Garmin bittet um Rückmeldung zum XT

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Info bevor der nächste drüber Stolpert ... Sette und ich haben das per PN geklärt. Routeconverter 2.30 hat einen Bug ... 2.29,2.28, 2.20 usw zeigen es korrekt an.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Offensichtlich ist die Software überhaupt nicht ausgereift. Und das, obwohl es die Funktion Verkehrsdaten schon seit mehreren Gerätegenerationen gibt. Und Routen nach Namen sortieren ging auch schon vor gefühlt 100 Jahren.

    Ich werde das mit dem Neuberechnen bei Straßensperren weiter beobachten. Letzte Woche hat mir das Gerät diesbezüglich trotz zahlreichen gemeldeten Sperren direkt auf der Route keinen Ärger gemacht (bis auf den Punkt, dass ich nicht gewarnt wurde).

    Tom

    Ich bin jetzt nochmal 3000 Kilometer gefahren. Bei mir wird definitiv nicht mehr neu berechnet (Firmware 6.2) - allerdings auch nicht gewarnt. Ich hatte mehrere explizite und vollständige Sperrungen sowohl in Realität als auch auf dem Gerät angezeigt sowohl in DE als auch in Spanien und ich bin immer in die Sperre geleitet worden. Es gab keine Neuberechnung aber auch keine Ansage oder Anzeige durch das Gerät, dass eine Sperre auf der Route voraus liegt.

    Tom

  • Hallo Zusammen,

    ich habe heute einmal bei Garmin nachgefragt wie der stand der dinge sei ?

    "Problem mit dem Neu berechnen bei gesperrter Strassen"


    Und folgende Antwort bekommen.

    Gruss Rüebli

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Gestern in der Eifel. Route gestartet, Ankunft 15.15h. (Drive App läuft)

    Nach ca. 5 Minuten kommt im Display die Meldung im Display: "Verkehrshindernisse voraus, Wechsel auf alternative Route"

    Neue Ankunftszeit: 20.10h :rolleyes:


    Da ich die Stecke größtenteils kenne (ja, es sind zwei Hochwasserbedingte Sperrungen drin, die man mit 2-5km Umweg umfahren kann) hab ich mir dann mal angeschaut, was das XT so Routet.


    Extrem Abenteuerlich. Du fährst auf einer Bundesstraße und es kommt die Meldung : "links abbiegen auf L1". Aber L1 ist ein Waldweg. Und die Route ist nur eine 800 Meter Schleife und führt dann auf die original Route zurück. Und von diesen Schleifen hat es gefühlt hunderte.


    Wer die Route nicht kennt, ist hier ziemlich aufgeschmissen. Am Ende blieb mir nur, die Route abzubrechen, Smartphone auf Flight Mode und die Route neu starten. Dann lief es störungsfrei bis zum Ende...


    Trotz Häcken bei "Nachfragen" wurde keine Meldung ausgegeben. Die Route wurde einfach (extrem falsch) neu berechnet.


    Also ein Goodie das man definitiv nicht gedankenlos nutzen kann (wie so vieles bei Garmin) sondern man muss genau aufpassen was hier passiert und wie so oft, lenkend eingreifen....X(

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Smartphone auf Flight Mode und die Route neu starten.

    Haken bei Verkehrsfunk (Drive) im Zumo XT raus machen hilft genauso - dann hat man sein Handy noch normal online.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Haken bei Verkehrsfunk (Drive) im Zumo XT raus machen

    Wozu muss ich dann das Handy noch mit dem Zumo XT verbinden? Genau wegen diesen Infos will ich doch das Handy verbunden haben aber eben keine automatische Neuberechnung, schon gar nicht mit so komischen Schleifen.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Wozu muss ich dann das Handy noch mit dem Zumo XT verbinden?

    Nicht ernst gemeint jetzt ? Vielleicht noch mal meinen Beitrag lesen und worauf ich geantwortet habe (Stichwort Flugmodus statt meiner lösung). Und es gibt mehr als Verkehrsfunk, z.B. Telefonieren, Musik streaming, Nachrichtenpopups von Handy auf dem XT, Wetterradar.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

    Einmal editiert, zuletzt von mario_b ()