Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Archiv ältere Garmin Modelle > StreetPilot
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.08.2003, 17:52
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Hallo SP3 Benützer,

da ich hier immer wieder lesen kann, das der eine oder andere Benützer des SP3 dem Firmwareupdate mit gemischten Gefühlen gegenübersteht möchte ich es hier Schritt für Schritt erklären. Schon alleine deshalb da es im Handbuch keine einzige Zeile darüber gibt wie man das update durchführt. Ausserdem sind die Seiten nur in english und einige tun sich damit eben nun einmal schwer, auch wenn Sie dies nicht so gern zugeben

Garmin, weist immer wieder bei seinen updates darauf hin das man dies "auf eigene Gefahr" hin macht, wenn man aber einige Dinge beachtet ist es nicht so schwer.

Zuerst braucht Ihr einmal das update selbst das bekommt Ihr bei garmin und zwar hier:
Downloadliste bei garmin.com - hier klicken
in der Liste findet Ihr unten das update für den SP3, aktuell im moment ist die Softwareversion 2.50 vom 4. August 2003.
Also auf den Text SP III in der Liste klicken.
Es öffnet sich ein neues Fenster hier wird nochmals in englisch auf die Risken beim update hingewiesen und das das update nur für das jeweilige Gerät durchgeführt werden darf usw usw. Auf dieser Seite müsst Ihr unten klicken auf "I agree to the above......" Also Sinngemäß ich erklär mich einverstanden und will auf die Downloadseite weitergeleitet werden.

Erst jetzt kommt Ihr wirklich auf die eigentliche Softwareseite des SP3. Oben in der ersten Zeile klickt Ihr auf "Download" um das Softwareupdate herunterzuladen.
Rechts auf dieser Seite findet Ihr ebenfalls die Sprachdeiten für den SP3 falls Ihr diese einmal ändern wollt auf dem SP3.

Für all jene welche sich das alles ersparen wollen dann bitte jetzt hier klicken um direkt zum Softwareupdate zu kommen, es wird sich sofort das Fenster zum downloaden öffnen, Ihr müsst euch dann also nicht erst durch die englischen Warnhinweisseiten kämpfen.....

Hier klicken um sich direkt das Softwareupdate herunterzuladen

Es öffnet sich ein Fenster "Dateidownload" hier auf "Speichern" klicken, es erscheint ein weiteres Fenster "Speichern unter" hier wählt Ihr ein Verzeichnis eurer Wahl aus.
Wichtig ist nur das Ihr euch merkt wo Ihr das file hinspeichert.
Durch klicken auf "Speichern" startet dann der eigentliche Vorgang des herunterladens.
Damit wird das file StreetPilotIII_250.exe auf euren PC heruntergeladen.
Nachdem das herunterladen beendet ist, schliesst Ihr alle aktiven Fenster, beendet die Internetverbindung und wechselt in das Verzeichnis wo Ihr das file hingespeichert habt, ich hab ja schon oben drauf hingewiesen - merken wo ihr es hinspeichert

Also irgendwo auf eurem PC findet Ihr nun das file StreetPilotIII_250.exe
Dieses file ist aber noch "gepackt" (Kompremiert)! Ihr müsst es erst "entpacken"! zB mit WinZip oder ähnlichen Programmen. Darauf gehe ich jetzt nicht näher ein.

Nachdem "entpacken" wechselt Ihr also in den Ordner wo Ihr das "entpacken" durchgeführt habt dort entstehen 3 files mit denen Ihr nun das eigentliche update durchführen könnt und zwar:
13stellige Zahl . rgn
Uploader.exe
SP3_250.txt - hier steht nochmals in Englisch der Vorgang des Updates und die Änderungen der einzelnen Versionen.
Wir benötigen aber nur das Symbol welches ein GPS Gerät zeigt und darunter geschrieben steht Uploader - uploader.exe

BEVOR ihr jetzt durch klicken auf das Symbol GPS Gerät Uploader.exe das Softwareupdate startet sind noch einige WICHTIGE DINGE zu beachten!

Zuerst alle Fenster schliessen auf dem PC welche noch geöffnet sind, nur das Fenster mit dem file Uploader.exe bleibt geöffnet.
Virenscannerprogramme DEAKTIVIEREN, Bildschirmschoner DEAKTIVIEREN, also all jene Programme welche den Softwareupdate "stören" könnten. Erinnerungsfunktionen div. Kalender usw usw.

