Rasterkarten im Img-Format möglich !

  • Es scheint sich noch nicht herumgesprochen zu haben, dass das traditionell nur für Vektorkarten benutzte Garmin.img-Dateiformat neuerdings auch für Rasterkarten verwendet wird. Das einzig von mir getestete Beispiel ist die 'Isle of Men', freier Download hier :http://static.garmincdn.com/sh…downloads/mapping/iom.img . Es handelt sich bei dieser Karte, die als iom.img, gedownloadet wird, um eine gmapsupp. Folgerichtig kann man die auch mit meinem Programm 'img2ms' auf dem PC einbinden. In Basecamp wird die hervorragend angezeigt, in Mapsource zwar gelistet, aber der Bildschirm bleibt ohne sichtbare Kartenelemente, was zu erwarten war, da MS prinzipiell nicht rasterkartenfähig ist.
    Interessant wird dieses Dateiformat, wenn es gelänge, das selbst zu schreiben. Damit wären die Umwege über Firmwarepatches betreffs jnx überflüssig. Der Dateiheader scheint konventionell zu sein. Wie der Dateiaufbau betreffs der Rasterdaten ist, ist mir unbekannt. Ich bin auch kein Rasterdatenexperte. Deshalb mal die Frage an die Experten, ob jemand schon den Dateiaufbau rekonstriert hat oder Bestrebungen dazu kennt. Fernziel wäre natürlich die Erzeugung aus eigenen Rasterdaten

  • Es scheint sich noch nicht herumgesprochen zu haben, dass das traditionell nur für Vektorkarten benutzte Garmin.img-Dateiformat neuerdings auch für Rasterkarten verwendet wird. ... Folgerichtig kann man die auch mit meinem Programm 'img2ms' auf dem PC einbinden.


    Hat sich nicht rumgesprochen? Gibt es doch schon länger.
    Updates haben sich auch nicht rumgesprochen, kosten nur extra.

  • Die Isle of Man-Demokarte hat tatsächlich schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.
    Auch die Garmin Topo Schweiz V3 (http://www.garmin.ch/de/c-PN0310V3.html) ist nicht so wirklich brandneu.
    Ausserdem gibt es noch die Discoverer-Serie.


    Geschafft hast das ausser Garmin bisher wohl noch niemand. Genauso wie das Integrieren eines DEMs.

    ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

  • Es scheint sich noch nicht herumgesprochen zu haben, dass das traditionell nur für Vektorkarten benutzte Garmin.img-Dateiformat neuerdings auch für Rasterkarten verwendet wird.


    Neuerdings? Naja... die Alpenvereinskarten sind in dem Format... dann gibts noch ein paar von Spanien... also "neu" ist das nicht wirklich ;)

  • Eigentlich habe ich das auch schon oft genug hier im Forum erwähnt. Und auch wo man die nötigen Informationen bekommt: http://whiter.brinkster.net/raster_img.shtml


    Dann mal viel Spaß beim Encoder schreiben. Einen Decoder gibt es schon:


    http://svn.code.sf.net/p/qland…/code/Research/GarminImg/


    Übrigens, das Format zu hacken kostet viel Zeit. Zeit, die die Beteiligten kostenfrei zur Verfügung stellen, in der Hoffnung, dass weitere Erkenntnisse und Tools, die auf dieser Information basieren ebenso frei wieder geteilt werden.

  • Ich greife dieses alte Thema nochmals auf:
    Gibt es schon eine Möglichkeit, aus Rasterkarten (selbstgescannt) ein IMG zu erstellen und dieses dann wie die Alpenvereinskarte in Basecamp zu laden?


    Ich habe mir dazu einen Kartenausschnitt gescannt, als JPG in Google Earth geladen, angepasst und als KMZ abgespeichert. Soweit so gut. Jetzt kann ich dieses in Basecamp als Overlay Map einladen.


    Ich würde allerdings gerne diese georef. KMZ Datei als Karte laden. Ich habe dazu schon versucht, mittels der Mapwel Demo die Karte zu vektorisieren und als IMG abzuspeichern, welche ich dann mit GMapTool in Basecamp installieren konnte. Nur die Quailität der getraceten Karte war miserabel.

  • Ich greife dieses alte Thema nochmals auf:
    Gibt es schon eine Möglichkeit, aus Rasterkarten (selbstgescannt) ein IMG zu erstellen und dieses dann wie die Alpenvereinskarte in Basecamp zu laden?


    Ja, gibt es. Und es funktioniert ganz gut. Vorteil ist, man braucht sein Gerät nicht mehr zu patchen.


    Ich habe mir dazu einen Kartenausschnitt gescannt, als JPG in Google Earth geladen, angepasst und als KMZ abgespeichert. Soweit so gut. Jetzt kann ich dieses in Basecamp als Overlay Map einladen.
    Ich würde allerdings gerne diese georef. KMZ Datei als Karte laden. Ich habe dazu schon versucht, mittels der Mapwel Demo die Karte zu vektorisieren und als IMG abzuspeichern, welche ich dann mit GMapTool in Basecamp installieren konnte. Nur die Quailität der getraceten Karte war miserabel.


    So ähnlich habe ich es auch gemacht, allerdings aus den Sat-Bildern zunächst erst jnx erstellt und diese dann als *.img exportiert.
    Schau Dir mal SAS Planet an, da tut sich gerade eine Menge...