TwoNav Beta 2.7.RC10

  • So, mal abgesehen von iphone +co. für jeden etwas dabei.


    PC


    TwoNav Tablet 2.7.RC10 - Download


    MAC


    TwoNav Mac 2.7.RC10 - Download


    SMARTPHONE


    TwoNav Android 2.7.RC10 - Download


    TwoNav Pocket 2.7.RC10 (installer) - Download


    TwoNav Pocket 2.7.RC10 (copy/paste) - Download


    GPS


    TwoNav Aventura 2.7.RC10 (Mac) - Download


    TwoNav Aventura 2.7.RC10 (Windows) - Download


    TwoNav Sportiva/Sportiva+ 2.7.RC10 (Mac) - Download


    TwoNav Sportiva/Sportiva+ 2.7.RC10 (Windows) - Download


    TwoNav Delta 2.7.RC10 (Mac) - Download


    TwoNav Delta 2.7.RC10 (Windows) - Download


    TwoNav Ultra 2.7.RC10 (Windows) - Download


    TwoNav Ultra 2.7.RC10 (Mac) - Download

  • Ich könnte schreien.
    Unerträgliche Langsamkeit im Handling der BWPT und WPT. Beim Öffnen der Eigenschaften eines Pois vergehen 8-10s, das selbe Drama beim weiterklicken in ein Untermenü des Pois und sogar beim Zurückklicken. Dabei hab ich nur eine kleine Poisdatei auf (900 Stck/500kb wpt/70kb bwpt).Die haben das echt verschlimmbessert. Zurück zur 2.5.2, da ging das mit 3500 Pois 3* so schnell und erst die 2.2.5..., die war fix!

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Beim Luftlinienrouting gab es bisher immer oben mittig eine schmale Infobox zum Wegpunkt und dann noch links oben das halbovale Dingsbums mit dem Zeiger und der Entfernung. Das ist jetzt weg, gibt es nur noch im Straßennavigationsmodus. Weiß jemand, wie wie ich das wiederbekomme?


    OK, hab es gefunden:
    Konf-Felder/Knöpfe-Kartenseite-Info Nächster
    Konf-Felder/Knöpfe-Kartenseite-Nächstes Ereignis

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Stop Navigation, ist jetzt auch recht umständlich.
    Früher Longclick auf Karte und dann Stop Navigation.
    Heute Maulschlüssel-Start/Stop-Click auf TriplogPause-wenn Glück neues Menü mit Stopoption.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Gestern Abend hatte ich den ersten "Crash" bei meinem Aventura. Bei der Tracknavigation (allerdings in einem geschlossenen Raum, jedoch mit GPS-Empfang) hat sich mein Aventura "verabschiedet". :eek: "An occurred error" ist mir passiert und das System hat sich verabschiedet (hat kurz darauf jedoch wieder selbst gestartet). Was genau passiert ist, kann ich nicht sagen, nur waren sämtliche Systemeinstellung gelöscht/auf Werkseinstellung gesetzt und ich bin noch immer am "einstellen".
    Was am meisten nervt ist das ständige "neueinlesen" :mad: der Tracks, was bei meiner Menge derselben fast 2 Minuten dauert. Auch kommt mir, "gefühlt" vor, seit ich das Betriebssystem upgedatet hab, dass der ganze Startvorgang länger dauert.
    Auf der anderen Seite: die Software wird immer komplexer und dass da die Hardware in die "Knie" geht, ist für mich auch, irgendwie, verständlich. ^_^
    Mir kam auch vor, dass die RC8 runder/flüssiger lief. :huh:

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • okay, dann warte ich die finale Version ab.


    Die Android Version fühlt sich ganz gut an.
    Aber da ist es nicht so schlimm, wenn die Software rumzickt.
    Ist für mich nur eine Spielversion, da das Smartphone outdoor eh nicht einsetzbar ist.


    Ray

    MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
    TwoNav Aventura 2 4.7, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.8 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.8 (History: Papierkarte ;), Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
    Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis

  • ...nur waren sämtliche Systemeinstellung gelöscht/auf Werkseinstellung gesetzt und ich bin noch immer am "einstellen".


    Deshalb habe ich (siehe WL, Kapitel 4) einen Backup-Ordner im System. Da ist z.B. die gps.ini der Vorgängerversion drin, wenn der "erste" Lauf des AVE ohne Probleme ablief.


    Gruß
    LUDGER

    Unterwegs mit BELAeasy MACAU
    und TwoNav v4.5.1 (Aventura 2018) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
    sowie GM 17, QV7 PU v7.4.0.4, QVX v1.0.5.4, CompeGPS Land v8.8.1 (Full), QVM-A

  • Endlich ist die neue Software da. Aber gleich zwei Fragen:


    Lässt sich der nervige Startbildschirm "Schön Sie kenn zu lernen" abschalten?


    Bei der letzten Version konnte man beim Kartenbild unten den Kompass einschalten und es gab links vom Kompass einen Button, um das Programm zu beenden.


    Auch hier habe ich keine Einstellmöglichkeit gefunden?



  • Servus Victoria!
    Wenn du in der Signatur dein Gerät reinschreibst, tun wir uns leichter, dir zu helfen. :D Ich habe einen Aventura und fang mit deinem "Startbildschirm" überhaupt nichts an. :confused:

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • Servus Victoria!
    Wenn du in der Signatur dein Gerät reinschreibst, tun wir uns leichter, dir zu helfen. :D Ich habe einen Aventura und fang mit deinem "Startbildschirm" überhaupt nichts an. :confused:


    Ich verwende die PDA-Version auf folgenden Geräten: Mobilemapper 10 und Samsung-Smartphone.


    Auf beiden Geräten kommt beim Start der Hinweis "Schön Sie kennen zu lernen. ........".

  • Deshalb habe ich (siehe WL, Kapitel 4) einen Backup-Ordner im System. Da ist z.B. die gps.ini der Vorgängerversion drin, wenn der "erste" Lauf des AVE ohne Probleme ablief.

    Gruß
    LUDGER



    Danke Ludger!
    Werde ich mir auch anlegen :tup: - bin jedoch zur RC8 "zurückgestiegen" - meiner Meinung nach läuft's einfach runder/stabiler! :huh:

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • Ich verwende die PDA-Version auf folgenden Geräten: Mobilemapper 10 und Samsung-Smartphone.


    Auf beiden Geräten kommt beim Start der Hinweis "Schön Sie kennen zu lernen. ........".


    Leider ist bisher keine Möglichkeit bekannt, das Generve abzuschalten.
    Im Android Bereich habe ich mal den Inhalt der GSP.ini gepostet, da gibt es keine Option zum Abschalten und in der PDA/Smartphone Variante habe ich bisher auch nichts gefunden. Ärgerlicherweise kommt noch dazu, daß dieser "Begrüßungsbildschirm" auch bei Geräten eingeblendet wird, die definitiv keinen Internetzugang haben, also auch noch schlampige Programmierung.
    Da du aber nicht die Einzige bist, die das aufregt wird Compe das hoffentlich in der finalen Version abstellen.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • okay, dann warte ich die finale Version ab.


    Die Android Version fühlt sich ganz gut an.
    Aber da ist es nicht so schlimm, wenn die Software rumzickt.
    Ist für mich nur eine Spielversion, da das Smartphone outdoor eh nicht einsetzbar ist.


    Ray


    Hallo Ray,
    die Version verwende ich auf meinem Smartphone auch, teile auch Deine Auffassung, dass es sich hier um eine Spielerei handelt.


    Aber: Auch hier kommt zumindest immer der nervige Hinweis "Schön, Sie kennen zu lernen". Lässt sich dieser Hinweis hier abstellen? Vielleicht kann ich den Hinweis dann auch in der PDA-Version abschalten.

  • Danke Ludger!
    Werde ich mir auch anlegen :tup: - bin jedoch zur RC8 "zurückgestiegen" - meiner Meinung nach läuft's einfach runder/stabiler! :huh:


    ...auch "wackeln" die Menüs auf der Kartenseite nicht so komisch von unten ins Display :)
    Ich habe jetzt eine kleine Runde gemacht und das RC8 System läuft für mich flüssiger was die ganze Performance beim Wechsel zwischen den einzelnen Seiten anbelangt. Aber ich bin sicherlich kein Maßstab! :D

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT


  • Aber: Auch hier kommt zumindest immer der nervige Hinweis "Schön, Sie kennen zu lernen". Lässt sich dieser Hinweis hier abstellen? Vielleicht kann ich den Hinweis dann auch in der PDA-Version abschalten.


    In einem anderen Thread wurde bereits darauf hingewiesen.
    Leider hat der TO keine präzise Beschreibung abgegeben;), so das ich auf die falsche Fährte gelenkt wurde.


    Nachdem ich mir mal die Pocketversion auf meinem Sportiva installiert habe, konnte ich sehen das es sich nicht um ein Login zu Facebook sondern zu myTwonav handelt.


    Ergo:
    Schaut mal ob ihr in der GPS:ini einen Eintrag wie den folgenden findet.


    [Windows]
    ...
    UIPageInitialSteps3=stepShowContinueOrNewNavigation,stepShowPageIdioma:never,stepNavigateTo:previous,stepShowBuyPopupIfFree,stepLoginMyTwoNav
    ...


    Nach entfernen von "stepLoginMyTwoNav" erfolgte die entsprechende Abfrage bei mir nicht mehr.


    Fehlt die Zeile in der GPS.ini, so wird die hardcodierte default-Abfolge abgearbeitet werden.
    Um das zu umgehen(z.B. custom gps.ini) müsste ein solcher Eintrag eingefügt werden.

    UIPageInitialSteps3=stepShowPageIdioma:never
    sollte dann eigentlich reichen.