VOLLE, FRISCHE, (AUFGELADENE), BATTERIEN in den SP3 einlegen.
SP3 an einen seriellen Com Port anschliessen und einschalten. Es sind nur die Comports 1 bis 4 möglich!
Warten bis die "Kartenseite" angezeigt wird.
MENÜ TASTE drücken und auf "OHNE EMPFANG BENUTZEN" einstellen und mit ENTER TASTE auf dem SP3 bestätigen. Am Display des SP3 erscheint der Hinweis "GPS AUS für Benutzung im Gebäude" diesen Text mit der ENTER TASTE am SP3 bestätigen.

DAS UPDATE NUR DURCHFÜHREN OHNE SAT EMPFANG! Unbedingt auf Benutzung im Gebäude umschalten.

Ihr solltet jetzt also am Display die Kartenseite sehen (und bei der Einstellung "Breite Karte" oben den Text "GPS ist aus".)

JETZT kontrollieren ob der SP3 auf das Garmin Übertragungsprotokoll eingestellt ist und zwar folgendermassen:
Auf dem SP3 zeigt das Display die Kartenseite an. 2 mal MENÜ TASTE drücken, es erscheint das Hauptmenü. Hier auswählen mit den Wipptasten "Systemeinstellungen"
diese werden gelb hinterlegt. Mit ENTER TASTE am SP3 bestätigen.
Es erscheinen mehrere Register mit Einstellmöglichkeiten, beginnend mit ALLGEMEIN - WEGFÜHRUNG - usw usw mit der rechten Wipptaste wechseln wir jetzt auf das letzte Register "SCHNITTSTELLE" hier sollte unter Format GARMIN stehen. Falls nicht UNBEDINGT auf garmin umstellen!!!
Das geht so:
Das Register "Schnittstelle" ist gelbt hinterlegt - ENTER TASTE am SP3 drücken.
Die Einstellung unter "Format" ist jetzt gelb hinterlegt. ENTER TASTE am SP3 drücken.
Es erscheint eine Liste mit den möglichen Übertragunsprotokollen, mit den Wipptaste wählen wir GARMIN aus bis GARMIN aus der Liste gelb hinterlegt ist. ENTER TASTE am SP3 drücken - die Liste verschwindet wieder und unter "Format" steht jetzt nur GARMIN und sonst nichts! Mit der QUIT TASTE am SP3 verlassen wir diese Menüs.


ERST JETZT auf Uploader.exe am PC doppelt draufklicken.
Es öffnet sich ein Fenster mit dem Namen "Updater" hier könnt Ihr jetzt den Comport einstellen auf welchem ihr den SP3 am PC angeschlossen habt. Falls ihr nicht wisst auf welchem dann auf das Feld "Auto detect" klicken, der PC sucht dann selbst nachdem SP3.
Durch klicken auf "OK" startet das Update auf dem SP3.
Jetzt FINGER WEG VOM PC UND VOM SP3 nur zuschauen!
Das Display am SP3 wird komplett schwarz und es erscheint nur der Text "Loader" auf dem SP3 Display.
Währenddessen erscheint auf dem PC "Erasing" in dieser Zeit wird die vorhandene Software am SP3 gelöscht.
Als nächstes folgt das überspielen der neuen Softwareversion auf den SP3, das Display bleibt schwarz am SP3 und es erscheint ein neuer Text "Software loading..."
Am PC könnt Ihr den Übertragungsvorgang beobachten, ein Balken zeigt die Prozent an wieviel übertragen wurde und ebenso die noch verbleibende Zeit.
Bei uns hat das ganze ca. 4 Minuten gedauert.
Am PC erscheint nun eine Meldung das das Update erfolgreich durchgeführt wurde, DEN SP3 NOCH IMMER NICHT ANGREIFEN!
Der SP3 startet von selbst mit einem Piepston und es erscheint wie gewohnt zuerst der weisse Bildschirm mit der sich drehenden Erdkugel und dem restlichen Prozedure so als ob ihr die Einschalttaste am SP3 gedrückt hättet.
Jetzt am PC die Meldung über das erfolgreiche Update mit klicken auf OK bestätigen.

