Basecamp Kartendesign verändern

  • Hallo,


    wie kann ich denn in Basecamp das Design der Garmin Karte verändern?

    Ich habe schon einige Beiträge hier und im Web gefunden. Ich werde aber leider nicht schlau daraus.


    Vielleicht kann mir jemand kurz helfen und noch einmal die Schritte auflisten. Meine Fragen sind:

    - was bzw. welche Datei(en) muss ich

    - mit welchem Tool

    - wie anpassen?


    Danke schon mal im Voraus und viele Grüße

    Thomas

  • Antworten für die 3 Fragen sind sicherlich flotter erreichbar, wenn Du mitteilst, welche Karten angepasst werden sollen und welche Veränderungen Du mit der Anpassung erreichen möchtest.

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Antworten für die 3 Fragen sind sicherlich flotter erreichbar, wenn Du mitteilst, welche Karten angepasst werden sollen und welche Veränderungen Du mit der Anpassung erreichen möchtest.

    Wie geschrieben: Das Design der Garmin Karte, aktuell 2020.30

    Zweck: Ich hätte gerne, dass sie in Basecamp so aussieht wie das Theme, welches ich für das Navi erstellt habe.

  • Zitat

    Ich hätte gerne, dass sie in Basecamp so aussieht wie das Theme, welches ich für das Navi erstellt habe.

    Da wirst Du leider nicht drumherum kommen selber etwas zu bauen, leider kann man das Design vom Navi(welches eigentlich?) nicht einfach so in Basecamp übernehmen.

  • Das ist mir klar. Genau das ist ja auch meine Frage.


    Wie kann man die Garmin Karte 2020-30, die auf dem PC installiert ist, so anpassen, dass sie in Basecamp so aussieht, wie man es für das Navi mit dem Theme so einfach anpassen kann. Zum Beispiel Kreisstraßen grün...

  • , so anpassen, dass sie in Basecamp so aussieht, wie man es für das Navi mit dem Theme so einfach anpassen kann. Zum Beispiel Kreisstraßen grün...

    Du must ein Typfile selbst schreiben. Das geht als Textfile mit jeden Editor oder mit GUI Unterstützung mit dem Typviewer. Die Farben kann man ganz einfach aus dem Themen File <name>.kmtf auslesen. Etwas Wissen, Probieren bzw. Phantasie ist gefragt, wenn man die Lines und Polygons aus dem kmtf in das Typfile umschreiben muß, weil diese in den beiden Dateitypen unterschiedlich bezeichnet werden. Beispiel : im kmtf gibt es die Linie "MAP_ROAD_RESIDENTIAL_CLR" , das würde ich eher im Typfile mit 0x07 Residentialroad übersetzen. Die Farben sind in beiden Typen im gleichen Schema bezeichnet mit day = "#969692" night = "#606060".

    Du kannst Dir noch Verdienst und Anerkennung erwerben, wenn Du eine Übersetzungstabelle veröffentlichst....

  • Sporttourer RS: Schau hier mal rein. 'heimo .s' hat Anpassungen von Garmin.NT-Karten beschrieben und entsprechende Hilfen angeboten. Unterstützung dazu musste er leider einstellen.

    Hier im Board mal die Beiträge von heimo s. anschauen.

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Wie geschrieben: Das Design der Garmin Karte, aktuell 2020.30

    Zweck: Ich hätte gerne, dass sie in Basecamp so aussieht wie das Theme, welches ich für das Navi erstellt habe.

    An alle Kollegen:


    Es wäre für alle viel besser, wenn wir immer angeben würden, um welche Garmin-Karte es sich handelt, NT oder NTU (Unicode).


    Ich danke Euch im Voraus. Mit freundlichen Grüßen, Eugen

  • Zitat

    Wie kann man die Garmin Karte 2020-30, die auf dem PC installiert ist, so anpassen, dass sie in Basecamp so aussieht, wie man es für das Navi mit dem Theme so einfach anpassen kann. Zum Beispiel Kreisstraßen grün...

    Also eigentlich hatte ich das ja schon im dritten Post geschrieben oder was verstehe ich mal wieder nicht.