Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > Plauderecke
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 07.07.2017, 08:42
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.871
Ein privatrechtliches Unternehmen ist kein Wohlfahrtsstaat. Die brauchen frisches Geld für die laufende Entwicklung. Das bekommen sie nur durch den Verkauf von neuen Geräten und von Investoren, wenn der Laden profitabel ist

Mir graut es eher davor, dass es wieder 2-3 Gerätegenrationen benötigt, damit Garmin die neuen Chipsätze auch technisch in den Griff bekommt. Und dass der Gummi an meinem 64er schon wieder so komisch pappig ist, d.h. die in Kauf genommene Obsoleszenz schlägt genau dann zu, wenn das Galileo-Chaos gerade Einzug hält.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 07.07.2017, 08:51
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.586
Zitat:
Zitat von kiozen Beitrag anzeigen
Ein privatrechtliches Unternehmen ist kein Wohlfahrtsstaat. Die brauchen frisches Geld für die laufende Entwicklung. Das bekommen sie nur durch den Verkauf von neuen Geräten und von Investoren, wenn der Laden profitabel ist
Schon klar, aber trotzdem hatten sie es angekündigt und nicht nur einmal. Siehe Link, im Forum, ....
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 07.07.2017, 09:11
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.871
Naja, Ankündigungen sind eben nur Ankündigungen. Oft genug mehr oder weniger von der Erwartungshaltung der Anwender erpresst (In diesem Fall: Garmin muss doch endlich auch mal irgendwas Positives zu Galileo verlautbaren). Es hat schon einen Grund warum eigentlich Unternehmen wie Garmin ihren Mitarbeitern verbieten irgendeine Information durchsickern zu lassen. Weil die Kunden sofort anfangen Ansprüche daraus abzuleiten. Und die sind selten im Sinne der geschäftlichen Firmenstrategie.

Ich verstehen ehrlich auch nicht die Aufregung. Heute haben wir ein paar Meter Genauigkeit. Mit Galileo wird es im Konsumerbreich nicht besser. Den selben Hype hatten wir mit GLONASS. Was wurde da orakelt, wie sich dich beiden Systeme ergänzen werden. Stand heute teile ich immer noch die Beobachtung, dass sich die beiden System negativ beeinflussen, wenn bei einem der Empfang nicht so gut ist. Unterm Strich hat sich bei der Trackgenauigkeit zwischen einem 62er und einem 64er nichts getan. Ausschlaggebend ist heute immer noch, dass der GPS Chipsatz fehlerfrei funktioniert und dass die Antenne gut platziert ist. Ob nun Navstar, Glonass oder Galileo ist absolut nebensächlich.

Was nicht heißen soll, dass ich Galileo für überflüssig halte. Aus geopolitischen Gründen ist das Projekt absolut nötig. Aus Konsumentensicht ist es mir egal. Bei den heutigen GPS Geräten hapert es an ganz andere Stelle.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 07.12.2017, 22:25
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 806
15 Galileo-Satelliten sind derzeit aktiv, am 12.Dez kommen, wenn alles gut geht, 4 weitere dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...leo-Satelliten