Jetzt dürft Ihr den SP3 wieder angreifen
Das Update ist damit fertig.

Wenn der SP3 wieder auf der Kartenansicht ist dann
Zweimal MENÜ TASTE drücken und im Hauptmenü auswählen mit den Wipptasten Systeminformationen (wird gelb) durch klicken auf die ENTER TASTE am SP3 die Information aufrufen, es erscheint ein Fenster mit "Software Version 2.50" und
Unit ID: 10stellige Zahl
OK mit ENTER Taste bestätigen.

Geschaftt, das war´s.

PS: Nicht erschrecken, obwohl ihr das update 2.50 aufruft, wird am PC zuerst im Fenster Updater die ALTE VERSION angezeigt! Das hat bei mir für Verwirrung gesorgt!
Das liegt daran, das der Uploader zuerst die aktuelle noch im SP3 vorhandene Softwareversion anzeigt!

Seit der Software Version 2.31 am SP3 werden die persönlichen Einstellungen am SP3 NICHT MEHR gelöscht! Dh. Nachdem Update startet der SP3 mit den von euch gewohnten Einstellungen, AUCH eure Routen und Wegpunkte sind nach wie vor vorhanden!
Solltet Ihr aber eine ältere Version als 2.31 haben dann werden beim update alle Einstellungen am SP3 gelöscht und er startet in seinen Werksgrundeinstellungen!
Menü ist also in Englisch und als Standort wird zuerst Amerika angezeigt, AUCH mit Europaversionen vom SP3. Erst nachdem der SP3 wieder SAT Empfang hat und die Satelliten auch erfasst wurden, wird wieder der wirkliche Standort auf dem Display angezeigt. Dies kann man auch beschleunigen, aber das könnt Ihr auch im Handbuch nachlesen unter "Neue Position" mit dem SP3
Ansonsten dauert die Anzeige des Standortes beim ersten mal viel länger als sonst von euch gewohnt, da der SP3 erst von den einzelnen Satelliten die sogenannten Almanachdaten empfangen muss.
Wie gesagt das gilt falls Ihr von einer älteren Version als 2.31 vom SP3 das update durchführt.


Ich hoffe damit vor allem der "älteren" Generation der SP3 User ein wenig geholfen zu haben und jenen welchen mit der Materie PC&Software nicht so vertraut sind.

Nachtrag: Das Firmwareupdate beim SP3 hat keinen Einfluss auf die Sprachdateien, diese werden unabhängig von der Firmware gespeichert und werden beim Firmwareupdate NICHT verändert. Falls jemand eine Sprachdatei am SP3 ändern möchte so gelten jedoch auch die selben Hinweise wie oben beim Firmwareupdate.

Viel Spaß mit der Version 2.50 und beim navigieren.
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.08.2003, 19:20
Benutzerbild von Rennsemmel
Rennsemmel Rennsemmel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2003
Beiträge: 68
@ Kurt,

vielen Dank !!!! Ich bin genau nach deiner grandiosen Beschreibung vorgegangen und es hat prima geklappt !
Müssen eigentlich jetzt noch irgendwelche Grundeinstellungen im SP neu vorgenommen werden ?

Gruß

Jürgen
__________________
Gruß
Jürgen
---------------------------------------------------
ZUMO 660 / montiert auf BMWR1200R
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2003, 14:31
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Zitat:
Zitat von Rennsemmel@5.08.2003 - 19:20
@ Kurt,

Ich bin genau nach deiner grandiosen Beschreibung vorgegangen und es hat prima geklappt ! Müssen eigentlich jetzt noch irgendwelche Grundeinstellungen im SP neu vorgenommen werden ?
Nein, du hast ja deine Grundeinstellungen nicht verändert.
Wenn du Lust hast kannst du den SP3 noch einen eigenen Begrüssungstext verpassen.
Dieser erscheint dann anstatt des Warnhinweises das du das Gerät während der Fahrt nicht bedienen sollst. Du kannst jeden beliegigen Text dort eingeben.
Du benötigst dafür lediglich das Programm MeMap.
Bekommst du hier kostenlos:
MeMap - Programm um den Warnhinweistext auf persönlichen Geschmack zu ändern.

