ZUMO XT - Display reagiert auf Wasser / Regen

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo zusammen


    Bin seid gut 5 Tagen stolzer Besitzer eines ZUMO XT nach vielen "Problemchen" mit dem ZUMO 595.


    Im Prinzip ein tolles Gerät.


    Gestern habe ich nun festgestellt, dass das Display bei Regen plötzlich ein Eigenleben führt. Es reagiert auf die Wassertropfen.


    Laut Garmin Hotline ist das Problem bekannt aber wohl nicht zu ändern. Dieses Verhalten des Displays hätte technische Gründe.


    Hallo: Dieses Gerät wird als Motorradnavigationssystem verkauft. Originalantwort meines Gesprächspartners bei der Hotline von Garmin:<<< ich solle doch ein Tuch mitführen und das Display ab und zu trockenreiben.....>>>.dazu fällt mir wirklich nichts mehr ein.


    Im Prinzip ist das Gerät bei Regen so nicht verwendbar, auf jeden Fall nicht bei Fahrzeugen ohne Verkleidung.


    Wie sind denn Eure Erfahrungen damit.


    Ach ja , ich verwende aktuell eine matte Schutzfolie auf dem Display.


    Gruß


    Wolfgang

    2 Mal editiert, zuletzt von lorenz ()

  • Gestern habe ich nun festgestellt, dass das Display bei Regen plötzlich ein Eigenleben führt.

    Nur mal rein informativ gefragt:


    Gab es dieses Problem denn auch beim erwähnten Zumo 595 ? :/


    Der Garmin - "Tipp" das Display mit einem Tuch trocken zu reiben ist einfach nur unglaublich.


    Garmin müsste in seiner Produktbeschreibung fürs Zumo XT eigentlich auf dieses "Feature" hinweisen, zumal in der offiziellen Produktbeschreibung Folgendes steht ... :rolleyes:


    GRANDIOSES DISPLAY: Besonders hell und 5,5 Zoll groß. Bei Tag, Nacht und sogar Niederschlag perfekt ablesbar.


    Letztendlich wirbt Garmin für das Zumo XT hier mit einer zugesicherten Eigenschaft, die nicht eingehalten wird und somit einen Mangel darstellt > Wandlung, Umtausch, Rückgabe ...


    Würde mir diese Seite als Screenshot schnellstens als Beweis sichern ...


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von ZODIAC ()

  • Nein, das ZUMO 595 hat ein anderes Display und mit Wasser kein Problem

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Tja, wieder mal Werbesprech, solange dort nicht definiert ist was Niederschlag bedeutet und nach welchen Testkriterien, die nun Garmin bestimmt und festgelegt hat, macht man da gar nichts.

    Und dabei bitte nicht vergessen, auf nicht zugesagte Eigenschaften reagiert das US Handelsrecht und Haftungssystem noch rigoroser.


    Und ein anderer Punkt ist nun mal nicht neu.

    Kapazitive Displays mögen nun mal kein Regen. Das Thema gibt es auch beim Radcomputer Edge. Ab einer bestimmten Tropfengröße gibt es da auch Probleme.


    Vielleicht mal nachschauen, ob das Display bzw. die Displayeingabe nicht über die Einschalttaste zu sperren ist. Solche Dinge gibt es auch.

  • Hat das Zumo XT keine Sperre? Beim Montana 750i kann ich auf Knopfdruck das Display sperren, dann kann es fröhlich soviel regnen, wie es will.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.80 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 9.20, HW V6, 32GB SD)

  • PSRNavi


    Zum einen sind wir hier nicht in den USA sondern in Deutschland.


    Geh mal zum anderen auf die amerikanische Garminseite und schaue dort beim Zumo XT nach.


    Dort steht u. a.:

    " ... Display Glove friendly and rain resistent ... "


    Alles klar?!


    Darf nur diesbezüglich an meine Auseinandersetzung mit Garmin Deutschland im July/August 2019 erinnern, als der MapUpdater in den USA abgeschaltet wurde und ich für mein 278er mit Lifetime Abo keine neuen Karten mehr downloaden könnte.


    Nach einem freundlichen Hinweis meinerseits auf die damaligen Vertragsinhalte und - Bedingungen meines Lifetime Abos (pacta sunt servanda) bekam ich schliesslich ein nagelneues 276Cx mit Lifetime Abo ...


    Gruss

    Einmal editiert, zuletzt von ZODIAC ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Moin!


    Vielleicht mal ohne Schutzfolie probieren. Ich gehe mal davon aus dass Garmin das was sie beschreiben darauf beziehen dass nix auf dem Display klebt. Ich habe das Teil auch und vor Kurzem ohne Folie durch heftigen Regen getrieben und das ohne Probleme.


    Gruß aus Berlin

    Stefan

  • lorenz - im Zumo XT Unterforum wärst Du besser aufgehoben gewesen!


    Als allererstes einmal - es wäre möglich, und auch nicht das erste Mal(!), dass die Schutzfolie für das Problem zuständig ist! Also erstmal runter damit und den Gegentest, eventuell auch unter der Wasserleitung, machen.


    Beim Zumo XT scheint es leider aber auch Serienstreuungen (oder verschiedenen Zulieferer) mit dem Display zu geben - speziell in den englischsprachigen Foren liest man relativ häufig von dem 'Regen-Problem'. Dort werden die Zumos eigentlich immer problemlos getauscht! Also auf jeden Fall dran bleiben und immer wieder beim Support melden, manche sind da nicht so informiert und wollen einem da abwimmeln. Eventuell auch beim Verkäufer den Umtausch einfordern...


    Ich kann jedenfalls nur sagen, das es definitiv Zumo XTs gibt, die absolut kein Problem mit Regen haben, so wie meiner z.B.!


    Egal ob mit oder ohne Folie - in Südtirol voriges Jahr (ohne Folie) und zwei Mal heuer (mit Folie) wären wir fast am Mopped ersoffen, ohne das der XT auch nur mit der Wimper gezuckt hat. Ich verwende aktuell auch eine matte Folie (upscreen Reflection Shield matte) und hatte vorher auch mal eine normale (upscreen Hybrid Glass clear) drauf - wie gesagt, alles ohne Probleme...

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • Hat das Zumo XT keine Sperre? Beim Montana 750i kann ich auf Knopfdruck das Display sperren, dann kann es fröhlich soviel regnen, wie es will.

    Sowas gibts beim Zumo XT nicht...

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hallo Robert. danke für die ausführlichen Erläuterungen. Hab die matte Schutzfolie entfernt und siehe da. keine Reaktion des Displays mehr auf Regen. Da denkt man man tut was Gutes ( wie bei allen geräten davor auch ) und dann so ein Disaster.

    Gruß Wolfgang