Firmware 13.20 ist da

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Das sollte doch auch mit copy and paste funktionieren.

    Wenn ich mich jetzt recht erinnere geht das noch vielleicht am besten mit den JaVaWa Devicemanager?!

    Frage mich anlässlich auch des öfteren ob es für mehr Stabilität und Schnelligkeit bezüglich Suchfunktion und Route berechnen nicht besser wäre um nur eine Karte sowohl aufs Gerät intern oder auf die SD Karte zu nutzen. Fragt sich nur im meinem Fall was ist den jetzt die beste Karte fürs E-bike mit Grenzüberschreitungen?

    Das Wissen von Heute ist der Irrtum von Gestern, oder?!😎

    Montana 700 FW 15.00
    Oregon 650 FW 5.60
    GPS 60CSx FW 4.00

    Basecamp Version 4.8.12

    macOS High Sierra 10.13.6

    macOS Ventura 13.0.1

    Garmin Express 7.15.0.0

    Linux Mint 20.3 Cinnamon + QMapShack 1.14.0


  • Ich mag mal meine Erfahrungen mit dem aktuellen FW während unseren 3wöchigen Motorradurlaub schildern.

    Ihr seid hiermit schon vorgewarnt, ist etwas verwirrend.


    Zu nächst alles chic, Routen teilweise von BC, teilweise direkt im Montana geplant gefahren und viele tolle Strecken mit wunderbaren Eindrücken erlebt.

    Irgendwann am Anfang der 2. Woche vergaß ich mal rechtzeitig zu Tanken und obwohl es meine Berechnungen nach trotzdem reichen sollte und auch gereicht hat, sogar noch mindestens 20km mehr gegangen wäre, bekam meine allerbeste Sozia etwas Panik das wir in dem Niemandsland (Schotter) der Sprit ausgehen könnte.

    Wir fuhren zu der Zeit eine im Montana geplante Stecke mit teils unbefestigten Wegen.

    Die Suche Tankstellen war reibungslos, sie wurde auch am Karte positioniert (OSM) und lag etwas neben unsere Strecke. Zu nächst mal das Routen zur Tanke nicht gestartet und meine Montana Route weitergefahren. Als ich dann später doch zur Tanke starten wollte, ging nichts mehr mit Routen oder bestehende Routen aufrufen. Die rosa Linie kam nicht mehr.

    Tanke angefahren, zum Campingplatz die letzte 80 km waren aber kein Navigation mehr nötig.

    Beim Lager angekommen versuchte ich die Montana wieder zu Normalität zu überzeugen und nach einigen Versuchen gelang es mir über das Ändern der Routing zu Luftlinie zu einem Punkt aus den eigenen Wegpunkten, dann Aufruf einer bereits geplanten BC Route und ändern der Routingberechnung die Montana zu Recht zu biegen.


    Der Fehler POI aufzurufen war mir schon vorher bekannt, habe aber in dem Moment als meine Sozia panisch auf die Restreichweite vom Tank reagierte leider entfleucht.


    In der 3. Woche passierte es mir aber dann doch noch mal unter ähnlichen Bedingungen.

    Leider war der Montana aber dann nicht mehr mit der oben beschriebenen Methode zum Funktionieren zu überreden. also beschloß ich die FW per WebUpdater (aktuelle FW erneut installieren) drüber zu bügeln, nachdem ich alle wichtige Daten gesichert habe.

    Es hat auch wie erwartet funktioniert, habe dann die Daten alle zurückgespielt und alles ist gut.


    Aber jetzt kommt das verwirrende!!!

    Seit dem funktioniert auch die Autopause Funktion wieder korrekt !!!


    Ich glaube fest, die Montana lebt und sie ist definitiv eine Sie.

    Zickig, launisch, tut unerwartete Dinge aber irgendwie doch liebenswert.

    Zoltan immer mit Gruß!


    MB-Air / GPSMAP278, Zumo590, GPSMAP 276cx, Montana 700i

  • Garmin tut sich wieder mal schwer, wie üblich, mit neue FW fürs Montana? Fahre bis jetzt mit 10.9 noch am besten!

    Montana 700 FW 15.00
    Oregon 650 FW 5.60
    GPS 60CSx FW 4.00

    Basecamp Version 4.8.12

    macOS High Sierra 10.13.6

    macOS Ventura 13.0.1

    Garmin Express 7.15.0.0

    Linux Mint 20.3 Cinnamon + QMapShack 1.14.0


  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hallo Trackman, so geht es mir auch. Ich warte auch sehnsüchtig, weil 13.xx nicht zufriedenstellend läuft. Vor allem nervt mich bei jedem Start die Meldung, dass eine neuere FW erkannt wurde. Die holt man sich ja leider automatisch wenn man mit Garmin Explore am iPhone arbeitet. Wenn man dann nicht aufpasst und nicht auf "nein" tippt, installiert man sich automatisch die 13er wieder.... Weiß den jemand evtl. mehr? Ist was im Anmarsch?

    Montana 700 (FW15.1) / Edge 830 / Fenix 5

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Nabend 0815_Wanderer,

    Wenn man dann nicht aufpasst und nicht auf "nein" tippt, installiert man sich automatisch die 13er wieder....

    warum editierst du nicht die German.gtt-Datei:?:8o


    Einfach unter Versionsnummer (<ver> </ver>) eine hohe Fantasiezahl eintragen und Ruhe ist es mit den nervigen Updatebenachrichtigungen:!::thumbup:


    Gruß Torsten

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 16.0 (BMW Navigator VI), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2023.10, BaseCamp 4.7.4, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 6.60, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • Danke für den Tipp. Aktuell liegt das Montana 700 in irgendeinem Umzugskarton. Das Wandern muß die nächsten Wochen warten. Jetzt heisst es erst mal umziehen, neue Wohnung einrichten und alte in Ordnung bringen. Und da mein anderes wichtiges Hobby, Schallplatten sammeln auch nicht zu kurz kommen darf, hab ich erst mal damit zu tun. Wer weiß, ob ich die nächste Wanderung bei Schnee mache? Oder Garmin bis dahin in die Pötte gekommen ist? Man wird es sehen.....


    Gruß Hardy

    Montana 700 (FW15.1) / Edge 830 / Fenix 5

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Ich fürchte, dass dieser Map Manager ein massives Performanceproblem irgendwo hat. Kann das jemand bestätigen?


    Wenn ich unter Kartenansicht -> Menu -> Karteneinstellung -> Erweiterte Einstellungen -> Textgröße -> Landbedeckung = Groß einstelle, so wird die Map-Redraw Performance echt schlecht. Mit 13.20 kann ich das nachstellen, während ein Downgrade auf 10.90 das Problem löst.


    Man merkt es beim Zoomlevel wechsel, wie Langsam das wird. Teils 7-8 Sekunden Warzeit von 80m auf 200m, während mit 10.90 das 1-2 Sekunden nur dauert. Kann ich zuverlässig reproduzieren. Auch beim Abfahren von Routen merkt man es dann, dass teils zu langsam die Karte aktualisiert wird.

    Das wurde übrigens mit Firmware 14,80, so stehts auch im Changelog :)

    Garmin Montana 750i (FW 15.20, HW V6, GPS 2.90, Touchscreen 85.07, 64GB SD)