Bugs im Garmin GPSMap 276Cx

  • Bin gestern erstmalig ca. 200km mit dem neuen 276Cx (V2.60) gefahren; heute wieder zurück.



    1) Absturz bei Navigationsansage
    Und dabei ist das 276Cx insgesamt sechsmal während der Navigation abgeschmiert (schlagartig aus gegangen).
    Auffällig: jedes mal wenn "Marie" ihre Ansage beendet hatte. Habe dann die Ansage abgestellt und
    es gab keinen Absturz mehr. Zufall oder nicht, werde es weiter beobachten.


    2) Einfrieren bei Anwahl der Autobahnseite während Navigation
    Wenn ich die "Autobahnseite" anwählte, frierte das Gerät ein und es nützte nur noch die Entfernung des Akkus ...

    Edit:
    Werde gleich mal V2.70 aufspielen.

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • 2) Einfrieren bei Anwahl der Autobahnseite während Navigation
    Wenn ich die "Autobahnseite" anwählte, frierte das Gerät ein und es nützte nur noch die Entfernung des Akkus ...

    Genau dieses Problem hat mein 276cx auch und zwar unabhängig davon, was auf der Autobahnseite konfiguriert wurde: mit der Auslieferungsfirmware, FW2.5 und 2.6 bei aktivierter Navigation einer Route zu 100% reproduzierbar :mellow: Werde berichten, ob dies mit 2.7 behoben wurde.

  • 2) Einfrieren bei Anwahl der Autobahnseite während Navigation


    scheint mit Version 2.70 behoben. Habe es gerade getestet.
    Dabei wieder einen bekannten Textfehler gefunden, welche ich hier mal unter Nr. 3 protokolliere:


    3) Textfehler
    3a) Bildschirm Karte, Menü Karteneinstellungen, Menüpunkt Allgemein
    Unter den Einstellungen Auto-Zoom und Auf Straße zeigen ist "Am" statt "An" hinterlegt.


    Bei der Gelegenheit habe ich zufällig herausgefunden, das unter Ausrichtung die 3D-Darstellung mit "Auto" angeschaltet wird.
    Dachte, "Auto" bedeutet hier, dass bei Navigation in Bewegungsrichtung geschaltet wird, und ohne Navigation in Nordausrichtung.
    Aber "Auto" bedeutet hier wohl nicht "Automatisch", sondern "PKW"-Modus. Sorry, falls das so im Handbuch beschrieben ist ...

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • Du hast recht. Ist mir heute Morgen auch aufgefallen, du warst nur schneller ;)


    Als ich die Rute nach Salzburg (ca. 300km) in der Autobahnanzeige aufrief, klappte es.
    Nach Genua (ca. 600 km) fror das 276Cx wieder ein ...
    (Ein Schelm, wer jetzt versucht, meinen Wohnort zu schätzen ;-) )


    Da ich auch einen neuen Fehler gefunden habe, fasse ich (mit einem weiterem Fehler) nochmal zusammen:


    1) Absturz bei Navigationsansage
    Und dabei ist das 276Cx insgesamt sechsmal während der Navigation abgeschmiert (schlagartig aus gegangen).
    Auffällig: jedes mal wenn "Marie" ihre Ansage beendet hatte. Habe dann die Ansage abgestellt und
    es gab keinen Absturz mehr. Zufall oder nicht, werde es weiter beobachten.


    2) Einfrieren bei Anwahl der Autobahnseite während Navigation
    Wenn ich die "Autobahnseite" anwählte, frierte das Gerät ein und es nützte nur noch die Entfernung des Akkus.
    Ein Anhaltspunkt?: Bei 300 km Route klappte es, bei 600 nicht mehr.


    3) Textfehler
    3a) Bildschirm Karte, Menü Karteneinstellungen, Menüpunkt Allgemein
    Unter den Einstellungen Auto-Zoom und Auf Straße zeigen ist "Am" statt "An" hinterlegt.


    4) Anzeigefehler in der Kartenanzeige.
    Als ich von durchsichtiger Infoanzeige auf seitlichen, schmalen Balken umstellte, passierte es immer wieder,
    dass sich Straßennamen und Straßen nicht deutlich nicht mehr deckten. Vereinzelt half zoomen.


    to be (leider) continued ...

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • to be (leider) continued ...


    Was erwartest Du? Das wäre das erste Garmin Gerät das nicht in Kundenhand reift. Bisher war es ca. 1 Jahr Wartezeit, bis die größsten Bugs beseitigt waren (Und das jetzt nun schon seit über 10 Jahren) und ich glaube nicht dass das nun schneller geht...leider:mad:

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • OK, noch ein Fehler:


    Wenn ich die Route neu berechnen lasse, werden mir meine gesetzten Auswahlen (Auto/zu Fuß etc. und Streckenwahl) nicht angeboten.


    Ich ergänze mal die Liste:


    1) 15.12.16 Absturz bei Navigationsansage
    Und dabei ist das 276Cx insgesamt sechsmal während der Navigation abgeschmiert (schlagartig aus gegangen).
    Auffällig: jedes mal wenn "Marie" ihre Ansage beendet hatte. Habe dann die Ansage abgestellt und
    es gab keinen Absturz mehr. Zufall oder nicht, werde es weiter beobachten.


