Montana 700i Punkte verbinden

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Navi (bis jetzt Montana 600) es wird wohl das 700i werden.

    aber ich benötige eine Funktion und da wollte ich fragen ob das der 700i kann.

    ich möchte mehrere Punkte welche in einer Topokarte auf wander- und schotterwegen gesetzt wurden zu einem track oder route verbinden

    ist das möglich?

    danke für eure mühe, grüße manfred

  • Ja, ist mit den Montana 700/700i/750i kein Problem.

    danke für den Hinwies,

    noch eine Frage hätte ich; kann das 700i Tracks die mit dem Montana 600 aufgezeichnet wurden mit Fahrtrichtungsanzeige und Abbiegehinweisen wiedergeben

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
    • Offizieller Beitrag

    keine Ahnung - bei den Garmin Geräten die ich kenne, geht das nicht.


    Wobei ich aber auch gestehen muss, dass ich noch nie wirklich drauf geachtet hab, lediglich beim 700i hab ich mal versucht mit Track zu navigieren. Bin dann aber schnell wieder zurück zur Route und hab den Track das sein lassen, was er für mich ist - zum einen eine Aufzeichnung für verschiedene Zwecke und zum anderen - bei Track aus Route - nach einblenden am Bildschirm eine Kontrollmöglichkeit, wie gut die tatsächliche Route der Planung entspricht.

    Aktuell nutze ich den Track eigentlich nur, um die Bilder die ich auf der Tour gemacht hab, zu geotaggen. Oder um mir hinterher ob der gemachten Höhenmeter stolz auf die Schulter zu klopfen. Wobei ich mir dafür sogar zuerst die Höhenmdaten der Karte mit BC in dem Track ersetzen lasse, weil mir der Höhenmesser zu wenig vergleichbar zu anderen Tracks ist.


    Inzwischen nutze ich im M700i eigentlich nur noch Routen aus BC, die durch geschicktes Setzen von Zwischenzielen auf der Karte, die für mich passende Route berechnen. Diese Route wird dann aus BC heraus mit dem Profil "Direkt" übertragen - das Montana erzeugt dann eine dementsprechende Navigation mit sauberem Routenverlauf und Abbiegehinweisen.

    Mehr brauche ich zum Wandern und Radeln nicht.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • gibt es Geräte die das können?

    Nicht bei Garmin.

    Aber: Du kannst Tracks in Strecken auf dem Garmin konvertieren lassen und hast dann wieder Turn-byTurn mit Abbiegehinweisen.

    Garmin Montana 750i (FW 15.20, HW V6, GPS 2.90, Touchscreen 85.07, 64GB SD)

  • Hilft das vielleicht weiter? Man kann gespeicherte Tracks zur Strecke konvertieren. Die Datei landet dann im Streckenplaner. Dort kann man wiederum konvertieren als Track oder Route. Ob das Ergebnis zufriedenstellend ist kann ich nicht sagen da ich die dann erstellte Route noch nicht getestet habe.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • gibt es Geräte die das können?

    Mit Tracks navigieren mit Abbiegehinweisen....


    Ja, Garmin Zumo, ab Zumo340 und nachfolgende, können Tracks in Routen umwandeln mit denen anschließend Navigiert wird. Grundsätzlich geht das unabhänig von der verwendeten Karte, wird mit besseren navigationsfähigen Karten (z.B. Topo bei Offroad, City Navigator bei Strassen) im Ergebnis auch besser.


    PS: Die Android-App Osmand kann das (als eine der wenigen) ebenso.


    Gruß Norbert

  • Mit Tracks navigieren mit Abbiegehinweisen....


    Ja, Garmin Zumo, ab Zumo340 und nachfolgende, können Tracks in Routen umwandeln mit denen anschließend Navigiert wird. Grundsätzlich geht das unabhänig von der verwendeten Karte, wird mit besseren navigationsfähigen Karten (z.B. Topo bei Offroad, City Navigator bei Strassen) im Ergebnis auch besser.

