Montana 700 und komoot

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo, hab mich seit vielen Jahren hier wieder neu angemeldet. War bisher im Garminforum aber da ist ja garnichts los. Ich besitze noch ein altes Oregon 450t und ein 610 (werde ich bald zum Kauf anbieten).

    Vor einem Monat habe ich mir das 700 gegönnt und bin, trotz kleiner Unzulänglichkeiten, sehr zufrieden damit.

    Die kleinen Unzulänglichkeiten wurden hier im Forum bereits genannt.


    Nun zu meinem Problem.

    Ich nutze das Navi zur Orientierung auf Reise, als Tracker auf unseren Wohnmobiltouren, beim Wandern und beim Radfahren.

    Viele Touren erstelle ich mit Koomot. Die gpx hatte ich dann exportiert und vom PC über USB aufs Navi kopiert.

    Mittels WLan und der KomootAPP bietet das 700 ja nun eine komfortable Lösung.

    Das Problem ist das ich die geplanten Touren zwar auf dem Navi sehe, sie aber nicht aufs Navi übertragen kann da sie mit einem Fehler abgebrochen werden. Der Fehler sagt das ich die Internetverbindung überprüfen soll. Ich bin mir aber sicher das es da kein Problem gibt.

    Kennt jemand dieses Problem?

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo Wombat53,

    bei mir ist es ein ähnliches Problem jedoch ist das Montana 700 per Bluetooth mit einem Eiphone gekoppelt.

    Durch Herumprobieren habe ich festgestellt, dass es an der Länge der in Komoot

    geplanten Touren zu liegen scheint.

    Touren mit ca. 15 - 20 km werden auf dem Montanta noch einwandfrei geladen.

    Alles darüber hinaus nicht, es folgt die Meldung:

    Fehler beim Laden

    Überprüfe deine

    Internetverbindung

    und versuch's nochmal

    0

    machmal auch

    500


    Höhenprofil und Wegbeschaffenheit werden stets korrekt angezeigt.


    Habe noch ein Oregon 700, da laden alle Tracks einwandfrei.


    Hier hoffe ich auf ein Update von Garmin und/oder Komoot.

    Gruß

    Genussradler

  • Hallo Genussradler, ich habe das mal ausprobiert. Stimmt, die kürzeren Strecken werden geladen und die längeren Strecken nicht.

    Ich habe in Komoot erst eine Region freigeschaltet und dachte das darin das Problem liegt und wollte das Weltpaket ordern. Da ich aber mit Komoot nicht navigiere sondern lediglich plane habe ich bisher darauf verzichtet. Hinzu kam das mein Schwager, er hat auch ein 700er, mit Weltpaket das gleiche Problem hat habe ich weiterhin darauf verzichtet. Trotzdem, manchmal macht Komoot ja gute Angebote und dann werde ich bestellen. Vorraussetzung ist aber das dann die App auch funktioniert.

    Mit Komoot habe ich mich bereits in Verbindung gesetzt aber die Antwort war ernüchternd. Zu wenig Speicher, schlechte WLan bzw. Bluetoothverbindung usw. war die Antwort und ich solle mich mit Garmin in Verbindung setzen.

    Das werde ich auch mal machen.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Ich habe Garmin und komoot angeschrieben. Von beiden habe ich eine Antwort bekommen. Wie zu erwarten war schiebt man das Problem hin und her. Von komoot kam nicht viel. Ich solle mich an Garmin wenden. Unter diesen Voraussetzungen werde ich wohl das Weltpaket nicht kaufen.

    Von Garmin kam etwas mehr. Die schieben natürlich in Richtung komoot.


    Die Antwort sinngemäß war:


    Man konnte das beschriebene Problem sowohl auf einem Montana 700 als auch auf einem GPSMAP 66sr nachvollziehen.

    Weder ConnectIQ-App (komisch, denn ConnectIQ ist auf dem 700 vorinstalliert) noch die Komoot-App sind von Garmin. Die Problembeschreibung wird aber an die Entwicklungsabteilung weitergegeben.


    Seitdem ist Funkstille.


    Bisher war ich der Meinung der Zugriff würde vom 700 direkt über WLAN stattfinden.

    Ist aber nicht. Es geht über Bluetooth, in meinem Fall zum Handy, und dann über WLAN oder LTE nach komoot.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Habe das gleiche Problem - allerdings meine ich mich zu erinnern, dass es bei meinem GPSMap 66s genauso war am Anfang.... habe auch Komoot nochmal angeschrieben. Vermutlich wird es dann bei einem Update irgendwann behoben sein..... hoffen wir mal - momentan kann man eh nicht auf Tour :(

  • Leider war die Antwort alles, nur Keine Antwort auf die Frage warum nur kurze Tracks hochgeladen werden konnten... Komoot Support hat hiermit leider nicht geglänzt..... QUOTE

    wenn es sich um einen Bug handelt, können wir leider nicht absehen, wann Garmin ihn beheben wird.
    In der Regel zeigt diese Fehlermeldung an, dass du die Speichergrenze des Geräts selbst erreicht hast - mit allen gespeicherten Routen von Garmin und anderen Apps. In der Regel hast du mehr als 30 oder 50 Routen im Gerät gespeichert/aufgezeichnet, wenn dieser Fehler auftritt. Das Gerät kann keine weiteren Routen aufnehmen, und die komoot App kann die Touren, die von anderen Anwendungen gespeichert wurden, nicht entfernen.
    Bitte öffne das Menü Activity/Courses in der Uhr selbst und lösche die Touren dort, oder verbinde die Uhr mit einem Computer und entferne sie aus dem Ordner Garmin/Tours oder Garmin/Courses.
    Bitte beachte, dass die Option "Alle Offline-Routen entfernen" in der Komoot-App nur verwendet wird, um die von der komoot App gespeicherten temporären Daten zu entfernen.
    Wenn du noch weitere Fragen hast, melde dich wieder bei uns.

    UNQUOTE


    Ich glaube auf dieses "nochmal melden" verzichte ich lieber... das das Garmin Montana keine Uhr ist, hätte sie wenigstens wissen können... über die Qualität der restlichen Antwort sage ich einfach nichts mehr.... weil es nichts damit zu tun hat... Übrigens war das meine Frage an den Support:

    Guten Tag, leider ist es nicht möglich grössere Komoot Tracks auf das neue Garmin Montana 700 zu laden..der download bricht immer wieder ab mit der Meldung "Internetverbindung überprüfen"........Ich glaube, ich hatte das Problem auch als ich am Anfang das Garmin 66s hatte - das hat sich dann nach einem Update behoben... irgendeine Idee wann das hier behoben sein wird? Irgendwie wirklich schade, dass das mit neue Produkten wohl immer dann Problemen gibt.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Bei meinem Motana 680 ist das laden der Länge aus den verschiedenen Anwendungen kein Problem.

  • Bei meinem Motana 680 ist das laden der Länge aus den verschiedenen Anwendungen kein Problem.

    das ist wohl immer nur bei neue Garmin Geräte der Fall... bei meinem GPSMAP66s ist es auch kein Problem (mehr, am Anfang schon)... der Support hat sich bei mir nochmal gemeldet und wollte Fotos von den Fehlermeldungen :S. Sie haben es weitergegeben, können Sich aber nicht bei mir nochmal melden ob und wann es behoben sein wird... wir werden also auf Updates warten müssen und es selbst rausfinden müssen.