CIty Navigator Europa NTU 2022.20 ist da

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Dummerweise habe ich mit dem XT angefangen und hier gibt es nicht die Möglichkeit, Karten auf Gerät und PC zu installieren - oder habe ich was übersehen?

    Wahrscheinlich hast du nichts übersehen...


    Bei der Karteninstallation XT wurde die Option PC auch bei mir nicht angeboten.. Nach der Aktualisierung des XT hatte ich ihn nochmal dran gehängt und dann gab es die Option auch die Karte auf den Rechner zu installieren.


    Auf anderen Rechnern hatte ich den 590er bzw. das Camper als erstes am Rechner (da ja Rechner 1 noch mit dem XT beschäftigt war) und dort wurde die Option sofort angeboten

  • Wie ich in #13 ja schon schrieb. Erst die Karten auf den PC. Danach nochmal auf den XT, die werden dann offline kopiert, dauert 2 Minuten...


    Wieso sich GE hier so verhält, ist mir auch ein Rätsel.

    Die Foresquare und Parkopedia Karten wurden auch wieder drauf kopiert....:cursing:

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Genau so hat es bei mir funktioniert:rolleyes:

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Oder Ihr macht Euch einen 'Fake XT' mit einer SD-Karte - das funktioniert auch noch immer. Es muß halt nur immer die GarminDevice.xml aktualisiert und geändert werden!

    Weiterer Vorteil - mit dem 'Fake XT' bzw. wenn der einmal mit GE benutzt wurde, werden die Updates bis zum nächsten Anschließen des 'echten' XTs auch angezeigt, wenn kein Gerät angeschlossen wird...

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • Geht aber nur, wenn ein Navi am PC hängt. Und das darf dann nicht das XT sein.

    Dann hab ich irgendwas falsch gemacht - ich hab es nämlich mit dem XT gemacht.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Ich habe heute mein nüvi 2595LM aktualisiert und ich hatte Probleme. Zum einen wurde mir erst nach der Aktualisierung die neue GE Version angeboten und bei dem Abschluss der Aktualisierung hat Win 10 verrückt gespielt, hat innerhalb kürzester Zeit immer "Welche Aktion Wechseldatenträger ..." angezeigt, konnte nur beendet werden indem ich das nüvi trennte. Dann wurde es am Rechner nicht mehr erkannt, Starten ging nur bis "Karten werden geladen" und dann aus. Auch mehrfacher Hardreset ohne Erfolg. Hatte dann den Akku in Verdacht, Fehlanzeige 4,07 V. Bis ich dann sah, dass eine SD-Karte eingelegt war, nachdem ich diese entfernt hatte, war der Hardreset möglich. Und auf dem Gerät ist NTU 2022.20 All North, ohne erneute Installation. Fehlt da nicht noch All South? Die sollte vermutlich auf die Speicherkarte geschoben werden, wo es dann die Probleme gab. Werde es mir nächstes Wochenende nochmals anschauen.

    Viele Grüße

    Torsten

    Montana 600 + nüvi 2595LM

  • Dann hab ich irgendwas falsch gemacht - ich hab es nämlich mit dem XT gemacht.

    Bitte erzähl mal, wie Du es gemacht hast.

    Ich habe nirgends eine entsprechende Einstellung bzw. Möglichkeit gefunden:/

    Es ist schon merkwürdig, dass es offensichtlich mit allen anderen Geräten geht, nur nicht mit dem XT.

    Gruß aus'm Ländle

    Udo

  • Meine Vorgehensweise


    1. XT an PC anschließen - Win10

    2. GE starten V. 7.9.1.0

    3. Klick auf "zumo XT"

    4. Klick "Kartendetails"

    5. Klick "Optionen" bei Full Coverage of Europa 2022.20

    6. im nun aufgehenden Fenster kannst Du auswählen


    Karten installieren auf diesem Gerät

    oder

    Karten auf Computer installieren

    Gruß Phil


    276C, Zumo 595, jetzt Zumo XT, R1200GS Tripple Black,

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • 99%. Bei etlichen hat es funktioniert;)

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hallo zusammen,


    habe mich heute hier in diesem Forum neu angemeldet und möchte mich kurz vorstellen:

    Mein Name ist Jürgen, komme aus dem Aachener Raum und bin seit November 2021 in meine wohlverdiente Rente gegangen :)


    Seit einigen Jahren benutze ich für mein "Freizeitauto" mit H-Zulassung ein Garmin Drive 61 Europe LMT-S.

    Mit diesem Navi bin ich sehr zufrieden; es macht was es soll ;)

    Zur Zeit versuche ich das Navi auch für mein altes Motorrad zu verwenden, obwohl es ja kein Motorrad-Navi ist. Bin nicht der "wilde" Fahrer, eher der Blümchenpflücker ^^

    Aber das ist ein anderes Thema.


    Nun aber zu meinem Problem in der Hoffnung, dass ich hier weitere hilfreiche Infos bekommen kann.

    Bisher hatte das Kartenupdate über Garmin Express immer ohne Probleme funktioniert.

    Das Kartenupdate City Navigator Europe NTU 2022.20 auf das Navi Drive 61 verlief problemlos, jedoch konnte ich das aktuelle Kartenupdate nicht auf den PC installieren (für Basecamp), da Garmin Express mir diese Installationsoption nicht anzeigte.

    Daraufhin habe ich etliche ältere Garmin Express Versionen getestet ==> ohne Erfolg; voher gründlich die andere Version vom PC entfernt.

    Garmin Express auf einen anderen PC (Surface Pro mit W10) installiert ==> ohne Erfolg


    Da ich nicht so recht weiter kam, habe ich mich an den Garmin Support gewendet.

