Zumo XT verliert Ton von Bluetooth Musik (Samsung S21 Ultra)

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo guten Morgen,


    mein Zumo XT verliert den Ton von der Bluetooth Musik (Samsung S21 Ultra) wenn ich beim tanken bin oder Pause mache. Wenn ich danach weiter fahre, spielt die Musik vom Handy zwar, aber der Ton kommt nicht. Dann muss ich erst bei Einstellungen / Verbindungen /Bluetooth die Einstellung "Ton für Medien" kurz weg machen, und wieder aktivieren, dann geht auch der Ton wieder. Ich habe schon versucht (war ein Tipp) vor der Fahrt erst den Helm dann das Handy zu verbinden, und umgekehrt, das ändert nichts


    Kennt jemand das Problem auch und hat eine Lösung ?

  • Kennen ja - die Bluetooth Reconnect fähigkeit des Zumo XT sind bescheiden. Lösung dafür hab ich noch nicht . Es dauert halt bis zu mehrere Minuten bis er wieder alle Geräte verbindet wenn die Verbindung unterbrochen war (XT im Sleep Modus, Gerät außer reichweite).


    Ich hab den Zumo XT bei mir eingeschaltet das er bei Tanken oder Pause nicht mehr automatisch aus geht. Damit verliert er die Verbindung nicht.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Nein wenn Du den Zündschlüssel drehst musst Du einmal auf Abrechen klicken (da hab ich noch keinen anderen Weg gefunden). Aber dann geht es trotzdem aus ... man muss noch die Bildschirmabschaltung in den Einstellungen auf "nie" stellen.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Timeout hochgestellt oder gibt's noch 'ne andere Möglichkeit?

    Ich habe zwar kein XT, weiß aber auch nicht, nach all den Berichten hier, ob ich das auch wirklich möchte.


    Eine andere Möglichkeit wäre, das Navi am Standlicht mit Strom zu versorgen. Wenn ich den Schlüssel abziehe, dann eben in der Standlichtstellung und fertig, das Navi bleibt an ;)

    Zumo 595 | DriveSmart 61 LMT | Montana 680t | Oregon 450 | WIN10 | BC 4.7.4

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Muss ich mal Handbuch lesen wie ich überhaupt Standlicht anbekomme - noch nie gebraucht/benutzt auf.


    Denke auf "Abbrechen" Klicken bleibt für mich die einfachere Variante.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • und die Leitung direkt an die Batterie anzuschließen (mit einer fliegenden Sicherung) ist keine Option?

    Eher nicht, denn dann ist Halterung ständig unter Strom und lutscht auf die Dauer die Batterie leer.

    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen


    2 x Zumo 390 + Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Eher nicht, denn dann ist Halterung ständig unter Strom und lutscht auf die Dauer die Batterie leer.

    Der Zumo210 (*) meiner Frau war auch direkt an der Batterie angeschlossen. Wir sind auch nicht jeden Tag mit dem Mopped unterwegs und wir hatten nie damit ein Problem, dass die Batterie leer wurde.

    Im Winter kommt einmal im Monat das Ladegerät dran und gut ist.


    (*) Der hat auch den Umsetzer von 12V auf USB-Stecker.

    GuSy


    276C

  • Eher nicht, denn dann ist Halterung ständig unter Strom und lutscht auf die Dauer die Batterie leer.

    Das ist Unsinn. Meine Halterung für das ZumoXT ist an Dauerstrom angeschlossen, wie im Übrigen alle meine Garmins in den letzten 17 Jahren davor auch. Keines hat mir bisher die Batterie leergenuckelt. Und mein Motorrad wird im Dezember und Januar nicht gefahren. Ich nehme das Navi allerdings nach Fahrtende aus der Halterung.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Das ist Unsinn. Meine Halterung für das ZumoXT ist an Dauerstrom angeschlossen, wie im Übrigen alle meine Garmins in den letzten 17 Jahren davor auch. Keines hat mir bisher die Batterie leergenuckelt. Und mein Motorrad wird im Dezember und Januar nicht gefahren. Ich nehme das Navi allerdings nach Fahrtende aus der Halterung.

    Allerdings hat bei meiner Frau nach ein paar Tagen im Freien bei Regen Übernachten der USB-Anschluss des Zumo angefangen zu qualmen... :-(

    D.h. Es spricht doch einiges dafür den Anschluss geschaltet zu lassen. ;-)

    GuSy


    276C

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Nun, kein Strom im Halter kann auch nicht ganz stimmen.

    Fast alle Navis arbeiten mit der 5 V Spannungstechnik wie sie bei Smartphones und vielen anderen Kleingeräten üblich ist.

    Daher lassen sich die Geräte auch mit den USB- Ladern direkt versorgen deren Ausgang 5 V liefert,

    Die Halterungen oder im Stromanschluß selbst besitzen Spannungswandler für die 12 V auf 5 V und haben auch als Schaltnetzteile einen Leerverbrauch.

    Ob das nun fürs XT auch zutrifft, entzieht sich meiner Kenntnis, aber abwegig ist das nicht.

  • Es liegt schon Spannung am Halter an. Er hängt ja am Dauerstrom. Der Spannungswandler sitzt im Zuführungskabel und zieht sicher auch ohne eingesetztes Navi etwas Strom aus der Batterie. Aber nicht so viel, dass es die Batterie in kurzer Zeit leert.


    Der Hinweis von GuSy bezüglich Regen ist sicher richtig. Die fummelige Abdeckkappe für die Kontakte ist nicht dicht und ich habe sie deshalb durch eine großflächigere Abdeckung ersetzt.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Das XT und auch die Steckdose ist an Dauerstrom angeschlossen. Allerdings habe ich einen LED-beleuchteten Schalter dazwischen. Somit schalte ich die Leitung absolut stromfrei. Auch aus Sicherheitsgründen wie z. B. Wasser in Steckdose (s. o.).

    Auch das Navi schalte ich mit dem Schalter aus.

    Gruß, Harald
    Garmin Zumo XT
    KTM ADV 1190/R - Suzuki DR800S

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Da sind GS(A) Fahrer mit ihrem Car Tool Anschluss ja richtig gut dran;)

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Hallo,

    ich möchte auf das automatische An- und Ausschalten über Zündung nicht verzichten. Und der eine Klick, um bei kurzen Pausen, das Ausschalten zu verhindern ist kein Aufwand.

    So bin ich dann sicher, dass nicht nur das Navi aus ist, sondern auch der Stecker stromlos ist, wenn ich den Zündschlüssel verstaue.

    Gruß Helmut

  • Aber Vorsicht - das Navi ist dann nur im StandBy und nicht wirklich ausgeschaltet! Hält zwar so mehr als eine Woche (selbst ausprobiert), aber irgendwann ist dann der Akku leer...

    Ciao, Robert :)
    1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
    Aktuell: Garmin Zumo XT+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger; Edge Explorer am eMTB; Forerunner 645M; Index Smart Scale - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C -> Garmin Zumo 59x

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...
  • Hallo,

    Das kann ich nicht glauben. Abschalten bedeutete bei allen Garmin Geräten stets auch aus.

    Das XT wäre dann das erste, das nur in Standby gehen würde. Kann das jemand bestätigen?

    Gruß Helmut

  • Hallo,

    Das kann ich nicht glauben. Abschalten bedeutete bei allen Garmin Geräten stets auch aus.

    Das XT wäre dann das erste, das nur in Standby gehen würde. Kann das jemand bestätigen?

    Gruß Helmut

    War doch beim 595 auch schon so?

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.80 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 9.20, HW V6, 32GB SD)