner WIN 10.

    Einstellungen für die Route: kürzere Zeit, Neuberechnung Aus.

    Aus den ursprünglich geplanten 415 km berechnet die Software auf den Navis (Zumo 340, 390, 590, 595, BMW Navigator) annähernd 4.000 km.

    Die Veränderung der Streckenlänge beruht darauf, dass auf den Navis die Route so berechnet wird, dass jeder einzelne Routenpunkt angefahren wird (siehe screenshot).

    Ich habe mit Garmin Deutschland Kontakt aufgenommen; eine Lösung ist bis dato nicht bekannt.

    Hat schon jemand hier im Forum das gleiche "erlebnis" gehabt?

    Wenn ja, wie habt ihr den Fehler behoben?


    Gruß


    Bernd

  • Nur mal eine blöde Frage, da auf den Screenshots nicht sichtbar: Die einzelnen Routenpunkte sind natürlich in der geplanten Reihenfolge anfahrbar?


    Welches Routingprofil hattest du bei der Erstellung ausgewählt?


    Gab es irgendwelche Sperrungen/Vermeidungen die du eingestellt hast?


    Hast du die Route noch? - Wenn ja hier mals als "Zip" Datei hochladen


    Und ja, ich kann mich erinnern dass so ein Fehler auch in der Vergangenheit hier aufgetaucht war, kann mich aber momentan nicht mehr an die konkrete Lösung erinnern.

  • Dateien

    Der Weg ist das Ziel: Zumo 590 an VFR 1200 F und Africa TWIN AS 2020
    N49° 23.855´ E007° 18.848´ Höhe 391 m

  • Das einzige was mir mit aktuellen Karten (2020.20) aufgefallen ist, dass du 33 echte Wegpunkte verwendet hast. Wenn ich mich recht erinnere verträgt der Zumo aber nur 29 echte Wegpunkte auf einer Route.

    In Basecamp ist derzeitig nichts an Fehlern zu erkennen. Beim Import auf den 590er wird allerdings wegen abweichender Kartenversionen die Route neu berechnet..... also auch kein Fehler mehr bei mir erkennbar.

  • Beim Import der GPX-Datei meldet mein 340er "ACH 2109 Tag 4 hat mehr als 29 Zwischenziele. Route wurde in 2 Routen aufgeteilt.", die Routenberechnung im Gerät ergibt 350 km für die Teilroute 1 und 91 km für die Teilroute 2. Auch hier kein Fehler erkennbar.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Ja war bei meinem Import ebenso - 2 Teilrouten. Da es aber eine echte Neuberechnung war, lässt sich der damalige Routenverlauf aber nicht mehr abbilden.


    @Bernd - Kannst du dich noch daran erinnern ob es bei dir nach dem Import auf den Zumo ebenfalls 2 Teilrouten waren? Denn der Zumo muss auch bei dir über die 33 Wegpunkte "gejammert" haben.

  • Ja war bei meinem Import ebenso - 2 Teilrouten. Da es aber eine echte Neuberechnung war, lässt sich der damalige Routenverlauf aber nicht mehr abbilden.


    @Bernd - Kannst du dich noch daran erinnern ob es bei dir nach dem Import auf den Zumo ebenfalls 2 Teilrouten waren? Denn der Zumo muss auch bei dir über die 33 Wegpunkte "gejammert" haben.

    Hi Manfred,

    nach dem Import ins Zumo waren es 2 Teilrouten.

    Der Weg ist das Ziel: Zumo 590 an VFR 1200 F und Africa TWIN AS 2020
    N49° 23.855´ E007° 18.848´ Höhe 391 m

  • Hi ruebli,


    die Einstellungen waren genau so.

    Der Weg ist das Ziel: Zumo 590 an VFR 1200 F und Africa TWIN AS 2020
    N49° 23.855´ E007° 18.848´ Höhe 391 m

  • Erst einmal Danke an euch, dass ihr euch mit meinem Thread befast habt.

    Ich bleibe weiter an Garmin wegen einer Lösung des Problems dran.

    Um diese Tour gehts:

    2018

    2015


    Bernd

    Der Weg ist das Ziel: Zumo 590 an VFR 1200 F und Africa TWIN AS 2020
    N49° 23.855´ E007° 18.848´ Höhe 391 m

  • Hallo

    ich bin in der Meinung das auch schon gesehen zu haben .

    wen ich mich recht erinnere haben wir das gerät auf Neuzustand zurück gesetzt danach wahr alles wider ok.

    ich vermute das wen zu viele Favoriten auf dem gerät sind es Probleme gibt.


    Reset für Straßennavigationsgeräte

    Camper 760, nüvi 240, 2407, 2408, 2507, 2508, 2707, 2708 Serie, zumo 590 und 595

    Hinweis: Ein Reset löscht alle gespeicherten Positionen (Wegpunkte/Favoriten)1 und setzt das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Wenn Sie Ihre Adressen, Favoriten oder Routen sichern möchten, folgen Sie der Beschreibung im Artikel am Ende dieser Seite.

    1. Schalten Sie das Gerät aus und trennen es vom Computer

      • Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet und NICHT im Standby ist. Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis die Abfrage zur Abschaltung erscheint.
    2. Drücken Sie mit dem Finger auf die rechte untere Ecke des Bildschirms und halten diese gedrückt
    3. Schalten Sie das Gerät ein
    4. "System" erscheint am Bildschirm für ca. 30 Sekunden
    5. Nehmen Sie den Finger vom Bildschirm, sobald "Loading..." erscheint.
    6. Bestätigen Sie das Löschen der Benutzerdaten mit „Ja
      • Wenn der Text nicht in Deutsch ist, drücken Sie auf die rechte Schaltfläche

    Diese Geräte können ebenso über das Menü zurückgesetzt werden:

    1. Tippen Sie im Hauptmenü auf „Karte
    2. Tippen Sie auf das Datenfeld „Tempo
    3. Drücken und halten Sie den Tacho (Geschwindigkeitsanzeige) für ca. 5 Sekunden
    4. Wenn die „Diagnostic Page“ erscheint, können Sie den Finger vom Bildschirm nehmen
    5. Tippen Sie auf „Clear all user data
    6. Wenn die Frage "Wirklich alle Benutzerdaten löschen?" erscheint, tippen Sie auf „Ja

    Das Gerät setzt sich nun zurück. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm und lassen das Gerät ca. eine halbe Stunde an EINEM Ort mit freier Sicht zum Himmel. Das Gerät hat so die Möglichkeit, die von den Satelliten ausgestrahlten GPS-Informationen zu erhalten.

    1 Obwohl der Reset alle gespeicherten Positionen (Wegpunkte/Favoriten) löscht, bleiben alle auf das Gerät übertragenen benutzerdefinierten Points of Interest (POI) bestehen.



    würde das mal probieren

    Gruss rüebli

  • Hallo ruebli,


    Danke für deine ausführliche Beschreibung.

    Ich werde deinen Vorschlag ausprobieren; sobald ich weitere Infos habe, melde ich mich.


    Bernd

    Der Weg ist das Ziel: Zumo 590 an VFR 1200 F und Africa TWIN AS 2020
    N49° 23.855´ E007° 18.848´ Höhe 391 m