Kann CN EU 2020 nicht auf PC installieren

  • Hallo,

    ich könnte ein wenig Unterstützung bzw. ein paar Denkanstöße gebrauchen.
    Nachdem ich mich bei Garmin neu eingedeckt habe mit:

    - GPSmap 66s
    - Topo Deutschland V9 (SD-Card)
    - City Navigator Europa NT 2020.10 (Download)

    würde ich die Karte City Navigator® Europa NT auch gern auf dem PC installieren, damit ich dort mit Basecamp Touren planen kann, ohne das Gerät anzuschließen. Es wird mir aber nirgendwo in Express diese Option angeboten.

    Die Topo Deutschland steht zur Verfügung, wenn ich das Gerät angeschlossen habe oder eine Speicherkarte in dem PC habe. Das entspricht soweit meiner Vorstellung.
    Die CN EU sehe ich aber leider nur, wenn ich das Gerät anschließe, es muss aber auch anders gehen.

    Herzlichen Dank für die Unterstützung.

    Herzliche Grüße

    Alfons#45

  • Hallo Alfons,


    die Download-Version der CN läßt sich nicht auf dem Rechner installieren.(*)
    Das einzige was hilft ist die Karte (die große img-Datei) auf einen USB-Stick nach <LW>:\Garmin zu kopieren. Dann erkennt BaseCamp die auch.



    (*) Die SD-Version auch nicht ;)

    GuSy


    276C

  • Hallo GuSy,



    herzlichen Dank für die rasche Antwort. Leider führt diese Vorgehensweise zu einer Fehlermeldung.



    "Bei der Verwendung des City Navigator Europe NT 2020.1-Kartenprodukts ist ein Fehler aufgetreten".

    Herzliche Grüße

    Alfons#45

  • ..Die CN EU sehe ich aber leider nur, wenn ich das Gerät anschließe,


    Könnte sein, dass Du auf den Wechseldatenträger noch die Freischaltung kopieren must. Das ist eine Datei mit Zufallsnamen und der Dateierweiterung .gma. Versuch macht klug...
    dann gibt es noch die Möglichkeit, die Datei gmapsupp.img zu zerlegen in die einzelnen Kacheln und daraus eine PC-Installation zu machen. Geht z.B. mit meinem Tool img2ms. An der Notwendigkei,t eine Freischaltung zu besitzen ändert das nichts. Im Klartext : man kann dadurch eine gesperrte Karte nicht freischalten. Aber die Freischaltdatei <zufallsname>.gma sollte auf dem Gps beim Download dabei gewesen sein.

  • Aber woher kommt dann die Freischaltung ?. Das wäre ja ein Weg, zumindest für den PC illegale Downloads zu verwenden. Ich habe diesen Umweg noch nie gebraucht weil Lifetimeupdate erworben und deshalb keine Erfahrung damit


    Die Kopie funktioniert auch nur mit BaseCamp. (*)
    In einem Navi kommt die freundliche Meldung "Eine / Die Karte ist nicht freigeschaltet"



    Nachtrag:
    (*) Die Nutzung auf dem Computer mit BaseCamp scheint Garmin nicht zu stören, da die Karte zur Navigation nicht taugt und nur zur Planung, bzw. zur QS zu gebrauchen ist.


    PS: Ich brauche das "eigentlich" auch nicht.
    Habe das aber mal aus "akademischem Interesse" mal ausprobiert.

    GuSy


    276C

  • Hallo morgen1 und GuSy,



    danke für Eure Beiträge.



    Die. gma war schon auf dem Datenträger mit aufgebracht, hat die Fehlermeldung aber nicht verhindert. Ich werde das ganze noch einmal durchprobieren. Wenn alles nicht bringt, dann muss ich halt das Gerät anstecken, ist dann ja auch kein Beinbruch.
    Die Verwendung der Topo Deutschland funktioniert ja, damit mache ich ja auch der größte Teil meiner Tourenplanungen.

    Herzliche Grüße

    Alfons#45

  • Hallo Alfons,


    ich konnte die City Navigator Europa NT 2020.1 problemlos mit Garmin Express auf dem Gerät (Zumo660) und zwei PCs installieren. Bei der Anforderung der Installation im Garmin Express konnte ich unter 'Kartenoptionen' auswählen ob die Karte auf dem Gerät, dem PC oder auf beidem installiert werden soll.


    Michael

  • das geht auch recht gut nachträglich, wenn man das Gerät ansteckt und einfach die Karte neu installieren lässt - wenn ich mich recht erinnere kann dann sogar die direkte Installation auf dem Rechner ausgewählt werden

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • Hallo micha54, hubi85120,



    Danke für Eure Hinweise, genau die Erwartungshaltung hatte ich auch. Die erneute Installation habe ich aber nicht durchgeführt, werde ich dann am Wochenende noch einmal versuchen. Bin gespannt, ob ich diese Installationsoption angeboten bekomme. An den unterschiedlichen Geräten kann es ja wohl nicht liegen .... obwohl bei Garmin muss man da eigentlich mit allem rechnen :D:D:mellow:



    Ich werde auf jeden Fall berichten

    Herzliche Grüße

    Alfons#45

  • die Frage welches Modell das ist, sollte keine Auswirkung haben - es hat früher bei meinem 590 geklappt und es klappt heute beim Drivesmart 61 und dem Zumo 396 - und sogar mein altehrwürdiger 550er bietet mir die erneute Installation an

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung


  • ich konnte die City Navigator Europa NT 2020.1 problemlos mit Garmin Express auf dem Gerät (Zumo660) und zwei PCs installieren. Bei der Anforderung der Installation im Garmin Express konnte ich unter 'Kartenoptionen' auswählen ob die Karte auf dem Gerät, dem PC oder auf beidem installiert werden soll.


    Das funktioniert nur wenn es ein (LifeTime?) Update auf eine Vollversion ist.
    So wie ich das verstanden habe

    Zitat

    City Navigator Europa NT 2020.10 (Download)

    handelt es sich um die Download-Karte.
    https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/6299/pn/010-D0036-00
    Die läßt sich nicht auf dem Rechner installieren.

    GuSy


    276C


  • "Bei der Verwendung des City Navigator Europe NT 2020.1-Kartenprodukts ist ein Fehler aufgetreten".


    Kann es sein, dass die Kopie Fehlerhaft ist? Einfach nochmal, evtl. mit einem anderen Stick, versuchen.


    Oder Du hast die falsche Datei erwischt? Weche Datei hast Du genau auf den Stick kopiert. (Pfad und Name der Datei)

    GuSy


    276C