Beiträge von hubi85120

    aus dem Ordner POI sind alle Files mit der Endung "...CyclopsSample.gpi" zu löschen

    nein, es waren auch andere *,GPI, *.UNL und *.GMA Dateien im Unterordner POI zu löschen - erst danach hatte sich die Menüstruktur so verändert, dass die Garmin Radar Info verschwand. Mag aber auch daran gelegen haben, dass ich vor zwei Jahren mal ein Blitzer-Abo für ein Jahr bei Garmin gekauft hatte.

    Die POI aus Garmin-Karte, Foursquare und Tripadvisor sind davon nicht betroffen.



    es gibt keine (wenn man sie vorher händisch aus dem Ordner POI gelöscht hat!) automatische Neuinstallation der CyclopsSample-Files, weil das Update nicht über [Extras und Inhalt] sondern über [Store] läuft

    stimmt nicht ganz - das Update versucht schon die Cyclops Europe Daten zu installieren und dann wäre die Funktion "Garmin Radar Info" wieder in der Menüstruktur vorhanden - der Indikator an dem eine vermeintlich illegale Verwendungsmöglichkeit als Radarwarneinrichtung erst mal fest gemacht würde. Darauf hat der Garmin Support im übrigen auch explizit hingewiesen.

    Hallo Torsten


    an sich eine gute Idee, allerdings nicht erforderlich - habe dazu auch mit Tobias gesprochen, er war eigentlich ein Gegner von derartigen Regeln, da er sich als Admin und Betreiber des Forums auf sein Hausrecht berufen kann und grundsätzlich an den gesunden Menschenverstand appellierte - es sind also keine Regeln zwingend erforderlich.

    Trotzdem hat er aber zugestimmt, da es die Transparenz für die Teilnehmer erhöht und jeder sich das selbst im Rahmen seines "Werdens" im Forum erschließen kann. Und so kann im Bedarfsfall - der hoffentlich nicht eintritt - nochmals an die ein oder andere Regel erinnert werden.


    Und wenn man sich die Regeln mal genau ansieht, dann geht es eigentlich nur um Umgangsformen in Augenhöhe, um Schutz des Betreibers vor Rechtsansprüchen Dritter und der Abwehr von kommerziellem Missbrauch - alles Dinge, die im Wesentlichen auch heute bereits, auch ungeschrieben, eingehalten wurden. Jetzt ist´s halt nachlesbar.

    ...die Hoffnung stirbt zuletzt! :whistling:

    wider Erwarten hat Garmin schnell geantwortet - als Lösung wurde eine zweiteilige Herangehensweise beschrieben

    • Löschen der Imhalte im POI-Verzeichnis - da sind scheints tatsächlich nur die Cyclops-Daten und meine eigenen POI drin - nach dem Entfernen der Cyclops-Inhalte, ist die Funktion "Garmin-Radar-Info" aus dem Drivesmart-Menü verschwundenn
    • Unterdrücken von Neuinstallationen der Cyclops-Daten in GE


    Finde ich jetzt zwar nicht sonderlich kundenfreundlich, vor allem weil IT-Unbedarfte da möglicherweise ins Straucheln geraten, aber zumindest ein Ansatz. Insbesondere der zweite Teil mit der Unterdrückung der Neuinstallation ist sicherlich fehleranfällig - da wäre von Garmin im Rahmen seiner Feldbeobachtungspflicht eine technische Lösung eigentlich zu erwarten.

    Liebe naviboarder


    Bislang war das naviboard hinsichtlich Regeln ein "rechtsfreier" Raum :huh: - angenommen würde, dass Selbstverständlichkeiten nicht extra niedergeschrieben werden müssen. Die Erfahrung hat aber auch gezeigt, dass es immer wieder Ausreisser gibt, für die die unausgesprochenen allgemeinen Regeln eines Miteinander nicht funktionieren.

    Um hier Eindeutigkeit zu schaffen, sind die Forenregeln nun festgeschrieben und im verlinkten Beitrag hier in den News im Topic ab sofort verbindlich zusammengefasst.

    Forenregeln



    Das Forum naviboard.de begreift sich selbst als Forum für den interessierten Nutzer mobiler Navigation. Es dient dem Zweck, sich mit anderen Benutzern auf privater Ebene auszutauschen, sich Hilfestellungen zur Nutzung dieser Geräte zu geben und die Aspekte daraus zu diskutieren. Damit dies freundlich und gesittet abläuft, gelten folgende Regeln für das gesamte Forum.


    Durch die Nutzung des Forums erkennst du unserer Regeln an und garantierst, dass du keine Beiträge verfasst, die obszön, vulgär oder sexuell orientiert sind, oder die sonst in irgendeiner Form gegen geltendes Recht verstoßen.


    Diese Regeln sind mit Veröffentlichung gültig und ersetzen/ergänzen bestehende Einzelregeln.

    Um einen geregelten Ablauf zu garantieren, sind folgende Regeln in diesem Forum zu beachten:

    Der Umgang miteinander

    • Beleidigungen, illegale Links und Inhalte sowie sonstige Störungen der Diskussionen sind zu unterlassen und werden von den Moderatoren umgehend entfernt.
    • Sollten Probleme oder Meinungsverschiedenheiten mit Team-Mitgliedern auftreten, so benutzt die Konversationsfunktion des Forums für Mitglieder untereinander, um die Angelegenheit zu klären – ein Beitrag ist dazu nicht der geeignete Ort und wird ggf. entfernt.
    • Beleidigende oder anstößige Nicknames sind verboten
    • Weiterhin verboten sind Beiträge mit extremistischen, rassistischen und pornografischen Inhalten sowie jegliche Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen.
    • Fällt jemand durch wiederholte Störung der allgemeinen Ordnung auf und ändert sein Verhalten auch nach mehrmaligen Hinweisen / Aufforderungen nicht, werden entsprechende Massnahmen getroffen, den Boardfrieden zu wahren bzw. wiederherzustellen.

    Dies ist ein öffentliches, deutsches Forum und untersteht somit den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Das heißt, dass die geposteten Inhalte geltendem Recht entsprechen müssen und keine Persönlichkeitsrechte verletzen dürfen.

    Benutzernamen

    • Nicknamen, die gegen die guten Sitten verstoßen, sind nicht erlaubt.
    • Eingetragene Warenzeichen oder Namen von Prominenten sind nicht erwünscht.
    • Benutzernamen, die Teil einer URL sind, sind erlaubt, aber nur, wenn diese URL nicht zu einer Seite führt, deren Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen.
    • Doppelnicks sind zu vermeiden. Solltest du das Bedürfnis haben, deinen Nick zu ändern, kannst du uns eine Mail und/oder PN schicken. Solltest du bereits Doppelnicks besitzen, melde sie uns bitte. Denn so können vorhandene Beiträge und Themen in den neuen Account übernommen werden. Bei offensichtlichem Gebrauch von Doppelnicks kann es zu Sanktionen bis hin zu Sperrungen kommen!

    Sprache


    Jeder Benutzer sollte sich merkbar bemühen die Regeln der Rechtschreibung, insbesondere der Groß-/Kleinschreibung, zum größten Teil einzuhalten. Tippfehler können durch Nutzung der Vorschau- oder Editierfunktion schnell behoben werden - Korrekturlesen ist in jedem Fall angebracht. Wörter, die falsch geschrieben sind, können andere Benutzer nicht über die Suchfunktion finden und eventuell auch nicht verstehen. Bei vielen Sätzen/großen Texten ist eine Interpunktion (zumin. Satzabschließende Zeichen) und das Setzen von Absätzen unbedingt erforderlich.

    Suchfunktion


    Viele Fragen sind auch bereits im Forum erläutert und können sehr schnell über die Suchfunktion abgerufen werden. Auch wenn die Suche aufwendig erscheint, ist sie in den meisten Fällen der schnellste Weg, die gewünschten Lösungen zu bekommen, da man nicht auf Antworten anderer Benutzer warten muss.

    Formulierung einer Anfrage / Richtlinien beim Schreiben eines neuen Themas

    Der Titel eines Themas sollte so aussagekräftig wie möglich gewählt werden. Wörter wie "Hilfe" oder "dringend" haben im Titel sowie im eigentlichen Beitrag nichts zu suchen. Die eigentliche Anfrage sollte so präzise wie möglich formuliert werden, Rückfragen kosten schließlich Zeit.

    Grundsätzlich gelten die folgenden Richtlinien was den Inhalt betrifft:

    • keine Attacken auf Personen, nur auf Tatsachen
    • keine Links oder Bilder zu rechtsextremen/illegalen/pornographischen Seiten
    • keine unnötigen Schimpfwörter, Flüche etc. die über das erträgliche Maß hinaus gehen
    • keine Emoticon Lawinen
    • keine übertriebenen Spam-Posts (Posts ohne irgendwelchen nützlichen Sinn)
    • keine Verlinkung zu Inhalten zu kommerziellen Zwecken
    • keine Verweise / Links auf Auktionen in Internet (ebay u.ä.)

    Bei Fragen oder Beschreibungen solltet Ihr Bitte auf folgendes bei Eurem Beitrag achten

    • verwende klare Titel, die Dein Anliegen schildern z.B. "Zumo 590 – Routenimport aus Basecamp ohne Erfolg"
    • bevor du schreibst, schaue Bitte erst im Forum mit der Suche, ob die Frage nicht schon gestellt und sogar beantwortet wurde
    • gebe immer das Gerät, die Quelle, die verwendete Software und ggf. Softwareversionen an
    • orientiere dich dabei an den offiziellen Geräte- oder Softwarenamen

    naviboard.de „Konversation“

    Private Nachrichten sind ausschließlich für private bzw. nicht-öffentliche Themen gedacht. Das Versenden von Werbung per privater Nachrichten ist nicht zulässig.

    Inhalte privater Nachrichten sind privat – eine unerlaubte Weitergabe an Dritte stellt einen erheblichen Vertrauensbruch dar.

    Signaturen

    Bilder in Signaturen belasten die Forenarchitektur erheblich – es wird daher gebeten, auf die Verwendung zu verzichten. Zudem ist es untersagt in der Signatur, wie in den Posts Texte mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalt zu schreiben oder auf Seiten mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalt zu verweisen. Links auf Webseiten mit kommerziellen Zwecken sind nicht zulässig. Es werden auch keine Attacken auf andere und Texte die sonstwie anstößig sind geduldet.

    Sollte dennoch eine Signatur nicht in der Norm sein, werden die Admins diese Signatur sofort, und ohne Vorankündigung löschen und ggf. weitere Sanktionen einleiten.

    Eigene Homepage im Profil

    Wie im Forum auch, darf im Profil keine Homepage eingetragen sein, deren Inhalte in irgendeiner Form rechtswidrig sind oder auf kommerzielle Inhalte verweist. Eine Homepage zur Verdeutlichung der orivaten Persönlichkeit oder der privaten Interessen dürfen aber gerne hinterlegt werden.

    Avatar-Richtlinien

    Es dürfen keine Bilder mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalt oder sonstwie anstößige Bilder verwendet werden. Das Avatarbild darf nicht größer als 25kb und 120x120px sein. Mit der Bereitstellung des Bildes in das Avatar sichert der Nutzer die Rechtmäßigkeit der Nutzung zu und überträgt diese an naviboard.de zur Verwendung im Account und den erstellten Beiträgen.

    Werbung

    Kommerzielle Werbung ist nicht gestattet und wird umgehend entfernt. Auch das Bewerben nichtkommerzieller Seiten sollte nach Möglichkeit zuvor mit einem Moderator oder Admin abgesprochen werden. Ausnahme ist die Antwort auf eine direkte Frage in einem Thema oder Beitrag danach.
    Wenn Dir das Forum nicht gefällt, brauchst du das nicht ständig verkünden. Wenn Dir ein anderes Forum besser gefällt, dann geh in das andere Forum. Eine Bewerbung für andere Foren mit gleichem Thema wird daher kommentarlos gelöscht.

    Der Betreiber des Forums behält sich für seine Mitarbeiter das Recht vor, dass in deren Beiträgen auf die Inhalte des Betreibers Bezug genommen werden kann.

    Anbieten und Verkauf von Gütern

    In den thematischen Foren selbst ist das Anbieten und der Verkauf von Gütern und Dienstleistungen nicht erlaubt. Wenn in diesem Forum auf z.B. Verkaufsangebote Dritter aufmerksam gemacht wird, so trägt ausschließlich der Autor des Beitrags die Verantwortung dafür. Die Betreiber haben keinen Einfluss auf diese Angebote und tragen auch keine Verantwortung dafür.


