Garmin Express 7.7.0.0 ist da

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Ich habe jetzt für mein ZumoXT und mein Montana 700i die Karten auf dem PC aktualisiert und sie wurden auch freigeschaltet.

    GarminExpress 7.7.0.0 scheint wieder zu funktionieren.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Man kann die Situation nicht auf alle übertragen.

    Bei denen der Wurm drin war ist er es immer noch. Heute morgen schon von einem User in einem Forum bestätigt.

    Ich schilder mal meine Situation:

    1. Kartenupdate NTU 2022.10 auf BMW N6 mittels GE 7.6.0.0 durchgeführt. Update lief durch hatte aber ein Abschluß mit Fehlermeldung. Pointe: Karte auf N6 und PC wo diese nicht freigeschaltet war.

    PC Kenntnisse für manuelles Freischalten nicht vorhanden.

    2. Deinstallation über Systemsteuerung von GE 7.6.0.0 mit dem gravierenden Fehler den Haken nicht rauszunehmen alle Userdaten mit zu löschen. Das hängt mir bis jetzt nach was ich zu dem Zeitpunkt natürlich noch nicht wusste.

    3. Die jetzt nur noch angebotene GE 7.5.0.0 installiert. Navis mussten durch oben genannten Fehler neu hinzugefügt werden da GE jungfräulich. Fehlermeldung das kein Navi hinzugefügt werden kann da unsere Server zur Zeit nicht zu erreichen sind.

    Wer die Vorgeschichte hat kann angeblich auch mit 7.7.0.0 kein Navi hinzufügen/anmelden in GE.

    Ich hab mir dann wie die anderen mit dem Trick beholfen über GE 7.4.0.0 und 7.4.1.0

    Da schein nur noch Format C:\ zu helfen :)

  • Das ist bekannt, dass 7.5 und 7.6 buggy sind.

    Ich habe es auf das neuste GarminExpress Update 7.7.0.0 bezogen, und da hat es funktioniert.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Mein Selbsttest auf den ich keine Lust habe müsste folgendermaßen aussehen:

    1. Mit Systemsteuerung GE vollständig deinstallieren, also mit besagtem Haken der Nutzerdaten.

    2. Deinstallation von NTU 2022.10

    3. Installation von GE 7.7.0.0

    4. Jetzt kommt der spannende Moment. Lässt sich das Navi anmelden/hinzufügen ???

    5. Map auf PC laden und auf Freischaltung achten


    Wie gesagt bei Punkt 4 hab ich heute schon negatives gehört

  • Zumindest was die Kartenaktivierung betrifft, kann ich bestätigen, dass es funktioniert.


    Habe lokal CN 2021.20 NT gelöscht, Unlock Codes ebenfalls und dann via Garmin Express neu installiert. Die Karte war anschließend in BaseCamp erfolgreich aktiviert und neue Unlock Codes waren da.


    Ebenso klappt die Installation auf dem Navi sauber.

    Garmin Montana 750i (FW 15.20, HW V6, GPS 2.90, Touchscreen 85.07, 64GB SD)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Neues Navi hinzufügen geht auch wieder.😎

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Ich habe das Update darüberinstalliert und konnte mein Montana 700i hinzufügen, welches vorher auf dem PC noch nicht registriert war.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Ich habe das Update darüberinstalliert und konnte mein Montana 700i hinzufügen, welches vorher auf dem PC noch nicht registriert war.

    Hab es auch auf meinem Notebook nun probiert, wo das Montana 750i noch nie dran war. Konnte erfolgreich hinzugefügt werden,

    Garmin Montana 750i (FW 15.20, HW V6, GPS 2.90, Touchscreen 85.07, 64GB SD)

  • Soeben habe ich GarminExpress komplett deinstalliert, den Rechner neu gebootet und anschließen GarminExpress 7.7.0.0 als Administrator neu installiert. Anschließend mein ZumoXT angestöpselt. Das wurde auch sofort als neues Gerät erkannt und registriert.

    Bisher habe ich noch keinen Fehler in der Version gefunden.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Wow Du scheust keine Mühen.

    Respekt

    Ich könnte eine vereinfachte Version betreiben.

    GE starten und 7.7.0.0 drüber installieren.

    Navi abmelden und gucken ob es sich wieder aufnehmen lässt

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Warum? Update drüberinstallieren und fertig.😎

    Das habe ich auf meinem I-Mac und meinem Win10 Rechnern so gemacht. Klappt!

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

    • Offizieller Beitrag

    was ich mir bei GE wünsche ist endlich eine dauerhafte Abwahl der Cyclops-Installation - aktuell ist es eine Zwangsinstallation - solange die nicht durchgeführt wird, ist eine Karteninstallation nicht möglich.


    Zwar hat sich die Rechtssprechung um den §23 StVO entspannt - kritisch wird es erst, wenn die Funktion eingeschaltet/im Navi aktiviert ist, es gibt aber auch Länder, in denen das Bereithalten alleine schon sanltioniert wird.


    Von daher wäre es wünschenswert, wenn Garmin endlich dahingehend reagiert und eine entfernte Cyclops-Installation nicht von sich aus zur Neuinstallation erzwingt.