Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Bei der WinMobil-Version sieht es nicht besser aus.
    Ein Kurztest ergab:
    Die alten Fehler, die schon einige Versionen überlebt haben, sind immer
    noch vorhanden.
    Es wird auf der Startoberfläche eine breiter Startbutton installiert, der beim
    Anklicken eine Fehlermeldung auswirft.
    Beim Verschieben der Karte ändert sich häufig der Maßstab
    Beim Ausschalten der Tastenklicks wird der Lautsprecher stummgeschaltet.
    Damit sind eingehende Anrufe nicht mehr hörbar. Dies wird auch nicht beim
    Beenden von TwoNav rückgängig gemacht.
    Die Reaktionszeiten des Programmes sind oft viel zu lang.

    Walter

  • Hallo Walter,
    nach den Meldungen hier lasse ich die 2.6.rc2 auf meinem HD2 mit WM 6.5.
    Hier die Erfahrung:

    Zitat

    Es wird auf der Startoberfläche eine breiter Startbutton installiert, der beim
    Anklicken eine Fehlermeldung auswirft.


    bei mir nicht der Fall

    Zitat

    Beim Verschieben der Karte ändert sich häufig der Maßstab


    bei mir nicht der Fall, außer man kommt beim Verschieben auf die Zoomicons

    Zitat

    Beim Ausschalten der Tastenklicks wird der Lautsprecher stummgeschaltet.
    Damit sind eingehende Anrufe nicht mehr hörbar. Dies wird auch nicht beim
    Beenden von TwoNav rückgängig gemacht.


    Danke für den Tipp - kann ich bestätigen

    Zitat

    Die Reaktionszeiten des Programmes sind oft viel zu lang.


    bei mir ist die RC2 die schnellste Version die ich je hatte. (Installation nicht auf Speicherkarte sonder im internen Speicher) 1200 WPT mit 1200 txt Verknüpfungen werden in 6 Sekunden geöffnet.

    Ich bleibe bei der RC2 auf dem HD2

    Auf dem Sportiva läuft die 2.6 -cleane Installation- wie gewohnt, wie ich bis jetzt bei einer kleinen Tour feststellen konnte.

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Heute einen Test im Gelände mit der neuen 2.6.
    Positiv: bei erreichen eines Wegpunktes mit Verknüpfung sieht man eine Büroklammer sowohl oben, als auch unten am Bildschirm und bei Klick darauf wird die Verknüpfung geöffnet. :tup:
    Das System läuft stabil und der Satfix ist ebenfalls sehr schnell da, war aber bei meinem Aventura nie ein Problem. Menüs öffnen flott und schnell.
    Negativ: Wenn man auf den Bildschirm tippt und der Hinweis erscheint (Entfernung, Koordinaten, Kurs) ist zu bemängeln, dass dieser, im Gegensatz zu den vorigen Versionen, sehr klein und fast nicht zu lesen ist.
    Gleich eine Frage an die Experten: Kann man die Größe beeinflussen?:confused:
    Schönen Samstag
    Erich

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...

  • Alex, deinTip ist sicher richtig. Damit bekommt man 2.6 sicher schneller.
    Aber bei gleichen Einstellungen ist 2.5.2 schneller als 2.6.


    Warum soll ich dann 2.6 einsetzen?
    Ich habe paar nette Features in 2.6 gesehen (Höhneprofil, Gruppierung der Einstellungsfelder). Aber diese brauche ich nicht ständig, aber Zoomen/Scrollen schon.


    Am Ende der heutigen Tagestour hat mein Aventura 5-6 sec zum Öffnen der Pages gebraucht. Das kenne ich so nicht von keiner vorherigen Version.
    Die Unterschiede in der Performance zwischen Aventura und Sportiva+ sind im direkten Vergleich sofort sichtbar.
    Meine Frau wollte es sofort von ihren Sportiva+ gelöscht haben.


