Zumo 595 verbindet siuch nicht mehr mit dem Computer.

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Mein zumo 595 verbindet sich nicht mehr mit meinem MACbook Air.


    Es ging bis vor ca einer Woche ohne Probleme, plötzlich nicht mehr.

    Ich ahbe schon alles mögliche Probiert, sicher 10 verschiedene Kabel versucht ( auch die, die immer gingen, und die haben aiuch den Knubbel )


    Prinzipiell verbindet sich dasNavi mit dem MAC, der interne Speicher und die SD Karte sind am MAC zu sehen und man kann da auch was machen ( so man will )


    Ich habe auch schon im versteckten Menü die Speicher kontrolliert, es stand komischerweise auf MTP, nun Mass Storage


    Geht trotzdem nicht.


    Diverse Updates und Downgrades mit Garmin Express probiert, keine Änderung.

    Firewall ist kleine aktiv die das stören kann.


    Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende.


    Und egrade unterwegs auf Reisen, und würde gerne meine Routen auf das Gerät übertragen.


    Gibt es sonst im Notfall einen Workaround, wiei ch meine Routen auf das Gerät übertragen klann?

    Wie gesagt, in den Speicher kann ich ja was reinschieben


    Nachtrag:


    Inzwischen habe ich eine Möglichkeit gefunden, wie ich die in das Navi kopieren und importieren kann.

    Ob die Routen so dann auch stimmen muß ich aber erst noch probieren


  • Was genau geht denn nicht? Kannst Du das Zumo im Finder sehen? Falls ja sollte es auch möglich sein, Routen als GPX Dateien aufs Zumo zu übertragen.

    Wenn es im Finder nicht angezeigt wird, fehlt vielleicht die Berechtigung dazu.

    Da es offenbar vorher ging, was hat sich geändert?

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Im Finder kann ich es sehen, und die Routen auch in den Ordner kopieren.


    Das komische ist, ich habe nichts geändert.


    Was mir aber aufgefallen ist, vor Kurzem war es nach dem Auswerfen vom MAC resettet und ich mußte die Grundeinstellungen neu machen.


    Da waren alle Vermeidungen die ich weggemacht habe wieder da, die Sprache und Land mußren neu eingestellt werden usw.


    Keine Ahnung warum das plötzlich war.

    Ich würde ungern auf Tour gerade einen vollen Reset machen und schauen ob sich was ändert

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Jetzt wissen wir aber immer noch nicht, was den nun nicht geht?

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Kannst Du nicht die SD-Karte direkt in den Rechner stecken und die Routen / WP's / Tracks direkt auf die SD-Karte spielen?

    Bei Windoof & Montana 610 & 276Cx funktioniert das so auch.


    Nachtrag:

    Tracks runterkopieren funzt so natürlich nicht.

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Kannst Du nicht die SD-Karte direkt in den Rechner stecken und die Routen / WP's / Tracks direkt auf die SD-Karte spielen?

    Bei Windoof & Montana 610 & 276Cx funktioniert das so auch.


    Nachtrag:

    Tracks runterkopieren funzt so natürlich nicht.


    Ich brauche die SD Karte nicht in den Rechner stecken, er erkennt die ja wenn ich das 595 angeschlossen habe.


    Aber ich würde doch gerne direkt mit Basecamp verbinden, weil es manche Dinge einfacher macht.

  • Das kannst Du dann doch.

    BaseCamp und auch MapSource erkennen die SD-Karte auch wenn die direkt im Rechner steckt, jedenfalls unter Win.

    Und wenn Deine Programme das Navi / die SD-Karte im Navi nicht erkennen ist das besser als nix.

    GuSy


    276C

  • Nein, wie ich oben geschrieben habe erkennt Basecamp und auch Express weder Navi noch SD Karte.


    Und meine Frage war ja, wie ich das Navi mit Basecamp verbinden kann.


    Den Workaround mit dem Import habe ioch schon probiert.


    Aber ich habe Gründe, warum ich das Navi gerne mit Basecamp verbunden htte, weil es eben einige Sachen deutlich einfacher machen würde.


    Und was es unter Win macht interessiert mich nicht, ich habe deutlich geschrieben das es hier um einen MAC geht.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Ok, also die Verbindung mit den beiden Garmin Programmen funktioniert nicht.

    Folgende Vorgehensweise klappt bei meinem I-Mac.

    Garmin Programme auf den neuesten Stand bringen.

