• Hallo,

    bin neu hier und habe leider für mein Problem hier nichts gefunden.

    Mein 660 ist 7 Jahre alt, war mit ihm bisher immer zufrieden. In letzter Zeit nervt er aber, weil immer wieder die Abbiegehinweise fehlen. Die habe ich oben links angeordnet. Die gespeicherte Route auf dem Display ist zwar trotzdem noch da und man kann damit zur Not auch klarkommen, aber besser ist es, wenn man im voraus weiss, das es meinetwegen in 2,5 km links weg geht. Er sagt dann, wenn ich das bin auch nicht, dass es jetzt links weg geht, ich sehe das nur aufgrund der magentafabenen Linie im Display. Plötzlich arbeitet er dann wieder eine zeitlang völlig richtig, dann plötzlich wieder nicht mehr. Das kann ja nun auch kein Einstellungsfehler von mir sein, wenn er mal so, mal so arbeitet.

    Wäre schön, wenn jemand dafür eine Lösung/Erklärung hat.


    Vielen Dank


    cigarre

  • Langsames oder nicht richtig funktionierendes 660 er hatte ich nach den letzten Kartenupdates auch immer.

    1. Garmin Express aktualisieren und Gerät ranhängn zum persönliche Pois und Favoriten sichern.

    2. Gerät abziehen und komplett resetten.( bekannt wie ?)

    3. nach sat fix manuell am Gerät Einstellungen durchführen. (Neuberechnung, Vermeidungen, Spache usw.)

    4. Gerät über Express wieder mit persönlichen Dingen laden

    Gerät läuft top

  • Hallo Lumi,

    vielen Dank für deine Antwort, aber ich verstehe leider nur Bahnhof.

    Garmin Express ist wohl aktuell, jedenfalls wird mir keine Aktualisierung angeboten.

    Resetten weiß ich nicht wie das geht.

    sat fix manuell sagt mir nix.

    Danke und Gruß


    cigarre

  • Ich nehme an Du hast eigene Favoriten auf dem Gerät gespeichert. Lokale, Übernachtungen, Adressen,Treffs usw. Wenn nicht sind wir schon fertig. Wenn ja dann kann man diese als Backup mit Garmin Express sichern da die nach dem resetten weg sind. Deshalb Garmin Express öffnen, Gerät ranhängen, in Express Navi auswählen, Extras und Inhalt anklicken, Reiter Dienstprogramm anklicken und dann das blaue Feld mit jetzt sichern.

    Gerät auswerfen und abziehen.

    Jetzt kommt das eigentliche zurücksetzen, Ausgeschaltetes Gerät in die Hand nehmen und mit spitzem Finger und etwas Fingernagel in die untere rechte Bildschirmecke drücken und halten. Bleistift mit Radiergummi hinten geht auch. Gerät normal einschalten, nur die Ecke halten nicht den Einschaltknopf, so lange bis die Frage nach dem Resett kommt. Mit ja beantworten. Anschließend rauslegen um Sat Empfang sicherzustellen und einschalten. Jetzt wie beim Neugerät Land auswählen usw. An Pc anschließen uns Favoriten zurück spielen.

    Puh hab noch nie so eine Anleitung geschrieben hoffentlich lachen die Profis hier nicht.

    Das mach ich aber nach jedem Kartenupdate obligatorisch sonst läuft das Navi nicht richtig. Sekundenlang kein Bildschirm ohne Straße und keine Hinweise.

  • Hallo Lumi,

    das hast du jetzt fein gemacht, ich glaub ich habs verstanden und werde es jedenfalls so mal probieren.

    Die Profis können ruhig lachen, Hauptsache ich krieg das Ding wieder richtig zum laufen.

    Melde mich dann


    Vielen Dank und Grüße


    cigarre