    2) 15.12.16 Einfrieren bei Anwahl der Autobahnseite während Navigation
    Wenn ich die "Autobahnseite" anwählte, frierte das Gerät ein und es nützte nur noch die Entfernung des Akkus.
    Ein Anhaltspunkt?: Bei 300 km Route klappte es, bei 600 nicht mehr.


    3) 15.12.16 Textfehler
    3a) Bildschirm "Karte", Menü "Karteneinstellungen", Menüpunkt "Allgemein"
    Unter den Einstellungen "Auto-Zoom" und "Auf Straße zeigen" ist "Am" statt "An" hinterlegt.


    4) 16.12.16 Anzeigefehler in der Kartenanzeige.
    Als ich von durchsichtiger Infoanzeige auf seitlichen, schmalen Balken umstellte, passierte es immer wieder,
    dass sich Straßennamen und Straßen nicht deutlich nicht mehr deckten. Vereinzelt half zoomen.


    5) 17.12.16 Menü "Navigieren" - Menüpunkt "Neu berechnen"
    Soll die Route neu berechnet werden, werden gesetzte Auswahlen Verkehrsmittel und Streckenwahl nicht angeboten

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • 6) 17.12.16 Zoomen in der Kartenansicht bei "Auto"-Darstellung
    Zumindest bei aktiver Route ist mir beim Zoomen aufgefallen, dass zunächst in der schrägen Ansicht gezoomt wird und
    dann schlagartig auf die plane 12km-Darstellung umgeschaltet wird.
    Dort kann ich dann nur in kleinen Schritten den Kartenausschnitt wieder vergrößern, wenn ich den Kartenausschnitt verschiebe.


    Wünschenswertes:


    I) Routenberechnung - gesamte Route anzeigen
    Ich fände es gut, wenn ich die Möglichkeit (Menü Einstellungen oder nach der Routenberechnung) bekäme, vor der Navigation die gesamte berechnete Route angezeigt zu bekommen.

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • Gestern und heute war ich jeweils ca. 300 km, überwiegend auf der A8 unterwegs und habe dabei neue Erfahrungen gemacht.
    Punkt 1 (Absturz bei Navigationsansage) scheint seit V2.70 behoben.
    Dafür habe ich eine neue Eigenart entdeckt "Sie haben die Route verlassen", und das bei konstanter Fahrt auf der A8 ...


    Hier die aktualisierte Liste:
    1) 15.12.16 Absturz bei Navigationsansage - behoben durch V2.70?
    Das 276Cx ist auf ca. 140km insgesamt sechsmal während der Navigation abgeschmiert (schlagartig aus gegangen).
    Auffällig: jedes mal wenn "Marie" ihre Ansage beendet hatte. Habe dann die Ansage abgestellt und
    es gab keinen Absturz mehr. Zufall oder nicht, werde es weiter beobachten.
    Update (19.12.2016)
    Ich habe das Update 2.70 drauf und die Stimme auf Anna gewechselt. Nun kein Absturz mehr bei ca. 600 km Fahrt.
    Werde weiter beobachten und berichten.


    2) 15.12.16 Einfrieren bei Anwahl der Autobahnseite während Navigation
    Wenn ich die "Autobahnseite" anwählte, frierte das Gerät ein und es nützte nur noch die Entfernung des Akkus.
    Ein Anhaltspunkt?: Bei 300 km Route klappte es, bei 600 nicht mehr.


    3) 15.12.16 Textfehler
    3a) Bildschirm "Karte", Menü "Karteneinstellungen", Menüpunkt "Allgemein"
    Unter den Einstellungen "Auto-Zoom" und "Auf Straße zeigen" ist "Am" statt "An" hinterlegt.


    4) 16.12.16 Anzeigefehler in der Kartenanzeige.
    Als ich von durchsichtiger Infoanzeige auf seitlichen, schmalen Balken umstellte, passierte es immer wieder,
    dass sich Straßennamen und Straßen deutlich nicht mehr deckten. Vereinzelt half zoomen.


    5) 17.12.16 Menü "Navigieren" - Menüpunkt "Neu berechnen"
    Soll die Route neu berechnet werden, werden gesetzte Auswahlen Verkehrsmittel und Streckenwahl nicht angeboten.


    6) 17.12.16 Zoomen in der Kartenansicht bei "Auto"-Darstellung
    Zumindest bei aktiver Route ist mir beim Zoomen aufgefallen, dass zunächst in der schrägen Ansicht gezoomt wird und
    dann schlagartig auf die plane 12km-Darstellung umgeschaltet wird.
    Dort kann ich dann nur in kleinen Schritten den Kartenausschnitt wieder vergrößern, wenn ich den Kartenausschnitt verschiebe.