iPhone 8, 8 Plus und X unterstützen jetzt Galileo bin mal gespannt auf die ersten Tests.
Weitere:
BQ: Aquaris V Plus, Aquaris V, Aquaris X5 Plus, Aquaris X, Aquaris X Pro
Google: Pixel 2, Google Pixel 2 XL
Huawei: P10 plus, Mate 9 pro, P10, Mate 10 Pro, Mate 9
LG: V30
Mediatek: Meizu Pro 7 Plus, Meizu Pro 7
Motorola: Moto X4
Nokia: Nokia 8
Oneplus: Oneplus5
Samsung: S8, S8+, Note 8
Sony: Xperia XZ Premium
Vernee: Apollo 2
..
__________________
Iphone 4S// Ape@map; BaseCamp, QMapShack, Global Mapper
JNX Rasterkarten Wissensdatenbank
Freie Vektor- & Rasterkarten für Garmin
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 08.12.2017, 07:19
Benutzerbild von Chino
Chino Chino ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Nahe am Nürburgring
Beiträge: 356
Interessanter wäre zu wissen, welche auf dem Markt vorhandene Navis Galileo nutzen können.
__________________
Gruß Holger
Zumo 595 FW 3.20 Zumo 550 FW 5.0 MS 6.16.3 BaseCamp 4.6.2 2017.30 Cardo Scala Rider G4 PS Samsung Galaxy S7
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 08.12.2017, 10:45
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 483
Für den einfachen Nutzer wird sich wenig ändern.
http://www.br.de/nachrichten/galileo...-plus-100.html
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro + ApeMap
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro und LG G6, beide mit Android 7; Samsung TAB S 8.4 Android 6;
Garmin fenix 3 HR mit Garmin HRM-Tri Premium HF
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 08.12.2017, 11:01
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.586
Wer sich in Navigationsforen darüber Gedanken macht, ist das ein "einfacher Nutzer"?
Außerdem: Die Verfügbarkeit erhöht sich, für jeden
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 08.12.2017, 14:31
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 483
Zitat:
Wer sich in Navigationsforen darüber Gedanken macht, ist das ein "einfacher Nutzer"?
jeder, der eines der hier im Forum besprochen Geräte besitzt, ist für mich ein einfacher Nutzer. Das ist doch keine Abwertung.
Mit diesen Geräten wird mit Galileo bestenfalls eine Verbesserung der Genauigkeit von 6 auf 4 bis 5 Metern erreicht. Ist das beim Wandern oder Radfahren wichtig oder überhaupt spürbar? Ich denke nicht. Also wird sich für mich einfachen Nutzer nichts ändern.
Für eine Verbesserung auf 60 cm werden Geräte benötigt, welche 2 oder 3 Frequenzen auswerten können, also Profigeräte. Die sind teuer und kommen deshalb vermutlich für die Wenigsten hier in Frage.
Das wird sich evtl. im Laufe der Jahre ändern, aber dann brauche ich das nicht mehr.
Dann schiebe ich meinen Rolli ohne GPS
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro + ApeMap
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro und LG G6, beide mit Android 7; Samsung TAB S 8.4 Android 6;
Garmin fenix 3 HR mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (08.12.2017 um 20:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 08.12.2017, 22:02
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 806
Zitat:
Zitat von Ulmer.Spatz Beitrag anzeigen
Mit diesen Geräten wird mit Galileo bestenfalls eine Verbesserung der Genauigkeit von 6 auf 4 bis 5 Metern erreicht. Ist das beim Wandern oder Radfahren wichtig oder überhaupt spürbar?
Unter ungünstigen Empfangsbedingungen kann es nichts schaden wenn das Navi auf alle Satelliten GPS, GLONASS Galileo. etc. zugriff hat, daher hab ich GPS+GLONASS immer an gelassen.
__________________
Iphone 4S// Ape@map; BaseCamp, QMapShack, Global Mapper
JNX Rasterkarten Wissensdatenbank
Freie Vektor- & Rasterkarten für Garmin
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 19.12.2017, 21:45
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 806
In c't uplink 20.1 gibt es ein Bericht über Galileo und was es dem Endverbraucher bringt. https://www.youtube.com/watch?v=T_DhtJRSVhc

Geht auch darum das Geräte möglichst alle Satelliten GPS, GLONASS und Galileo empfangen, auswerten können um bei schlechten Empfangs Bedingungen genügend Reserven zu haben.
__________________
Iphone 4S// Ape@map; BaseCamp, QMapShack, Global Mapper
JNX Rasterkarten Wissensdatenbank
Freie Vektor- & Rasterkarten für Garmin
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 20.12.2017, 06:28
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.812
Kommt ja auch drauf an, wie die Hersteller der GPS Geräte das verwenden:

beim neuen foretrex 601/701, dass lt. Garmin schon Galileo "kann", geht :

Gps oder
GPS+Galileo oder
GPS+Glonass
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galileo die 3. ghostman Plauderecke 103 17.06.2009 11:08
Galileo die 2. ghostman Plauderecke 3 11.05.2007 09:41
Galileo JLacky Plauderecke 21 24.05.2005 19:07
GPS und Galileo Winger GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 3 26.10.2004 13:12
Galileo und GPS scwork Plauderecke 8 28.06.2004 21:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS