276Cx: find -> bei aktueller Route -> Absturz

  • Ich beziehe mich auf den Disclaimer, der zur Zeit meines Kaufs bestand und da steht: ... oder Garmin Kartenupdates für dieses Datenformat anbietet ..."

    siehe nochmal hier: http://web.archive.org/web/201…/de-DE/legal/lmdisclaimer

    Ich behaupte einfach mal, dass Garmin langfristig Lifetime von NT auf NTU umstellen wird.

    99% aller Geräte, welche NT können, können auch NTU.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.80, HW 4.0)

    Garmin Montana 750i (FW 6.40, HW, 32GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.90, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Den Link auf den historischen Disclaimer "...web.archive.org..." habe ich beigefügt ;-)




    Nachtrag: Der aktuelle Disclaimer sagt an dieser Stelle das Gleiche, nur etwas verklausulierter: "... sobald und sofern diese Updates auf der Garmin-Website verfügbar gemacht werden. ..."

    GuSy


    276C

    Einmal editiert, zuletzt von GuSy ()

  • der Disclaimer sagte vor 12 Jahren, beim Kauf meines 276c, ja noch was ganz anderes.........................aber das wurde ja schon genügend durchgekaut, als wir gemeinsam um weiter Updates gefochten haben.

    Grüße, Rüdiger aus MH

  • Ich verstehe das richtig, das ich dann die NTU Karten die ich für mein Dosennavi habe auch auf den 276 CX kopieren könnte?

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Ich verstehe das richtig, das ich dann die NTU Karten die ich für mein Dosennavi habe auch auf den 276 CX kopieren könnte?

    Kopieren, wird aber wegen der Freischaltung nicht funktionieren.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.80, HW 4.0)

    Garmin Montana 750i (FW 6.40, HW, 32GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.90, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Den Link auf den historischen Disclaimer "...web.archive.org..." habe ich beigefügt

    Wo bitte steht in Deinem Post #37 explizit, dass sich der dort verlinkte historische Disclaimer zeitlich auch auf den Kauf Deines Lifetime - Abos bezieht bzw. dieser Kauf in besagten Zeitraum gefallen ist?


    Diesbezüglich kann derartiges nicht herausgelesen bzw. entdeckt werden.


    Es gibt bzw. gab auch z.T. inhaltlich anders lautende Disclaimer VOR diesem von Dir verlinkten historischer Disclaimer (wie z.B. xs.rüdiger Post #44) oder ?


    In diesem Zusammenhang ist auch der Deinerseits nachgeschobene Nachtrag bzgl. des aktuellen Disclaimers zu sehen ...

  • Es gibt bzw. gab auch z.T. inhaltlich anders lautende Disclaimer VOR diesem von Dir verlinkten historischer Disclaimer (wie z.B. xs.rüdiger Post #44) oder ?

    Die habe ich aber noch nicht gesehen.

    Der Spruch "... solange das Navi lebt ... solange die Karte angeboten werden ..." war m.E. von Anfang an dabei. Das waren die einzigen Ausstiegsklauseln. Man sollte schon wissen was man sich kauft.

    GuSy


    276C

  • ... solange die Karte angeboten werden

    ... ist aber nun aber etwas Anderes als "...Garmin Kartenupdates für dieses Datenformat anbietet ..."


    Aus einem englischsprachigen Forum folgender Disclaimer aus dem Jahr 2011, der auch nirgends von "einem bestimmten Datenformat" spricht, womit die sich im Laufe der Jahre inhaltlich geändert habenden Disclaimer belegt sein dürften >


    Posted December 22, 2011

    (edited)

    Read what it says, if you do then what you get can't be called a 'scam':


    ¹If you purchase a nüMaps Lifetime™ subscription (sold separately or bundled together with certain GPS models), you will receive up to four (4) map data updates per year, when and as such updates are made available on Garmin’s website, for one (1) compatible Garmin product until your product’s useful life expires or Garmin no longer receives map data from its third party supplier, whichever is shorter. The updates you receive under the subscription will be updates to the same geographic map data originally included with your Garmin product when originally purchased (it is possible to use Lifetime map updates if you purchased a City Navigator® map on DVD and it is used on the same computer you installed the City Navigator maps). In some instances, your Garmin product might not have sufficient memory remaining for you to load an update to the same map data originally included with your Garmin product, in which case you will need to either (a) select reduced map data coverage for your updates, or ([Blockierte Grafik: https://s3.amazonaws.com/gs-forums-gc/emoticons/default_cool.png] purchase separately a microSD card or a SD card (as applicable to your Garmin product) and load all or a portion of the map data coverage for your updates to the card and insert the card into the microSD card or SD card slot contained in your Garmin product. Garmin may terminate your nüMaps Lifetime subscription at any time if you violate any of the terms of this Agreement. Your nüMaps Lifetime subscription may not be transferred to another person or another Garmin product.


    And in practice Garmin have continued to supply updates for models plus 10 years old ... I know folks with 15 year old street pilots STILL getting map updates [Blockierte Grafik: https://s3.amazonaws.com/gs-forums-gc/emoticons/default_smile.png]

    Edited December 22, 2011 by sussamb


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von ZODIAC ()

  • Erfreut wird zur Kenntnis genommen, dass Du nun einen der vor 2013 Dir bislang unbekannten Disclaimer (s. Post # 48) und den damit im Laufe der Zeit sich ergeben habenden Änderungen endlich lesen und wahrnehmen konntest.


    Die Inanspruchnahme von Anwälten wird nicht nötig sein, falls Du Dich noch an die letztes Jahr erfolgreiche Übertragung meines Lifetime Abos von meinem 278 auf ein neues 276Cx erinnern solltest.


    Deshalb und wegen ConiKosts Post# 36 & 38

    akueller Stand von Garmin ist laut Aussage, dass NT weiterhin für Lifetime bereitgestellt wird.

    wird sich diesseits keine Sorgen ums Lifetime Abo i. V. m. den NT Karten gemacht.

    Einmal editiert, zuletzt von ZODIAC ()

  • Ich möchte übrigens in den Raum werfen, dass die Amerikakarten bis heute im NT-Format sind. Es gibt bis heute Amerika nicht im NTU-Format.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.80, HW 4.0)

    Garmin Montana 750i (FW 6.40, HW, 32GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.90, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

    Einmal editiert, zuletzt von ConiKost ()

  • Das ist allerdings ein Argument.

    Wobei ... in Amerika braucht man nur die Lateinische Schrift (Knotenschrift wird noch nicht unterstützt), daher brauchen die kein NTU und haben auch nur einen Kartensatz.

    Und für Europa, Afrika und Asien braucht man NTU(nicode) um die verschiedenen Schriftarten darstellen zu können. Ist es Garmin "zumutbar" auf Dauer zusätzlich eine "veraltete" Karten-Ausprägungen zu pflegen?

    Und bei der Gelegenheit könnte man gut "das alte Geraffel" loswerden.

    Wie gesagt "ich habe den schwarzen Verdacht" ansonsten lass ich mich gerne von Garmin positiv überraschen.



    PS: Bei der Umstellung von Klassik auf NT Karten ist das auch so gelaufen. Die Klassik wurden eingestellt und die Karten konnten nicht mehr upgedatet werden. Es musste eine neue Vollversion gekauft werden und einige Navis sind hinten runter gefallen.

    GuSy


    276C

  • Und für Europa, Afrika und Asien braucht man NTU(nicode) um die verschiedenen Schriftarten darstellen zu können.

    Wie kommst du darauf? Technisch ist das nicht notwendig. Europe, Russland und co. gibt es als NT. Läuft halt mit der entsprechenden LATIN-Kodierung.


    NTU macht einiges einfacher, weil man nur noch mit Unicode arbeiten muss. Mehr aber auch nicht.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.80, HW 4.0)

    Garmin Montana 750i (FW 6.40, HW, 32GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.90, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • Wie kommst du darauf? Technisch ist das nicht notwendig. Europe, Russland und co. gibt es als NT. Läuft halt mit der entsprechenden LATIN-Kodierung.

    Wie willst Du mit NT-Karten Kyrillisch, Griechisch, Arabisch, ... darstellen?

    Es soll auch in Griechenland und Russland und Japan Garmin-User geben.

    GuSy


    276C

  • Wie willst Du mit NT-Karten Kyrillisch, Griechisch, Arabisch, ... darstellen?

    Es soll auch in Griechenland und Russland und Japan Garmin-User geben.

    Mit der entsprechenden Kodierung. Oder wie meinst du, wo es Unicode nicht gab, lief das damals in den 90ern? Man muss solche Zeichen mit der entsprechenden LATIN-Kodierung darstellen. Du brauchst halt für die jeweilige Sprache eine passende LATIN-Kodierung. Siehe dazu https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_8859-1 (damit sind die NT Karten kodiert). Unicode hat den Vorteil, dass man nicht mehr mit unterschiedlichen Kodierungen arbeiten muss, man kann Unicode für alles nehmen. Macht das Handling deutlich einfacher. Wobei eigentlich Unicode nur ein Oberbegriff ist. NTU nutzt UTF-8 als Unicode-Kodierung.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.80, HW 4.0)

    Garmin Montana 750i (FW 6.40, HW, 32GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.90, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • Und damit kann man in einer Karte (NT-Europa) die unterschiedlichen Landesschriften darstellen?

    Warum sehe ich dann in meiner Karte überall nur lateinische Schriftzeichen?



    PS: Das Umstellen der Sprache auf dem Navi hat an der Darstellung in der Karte nix geändert. Nur die Beschriftung der Menüs im Navi war (für mich) nicht mehr zu entziffern

    GuSy


    276C

  • Und damit kann man in einer Karte (NT-Europa) die unterschiedlichen Landesschriften darstellen?

    Warum sehe ich dann in meiner Karte überall nur lateinische Schriftzeichen?

    Ja, man kann diese Tabellen modifizieren, dass man ausländische Zeichen reinnimmt. Ist arbeit, geht aber.


    PS: Das Umstellen der Sprache auf dem Navi hat an der Darstellung in der Karte nix geändert. Nur die Beschriftung der Menüs im Navi war (für mich) nicht mehr zu entziffern

    Schon klar, die Gerätesprache hat nichts mit der Karte zu tun..

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.80, HW 4.0)

    Garmin Montana 750i (FW 6.40, HW, 32GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.90, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • Ja, man kann diese Tabellen modifizieren, dass man ausländische Zeichen reinnimmt. Ist arbeit, geht aber.

    Wie kann ich das verstehen?

    In 8Bit = 256 - Steuerzeichen kann ich nur überschaubar viele Zeichen darstellen.

    Ich komme auf

    - 26 Buchstaben x 2

    - 10 Ziffern

    - Ein paar Sonderzeichen

    --> 2 bis maximal 3 Schriftsätze, die ich da unterbringen kann.



    PS: Und warum sollte Garmin sich die Arbeit machen?

    Daher sind m.E. die landessprachlichen Schriftzeichen nur in den NTU-Karten hinterlegt.

    GuSy


    276C