    Dort wurde mir mitgeteilt, dass es für meine Drive 61 nicht mehr möglich ist, das Kartenupdate auch auf dem PC zu installieren. Warum wurde mir nicht mitgeteilt.


    Meine Fragen:

    Hat diese Erfahrung auch schon ein anderes Forumsmitglied gemacht?

    Welche einfachen Möglichkeiten gibt es, um das aktuelle Kartenmaterial auch auf meinem PC zu installieren?

    Sicherlich kann ich das Navi per USB immer mit dem PC verbinden, um dann in Basecamp mit der aktuellen Version zu arbeiten. Das würde ich aber gerne vermeiden.


    Meine letzte installierte Version in Basecamp ist City Navigator Europe NTU 2022.10


    Für sämtliche Infos bedanke ich mich im Voraus und wünsche allen einen ruhigen Tag, bis später


    viele Grüße Jürgen

  • dass es für meine Drive 61 nicht mehr möglich ist, das Kartenupdate auch auf dem PC zu installieren

    diese Auskunft des Supports erscheint mir falsch - habe gerade eben mein DS61 testweise an den Mac angesteckt und via Express versucht die Karte am Rechner neu zu installieren - GE hat nach Klick auf die Schaltfläche "auf Computer installieren" direkt versucht die Karte zu ziehen, wurde aber von mir wieder gestoppt => würde also klappen.



    Aber das gilt für MacOS mit GE 7.12.3.0

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)

    Einmal editiert, zuletzt von hubi85120 ()

  • Unter WIN11 könnte ich die Karte ebenfalls erneut auf dem Rechner installieren ...


    GE ist selbstverfreilich auf neuestem Stand

    Zumo XT | Zumo 595 | DriveSmart 61 LMT | Montana 680t | Oregon 450 | Fenix6PRO | WIN11 | BC 4.7.4 | MS 6.16.3

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hallo Hubert, hallo Asterix,


    vielen Dank für die rasche Antwort.


    Ihr habt es mit einem Drivesmart getestet. Kann es sein, dass das beim normelen Drive 61 event. nicht funktioniert?

    Kenne im Moment leider noch nicht die Unterschiede.


    Viele Grüße Jürgen

  • Kann es sein, dass das beim normelen Drive 61 event. nicht funktioniert?

    möglich ist natürlich alles, aber kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.


    Installation der Updates ist auch bei meinem Zumo 396 und Zumo 550 auf PC möglich und ebenso bei meinem ehemaligen Zumo 590, der jetzt bei meinem Schwager weiterlebt oder bei meinem Ex-Nuvi 55, jetzt im Besitz meines Schwiegersohns.


    Warum sollte ein Drive (ohne Smart) da eine Ausnahme sein !?

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)

  • Ich würde mal auf der Garmin Homepage nachschauen, Abkündigungen von Funktionen werden üblicherweise veröffentlicht.


    Aber ein Tipp am Rande.

    Das DriveSmart 61 ist KEIN Motorradnavi, auch wenn man gemütlich fährt. Die Lagerung der Platine, des Akkus und des Displays im Gehäuse ist nicht für die am Lenker vorkommenden Federreaktionen oder gar Vibrationen ausgelegt.

    Brüche von Leiterbahnen oder am häufigsten dann der Zunge, die in den USB Stecker geht sind zu erwarten.

    Wasserdicht musst Du es auch verpacken. Wasser dringt sonst direkt an Gehäusespalten zum Display durch ggf. umittelbar in die Displaylayers, den Tod desselbigen.


    Kenne zwar das Innenleben des XTs nicht, aber mein (mittlerweile schon länger verkauftes) 61 hatte ich mal für den Akkutausch geöffnet, da ist nichts gedämpft oder gar gedichtet.



    Ansonsten, gebe ich im Internet das Garmin 61 in die Suche ist das Gerät noch bei Garmin gelistet, aber nicht mehr verfügbar.

    In den Fußnoten finden sich die Bedingungen für Kartenupdates.

    https://www.garmin.com/de-DE/legal/lmdisclaimer/


    Das beschreibt allerdings nur die Bedingungen zum Gerät, nicht zu Basecamp, es müsste aber trotzdem funktionieren, falls nicht ein Ausschluss zutrifft.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

    3 Mal editiert, zuletzt von PSRNavi ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • PSRNavi - mit deiner Aussage zur Motorradtauglichkeit von Auto-Navis hast du natürlich Recht, aber das diskutierte Gerät ist ein Drive 61, kein Drivesmart. Und inhaltlich gehts dabei um die Möglichkeit der Rechner-Karteninstallation.


    harald906 - schau einfach mal im Forum Beiträge zum Drive61 durch und wenn du jemanden findest der ebenfalls dieses Gerät besitzt, dann schreib ihn per Konversation an, wie seine diesbezügliche Erfahrung ist.

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)

  • Hallo Hubert, hallo Peter,


    warum gerade beim Drive 61 ein update auf den PC nicht mehr möglich sein soll ist mir auch schleierhaft. Aber das ist halt die Aussage des Garmin Supports.

    Werde mir die Beiträge zum Drive 61 ansehen und versuchen einen Kontakt herzustellen.


    Dass das Drive 61 kein Motorrad-Navi ist mir bekannt, jedoch bin ich ein sehr gemütlicher Fahrer und fahre auch nur bei Sonnenschein. Niemals bei Regen :)

    Sollte ja auch nur ein Test werden um festzustellen, ob ein Navi am Motorrad für mich sinnvoll ist ;)


    Viele Grüße Jürgen