    BaseCamp und GarminExpress richtig beenden. Dann Zumo anstöpseln. Warten bis es vom Mac erkannt wird. BaseCamp starten und warten bis das Zumo erkannt wird.

    Es sollte immer nur ein Garmin Programm laufen.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Aber ich habe Gründe, warum ich das Navi gerne mit Basecamp verbunden htte, weil es eben einige Sachen deutlich einfacher machen würde.

    Das mag zwar richtig sein, aber bevor ich unterwegs meine Routen nicht aufs Navi bekomme ...

    Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende.


    Und egrade unterwegs auf Reisen, und würde gerne meine Routen auf das Gerät übertragen.


    Gibt es sonst im Notfall einen Workaround, wiei ch meine Routen auf das Gerät übertragen klann?

    spiele ich die Routen mit BaseCamp lieber direkt auf die SD, wo sie das Navi dann auch erkennt. (jedenfalls meine Navis)

    GuSy


    276C

  • die Touren aufs Handy kopieren für unterwegs und dann auf die SD-Karte kopieren bei Bedarf.

    Dort wo du übernachtet, hat bestimmt einer einen PC wo du die SD-Karte und dein Navi einstecken kannst.

    Oder einen kleinen Laptop 10" mitnehmen.

    Ob man vom Handy über Bluetooth aufs Navi die Touren schicken kann, weiß ich nicht.

    Gruß Rainer

    Garmin 550 SW:5.0 AudioV.2.4 GPS F.3.0 Blue F.3.4
    Laute u. schnelle Steffi 2.30 NT2021.10 MS 6.16.3 Bluetooth Jabra 320S in Schuberth R1 + Samsung Galaxy S7 Laptop Win 10 Prof.
    Garmin Zumo 395 SW:4.6 AudioV.2.30 Anna GPS F.6.17.10 Blue F.3.0.11P32 TextV.1.70 NTU2021.10 Bluetooth Sena SC 10U + Schuberth C3 Pro + Fernbedienung Sena RC3 am Moped

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Ob man vom Handy über Bluetooth aufs Navi die Touren schicken kann, weiß ich nicht.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, dass per USB-Kabel die Daten direkt vom Handy/Tablet auf das Navi geschoben werden können.

    Dazu muss das Handy/Tablet aber die Funktion USB-HOST können.

    Zumo 595 | DriveSmart 61 LMT | Montana 680t | Oregon 450 | WIN10 | BC 4.7.4

  • Das mag zwar richtig sein, aber bevor ich unterwegs meine Routen nicht aufs Navi bekomme ...

    spiele ich die Routen mit BaseCamp lieber direkt auf die SD, wo sie das Navi dann auch erkennt. (jedenfalls meine Navis)


    Wie ich bereits geschrieben habe, habe ich einen workaraound um die Routen auf das gerät zu bekommen, der MAC selbst erkennt ja das Navi und ich muß da nichts umständlich machen.


    Aber ich habe halt für mich gute Gründe, warum ich es in basecamp gerne hätte.


    die Touren aufs Handy kopieren für unterwegs und dann auf die SD-Karte kopieren bei Bedarf.

    Dort wo du übernachtet, hat bestimmt einer einen PC wo du die SD-Karte und dein Navi einstecken kannst.

    Oder einen kleinen Laptop 10" mitnehmen.

    Ob man vom Handy über Bluetooth aufs Navi die Touren schicken kann, weiß ich nicht.

    Gruß Rainer


    Ich habe einen MAC dabei, und warum sollte ich das mit dem Handy machen? Verstehe die Vorgangsweise nicht mit dem Handy.


    Und auch hier nochmal: Ich brauche keinen Umweg über ein Handy oder sowas gehen, der MAC erkennt das Navi, ich kann da die Routen draufladen.

    Ich würde nur aus einigen Gründen gerne Basecamp mit dem navi verbinden.



    Eine weitere Möglichkeit wäre, dass per USB-Kabel die Daten direkt vom Handy/Tablet auf das Navi geschoben werden können.

    Dazu muss das Handy/Tablet aber die Funktion USB-HOST können.


    Ich kann ja die Daten direkt per MAC auf das Navi laden, ich würde gerne einfach das navi mit Basecamp verbinden, was es nicht macht.


    Und ich würde gerne wissen warum das so ist.

  • Ich kann ja die Daten direkt per MAC auf das Navi laden, ich würde gerne einfach das navi mit Basecamp verbinden, was es nicht macht.



    Und ich würde gerne wissen warum das so ist.

    Das sieht (sah) in dem Eingangspost aber anders aus!

    Gibt es sonst im Notfall einen Workaround, wiei ch meine Routen auf das Gerät übertragen klann?

    Dann musst Du Dich nicht wundern, wenn Dir die Leute Tipps für den "Workaround" geben.


    Und Ursachenforschung kann man auch Zuhause in Ruhe machen.

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Ja das ist mir schon klar das du gleich von Basecamp die Touren auf die SD-Karte schieben willst.

    Wenn deine Verbindung ja nicht funktioniert, wie du schreibst, deswegen die anderen Lösungen.


    Ich habe auch immer eine 2. SD-Karte mit allen Touren dabei, falls mal was schiefgeht.


    Übrigens ist das kopieren der Touren auf deine SD-Karte auch ohne Basecamp einfacher und sicherer.


    Warum deine Verbindung zwischen Basecamp und Navi nicht klappt, kann ich nicht sagen.


    Gruß Rainer

    Garmin 550 SW:5.0 AudioV.2.4 GPS F.3.0 Blue F.3.4
    Laute u. schnelle Steffi 2.30 NT2021.10 MS 6.16.3 Bluetooth Jabra 320S in Schuberth R1 + Samsung Galaxy S7 Laptop Win 10 Prof.
    Garmin Zumo 395 SW:4.6 AudioV.2.30 Anna GPS F.6.17.10 Blue F.3.0.11P32 TextV.1.70 NTU2021.10 Bluetooth Sena SC 10U + Schuberth C3 Pro + Fernbedienung Sena RC3 am Moped

  • Deinen Wunsch kann ich nachvollziehen. Ich speichere meine Tracks täglich und kopiere sie nach BaseCamp. Man kann die Tracks auch mit Zumo Bordmitteln auf eine eingelegte Speicherkarte exportieren und sie dann manuell mit dem Finder von der Speicherkarte kopieren.


    Aber das alles löst nicht das Problem, dass das Zumo von BaseCamp und GarminExpress nicht mehr erkannt wird.
    Du hastest in Deinem Posting #3 geschrieben, das sich das Zumo nach dem Auswerfen von selber zurückgesetzt hat. Was ist denn da genau passiert bzw. kurz davor geschehen?
    Könntest Du das Auswerfen genauer beschreiben. Man kann das Zumo in BaseCamp trennen. Hattest Du das gemeint oder hast Du es mit Mac Mitteln ausgeworfen? Irgend etwas muß dabei passiert sein. Lief vielleicht parallel ein Mac Update?
    Das Navi setzt sich normalerweise nicht von selbst zurück.
    Merkwürdig, das Ganze.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Das Navi setzt sich normalerweise nicht von selbst zurück.

    Kann aber wirklich passieren. Als ich zeitweise ein Zumo XT hatte, war es auch einmal so, nachdem ich das Zumo ganz normal unter Windows per USB ausgeworfen habe, kam beim nächsten Start vom Zumo XT auf einmal das Setup, wo du erstmal die ganzen Grundeinstellungen festlegen durftest.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.80 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 9.20, HW V6, 32GB SD)

  • Du hastest in Deinem Posting #3 geschrieben, das sich das Zumo nach dem Auswerfen von selber zurückgesetzt hat. Was ist denn da genau passiert bzw. kurz davor geschehen?
    Könntest Du das Auswerfen genauer beschreiben. Man kann das Zumo in BaseCamp trennen. Hattest Du das gemeint oder hast Du es mit Mac Mitteln ausgeworfen? Irgend etwas muß dabei passiert sein. Lief vielleicht parallel ein Mac Update?
    Das Navi setzt sich normalerweise nicht von selbst zurück.
    Merkwürdig, das Ganze.

    Das ist ja das Eigenartige.

    Wenn ich aktiv was geändert hätte oder ein Update gemacht, dann würde ich das zuordnen, aber da war nichts.


    Wenn ich beende, dann schließe ich immer erst Basecamp, wenn das geschlossen ist werfe ich die SD Karte aus, danach das Garmin selbst vor dem Trennen. Mit MAC trennen.


    Und danach war plötzlich alles resettet.

    Ich hatte keine Updates laufen, zumindest nicht vom System OS oder von Basecamp und Express.

    Nur ein Update von Word einen Tag vorher.