Das Programm macht nichts anderes als nach dem vorhandenen Text in der Firmware zu suchen. Allerdings darfst du nicht nach WARNUNG suchen, es wird der "falsche Text" gefunden! Er findet damit den Text "WARNUNG versuchen Sie nicht ds Gerät zu bedienen während Sie das Fahrzeug lenken." Dieser Text erscheint dann wenn du unter "Sicherheit" eingestellt hast "EIN" und versuchst den SP3 während der Fahrt zu bedienen.
Wenn du den Begrüßungstext der beim Einschalten erscheint verändern willst musst du suchen nach "Versuchen Sie nicht" dann findet er den "richtigen" Text.
Diesen kannst du dann nach deinen Wünschen verändern. Du musst danach natürlich wieder ein update auf den SP3 machen damit der neue Text dort auch erscheint.
Das Programm ist also nichts weiter als ein einfacher Editor zum Textändern.
Trotzdem VORSICHT WALTEN lassen, da du ja die Datei xxxxxxxxxx.rgn veränderst, also jene welche auf den SP3 aufgespielt wird.

WARNUNG! bitte unbedingt meinen Beitrag weiter unten vom 23. August 2003 lesen!
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.08.2003, 11:05
Benutzerbild von Ursus
Ursus Ursus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 428
Hallo Kurt,

etwas hat mich irritiert: das Programm "Updater.Exe" hat bei mir das Datum 22.03.2001, es ist trotzdem die Version 2.50.
Gruss
Ursus
__________________
GPSMAP 276C mit 512+128 MB, FW 5.60 CN NT Eur Lifetime, + MG USA
Nüvi 1390T mit CN NT Eur Lifetime
Oregon 300, FW 4.17 mit CN Eur NT V11, Topo DACH
Vorher SP c510 CN Eur NT V9; SPIII/CN4+5 und SPI/MG Eur
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.08.2003, 15:19
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Das ist schon so in Ordnung, updater.exe ist nur das Programm zum übertragen und das ist unverändert, daher Datum 22.03.2001.
Das eigentliche update ist die Datei xxxxxxxx.rgn, endet mit den Zahlen 250, eben für Version 2.50 und diese Datei hat das Datum 29.07.2003.

Mit updater.exe werden also immer die xxxxxxxx.rgn Dateien in den SP3 gespielt.
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.08.2003, 11:03
Benutzerbild von .jpw.
.jpw. .jpw. ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 55
Ich habe die mit meinen Personalien versehene Version der Software dann neu gespeichert unter zB xxxxx251.rgn, also eine Nummer größer als das Original, im selben Verzeichnis wie das Original. Nun nimmt das Programm UPDATER.EXE automatisch die Version mit der höheren Nummer, also die von mir veränderte xxxxx251.rgn. Will ich aus irgendeinem Grunde dann doch wieder das original aufspielen, kann ich die xxxxx251.rgn einfach löschen und neu den UPDATER.EXE starten.
__________________
Gruss aus HB .JPeter.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2003, 18:27
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Zitat:
Zitat von .jpw.@13.08.2003 - 11:03
Ich habe die mit meinen Personalien versehene Version der Software dann neu gespeichert unter zB xxxxx251.rgn, also eine Nummer größer als das Original, im selben Verzeichnis wie das Original. Nun nimmt das Programm UPDATER.EXE automatisch die Version mit der höheren Nummer, also die von mir veränderte xxxxx251.rgn. Will ich aus irgendeinem Grunde dann doch wieder das original aufspielen, kann ich die xxxxx251.rgn einfach löschen und neu den UPDATER.EXE starten.
Ja, das kannst du machen.
Du hast dir aber eine unnötige Arbeit angetan. Denn wenn du mit memap den Warntext veränderst und mit deinem persönlichen Text veränderst dann macht memap sowieso von der Original .rgn Datei eine Sicherungskopie im selben Ordner.
Die unveränderte Originaldatei hat dann die Endung .bak - das ist wie gesagt die unveränderte Updatedatei.
Unter .rgn ist dann deine veränderte Datei. Sollte also wirklich etwas schiefgehen brauchst du nur die .bak Datei umbenennen in .rgn.
Im schlimmsten Fall einfach das file von garmin nochmal öffnen dann entpacken sich ja wieder die 3 Originaldateien. Es kann also fast gar nichts schiefgehen


__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.08.2003, 08:10
AT-Treiber AT-Treiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2002
Ort: am schönen linken, Niederrhein
Beiträge: 288
"Wenn du den Begrüßungstext der beim Einschalten erscheint verändern willst musst du suchen nach "Versuchen Sie nicht" dann findet er den "richtigen" Text."

