Umstieg von 276c auf 276cx

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo zusammen,


    da mein 276C langsam die Flügel hängen lässt, überlege ich auf ein 276 CX (evtl. gebraucht) umzusteigen. Ich habe hier schon eine Menge gelesen aber einige Fragen bleiben.

    Zur Zeit plane ich am PC noch mit Mapsource und möchte auch dabei bleiben. BC habe ich angetestet, ist nicht meins.

    Das das CX mit Mapsource funktioniert habe ich bereits gelesen. Kann ich dann wie gewohnt eine CN-Karte zum Download kaufen und in MS installieren?

    Muß ich weiterhin die Kacheln aufs Gerät kopieren oder kann ich den Kartensatz direkt komplett in den internen Speicher des CX installieren. MIt OSM Karten möchte ich mich erst später beschäftigen.

    Mit dem 276C plane ich auch öfter am Gerät mit der Gummibandfunktion. Die gibt es doch am CX auch?

    Wird am CX die Route auch transparent dargestellt, so daß man den Straßentyp erkennen kann?

    Ist bei Gebrauchtkauf etwas Besonderes zu beachten im Bezug auf eine Registrierung bei Garmin? Kann ich überhaupt Karten freischalten, wenn das Gerät schon auf jemand anderen registriert ist?


    ne Menge Fragen und schon mal Danke im Voraus

    Garmin 276c, 2GB "Russenspeicher", CN 2019, Alpenpässe 2.0

    Triumph Tiger 1200

  • Das das CX mit Mapsource funktioniert habe ich bereits gelesen. Kann ich dann wie gewohnt eine CN-Karte zum Download kaufen und in MS installieren?

    Nein!

    Die jetzt für den CX angebotenen Karten können nicht auf dem Rechner installiert werden!

    Du kannst die Karten nur auf eine SD kopieren und ins Navi stecken.

    --> Die Karten können nur mit BC genutzt werden. Die Planung (und Übertragung von Kacheln) mittels MapSource ist nicht möglich.


    Die einzige Ausnahme sind:

    Einige wenige haben ein Lifetime-Abo für den 276CX bekommen.

    Dann ist es so wie Du es Dir wünscht.

    - Die Karten werden auf dem Rechner installiert

    - Die Karten werden mittels MS an das Navi gesendet.

    - Die Routenplanung kann mit MS vorgenommen werden.


    Als Alternativ kann ich nur OSM, insbesondere die MotoRoute

    http://motoroute.de/motoroute-karte-fuer-garmin/

    empfehlen.

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Als Alternativ kann ich nur OSM, insbesondere die MotoRoute

    http://motoroute.de/motoroute-karte-fuer-garmin/

    empfehlen.

    oder sich doch teilweise mit BC anfreunden.

    @ Shorty mit welchen Karten arbeitest Du bisher. Ein umständlicher Weg wäre, damit in MapSource zu planen, dann die Route kopieren und in BC einfügen und mit der neuen Karte berechnen lassen. Man sieht schnell ob da was abweicht und man nacharbeiten muss. Von da dann ans Gerät senden.

    Mit der Zeit kommt man dann auch immer besser mit BC zurecht;)

    Grüße, Rüdiger aus MH

  • Hallo zusammen,


    da mein 276C langsam die Flügel hängen lässt, überlege ich auf ein 276 CX (evtl. gebraucht) umzusteigen. Ich habe hier schon eine Menge gelesen aber einige Fragen bleiben.

    .........

    Wenn Du auf den 276cx umsteigen willst, und Dein altes 276c Lifetime Updates hat, dann behalte es. Damit könntest Du dann die Karten weiterhin lokal auf dem PC installieren. Für das neue 276cx müsstes Du aber bei Bedarf neue Karten erwerben. Alternativ gingen auch OSM Karten, z.B. die Motorroute Karten.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Wenn Du auf den 276cx umsteigen willst, und Dein altes 276c Lifetime Updates hat, dann behalte es. Damit könntest Du dann die Karten weiterhin lokal auf dem PC installieren.

    Das funktioniert leider nicht mehr.

    Der letzte Weg die Karten mittels 276c Lifetime herunterzuladen ist mittlerweile abgeschaltet.


    Darüber hinaus sind für den 276c nur NT-Karten verfügbar (gewesen) und die neuen Downloads / SD sind wohl NTU Karten.

    Damit hat man das Problem der ungleichen Karten Navi <--> Computer-Planung.

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hast recht, ich hatte nicht mehr daran gedacht, dass das Lifetime für die alten Geräte bereits vor geraumer Zeit abgeschaltet wurde.😔

    Danke für den Hinweis.


    Wenn er die auf dem 276cx installierten Karten zu Planung nutzen will, bleibt ihm nur noch sich mit BaseCamp „anzufreunden“. Oder er plant weiterhin mit MapSource und seinem alten Karten, exportiert die Route als GPX File und kopiert dieses dann aufs Navi. Das hätte dann aber auf dem Navi eine Neuberechnung wegen unterschiedlicher Karten zur Folge.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • oder sich doch teilweise mit BC anfreunden.

    @ Shorty mit welchen Karten arbeitest Du bisher. Ein umständlicher Weg wäre, damit in MapSource zu planen, dann die Route kopieren und in BC einfügen und mit der neuen Karte berechnen lassen. Man sieht schnell ob da was abweicht und man nacharbeiten muss. Von da dann ans Gerät senden.

    Mit der Zeit kommt man dann auch immer besser mit BC zurecht;)

    Ich arbeite zur Zeit mit CN 2019.1

    Die Lösung wäre für den Übergang praktikabel. Dann könnte ich auch meine umfangreiche Tourensammlung nach und nach umstellen.


    Wie sieht es denn mit der Planung am Gerät aus (Gummibandfunktion) und der Darstellung der Route (durchscheinend) ? Der Akku hält ja wohl locker einen Fahrtag? Mein 276c betreibe ich ausschließlich im Akkubetrieb.

    Garmin 276c, 2GB "Russenspeicher", CN 2019, Alpenpässe 2.0

    Triumph Tiger 1200

  • Also ich habe die CN Europe NT 2019.20 auf dem Rechner bzw. in MapSource 6.13.7 integriert !

    aber bitte frag mich nicht wie

    und ob es "legal" war was ich da gemacht habe ?!?

    ich könnte es wirklich nicht mehr reproduzieren !!

    die Karte habe ich von der Sd Karte die im Gerät war....

    und falls mein Beitrag zum Thema "nicht erwünscht" ist

    bitte löschen !!!

    .
    Gruß Hobby
    Quest seit Mai 05
    276Cx seit Mai 19

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Bist Du sicher, dass Du die Karte nicht woanders her hast? (*)

    Routenplanung für den Cx würde dann auch funktionieren, nur das überspielen der Karte auf das Navi würde mit "Karte nicht freigeschaltet" quittiert werden.


    (*) Ein anderes Navi, ein guter Kumpel, ...

    Solange der Kopierschutz nicht geknackt wurde ist das m.E. auch völlig legal.

    GuSy


    276C

  • Zitat

    Bist Du sicher, dass Du die Karte nicht woanders her hast?

    ganz sicher !

    276cx inkl. SD Karte mit CN Europe NT gebraucht gekauft...

    .
    Gruß Hobby
    Quest seit Mai 05
    276Cx seit Mai 19

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • ...das Lifetime für die alten Geräte bereits vor geraumer Zeit abgeschaltet wurde.😔

    Das scheint mir so pauschal nicht richtig zu sein, zumindest ließ sich ein Zumo 550 im Dezember 2020 noch völlig problemlos per GE auf CNEU2021.10NT updaten. Oder welchen Zeitraum meinst du mit "geraumer Zeit"?

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Das scheint mir so pauschal nicht richtig zu sein, zumindest ließ sich ein Zumo 550 im Dezember 2020 noch völlig problemlos per GE auf CNEU2021.10NT updaten. Oder welchen Zeitraum meinst du mit "geraumer Zeit"?

    "die alten Geräte" sind Navis, die nicht von GarminExpress unterstützt werden.

    Die Garminserver unterstützen das Programm "MapUpdater" nicht mehr und die Freischaltseite inkl. "GarminPlugin" sind deaktiviert.

    Neben dem 276/8 ist wohl auch der gpsmap60 betroffen.

    GuSy


    276C

    Einmal editiert, zuletzt von GuSy ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • die alten Geräte" sind Navis, die nicht von GarminExpress unterstützt werden.

    Die Garminserver unterstützen das Programm "MapUpdater" nicht mehr und die Freischaltseite inkl. "GarminPlugin" sind deaktiviert.

    Genau aus diesen Gründen hatte mir Garmin im Juli/August 2019 mein seinerzeit bestens funktionierendes "altes" 278er mit Lifetime Abo kostenneutral in ein nagelneues 276Cx MIT Lifetime Abo (= nüMaps Sunsbription Europe) nolens volens incl. aller registrierten Karten umgetauscht, nachdem Garmin diesseits auf die mit Lifetime Abo bestehenden und einzuhaltenden Vertragsbedingungen (pacta sunt servanda) mit Nachdruck hingewiesen werden musste ... :)

    (s. Post #3)

    dito auch beim User Eda


    Gruß

  • Genau aus diesen Gründen hatte mir Garmin im Juli/August 2019 mein seinerzeit bestens funktionierendes "altes" 278er mit Lifetime Abo kostenneutral in ein nagelneues 276Cx MIT Lifetime Abo (= nüMaps Sunsbription Europe) nolens volens incl. aller registrierten Karten umgetauscht, nachdem Garmin diesseits auf die mit Lifetime Abo bestehenden und einzuhaltenden Vertragsbedingungen (pacta sunt servanda) mit Nachdruck hingewiesen werden musste ... :)

    (s. Post #3)

    dito auch beim User Eda


    Gruß

    Ihr musstet ja auch dafür hart kämpfen, bis endlich Garmin eingeknickt ist :-)

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.80 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 10.50, HW V6, 64GB SD)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Ist ja schön, daß ihr euch so angeregt austauscht. Aber darf ich noch mal auf meine ursprünglichen Fragen zurück kommen. :/

    Garmin 276c, 2GB "Russenspeicher", CN 2019, Alpenpässe 2.0

    Triumph Tiger 1200

  • Meine Meinung: Wenn man ein 276Cx will, sollte man bereit sein, BaseCamp zu nutzen für vollen Funktionsumfang. Und man muss damit leben, dass es langsamer ist, als das alte 276C. Ansonsten ein sehr gutes Gerät.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.80 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 10.50, HW V6, 64GB SD)