    Ich dachte eigentlich auch, dass es unabhängig von der Karte geht, also selbst ohne Karte wird einfach dem Track gefolgt. Daher verstehe ich nicht, wieso es mit "besseren Karten" im Ergebnis besser wird.

    Gruß, Spaziergaenger.

  • Du musst Tracks und Routen auseinander halten!

    Tracks sind nur "eine Strich in der Landschaft". Die sind unabhängig von der / einer Karte. Dafür hast Du aber auch keine Navigations-Hinweise(*) (in 100m rechts abbiegen, etc.)

    Routen sind sehr wohl abhängig von der Karte!

    Dafür muss auch die Karte Routing-fähig sein.

    Hier wird ein (auf der Karte) gangbarer Weg gesucht, mit der Folge, dass es manchmal sogar zu keinem Ergebnis kommt. (Kartenfehler oder wirklich fehlender oder zulässiger Weg)

    Dafür gibt es aber dann Navigationshinweise.




    (*) Es gibt wohl einige alte Navis (gpsmap 60, etc), die auch bei einem Track reduzierte Navigationshinweise gegeben haben, aber das ist bei den neueren Geräten eingespart worden.



    Nachtrag: Routen funktionieren auch nur mit der Karte, auf der sie berechnet wurden. Anderenfalls werden sie auf dem Navi mit der aktiven Karte, mit zweifelhaftem Ergebnis, neu berechnet. Daher sind Routen aus dem Internet (meist) sinnlos.

    GuSy

    Einmal editiert, zuletzt von GuSy ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
    • Offizieller Beitrag

    Daher verstehe ich nicht, wieso es mit "besseren Karten" im Ergebnis besser wird.

    mit einem Track zu navigieren bedeutet immer die Darstellung im Blick zu behalten - Abbiegehinweise gibt es da nicht, weil der Track keinen Bezug auf Kartenmerkmale nimmt - es ist einfach nur eine gedachte Linie, die (manchmal) zufällig mit Kartenwegen korreliert. Gerade bei aufgezeichneten Tracks sieht man da im übrigen recht schön, wie oft ein Track neben dem Weg liegt.


    Wenn es aber wichtig ist diese Abbiegehinweise zu bekommen, braucht es dazu eine kartenbasierte Positionsermittlung auf einer Karte mit Wegen, bei denen das Navi die einzelnen Punkte auf Basis der Wege verbindet. Ein Abbiegen von einem Weg in einen anderen erzeugt dann einen Abbiegehinweis. Dabei ist natürlich klar, dass eine bessere (detailiertere) Karte ein besseres Routing- und damit Abbiegeergebnis liefert.


    PS: GuSy war schneller

  • Das ist mir schon klar, nur hier ging es ja darum, dass Tracks in Routen umgewandelt werden. Leider habe ich kein Gerät, welches das kann. Daher ging ich davon aus, dass die Abbiegehinweise einzig und allein aus den Richtungsinformationen des Tracks generiert werden und so quasi auch ohne Karte oder in wegelosem Gelände Abbiege- (Richtungs-) hinweise ausgegeben werden.

    Mit Tracks navigieren mit Abbiegehinweisen....


    Ja, Garmin Zumo, ab Zumo340 und nachfolgende, können Tracks in Routen umwandeln mit denen anschließend Navigiert wird. Grundsätzlich geht das unabhänig von der verwendeten Karte....


    Gruß Norbert

    Gruß, Spaziergaenger.

    • Offizieller Beitrag

    Leider habe ich kein Gerät, welches das kann

    Basecamp kann das - Track markieren und rechte Maustaste, dann steht "Route aus Track erstellen" zur Auswahl


    Entscheidend ist dabei, welche Karte und Navigationsprofil in Basecamp gerade aktiv ist. Entsprechend der Vorgabe aus dem Trackverlauf und dem Routingprofil sucht sich BC Punkte auf der Karte, die mit dem Profil vereinbar sind. Aus diesen Punkten erzeugt es dann eine Route mit ggf Abbiegehinweisen.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...