    Auf der Aventura lass ich die 2.6 erst einmal drauf um damit zu spielen.


    ray

    MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
    TwoNav Aventura 2018 4.8, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.10 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.9 (History: Papierkarte ;), Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
    Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis

  • Eine Frage in die Expertenrunde: Gibt es eine Möglichkeit den Hinweis (Hint) :confused: am Bildschirm, der, je nach Einstellung, die Koordinaten, Kurs, Höhe zeigt, etwas größer zu machen. In der Version 2.6 sind die Zahlen, zumindest für mich, fast nicht mehr zu lesen. :(

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hallo Erich,


    im Abschnitt Konfiguration, Display, Beschriftung kannst du die Schriftgroße für alle Arten von Beschriftungen (Wegpunktnamen, Hinweise, Ortsnamen) einstellen.
    Am Aventura reduziere ich den Wert von standardmäßig 20 auf 15. Ich weiß jetzt nicht genau ob das profilabhängig ist, glaube aber nicht. Die Hinweis (Hint)-Einstellungen (Koordinaten, Entfernung, Höhe,...) hingegen schon.


    Viele Grüße,
    Frank

  • Danke Frank, genau das war's :D :tup: Kein Wunder, dass ich die Zahlen fast nicht mehr entziffern konnte - bei mir war 5 eingestellt und das ist für mich eindeutig zu klein :rolleyes: Hab's dank deiner Hilfe gleich mal auf für mich "lesbar" gestellt :D
    Danke nochmals und herzliche Grüße
    Erich

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT


  • Am Ende der heutigen Tagestour hat mein Aventura 5-6 sec zum Öffnen der Pages gebraucht. Das kenne ich so nicht von keiner vorherigen Version.
    Die Unterschiede in der Performance zwischen Aventura und Sportiva+ sind im direkten Vergleich sofort sichtbar.
    Meine Frau wollte es sofort von ihren Sportiva+ gelöscht haben.


    Ich benutze die 2.6 betas schon länger und afaik bis 2.6.RC1 öffneten die Datenseiten wie von dir beschrieben sehr langsam.
    Bis heute hatte ich im Urlaub nur die 2.6.RC3 genutzt.
    Das Öffnen der Datenseiten dauerte <1sec.
    Auch beim erst heute installierten final release 2.6 geschieht dies mit gleicher Geschwindigkeit.
    Auch wenn die Verbesserungen an manchen Stellen geringer an manchen wie Motivwechsel, erweiterten Einstellungen aber deutlich spürbar sind, sehe ich in der Overallperformance des Menus eine klare Verbesserung gegenüber der 2.5.2.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Kann ich nicht nachvollziehen.
    Die deutlich schlechtere Performance zeigt sich sowohl am Sportiva+ als auch am Aventura nach einer "Clean" Installation.


    Das Öffnen der Datenseite dauert mit Tourverlauf immer länger.
    Ich schätze mal etwa 5 sec. Wenn man dann direkt wieder öffnet, geht es schneller. Wenn man erst in den Pages drin ist, ist es okay.
    Vorher hatte es immer gedauert wenn man die Grafilseite aufgerufen hat, das ist nicht mehr der Fall.
    Ich vermute mal, das jetzt bei Aufruf der Pages diese bereits erzeugt werden, oder zumindest die notwendigen Daten geladen werden.


    Wie ich schon schrieb, ist bei identischer Konfiguration und bei Verwendung der gleichen Karten, 2.6 deutlich langsamer bei Zoomen und Scollen als 2.5.2.


    Standardmässig habe ich immer die DACHQ11.vmap, meine Germay_MTB.mpvf, DACH.CDEM und eine Hypermap (D25k und D100k) offen.
    2d-Schattierung ist ebenfalls eingeschaltet.


    Das ist die Basis, auf der ich vergleiche.


    Besonders am Sportiva+ war die Performance unerträglich.


    Ich habe gerade von einen Freund, eine normalen Sportiva da.
    Ich habe bewusst nur das Update auf 2.5.2 eingespielt und nicht 2.6.
    Könnte es aber testweise machen, obwohl ich nicht glaube, das es da besser ausschaut.


    ray

    MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
    TwoNav Aventura 2018 4.8, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.10 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.9 (History: Papierkarte ;), Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
    Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis

  • Wie gesagt ich kannn nur für meinen Sportiva+ sprechen.
    Seit 2.6.RC2 und mit 2.6.RC3 und seite heute morgen mit der 2.6 werden meine 7 Datenseiten sofort nach Buttondruck aufgerufen( evtl minimal verzögert beim Erstaufruf).


    Mit DACH12Q1, Teil Topo25k, MPVf, DACH.CDEM, shaded relief scheint mir zoom + scroll vergleichbar mit der 2.5.2(wobei ich die schon lange nicht mehr benutzt habe und ein 2tGerät zum Paralleltest gerade fehlt.)

  • Mir geht es wie Ray.
    TwoNav WM6:
    Die 2.6 Final gehört wirklich zu den lahmsten Versionen, die ich bisher auf dem Gerät hatte.


    Am schwierigsten sind die Kontext- aber auch die normalen Menüs, eh die Aufklappen, Anfangs dachte ich der Touchscreen würde nicht reagieren, hab dann mehrmals gedrückt und damit das Menü wieder weggedrückt .... mittlerweile beruhige ich mich immer, indem ich bis 15 zähle. Vielleicht sollten die Jungs in Spanien eine Warteschlangenmelodie einprogrammieren.
    Auch ich konnte eine Verbindung zwischen zunehmendem Tourverlauf und der Trägheit beim Aufrufen von Menüs feststellen. Mittlerweile bin ich zurück zu V.2.6 RC2 die etwas schneller ist. Gleichzeitig ist aber noch 2.4.3 auf dem Gerät und die ist rasend schnell (im Vergleich).
    Konfiguration: Selbstgebastelte MPVF&RMAP, ca. 3000 POIs als bwpt (über Data aufgerufen - Reduktion auf nur 1000 POIs machen das Ganze aber auch nicht spürbar schneller), auschließlich Luftlinienrouting, beim Routen auf der MPVF kommt es neuerdings immer mal wieder zu NMEA-Fehlern, die durch aus und einschalten des Satempfangs wieder aufhören..

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Ich kann auf dem Aventura im Allgemeinen eine gute Performance für V2.6. angeben. Die Datenseiten kommen zügig.
    Lediglich einige Bildschirm-"Tasten" müssen zweimal betätigt werden, dass die gewünschte Reaktion erfolgt, z.b. "Änderung von Wegpunkteigenschaften bestätigen". Man sieht, dass die Taste angetippt wurde durch einen leichte weißen Saum. Ob das nur bei bestimmten Tasten wiederholbar ist, konnte ich noch nicht feststellen.

  • Hallo,

    Man sieht, dass die Taste angetippt wurde durch einen leichte weißen Saum.


    dies war bei irgendeiner rc bei mir auch. Seit der der 2.6 ist das auch weg.
    Bei mir ist auch alles flüssig, bis aus System > erweiterte Einstellungen, da muss ich bissel (2-3s vielleicht) warten bis die Seite kommt. Aber diese Seite brauchte schon immer länger.

    Ich habe nicht clean installiert, schon ewig nicht mehr. ich kopiere immer einfach drüber und fast alle Beta-versionen hatte ich drauf.
    Gruss Christian

    QV, Aventura, Sportiva, CompeGPSLand und und und


  • Bei mir ist auch alles flüssig, bis aus System > erweiterte Einstellungen, da muss ich bissel (2-3s vielleicht) warten bis die Seite kommt. Aber diese Seite brauchte schon immer länger.


    Genau. Ist bei mir genauso.
    Früher hat es noch ein wenig länger für das Öffnen gebraucht.
    Und das Verlassen hat sogar deutlich länger gedauert.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • jetzt lacht bitte nicht:

    ab und an kalibriere ich das Display des Sportivas mit dem Stift des Aventuras mit ganz leichtem Druck.

    Zumindest von der Einbildung her ist dann der Touch viel sensibler.

    Die Arbeitsgeschwindigkeit bleibt davon unberührt. Veränderungen habe ich keine groß festgestellt höchstens das der durchgängige Zoom etwas mehr ruckelt.

    TwoNav lässt so viele Einstellungsvarianten und Formate zu, dass es schon zu recht unterschiedlichen Reaktionszeiten kommen kan.

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Hallo Ray


    Hab vorhin euren Sportiva+ kurz angeschaut. Die 2.52 ist Schneckenlangsam auch mit aufschalteter DACHQ11.vmap, Germay_MTB.mpvf und 3D Höhenmodell.
    Das ist nicht normal und weit entfernt von der Speed meiner 2.6 Version http://www.youtube.com/v/9hboXZwPCLo.


    Selbst nach einer langen 4 Stunden Tour die Pages gehen bei mir sofort auf.


    Grundsätzlich:
    1. Internen Speicher & SD- Karte auf Fehler kontrollieren (autom. Beheben)
    2. Papierkorb etc. löschen (Ordner Interner Speicher kontrollieren ob leer)
    3. Clean Installation (und lass mal deine gps.ini Pages etc. Einträge weg)
    4. Spiel die Rasterkarte nochmal drauf oder kontrolliere MD5 Summe
    3. OS Update (reg zurücksetzen)

  • Bei der Installation eines Mayor-Update wie 2.6, mache ich immer eine Cleane Installation. Gerät wird dann einmal hochgefahren damit eine gps.ini angelegt wird. Dann Reset. gsps.ini (Pages anpassen) und beim Sportiva+ die TwKeys.cxml anpassen/ergänzen.
    Ansonsten gehe ich am Gerät durch alle Konfigurationen und passe diese an, damit ich sehe ob was neues dazu gekommen ist.


    TwKeys.cxml vom Sportiva/Sportiva+:

    Code
    1. <keysDefinitions>
    2. <keyReplace from="82" to="95" comments="from 'Y' to 'VK_SLEEP' (lock)"/>
    3. <keyDefinition key="95" key2="0" when="shortpressed" onlyInPages="*" break="false" command="CompeEngCommand:102" comments="Command_Archivo_Salir" editable="true" title="ON short" commandAux=""/>
    4. <keyDefinition key="95" key2="0" when="longpressed" onlyInPages="*" break="false" command="CompeEngCommand:506" comments="Command_Archivo_Bloquear_Full" editable="true" title="ON long" commandAux=""/>
    5. <keyDefinition key="95" key2="0" when="pressed" onlyInPages="*" break="false" command="" comments="" editable="true" title="ON pressed" commandAux=""/>
    6. <keyDefinition key="76" key2="0" when="shortpressed" onlyInPages="*" break="false" command="CompeEngCommand:101" comments="Command_Vistas_PolivalentDataPage" editable="true" title="MENU short" commandAux=""/>
    7. <keyDefinition key="76" key2="0" when="longpressed" onlyInPages="*" break="false" command="CompeEngCommand:193" comments="Command_Menu_Iconos" editable="true" title="MENU long" commandAux=""/>
    8. <keyDefinition key="76" key2="0" when="pressed" onlyInPages="*" break="false" command="" comments="" editable="true" title="MENU pressed" commandAux=""/>
    9. </keysDefinitions>

    Mit den Standard-Pages öffnet 2.6 die Pages recht schnell.
    Aber will man das?
    Sobald man diese erweitert dauert es mit 2.6 ewig, mit 2.5.2 dagegen nicht.

    Code
    1. Campos_Status_MovingMap_OnOffRoadANTPlus7={R137}_0:86,65,21,41,91;{H166}_1:376,377,381,322,346,323,65,124;{H220}_2:300,301,307,22,317,47,311;{H221}_3:59,383,373,337,338;Grunddaten_1:86,346,83,85,306,65,64,335;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,320,322;Hoehen_2:41,92,91,124,93,66,186;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335;Sensoren_3:376,381,66,377,378|{R137}_0:86,65,21,41,91;{H166}_1:376,377,381,322,346,323,65,124;{H220}_2:300,301,307,22,317,47,311;{H221}_3:59,71,66,124,186;Grunddaten_1:86,346,83,85,306,65,64,335;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,64,335;Hoehen_2:92,91,124,71,66,186;Geschw./Zeiten_1:21,390,85,83,306,323,228,72;Sensoren_3:376,381,66,377,378|{R137}_0:86,65,21,41,91;{H166}_1:376,377,381,322,346,323,65,124;{H220}_2:300,301,307,22,317,47,311;{H221}_3:59,383,373,337,338;Grunddaten_1:86,346,83,85,306,65,64,335;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,320,322;Hoehen_2:41,92,91,124,93,66,186;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335;Sensoren_3:376,381,66,377,378|{R137}_0:385,301,21,86;{H166}_1:86,19,340,341,311,323,65,317;{H220}_2:300,301,307,22,386,47,387;Grunddaten_1:86,346,83,85,306,65,64,335;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,320,322;Hoehen_2:41,92,91,124,93,66,186;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335;Sensoren_3:376,381,66,377,378|{R137}_0:303,301,21,86;{H166}_1:376,377,381,322,303,301,305,323;{E316}_4:19,383,47,66;Grunddaten_1:86,346,83,85,306,65,64,335;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,320,322;Hoehen_2:41,92,91,124,93,66,186;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335;Sensoren_3:376,381,66,377,378|{R137}_0:86,65,376,377,378;{H166}_1:376,377,381,322,303,301,305,323;{E316}_4:19,383,47,66;Grunddaten_1:86,346,83,85,306,65,64,335;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,320,322;Hoehen_2:41,92,91,124,93,66,186;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335;Sensoren_3:376,381,66,377,378|{R137}_0:303,301,21,86;{H166}_1:376,377,381,322,303,301,305,323;{E316}_4:19,383,47,66|{R137}_0:303,301,21,86;{H166}_1:376,377,381,322,303,301,305,323;{E316}_4:19,383,47,66;Grunddaten_1:86,346,83,85,306,65,64,335;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,320,322;Hoehen_2:41,92,91,124,93,66,186;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335;Sensoren_3:376,381,66,377,378|

    Das ist die Pages-Konfiguration vom Sportiva+.
    Achtung, Feldbezeichner weicht beim Aventura/Sportiva/Delta ab!
    Auch macht die Sensoren-Seite nur beim Sportiva+ Sinn.

    Code
    1. Campos_Status_MovingMap_OnOffRoad7={R137}_0:86,65,21,41,91;{H166}_1:86,346,83,85,323,65,64,335;{H220}_2:300,301,307,22,19,47,311;{H221}_3:59,71,66,124,186;Hoehen_2:41,92,91,124,59,66,186;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,74,93;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,323,389,72,85,83|{R137}_0:86,65,21,41,91;{H166}_1:86,346,83,85,323,65,64,335;{H220}_2:300,301,307,22,19,47,311;{H221}_3:59,71,66,124,186;Hoehen_2:41,92,91,124,59,66,186;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,74,93;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,323,389,72,85,83|{R137}_0:86,65,21,41,91;{H166}_1:86,346,83,85,323,65,64,335;{H220}_2:300,301,307,22,19,47,311;{H221}_3:59,71,66,124,186;Hoehen_2:41,92,91,124,59,66,186;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,74,93;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335|{R137}_0:86,65,21,41,91;{H166}_1:86,346,83,85,323,65,64,335;{H220}_2:300,301,307,22,19,47,311;{H221}_3:59,71,66,124,186;Hoehen_2:41,92,91,124,59,66,186;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,74,93;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335|{R137}_0:86,65,21,41,301;{H166}_1:86,346,303,301,305,306,64,335;{E316}_4:19,22,47,66;Hoehen_2:41,92,91,124,59,66,186;Tech. Daten_1:98,80,90,79,152,350,93,74;Geschw./Zeiten_1:366,346,72,323,85,83,65,335|{R137}_0:86,65,21,41,323;{H166}_1:86,346,303,301,305,306,64,335;{E316}_4:19,22,47,66;Hoehen_2:41,92,91,124,59,66,186;Tech. Daten_1:98,80,90,79,152,350,93,74;Geschw./Zeiten_1:366,346,72,323,85,83,65,335|{R137}_0:86,65,21,41,301;{H166}_1:86,346,303,301,305,306,64,335;{E316}_4:19,22,47,66;Hoehen_2:41,92,91,124,59,66,186;Tech. Daten_1:98,80,90,79,152,350,93,74;Geschw./Zeiten_1:366,346,72,323,85,83,65,335|{R137}_0:86,65,21,41,91;{H166}_1:86,346,83,85,323,65,64,335;{H220}_2:300,301,307,22,19,47,311;{H221}_3:59,71,66,124,186;Hoehen_2:41,92,91,124,59,66,186;Tech. Daten_1:98,80,90,79,350,152,74,93;Geschw./Zeiten_1:366,346,306,72,85,83,65,335|

    Hier meine Pages-Konfiguration vom Aventura.