Hi Zusammen,

wie komme ich denn an den Text "Versuchen..." dran?

Dieser wird bei mir gar nicht erst angezeigt. nur 4x Atention, und Warnung in div schreibweisen.


__________________
Beste Grüße, Frank

Zumo 590, Zumo 390. Vormals: Zumo 350; Montana 600; Nüvi 3790t; Zumo 550; Oregon 450;: Oregon 300; 276c FW 3.7 und Nüvi 660; 60CS; Streetpilot 2610; und Streetpilot 3; eMap
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.08.2003, 09:09
Benutzerbild von Karim
Karim Karim ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2003
Ort: 27777 Bookholzberg
Beiträge: 107
Jep, und genau in dem Feld einfach Deinen Suchtext per hand eingeben

Karim
__________________
Nähere Erläuterungen zu diesem Posting finden Sie auf der Rückseite ;-)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.08.2003, 21:34
AT-Treiber AT-Treiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2002
Ort: am schönen linken, Niederrhein
Beiträge: 288
Pfeil

Hi Karim,

vielleicht bin ich Heute ein bischen hinterm Mond, aber ich muß doch ein Feld angeben. Warnung soll es nicht sein, dann bleibt mir nur noch:

Atenci'on
Attention
Attenzione
Warning
(Warnung)

mehr bietet er mir nicht an
__________________
Beste Grüße, Frank

Zumo 590, Zumo 390. Vormals: Zumo 350; Montana 600; Nüvi 3790t; Zumo 550; Oregon 450;: Oregon 300; 276c FW 3.7 und Nüvi 660; 60CS; Streetpilot 2610; und Streetpilot 3; eMap
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16.08.2003, 08:46
macfish macfish ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2002
Beiträge: 4
Tach zusammen,

das Individualisieren mit "memap" scheint ja doch immer wieder Probleme zu geben. Hier noch ein Tipp von mir, vielleicht klappts ja dann.

Es gibt im gleichen Verzeichnis der memap.exe eine Konfigurationsdatei namens memap.cfg.
Es ist eine Ascii-Datei, die sich mit jedem Editor (natürlich auch "Word" etc.) öffnen und bearbeiten lässt.

Bei dieser Datei gibt es einen Abschnitt "Patch". Wenn man den Eintrag "SearchString" dort verändert,
findet memap die Stelle problemslos. In den Zeilen L1 bis L7 kann man dauerhaft seine Benutzerdaten hinterlegen, es entfällt das Überschreiben bei jedem neuen Patch. Außerdem habe ich festgestellt, dass man dort mehr eintragen kann, als wenn man es im memap-Fenster versucht. Dort wird der Text "rot", wenn man zu viele Zeichen eingibt, trägt man sie aber von Hand in die Zeilen Z1 bis Z7 ein, ist noch etwas mehr drin. Zum Verdeutlichen habe ich den Abschnitt mal hier rein kopiert.

Noch etwas für die Ungeübten. Die Zeilen, die mit einem Semikolon beginnen sind lediglich Kommentare ohne Auswirkungen auf das Programm. Die Namensangaben in den Zeilen L1 bis L7 und der Suchtext (SearchString) müssen in 'einfachen' (!) Anführungsstrichen stehen, damit das Programm sie richtig interpretieren kann!

[Patch]
; Search string is case-sensitive. Change for another language
; than english, e.g. for German use 'WARNUNG', for French
; 'ATTENTION' etc.
SearchString = 'Versuchen'

; This is the default 'owner information'
; A maximum of seven lines is available - also make sure
; you do not exceed the maximum message length. (font
; in preview window will turn red)

L1 = 'Inhaber'
L2 = 'Mathias Fischer'
L3 = 'email: mac.fish@lycos.de'
L4 = 'phone: +49 160 94830043'
L5 = 'FINDERLOHN!'
L6 = ''
L7 = ''

Diese Angaben beziehen sich auf die Version memap 1,0,3,0 - die Versionsnummer wird beim Start vom mepap angezeigt !

