BaseCamp Routen mit "Off-Route" - Stellen

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo zusammen,


    gibt es eine Möglichkeit, bei einer Route in Basecamp "Off-Route" Stellen einzubauen, also ein kleines Segment wie einen Track zu behandeln?

    Habe aktuell das Problem, dass Basecamp teilweise Fussgängerbrücken oder kleine Tunnel nicht durchrouten will und riesige Umwegen konstruiert.


    VG

    Christoph

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Nein, geht nicht - das was du da beschreibst sind s.g. Strecken - die werden in BC (noch.) nicht unterstützt. Lässt sich das nicht über die Vermeidungen im jeweiligen Profil passend einstellen? Alternativ an solchen Stellen die Route teilen.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Es gibt doch die Möglichkeit eine "Luftlinie" einzufügen, damit die Route wenigstens am Stück erfolgt. Den Weg muss man dann natürlich manuell finden

    die Methode kenne ich nicht - wie geht das?

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Siehe die beiden Bilder (im Beispiel eine kurze Route mit 4 WP)




    Damit lassen sich innerhalb einer Route unterschiedliche Routenprofile realisieren


    z.B. Generell "kurvenreiche Streckenführung

    Aber...


    Von A nach B über die Autobahn

    von B nach C als kurvenreiche Strecke

    von C nach D durch eine Furt ohne Weg

    von D nach E als "kürzeste Strecke"

    von E nach F als schnellste Strecke ohne Autobahn


    Wichtig ist nur, dass die Punkte A - F als ShapingPoint oder ViaPoint (egal ob mit oder ohne Alarm) vorhanden sind.

    3 Mal editiert, zuletzt von ManfredK ()

  • Es geht sehr wohl "Offroad-Stücke" in einer Route einzubauen.

    z.B 150 km Straße (in BC vorhanden) dann ein paar km auf einer Straße oder Offroad (Straße nicht in BC vorhanden) und dann wieder Staße...

    Ich hab irgendwo mal eine detalierte Anleitung erstellt, muss ich aber erst suchen...


    Bin aktuell am Sardinien 2022 zu planen, da hab ich erst eine Route erstellt mit einem Stück Offroad.

    Dei Route lässt sich auch am ZUMO einwandfrei abfahren - man MUSS aber nNeuberechnung am Zumo deaktivieren und beim Routenstart aufpassen dass nicht ausvershen doch neu berechnet wird.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • man MUSS aber nNeuberechnung am Zumo deaktivieren

    ok, jetzt wird klar, warum für mich unbekannt. Neuberechnung ist bei mir aus Überzeugung immer an.


    Egal, kann auch mit Teileouten leben. Aber Danke für die Info

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Für das vom Fredersteller genannten Problem, dass man nur eine "Loch" im Kartenmaterial durchfahren möchte, reicht es direkt vor und nach dem "Loch" in der Straße einen Punkt zu planen.

    Den Punkt vor dem "Loch" im Kartenmaterila stellt man auch "Luftline/Direkt" um (Anleitung siehe oben ManfredK) und die Route passt wieder,

    Vor Jahren gab es ein BUG in CN-Karten, der Grenztunnel in Füssen lies sich nicht Routen. 100m Straße auf Luftlinen gestellt und die Route hat wieder gepasst , ohne dass ich durch Füssen geroutet wurde...

    Aber auch da gilt, Neuberechnung DEAKTIVIEREN.


    Will man eine längere Streck in die Route "einbauen" für die es in BC kein Kartenmaterial gibt, gibt es mehrere Möglichkeiten.

    HIER Routenplanung mit Offroadpassagen und Tracks wurde das Theme schonmal angesprochen.

  • Noch schneller geht es wenn du mit aktivem Routenwerkzeug beim setzen des Wegpunktes in Basecamp "Strg" gedrückt hältst. Dann wird das Stück als Luftline geroutet.


    Grüße,

    Olmimoe

    Leider nur, wenn man die Route mit dem "Routenbeginntool" gestartet hat.

    Später, wenn man die Route mit "Einfügen" weiter bearbeitet, gibt es den Shortcut nicht mehr.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • ich habe diese Funktion bisher in BaseCamp schon öfter benutzt, habe aber immer mal wieder Schwierigkeiten damit.

    Z.B. bei der abgebildeten Situation. Ich befahre eine Autobahn und möchte ein Stück davon abweichen und die daneben verlaufende Landstraße befahren.

    Wenn nun Anfang und Endpunkt auf der Autobahn liegen, funktioniert das bei mir nicht. Gibt es da einen Trick? Kann man hier eigentlich auch eine Routendatei anhängen? Dank im Voraus für die Hilfe

    Grüße, Rüdiger aus MH

  • Beispiel bei dem es klappt:


    Punkt 1 = Ortschaft

    Punkt 2 = Wegpunkt auf der A3 (WP A3)

    Punkt 3 = Wegpunkt auf der A3 - ab hier auf Motorrad "kurvenreich umgestellt" (WP A31)

    BAB wird verlassen und führt über "kurvenreiche" Landstraße bis zum Punkt 4 (WP32)

    Punkt 4 = Wegpunkt auf der Landstraße --> umgestellt auf BAB Fahren

    Punkt 5 = Wegpunkt auf der Landstraße --> kann nicht auf der BAB erreicht werden (WP Rohrbrunn)

    Punkt 6 = Wegpunkt BAB wird wieder über BAB erreicht (WP Kist)


  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • ...möchte ein Stück davon abweichen und die daneben verlaufende Landstraße befahren...Gibt es da einen Trick?

    Ja, gibt es, einfach ein paar Routenpunkte auf der Landstraße setzten auf der du fahren möchtest :thumbup:


    Dein BMP ist zu klein (zumindest bei mir) ich kann nicht erkennen was du wo eingestellt hast.


    Aber i.R. vermeide ich unterschiedliche Routingeinstellungen innerhalb einer Route.

    Leider übernimmt der Zumo nicht die Routungeinstellungen aus BC. Ist Neuberechnug am Zumo aktiviert oder wird versehentlich eine Neuberechnung am Zumo durchgeführt, dann ist die geplante Route im Eimer...

  • @ Manfred K/ Volker Danke für den Hinweis. Mit so einer "Krücke" geht es auch, wenn ich den Wegpunkt A6 nur ein wenig neben die Autobahn setze. Dann wird in Rodgau die Autobahn verlassen

    wird versehentlich eine Neuberechnung am Zumo durchgeführt, dann ist die geplante Route im Eimer...

    ist das wirklich so? Bei meinem 276cx wird eine Route zwar neu berechnet, aber die vormals abgespeicherte Route wird dadurch nicht geändert. Wenn ich die wieder aufrufe, habe ich die original aus BC übertragene Route wieder auf dem Schirm.

    Zitat

    Dein BMP ist zu klein (zumindest bei mir) ich kann nicht erkennen was du wo eingestellt hast.

    deshalb wäre es schön, wenn es eine Möglichkeit gäbe, eine Routendatei anzuhängen. ich versuche das mal mit einer .zip Datei. Daheim bis JH Berchtesgaden 1.zip

    Grüße, Rüdiger aus MH

  • Rüdiger, klar muss eine aus dem laufenden Routing geänderte Route neu abgespeichert werden. Wird eine aktive Route vollständig geschlossen und neu vom Speicher gespeicherte Routen geöffnet, sind dort natürlich nicht gespeicherte Änderungen wie Umleitungen wg. allem Möglichen nicht abgespeichert.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • xs.rüdiger


    Vielleicht stimmt bei deinem Fahrprofil "Motorrad" etwas nicht (Autobahnen erlaubt?)


    Ich habe mit deinem Start- und Zielpunkt eine neue Route erstellt und jeweils einen Punkt (ohne Alarm) mit dem Gummiband auf der A5 und auf der A81 (A8) eingesetzt. Die Route wurde berechnet. In die fertig berechnete Route habe ich dann mit Doppelklick auf den Punkt A5 das Fahrprofil "Motorrad kurvenreich" ausgewählt (enthält bei mir u.a. Autobahnen vermeiden) Daraufhin wurde die Route neu berechnet und ab der nächsten Abfahrt nach dem Punkt A5 wird die Autobahn verlassen und über die Landstraße bis zur letzten Auffahrt vor dem Punkt A81 (A8) geroutet.

    Daheim bis JH Berchtesgaden 2.zip

  • Rüdiger, klar muss eine aus dem laufenden Routing geänderte Route neu abgespeichert werden. Wird eine aktive Route vollständig geschlossen und neu vom Speicher gespeicherte Routen geöffnet, sind dort natürlich nicht gespeicherte Änderungen wie Umleitungen wg. allem Möglichen nicht abgespeichert.

    es geht darum, ob, so wie Volker schreibt, durch eine Neuberechnung die ehemals von BC übertragene Route "im Eimer ist" oder noch original im Speicher vorhanden ist.


    Manfred, Danke für die Mithilfe. Ich habe es gerade bei mir nachgemacht..... und es funktioniert perfekt!:)

    Grüße, Rüdiger aus MH