    7) 18.12.16 Navigation - unplausible Meldung "Sie haben die Route verlassen"
    Bin ca. 300 km auf der A8 und kurz auf der österreichischen A1 gefahren. Insbesondere am Chiemsee und in Salzburg
    wurde mir bei der Fahrt auf der angezeigten Route bei sehr guten GPS-Empfangsbedingungen ca. 10 mal mitgeteilt,
    ich hätte die Route verlassen ... Ich hatte die "Auto"-Ansicht der Karte gewählt.
    Auffällig: Als ich am Folgetag die gleiche - natürlich neu berechnete - Route wieder zurückfuhr, keine einzige Meldung.
    Und ich wechselte nach der Hälfte der Fahrt aus Testzwecken von der "Auto"-Ansicht auf "In Bewegungsrichtung".



    Wünschenswertes:


    I) Routenberechnung - gesamte Route anzeigen
    Ich fände es gut, wenn ich die Möglichkeit (Menü Einstellungen oder nach der Routenberechnung) bekäme,
    vor der Navigation die gesamte berechnete Route angezeigt zu bekommen.


    II) Straßennavigation - Angabe der Geschwindigkeitsbegrenzungen
    Von meinem nüvi bin ich gewohnt, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen angezeigt werden.
    Mir ist nicht bekannt, ob und wo diese in den Kartendaten versteckt sind, und ob mein Oregon 600 bei der Navigation
    diese auch anzeigt. Aber ich fände es gut, wenn das GPSMap 276Cx mit CN-Karten bei der Straßennavigation das auch könnte!

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • Mehr als der Titel schon sagt fällt mir dazu nicht ein!


    Ob GARMIN auch nur einen Kilometer mit dem Teil Probegefahren ist?
    Da müssen erst die Käufer dieses "Sahnestücks" ran und die Arbeit für GARMIN machen.


    Waren das in der Vergangenheit tatsächich so massive Miss- und Fehlfunktionen, wenn GARMIN ein neues Gerät auf den Markt brachte?


    Und rechtfertig die vergangene Praxis automatisch die Fortsetzung dieser?


    Ich finde es zum Kot***!!!:eek::mad::confused::(


    Grüße
    Jörg

  • Wünschenswertes:

    III) (Aktive) Einbindung von Galileo, sofern der Empfängerchip das technisch ermöglicht.

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • SAGA : Zu dem Punkt mit der Geschwindigkeitsbegrenzung habe ich woanders den Tipp bekommen, bei den angezeigten Datenfeldern "Tempolimit" einzustellen. Habe ich zwar gemacht, hatte aber trotzdem keine Anzeige. Allerdings weiß ich nicht, ob das an meiner verwendeten OSM-Karte liegt. Hast Du veilleicht eine Garmin CN-NT-Karte? Denn diese sollte die Geschwindigkeitsbegrenzungen hinterlegt haben. Vielleicht kannst Du das mal testen und hier Bescheid geben.

    GPSMAP 276Cx (V3.40), Spot Connect
    BMW F800GS
    Travellers never return!

  • dfens

    Tipp war grds. gut!
    Habe jetzt mal im Stand das Datenfeld "Tempo" durch "Tempolimit" ersetzt und eine Route berechnen lassen.
    Die Felder wie "Ankunft am Ziel" etc. wurden mit Daten belegt, Tempolimit nicht ...

    Aber das probiere ich morgen mal beim tatsächlichen Abfahren einer Route aus. Bin gespannt!

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • Noch ein Textfehler, erscheint als letzte Bootmeldung:


    3b) Ladevorgang abgeschlossen. Zum Fortfahren Display berühren.


    Hab's mehrmals versucht, aber auch da unten, wo die Meldung steht, ist das Display nicht berührungsempfindlich ;-)

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • @all


    Habt Ihr alle mit Verlaub mal ausgerechnet, wieviel Lebenszeit Ihr diesem Scheixx - Bananenprodukt 276cx opfert um als kostenlose Beta - Tester Eure Erkenntnisse an den Hersteller weiterzureichen? :confused: :D


    Würde dieses Bananen - Produkt dem Erzeuger wg. eindeutiger Sachmängel wieder zurückgeben ... :rolleyes:


    Nichts für ungut!


    Gruss

  • Jedem Tierchen sein Pläsierchen :p

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • Baue gerade meinen 201fünfer Urlaub ab, hab im/ums Haus und am Schreibtisch fast alles erledigt und bin tagsüber allein
    => habe Zeit ;-)

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes:

  • OK, das mit den Tempolimits funktioniert und funktioniert nicht ...

    Ja, in Fahrt werden Geschwindigkeitsgrenzen angezeigt, inner- und außerorts.
    Aber innerorts hatte ich Bereiche, in welchen nicht mal die normalen 50km/h angezeigt wurden ...

    Wenn ich dran denke, werde ich dass mal mit dem nüvi mit dem gleichen Kartenmaterial gegenprüfen.

    Danke aber für den Tipp!
    Werde mich wohl mal durch die ganzen möglichen Datenfelder durchwühlen, was es da sonst noch so gibt ;-)

    Garmin GPS 12 - GPSmap 60CSx - nüvi 3790T - GPSmap 62st - Oregon 600 - GPSMap 276Cx
    Das sollte reichen! Wobei, Galileo ist seit heute online ... :rolleyes: