Google Earth ohne Streetview

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Ja, ich denke das endlose Thema hat sich irgendwie erledigt.


    Es ist zwar weiterhin möglich GE vor 7.3.3, also z.B. 7.3.2, mit BC integriert zu betreiben. Der Start von GE ist aus dem BC "Menu Ansicht" möglich. GE 7.3.2 hat aber kein Streetview mehr. Wen das nicht stört, perfekt.;)


    Wer aber auf die Streetview Funktion nicht verzichten kann, der kommt nicht an 7.3.3 (oder neuer) vorbei und dann gibt es nur noch "Export-Import" Methode. Schade aber wohl nicht mehr zu ändern.:|

  • Hallo!


    Liest sich interessant.

    Glaube ich muss mir bei Gelegenheit doch mal ein Mircrsoft Konto machen.

    Ohne kann man das wohl leider nicht kaufen

    MfG
    Volker
    -----------------------------------------------
    Garmin 276cx>Motorrad | Zumo590>im Auto|Nüvi 3790>stille Reserve| Garmin 278>Backup

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Liest sich interessant.

    Finde ich nicht. Laut Doku ist das nichts weiter als ein spezialisiertes GUI für das ebenfalls zu installierende GPS Babel, eine direkte Datenübergabe an GoogleEarth ist das nicht. Es sind weniger Klicks, BC-Daten als GPX zu exportieren diese dann in GE zu importieren.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Da es eine Demo gibt, hab es mal ausprobiert. Effektiv ist es ein Schritt mehr.


    Zuerst die Route in BaseCamp kopieren, dann Copy Button in dem Programm drücken. Das Ding öffnet automatisch Google Earth und zeigt die kopierte Route an.


    Ich denke mal, dass es trotzdem für einige interessant sein kann.

    Ich persönlich brauche es nicht, weil ich die Funktion nie genutzt habe.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.40 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 7.10, HW V6, 32GB SD)