VIEL ERFOLG !
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.08.2003, 09:25
Benutzerbild von Karim
Karim Karim ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2003
Ort: 27777 Bookholzberg
Beiträge: 107
@FZiegner

Man sollte sich nicht darauf beschränken, aus dem Vorgegeben zu Wählen, sondern selbst die Initiative ergreifen

Also den Begriff z.B. "Warning" markieren und per Tasttatur den gewünschten Begriff z.B. "Versuchen" eingeben. Dann sollte es funzen

Viele Grüße
Karim
__________________
Nähere Erläuterungen zu diesem Posting finden Sie auf der Rückseite ;-)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.08.2003, 11:37
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
!!!WARNUNG!!!

Ich habe das soeben selber erst entdeckt! Das ändern des Warntextes im SP3 mit dem Programm memap führt zu einem Fehler beim Initialisieren des SP3 beim einschalten! Also das "personifizieren" führt zu folgendem Fehler siehe Bild, roter Pfeil:





Bei der Abfrage von ROM (=dauerhafter interner Speicher des SP3) wird Fehler angezeigt! Ich habe versucht meinen persönlichen Text genau auf die 261 Zeichen des Originaltextes zu machen - ohne Erfolg, die Fehlermeldung bleibt! Erst ein erneutes update auf eine nicht veränderte .rgn Datei brachte ROM wieder auf PASS!!!

Anmerkung: Ich war jetzt 3 Wochen mit veränderten Warntext mit dem SP3 unterwegs ohne Probleme, es scheint also keine Auswirkung auf die Funktion des SP3 zu haben, trotzdem wollte ich euch nicht vorenthalten das der SP3 mit einer ROM Fehlermeldung startet und arbeitet.

Nachtrag vom 27. Juli 2004:
Wir sind jetzt fast seit einem Jahr mit dem "personifierten" SP3 unterwegs, also mit dem ROM Fail und der SP3 arbeitet trotzdem normal, hat also definitiv keine nachteilige Wirkung.
*** Ende Nachtrag Juli 2004 ***

PS: Das starten "sieht" man beim "normalen" Einschalten nicht, dies passiert während sich die Erdkugel dreht. Durch drücken der MENÜ Taste und EINSCHALT Taste gleichzeitig (Einschalttaste zu erst los lassen danach erst die Menü Taste) könnt
Ihr sehen was der SP3 genau macht, während sich "normalerweise" die Erdkugel auf dem weissen Display des SP3 dreht.

Ich habe daher wieder eine Original .rgn Datei in den SP3 aufgespielt mit Version 2.50

Diese "Begleiterscheinung" der ROM Fehlermeldung ist bereits seit 2001 bekannt, alle Geräte funktionieren noch immer einwandfrei. Es wird nur erkannt das die Prüfsumme im ROM nicht mehr stimmt und daher dies als Fehler angezeigt wird. Es muss jeder für sich selber entscheiden ob er bzw. sein garmin damit leben kann

Wem noch mehr interessiert kann hier aus einer NG nachlesen:
BEITRAG ZUM THEMA ROM FEHLER DURCH MEMAP
ab dem 6. Eintrag von Karl Schmuck lesen
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.08.2003, 18:50
Benutzerbild von Winger
Winger Winger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Hamm
Beiträge: 58
Hallo Kurt, hallo Sylvia,

vielen Dank, eine bessere Updatebeschreibung kann ich mir nicht vorstellen. Hat alles wunderbar in zwei Minuten geklappt.
Wollt Ihr nicht bei Garmin arbeiten? Dann wären die größten Bugs ziemlich schnell weg.

Viele Grüße
KD
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.08.2003, 07:53
Benutzerbild von Luzifer
Luzifer Luzifer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2002
Beiträge: 90
Hallo Kurt & Sylvia,

kann es sein, das falsche Richtungsangaben ( links statt rechts und umgekehrt ) mit dem ROM- Fehler zusammanhängen ????
Habe des öfteren falsche Richtungsangaben das Display zeigt rechts und " Sie " sagt mir links.
" Sie " hat mir auch schon rechts abbiegen gesagt als die Richtung halbrechts war und rechts eine Strasse abging. Wenn man dann nicht aufs Display schaut ist man falsch abgebogen.
Habt Ihr so etwas auch schon gehabt ????
__________________
Gruß

SP3. 2.80 CN 2008 MS 6.13.7+6.15.4
Yakumo DeltaX 5 BT+TomTom
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.08.2003, 08:57
Benutzerbild von graf
graf graf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Ybbs/Donau
Beiträge: 338
Zitat:
Zitat von Luzifer@25.08.2003 - 08:53

Habe des öfteren falsche Richtungsangaben das Display zeigt rechts und " Sie " sagt mir links.
" Sie " hat mir auch schon rechts abbiegen gesagt als die Richtung halbrechts war und rechts eine Strasse abging. Wenn man dann nicht aufs Display schaut ist man falsch abgebogen.
Habt Ihr so etwas auch schon gehabt ????
Hallo!
Bin neugierig ob es dafür eine Erklärung gibt! Dieses Phänomen habe ich auch schon etliche mal beobachtet.
__________________
servus
graf / Ybbs a.d. Donau
Skype: graf_c1
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.05.2004, 04:52
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Da gerade die Firmwareversion 2.60 aktuell ist, hol ich den Beitrag wieder nach "oben".
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.07.2004, 09:14
schnak schnak ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2004
Beiträge: 25
Unglücklich

Habe mir das Programm memap heruntergeladen, und
habe auch nach dem richtigen gesucht. Habe es auch gefunden
uind hat mir super geöffnet.
Nach Eingabe des neuen Begrüßungstextes habe ich OK gedrückt und rein gespielt.
Es hat sich nichts geändert. Der TExt ist der selbe.
Was habe ich falsch gemacht??
__________________
greets
schnak

BMW R 100 GS, Garmin Streetpilot 2610,
für Auto und Motorrad

BMW Motorradclub Salzburg
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.07.2004, 20:38
schnak schnak ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2004
Beiträge: 25
Beitrag

hallo nochmals an alle

ich komme mit memap nicht so recht klar.
ich finde die datei unter "Versuchen Sie nicht", super.
aber wenn ich den text ändere, wird er nicht abgespeichert.
was mache ich denn da falsch.

bitte um rat
__________________
greets
schnak

BMW R 100 GS, Garmin Streetpilot 2610,
für Auto und Motorrad

BMW Motorradclub Salzburg
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.07.2004, 05:07
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Du editierst den Text "Versuchen Sie nicht", klickst auf OK und dann auf EXIT.
Erst nachdem du durch EXIT das Programm verlassen hast steht dann in dem Ordner wo du die .rgn Datei editiert hast die geänderte Datei!
Du hast dort stehen xxxxxxx.rgn (das ist die von dir geänderte Datei) diese spielst du abermals wie beim Firmwareupdate in das GPS Gerät.
Die Datei xxxxxxx.bak ist die "original" Datei welche vorher .rgn war, OHNE geänderten Text. Die xxx.bak wird nur zur Sicherheit von memap angelegt, falls mit der .rgn (=die geänderte Textdatei) etwas nicht in Ordnung sein sollte.
Wenn du die original Datei haben willst, so einfach die .rgn löschen und die .bak in .rgn umbenennen.

PS: Du darfst NICHT nach WARNUNG suchen!!
Da zeigt dir memap den FALSCHEN TEXT! Der beginnt zwar auch mit "Warnung, versuchen Sie nicht" usw. aber das ist der Text welcher angezeigt wird wenn du im Menü vom GPS Gerät Sicherheit EIN geschaltet hast. Du brauchst aber den
"Startwarntext" und den findest du mit SEARCH "Versuchen Sie nicht", damit wird der richtige gefunden. Da wo zuerst WARNUNG (warning) steht einfach eingeben "Versuchen Sie nicht".
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Navigator 3 - Streetpilot 2820 Firmware AlecCooper StreetPilot 1 28.07.2008 12:25
Streetpilot c310/320/330 Firmware Update Beta Bunav StreetPilot 6 13.03.2006 16:14
Neue Firmware für Streetpilot C3XX: V 4.0 ugly sam StreetPilot 0 24.05.2005 10:22
Firmware 4.30 für Streetpilot 2610 170790 StreetPilot 6 10.04.2005 18:28
Streetpilot 2650 Downgrade Firmware Tom_GPS StreetPilot 4 07.05.2004 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS