Speicherkarte limitiert?

  • Bis vor wenigen Tagen betrieb ich meinen 66st mit einer 8 GB Speicherkarte.

    Als ich eine neue OSM-Karte draufkopieren wollte, reichte der Platz nicht mehr aus.

    Kein Problem, nehmen wir halt eine neue 32er.

    Ich kopierte den gesamten Garmin-Ordner inklusive der neuen Landkarte (Frankreich plus) und setzte die Karte wieder ein.

    Alles funktioniert, bis auf die Frankreich-Karte.

    Sie scheint im Maps Setup Menü nicht auf, obwohl sie definitiv auf der Speicherkarte ist.

    Die Karten tragen alle den Namen XXXgmapsupp.img, wobei XXX für das Land bzw. die Region steht, also zB ALPS, GBR, HUN oder FRA+ etc.


    Bevor ich lange herum probiere, weiß jemand, ob ich was falsch mache?

    Laut Anleitung sollte der 66st doch 32 GB vertragen, oder?

    Einmal editiert, zuletzt von Desert Eagle () aus folgendem Grund: Tippfehler korrigiert

  • 4GB ist die maximale Größe einer img-Datei.

    Wie gross ist die neu hinzugekommene Frankreichkarte?

    Über 4GB wäre ungewöhnlich.


    Oder die Frankreichkarte mal separat auf die zuvor benutzte Speicherkarte kopieren um zu testen, ob die überhaupt funktioniert.

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Das 4GB Limit pro Datei ist dem FAT32 Dateisystem geschuldet.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.8, HW 4.0)

    Garmin Zumo XT (FW 2.9, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • ...... Die Karten tragen alle den Namen XXXgmapsupp.img, wobei XXX für das Land bzw. die Region steht, also zB ALPS, GBR, HUN oder FRA+ etc......

    FRA+ ??? Name der img-Datei incl. dem Pluszeichen könnte Probleme verursachen

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • 4GB ist die maximale Größe einer img-Datei.

    Wie gross ist die neu hinzugekommene Frankreichkarte?

    Über 4GB wäre ungewöhnlich.


    Oder die Frankreichkarte mal separat auf die zuvor benutzte Speicherkarte kopieren um zu testen, ob die überhaupt funktioniert.

    Die FRA+ Karte hat gut 1 GB.

    Das mit der Landkarte allein auf einer SD-Karte werde ich probieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Desert Eagle () aus folgendem Grund: Tippfehler korrigiert

  • Ist die FRA+ denn überhaupt installiert? Hast Du die nur rüberkopiert, dann geht sie nicht, weil nicht in der Registry eingetragen.

    Dein Text oben scheint darauf hinzudeuten.

    Installiere sie korrekt auf dem PC und übertrage sie mit Mapinstall auf die SD Karte, dann sollte es klappen.

  • Ist die FRA+ denn überhaupt installiert? Hast Du die nur rüberkopiert, dann geht sie nicht, weil nicht in der Registry eingetragen.

    Da muß nichts installiert oder in die Registry eingetragen werden, BC 4.72 und MS 6.16.3 erkennen alle Karten, die als xxxxxxx.gmap-Ordner in C:\ProgramData\Garmin\Maps liegen.


    Die OSM-Freizeitkarten, um die es hier geht, werden als gmap-Ordner und als Geräteimage zum Download angeboten. Desert Eagle schreibt oben vom Geräteimage FRA+gmapsupp.img, wenn ich ihn richtig verstanden habe.


    Desert Eagle: Falls du die Speicherkarte direkt aus der Verpackung ohne Neuformatierung benutzt hast, formatiere sie neu und versuch's dann nochmal. Die Werksformatierungen sind zuweilen daneben.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Falls du die Speicherkarte direkt aus der Verpackung ohne Neuformatierung benutzt hast, formatiere sie neu und versuch's dann nochmal. Die Werksformatierungen sind zuweilen daneben.

    Das könnte u.A. daran liegen das die Karte werkseitig mit exfat (statt fat32) formatiert wurde.

  • Im besten Fall das tool SD-Formatter verwenden.

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Das könnte u.A. daran liegen das die Karte werkseitig mit exfat (statt fat32) formatiert wurde.

    Falls es an der Formatierung der Speicherkarte liegen sollte, dürften die anderen Karten jedoch auch nicht angezeigt werden.

    Falls ich "Desert Eagle" richtig verstanden habe, hat er die bereits existierenden Karten plus die neue Frankriechkarte auf die 32GB Speicherkarte kopiert. Er sieht im GPS-Gerät alle Karten, ausser die neue französische.

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • Hallo GuSy,

    Nachtrag:

    Mach doch mal eine oder mehrere Karten "unkenntlich".

    Umbenennen in <name>.img.bak

    Dann sollte die FR-Karte sichtbar werden wenn's daran liegt.

    Logik kann so einfach sein, lebe lang und in Frieden! :D:D:D


    Gruß Torsten

  • Danke für eure Ratschläge.


    Die SD-Karte ist nicht neu, wurde schon mehrmals formatiert.


    Alle anderen Landkarten habe ich auch "einfach rüberkopiert", also gezippt runtergeladen, entpackt, umbenannt und auf die SD-Karte kopiert, und alle funktionieren.

    Heute Abend werde ich mich mit der FRA+ spielen.

  • Falls es an der Formatierung der Speicherkarte liegen sollte, dürften die anderen Karten jedoch auch nicht angezeigt werden.

    Falls ich "Desert Eagle" richtig verstanden habe, hat er die bereits existierenden Karten plus die neue Frankriechkarte auf die 32GB Speicherkarte kopiert. Er sieht im GPS-Gerät alle Karten, ausser die neue französische.

    Genau so ist es.