    Die Scroll-Performance hängt mit den verwendeten Karten zusammen.
    Wie gesagt, eine VMAP, eine MPVF (generiert mit Land 7.4 Beta) und eine HyperMap (mit D in 100k und eine lokale-karte mit 25k)
    Das sind normale Anforderungen.


    Code
    1. CompeGPS MAP File
    2. <Header>
    3. </Header>
    4. <HiperMapLayers>
    5. <HLayer File="Deutschland\D25kMitte.rmap" visible="1" MinZoomLevel="0" MaxZoomLevel="20" />
    6. <HLayer File="Deutschland\D25kHarz.rmap" visible="1" MinZoomLevel="0" MaxZoomLevel="20" />
    7. <HLayer File="Deutschland\Top100-D.rmap" visible="1" MinZoomLevel="0" />
    8. </HiperMapLayers>

    Ist an dieser IMP was auszusetzen?


    Ich habe die obigen Punkte gerade mit den geliehenen Sportiva getestet.
    Nur die VMAP fehlte, ansonsten identische Maps.
    2.6 ist auch hier grottig lahm.
    2.5.2 verhält sich dagegen normal.
    Hier habe ich mir die Mühe gemacht, internen Speicher und Sd-Card prüfen zu lassen und das OS upzudaten.
    Daran liegt es definitiv nicht.
    Ich hatte diesmal die 2d-Schattierung nicht an, das bringt eine leichte Verbesserung.


    Es kann nicht Sinn sein, das Gerät zu kastrieren um eine anständige Performance zu bekommen, schliesslich will ich beim Benutzen einen Mehrwert haben.
    Mit 2.5.2 war die Performance bei gleicher Einstellung okay.


    Ich bleib dabei, 2.6 ist deutlich langsamer als 2.5.2 bei gleicher Konfiguration. Ich habe es jetzt mit 3 Geräten getestet (Aventura, Sportiva und Sportiva+), jeweils mit unterschiedlichen SD-Cards.
    Map-Konfiguration war identisch, nur beim Sportiva fehlte die VMAP.


    ray

    MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
    TwoNav Aventura 2018 4.8, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.10 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.9 (History: Papierkarte ;), Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
    Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hallo Ray,
    ich testete den Sportiva mit einer umfangreicheren Hyper als deiner und
    mpvf von BW + DACH VMAP.

    Offroad habe ich 4 Datenseiten belegt, die über Longklick zügig geöffnet werden.

    Aktiv:
    ein Navigationstrack und 1300 WPT mit 1300 Verknüpfungen.

    Wenn ich in Daten>WPT wechsel wirds etwas langsam bei den 1300 WPT. Das war schon immer so.

    Sonst alles bei der 2.6 bis jetzt normal.

    Deine Hyper ist tatsächlich in Ordnung? Die würde bei mir etwas anders aussehen. Speziell bei der 100er.

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Nachtrag:
    Gerade habe ich noch einmal die aktuelle TwoNav Pocket 2.6 heruntergeladen und getestet.
    Fazit:
    Nun habe ich 3 offizielle Versionen TwoNav Pocket 2.6 auf der Festplatte, mit teils verschiedenen Produktionsdaten: 28.06.2012 (entspricht der ersten und zweiten Version [dem offiziellen Release eine Woche nachdem die 'erste Version' zurückgezogen wurde]) und eine aktualisierte Version mit Produktionsdatum 10.07.2012. Bei der letzten Version sind mindestens die CompePocketEngine.dll und die Idioma.def verändert, mehr Veränderungen sind mir erst einmal nicht aufgefallen.
    Und ... die Performance ist wesentlich besser (zumindest auf den ersten Blick). Feldtests stehen noch aus.


    Wie es aussieht hatten die Spanier "vergessen", die bugbehaftete finale Version auszutauschen. Das wurde scheinbar in den letzten Tagen nachgeholt.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe