Stromkabel bei neuem 396er ohne Sicherung

  • Hallo zusammen,


    nachdem mein 550 endgültig den Geist aufgegeben hat, habe ich mir bei Amazon das 396 LMT-S zugelegt.

    Beim Auspacken der Teile sehe ich nun, dass am Stromkabel die Sicherung (die da eigentlich eingebaut sein soll) fehlt.

    Habe keine Ahnung von der Technik / Elektrik - muss ich das Reklamieren, oder geht's auch ohne diese Sicherung, oder kann man so eine Sicherung noch an das Kabel dranbasteln?


    Danke für euren Input.

    LG Horst

    Zumo 396 LMTS an CanAm Spyder F3s

  • Eine "fliegende Sicherung" einbauen ist kein Problem.

    Häufig ist die fahrzeugseitige Steckdose ohnehin abgesichert.

    Meist mit deutlich mehr Ampere als ein Navi je brauchen kann.

    Wenn du die Fahrzeugdose nicht für was anderes brauchst (Zigarettenanzünder, Kühlbox etc.) kannst du dort eine schwächere einsetzen.

  • Würde ich an Deiner Stelle bei amazon reklamieren - schau mal hier ab ca. 9:00 min


    ➤ GARMIN ZUMO 396 LMT-S Unboxing & Erstinbetriebnahme | Teil 1 Motorrad Navigation - YouTube


    Gruß

  • @ Desert Eagle und Reinhard: Danke für eure Antwort.

    Das Stromkabel mit Sicherung gibt es bei Amazon gar nicht, nur direkt bei Garmin.

    Nach Telefonat mit Amazon müsste ich alles zurücksenden und dazu habe ich echt keine Lust, zumal nicht sicher ist, ob beim nächsten Gerät das Kabel mit Sicherung dabei ist.

    Soviel ich weiß, war das alte Navi direkt an die Batterie angeklemmt, nicht über Steckdose. Ich werde also mal in der Werkstatt fragen, ob die da eine Sicherung zwischen Navi und Batterie einbauen können, falls nicht muss ich in den sauren Apfel beißen und das Kabel direkt bei Garmin kaufen.

    Zumo 396 LMTS an CanAm Spyder F3s

  • Hallo Horst,

    Beim Auspacken der Teile sehe ich nun, dass am Stromkabel die Sicherung (die da eigentlich eingebaut sein soll) fehlt.

    gib einfach mal in Google "+sicherungshalter +flachsicherung" ein, dann findest du das fehlende Stück (siehe Bild im Anhang). ;)

    Habe keine Ahnung von der Technik / Elektrik - muss ich das Reklamieren, oder geht's auch ohne diese Sicherung, oder kann man so eine Sicherung noch an das Kabel dranbasteln?

    Hhmmm blöde Frage, hast du dein zumo 396 direkt über Amazon als Neuware bzw. Warehouse-Deal oder bei einem externen Händler (Logistik über Amazon) gekauft:?::/


    Es ist so wie Reinhard es bereits gepostet hat, sollte der original Kabelbaum von deinem Navi keine Flachsicherung besitzen, dann bist du über den Tisch gezogen worden und man hat dir Gebrauchtware angedreht:!::whistling:


    Solltest du vorhaben den Kabelbaum direkt an die Motorradbatterie anzuschließen, würde ich die Flachsicherung am Kabelbaum belassen. Sollte die Stromversorgung über eine "interne" Quelle am Motorrad laufen (siehe meine Signatur!) könntest du die Sicherung vernachlässigen, da bereits vom Hersteller abgesichert.


    Gruß Torsten

  • Hallo Horst,


    ob man Dir ggf. ein Gebrauchtgerät angedreht hat, könnte man evetuell auch im Menü - Tripcomputer o. ä. feststellen (Gesamtkilometer, Zeit etc. pp.).


    Es sei denn, alles ist auf Null gestellt worden ... =O


    Schau doch einfach mal dort nach ...


    Gruß

  • Hi ZODIAC,

    ob man Dir ggf. ein Gebrauchtgerät angedreht hat, könnte man evetuell auch im Menü - Tripcomputer o. ä. feststellen (Gesamtkilometer, Zeit etc. pp.).

    der Oberknaller wären abgespeicherte "Reisedaten" (Tracks) vom Vorbesitzer! 8o


    Gruß Torsten

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 15.0 (BMW Navigator V), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2021.10, BaseCamp 4.7.2, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 5.60, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • der Oberknaller wären abgespeicherte "Reisedaten" (Tracks) vom Vorbesitzer! 8o


    Gruß Torsten

    Jau - das wäre der Supergau, würde aber auch bedeuten, dass man Amazon, sollte es als Vertragspartner Horst das Navi als neu verkauft haben, wegen Betrug und Täuschung ggf. juristisch belangen könnte. =O


    Deswegen soll Horst es ja wohl auch zurückschicken (Beweisvernichtung?)


    Nachtigal ik hör dir trapsen ... :P


    Also der unbedingte Tipp an Horst: Vor einer eventuellen Rücksendung sich beraten lassen und mit Zeugen Beweise sicher wie Screenshots etc. ;)

  • @Horst: Das ist gem. Garmin der Lieferumfang:

    • zūmo® 396LMT-S
    • Vorinstallierte City Navigator®-Karten für ganz Europa
    • Lebenslange Karten-Updates1 und Live-Verkehrsfunk2 (auf der Verpackung durch "LMT-S" nach der Modellnummer gekennzeichnet)
    • Motorradhalterung und Montagesatz
    • Motorrad-Ladekabel
    • USB-Kabel
    • Autohalterungsset (Saugnapfhalterung, Halterung, KFZ-Ladekabel)
    • Schnellstartanleitung

    Prüf mal ob alles dabei war.


    Nachtrag aus dem Handbuch
    HINWEIS:  Das rote Stromversorgungskabel kann bei einigen Gerätemodellen eine leitungsinterne Sicherung umfassen. Kabel ohne leitungsinterne Sicherung sind intern geschützt


    https://www8.garmin.com/manual…AB-8970-1DA173A5DF32.html

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

    Einmal editiert, zuletzt von Reinhard#32 () aus folgendem Grund: Nachtrag hinzu

  • Hallo Reinhard,

    Ist doch alles schon längst gestern im Unboxing - Video (s. Post #4) zu sehen (gewesen) ... :rolleyes:

    siehe Screenshot im Anhang:!:;)


    Gruß Torsten

  • Ja schon klar aber wichtig ist doch der Hinweis, dass es offenbar Varianten des Anschlusskabel gibt. Auf dem Video ist die Ausführung mit externer Sicherung zu sehen.

    Außerdem ist eine Teileliste einfacher abzuhaken.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Hallo Reinhard,

    Ja schon klar aber wichtig ist doch der Hinweis, dass es offenbar Varianten des Anschlusskabel gibt.

    alles gut, jetzt ist erst mal wieder Horst am Zug:!::thumbup:8o


    Gruß Torsten

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 15.0 (BMW Navigator V), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2021.10, BaseCamp 4.7.2, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 5.60, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • Auf dem Video ist die Ausführung mit externer Sicherung zu sehen.

    Außerdem ist eine Teileliste einfacher abzuhaken.

    Genau - warum einfach, wenns auch umständlicher geht ...


    Es geht bzw. ging hier doch nur darum, ob beim Zumo 396 LMt - S das Stromkabel eine Sicherung hat oder nicht.


    Dazu braucht/e Horst wie im Post #4 angegeben nur die 9:00 Minute anzuklicken um zu sehen, dass das Stromkabel des besagten Zumo 396 LMT - S eine Sicherung hat.


    q.e.d. :)


    Ein Abhaken ist im besagten Fall daher völlig unnötig und überflüssig, da er ja lt. seinem Post #1 sonst nicht Anderes vermisst/e. ... :rolleyes:

  • Mit Verlaub, dein Posting war ebenfalls unnötig.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Was mir in dem Zusammenhang einfällt - gibt es bei Garmin für den Handel die Möglichkeit das Erstregistrierungsdatum als Beginn der Garmin-eigenenGarantie zurück setzen zu lassen, so dass zB zurückgesandte und erneut verkaufte Ware mit neuem Garantiebeginn geliefert wird?

    Vielleicht hat da ja schon jemand Erfahrung damit gesammelt.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Mit Verlaub, dein Posting war ebenfalls unnötig.

    Dafür aber genauso sachbezogen wie der Post #13 von @ ToKiDO mit dem betreffenden, das Stromkabel MIT Sicherung zeigenden Screenshot aus dem diesseits verlinkten Unboxing - Video zum Zumo 396 LMT- S ... ;)


    Um eine Überprüfung des gesamten Lieferumfangs des Zumo 396 LMT-S ist es dem TE wohl nicht gegangen.

  • Der TS vermisst an seinem Motorradanschlusskabel die im Video dargestellte Sicherung.

    Offenbar gibt es aber 2 verschiedene Ladekabel seitens Garmin.

    Wie bekannt mit im Kabel verbauter extra Sicherung oder mit im Kästchen der Ladeelektronik Integrierter Sicherung ( wie bei meinem XT). Diese Variante hat der TS vermutlich erhalten. Wenn dem so wäre, dann hätte er eine korrekte Lieferung erhalte.
    Das muss Horst jetzt abklären. Wir können hier jetzt nichts weiter tun.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European