    Private Angebote der Forenmitglieder an andere Forenmitglieder sind hier im Forum ausschließlich im Forum „Gebrauchtbörse ...“ unter „Biete“ und „Suche“ erlaubt. Für diese beiden Foren gelten eigenständige zusätzliche Einstellregeln, die im Top des jeweiligen Forums angepinnt sind.

    Urheberrecht

    Bei der Erstellung neuer Themen oder Beiträge haben die Benutzer des Forums darauf zu achten, dass kein urheberrechtlich geschütztes Material ohne Angabe der Quelle veröffentlicht wird. Weiters ist bei der Verwendung von Bildern und Grafiken darauf zu achten, dass immer ein entsprechender Abbildungsnachweis eingefügt oder mit dem Rechteinhaber Kontakt aufgenommen wird. Durch die Verwendung dieser Inhalte, bestätigt er Ersteller die Rechtmäßigkeit der Verwendung in und für naviboard.de

    Haftungsausschluss

    Geschriebene Beiträge geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder, nicht aber die Meinung der Betreiber. Für die Richtigkeit der Angaben ist nur der Verfasser verantwortlich. Jeder Besucher haftet für die von Ihm eingetragenen Beiträge allein. Dazu zählen z.B. Texte, Links, Fotos und alle anderen Arten von Dateien. Rechte Dritter dürfen damit nicht verletzt werden. Der Benutzer stellt den Betreibern des Forums von Ansprüchen Dritter frei. Nachrichten die gegen die Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden von den Betreibern sowie deren Vertreter sofort gelöscht, sobald diese davon Kenntnis erhalten oder von anderen darauf hingewiesen werden, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Jedoch werden die Beiträge der Benutzer vor der Veröffentlichung von den Betreibern nicht durchgesehen. Das bereitgestellte Forensystem arbeitet im Echt-Zeit-Modus. Es ist den Betreibern des Forums daher nicht möglich, die unmittelbare Kontrolle über eingestellte Einträge auszuüben. Auch kann nicht garantiert werden, dass alle Beiträge von Betreibern auf einen evt. Verstoß gegen die oben genannten Punkte automatisch untersucht werden.

    Verstöße gegen diese Regeln (Verwarnungen, Sperren, Änderungen, Löschungen und Schliessungen)

    • Wer gegen die Regeln verstösst, wird anlassbezogen ermahnt oder vom Forum ausgeschlossen.
    • Wer trotz Ermahnung fortgesetzt gegen die Regeln verstößt, kann zeitweise oder vollständig von der Teilnahme am Forum ausgeschlossen werden.
    • Sollten Beiträge beleidigende oder rechtswidrige Inhalte aufweisen, behält sich die Administration vor, diese zu ändern, zu löschen
    • Es gilt: Wer wiederholt mutwillig gegen diese Regeln verstößt, muss damit rechnen zeitweise oder auch auf Lebenszeit aus dem Forum ausgeschlossen zu werden.
    • Themen und Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden ggf. kommentarlos gelöscht.
    • Themen die für den Inhalt oder das Forum keine zusätzlichen Erkenntnisse erwarten lassen, können von den Moderatoren ohne vorherigen Hinweis geschlossen werden.
    • Persönliche Differenzen sind ausschließlich per E-Mail, also außerhalb des Forensystems auszutragen.

    Salvatorische Klausel

    Sollten Teile oder Formulierungen des Impressums, der Boardregeln, des Haftungs- und Urheberrechts sowie des Datenschutzes nicht vollständig sein, oder nicht mehr geltendem Recht entsprechen, so bleibt der Rest dieser Regeln davon unberührt. Die Verwendung dieser Regeln, vollständig oder auszugsweise, ist ohne vorherige Abklärung mit dem Forenteam nicht zulässig.

    hier den Hersteller in der Verantwortung! :/

    hab jetzt mal Garmin angeschrieben und um Anleitung gebeten, wie ich die Funktion "Garmin Radar Info" in meinem DS61 deinstallieren kann, so dass sie nicht wieder per Checkbox aktiviert werden kann.


    Bin mal gespannt ob ich überhaupt Antwort bekomme :(


    Grundsätzlich sind sie zur Marktbeobachtung und Handlung verpflichtet, da zur entsprechenden Regelung kein Bestandsschutz für Altgeräte vorhanden ist.

    Gibt es denn (hier) Biker oder Bikerinnen, die mal belastbar rein informativ darüber berichten können, dass bei ihnen anlässlich einer Polizeikontrolle deren Navis auf Radar - POIs kontrolliert und dann ggf. eingezogen wurden?

    ist das denn relevant für die Frage ob etwas legal oder illegal ist? Und bedeutet das im Umkehrschluss, dass man gegen Gesetze verstoßen kann, wenn sie kaum geahndet werden?

    Die Frage ob jemand dieses Gesetz beachtet, muss jeder für sich selbst beantworten - aus der Qualität der Strafverfolgung aber unterschwellig eine Alimentierung abzuleiten und andere anzustiften, finde ich hier im Forum nicht cool

    Das sind ja Spielchen, kennt jemand sowas?

    ja, indirekt - auch der VW Konzern hat mit seiner dritten Generation des Infotainment-Baukastens auf Android-Basis umgestellt und erlebt damit derzeit sein Waterloo. So ein Umstieg auf Android wie beim DS65 und XT ist wahrscheinlich nicht so einfach, wie Garmin sich das gedacht / erhofft hat

    auch wenn es deine Frage selbst nicht beantwortet, aber das was du vorhast kollidiert mit Datenschutzthemen. Letztlich sind diese Ortungsdaten auch personenbezogene Daten des Geräteführers und unterliegen damit besonderen Regelungen.


    Zum einen ist es Verhaltenskontrolle eines Mitarbeiters - egal ob eigene oder Dienstleister - und zum anderen würde hier eine Einwilligung nicht ausreichen, da die Rechtsprechung hier die Freiwilligkeit aberkennt - ergo braucht es hier eine datenschutzrechtliche Interessensabwägung die dem berechtigten Interesse des Unternehmers Vorrang gibt.


    Frag daher bei den Dienstleistern nach, ob es hierfür grünes Licht gibt und lasst euch von ihm bestätigen, dass er hierfür gerade steht.

    Es wird auch nicht einfacher möglichst fehlerfreie Geräte zu programmieren, da immer mehr Funktionen hinzukommen. Einfach nur Navigation reicht uns doch mittlerweile nicht mehr.

    doch, mir würde tatsächlich ein Remake meines Zumo 550 mit größerem Display, schnellerer CPU mit aktueller Nav-Engine, mehr Speicher, konfigurierbarem GUI und Navigationsverhalten, 3 oder 4 AA-Akkus zum Wechseln und stabilem BT reichen. Behalten würde ich die aktive Halterung und zusätzlich die Option für Digital-VF per Ansteckantenne.

    Und der ganze Online-Klimbim mitsamt WLAN kann da hin gehen wo der Pfeffer wächst.

    Für so ein Navi wäre ich bereit auch gutes Geld auszugeben

    ok, jetzt wird der Grund der Verwirrung klar - sorry, aber du bist mit deinem Gerät in dem Thread falsch unterwegs - hier gehts um Lifetime-Updates für Geräte die NTU-Karten verwenden - typischer Navigationsgeräte für Auto oder Motorrad.

    Wie das mit dem Quest2 erfolgt, kann ich dir leider nicht sagen, aber so als Einsprung würde ich mal eine entsprechende Frage nach dem wo und wie für neue Karten hier im Naviboard im Quest Forum stellen - oder noch besser, zuerst mal die Beiträge dazu durchsuchen

    Ich nutze am Windows PC Garmin Mapsource als Routenplaner usw. Und will meine Version 2020.1 auf Stand bringen.

    das ist ja schön, aber das hat mit dem Kartenupdate nichts zu tun - bevor es jetzt noch weiter hin und her geht


    • von welchem Navi als Kartenbasis reden wur hier?
    • ist das Lifetime-Update-berechtigt? - ohne gibts nur Kauf-Updates
    • hast du dein Navi über Garmin Express registriert? - ohne Registrierung gibts gar nichts
    • ist Garmin Express auf deinem Rechner installiert? - GE ist Voraussetzung


    hast du dir denn schon mal deine BDA zum Gerät zum Stichwort Gerätewartung durchgelesen und entsprechend reagiert?