Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > Andere Geräte mit TwoNav
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 28.01.2014, 12:37
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.006
Was mir beim Monterra im Magen liegt, ist der GPS Chipsatz, der leider der selbe wie im neuen Oregon ist. Leider hat noch niemand so richtig getestet, ob der im Monterra wie durch ein Wunder bessere Ergebnisse liefert. Oder kennt jemand einen gewissenhaften und glaubwürdigen Testbericht?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.01.2014, 12:53
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.703
Bin gerade über http://www.pocketnavigation.de/2013/...ergleichstest/ gestolpert....
... auf der Suche zum Bericht TwoNav auf den Monterra.

@Loudini, kannst du mir da auf die Sprünge helfen?

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.01.2014, 16:18
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.584
Hallo Ray,

Zur Installation von TwoNav:
Die Installtionsdatei wird auf die Speicherkarte gepackt, im Android sinngemaß die Option "Installation von unbekannten Quellen erlauben" aktivieren und TwoNav dann einfach installieren (mit dem ES Dateiexplorer).

Desweiteren soll TwoNav sehr gut darauf laufen ;-) Soweit es zu beurteilen ist, wird der Kompass erkannt, das Barometer nicht.

Man kann auch gleichzeitig die Tracks aufzeichnen... sowohl in Garmin wie in TwoNav.
Zitat:
Zitat von aus QV Forum
Das GPS ist empfindlich, es gibt bei mir im Haus Empfang - das schaffen mein HTC One und die alten Garmins nicht...

Es wird als Wechseldatenträger am PC erkannt, ich denke mal, es läuft auf den Austausch über GPX hinaus.

Mal noch was neues: Ich hab jetzt für TwoNav die Topo D mit ca. 40000x 25000 Pixeln drauf gepackt, die läuft für mein Empfinden ordentlich und sauber.
Was möchtest Du noch wissen?

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.01.2014, 16:23
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.703
Da kann ich lange in pocketnavigation.de suchen, auf QV-Forum wäre ich nie gekommen.

Okay, das klärt schon einiges.
Kein Baro, war irgendwie klar.
Ich schau mal ins QV-forum und melde mich, wenn ich was vermisse.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.01.2014, 08:20
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 944
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Ich schau mal ins QV-forum und melde mich, wenn ich was vermisse
Hi Ray,
im QV-Forum wirst Du dazu nichts finden, weil die Diskussion zum Monterra nicht im öffentlichen Teil stattfindet.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Horizon, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.01.2014, 08:47
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.703
Danke, hat mir Loudini schon gesteckt.

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 30.01.2014, 11:16
Steffen_MK Steffen_MK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Sauerland + Ruhrgebiet
Beiträge: 701
Zitat:
Zitat von Loudini Beitrag anzeigen
Im "Nachbarforum" hat einer unserer Admin das Monterra mit TwoNav am laufen.
Aber jetzt mal rein objektiv: Ist denn ein Garmin Monterra, wenn man TwoNav nutzen möchte, wirklich eine Alternative zu einem wasserdichten Smartphone wie z.B. das Sony XPERIA Z? Preislich nicht und von der Performance bestimmt auch nicht! Und mit einem Smartphone kann man zusätzlich telefonieren. Ok, evtl. ist das Display des Monterra im Sonnenlicht besser ablesbar.

Gruß
Steffen
__________________
Garmin Montana 680
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30.01.2014, 11:31
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.703
Neben Ablesbarkeit sehe ich die Bedienbarkeit mit Handschuhen die für den Monterra sprechen.

Das XPERIA Z1 und Z1 Compact sollen angeblich einen Handschuhmodus haben.
Keine Ahnung wie das gehen soll.

Der festverbaute Akku stört mich.
Ansonsten finde ich das Z1 interessant, da laut Pockenavigation besser im Empfang als das S4.
Das Z1 hat im Gegensatz zum S4 keinen Barometer.
Das schmerzt sehr, da die kumulierten Höhenmeter mir sehr wichtig sind.

Die Wasserdichtigkeit des Z1 ist nett, reicht aber nicht, man braucht zumindest am MTB noch ein Stoßfestes Gehäuse.

Vielleicht sollten wir mal anfangen bei Compe wegen Barometerunterstützung unter Android zu maulen.
Es trifft ja nicht nur das S4 sondern auch den Monterra.

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.01.2014, 11:52
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.006
Wenn das Monterra die angegebenen Laufzeiten halbwegs erreicht, also 12h+, dann ist das schon eine sehr gute Alternative. Es ist robust und wasserfest. Gut ablesbar. Und ich kann im Winter Lithiumbatterien verwenden, bzw wenn mal die Akkus aus sind, die von der Taschenlampe nehmen.

Wenn man auf solche Dinge aber nicht wert legt, dann reicht sicherlich ein Smartphone.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.01.2014, 12:50
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.584
Für mich als Motorradfahrer stört der Akku ja nicht so, da die Halterung ja den Strom liefert.

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 01.02.2014, 01:18
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 842
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Vielleicht sollten wir mal anfangen bei Compe wegen Barometerunterstützung unter Android zu maulen.
Auf dem Monterra/Android würde ich Locus verwenden, nicht Twonav: Ant+, Barometer, Wetter, Bluetooth, Add-ons, Dashboards,
Map Calibration, Kontraststufen, Funktionsumfang, Einstellmöglichkeiten. Vektor & Raster gleichzeitig, Off-& Online Routing, SRTM, Hillshading, ..
Touren planen (auch Offline) geht damit auch besser.

Für einen alten Twonav Hasen wie dich wird die Umstellung allerdings nicht einfach.-), vielleicht wird auch die ein oder andere Kleinigkeit fehlen

Monterra ist zwar sehr teuer im Vergleich zum Handy, du brauchst aber tagsüber keine Hintergrundbeleuchtung mehr (Oregon 6x), ist in jeder Situation sehr gut ablesbar,
selbst bei Dämmerung oder unter einer Straßenlaterne geht es zur Not ohne Hintergrundbeleuchtung, vergleichbar wie mit deinem alten GPSmap.

Zitat:
Zitat von kiozen Beitrag anzeigen
Was mir beim Monterra im Magen liegt, ist der GPS Chipsatz, der leider der selbe wie im neuen Oregon ist. Leider hat noch niemand so richtig getestet, ob der im Monterra wie durch ein Wunder bessere Ergebnisse liefert. Oder kennt jemand einen gewissenhaften und glaubwürdigen Testbericht?
Trackaufzeichnungen zum Herunterladen/Vergleichen http://www.navigation-professionell....ergleichstest/
(die schreiben was von Garmin Oregon Montags-Modellen)

Bewertung GPS Empfang:
Garmin Oregon 4 Punkte (bester, wahrscheinlich noch mit der alten 3.60, gibt offiziell seit heute eine neue)
Garmin Montana 3 Punkte
Falk IBEX 1,5 Punkte
Falk LUX 1,5 Punkte

Das bestätigt meine gemachten Erfahrungen bezüglich Empfang Oregon 600/Sportiva+
__________________
eTrex touch 35 + iPhone/Ape@map * BaseCamp, QMapShack, Global Mapper * History: Edge 1000, Oregon 650 & 750, Twonav Sportiva+, Edge 705

Geändert von Pinin (01.02.2014 um 02:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 07.02.2014, 22:11
HannesA HannesA ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Annenheim , A - 9520
Beiträge: 172
@ray
Zitat:
Das XPERIA Z1 und Z1 Compact sollen angeblich einen Handschuhmodus haben.
Schau bei deinen Explorationen auch mal das S4Active an...damit kommt man schon sehr,sehr nahe an die "Navi-Only" Alternative, auch im Outdoorbereich und ohne Preservative irgendwelcher Art .

Mein AVE funzt zwar noch tadellos und langsam , bei mittlerweilen desolatem Äußeren(5Jahre) - dennoch hat mein Note3+2Nav den alten Herrn fast völlig abgelöst.
Außer beim (gelegentl.) radeln (Halterung) verwende ich nur mehr das Smartphone - die Performance und Anwendungsvielfalt ist einfach unglaublich-darauf will ich nicht mehr verzichten.
Ganz zu schweigen vom OSM/Google-OnlineCache mit max. 1 GB - also zumindest eine Rasterkarte , und die gar nicht so schlecht mit Höhenlinien (Cyclemap) gibts also somit weltweit, gratis und sofort !


Die Laufzeiten neuerer SPs sind kein wirkliches Problem mehr - für 1 Tg. reichts immer - 2. Akku ist billig und mit dabei. Bin gerade 4 Wo. im afrikanischen Outback mit meist 3 tg. Ladeintervallen mit 2 Akkus gut durchgekommen,bei ca. 10 h Navi tgl.: Helligkeit min, alle anderen Geräte ausgeschalten(3G,WLAN,BT,etc)

Für mein Anwenderprofil kommt derzeit kein einziges "NAVI-alone" mehr in Frage - außer am Rad und Motorrad.
Gäbe es ein "rugged Note3" wäre auch dieses letzte Problem gelöst.

Zumal: mit einem SP kann man nicht viel falsch machen - verglichen mit einem Navi , das fast gleichviel, u.U. noch mehr, kostet und dann womöglich doch nicht ganz den Wünschen entspricht......soweit meine bescheidene und unbedeutende Meinung.

Bin schon neugierig wie du dich entscheidest

Grüße Hannes
__________________
QV 7.1.0.8PU, GM15, Aventura2.9 -OS1.3.67R, W8.1PRO_64 , Sportiva1 2.9 - OSv2.21
CGPSL 7.6.8 lic. - TwoNav ANDROID3.1.1 @SG-NOTE 3

Geändert von HannesA (07.02.2014 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.02.2014, 07:24
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.703
Hi Hannes,

wie ist die Ablesbarkeit bei Sonne des Note3 im Vergleich zum Aventura?
Und der GPS-Empfang?

Das S4 Active stand bei mir mal ganz oben auf der Liste.
Leider ist es nicht wirklich wasserdicht, das hat selbst Samsung zugegeben.
Auch soll das Display schlechter sein als beim normalen S4.

@Pinin, der Monterra ist momentan keine Option.
Ist einfach noch zu instabil. Da muss man sicher noch 6-12 Monate warten.
Und der Monterra ist selbst mir zu groß.
Deswegen scheidet auch das Samsung Note aus.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.02.2014, 17:19
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.703
Könnt ihr bitte, falls ihr noch Stimmen frei habt bei beiden folgenden Anregungen unterstützen:

Barometer Support unter Android:
https://compegps.uservoice.com/forum...ometer-support

ANT+ Support unter Android:
https://compegps.uservoice.com/forum...av-for-android

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.02.2014, 08:51
HannesA HannesA ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Annenheim , A - 9520
Beiträge: 172
@ray
Zitat:
falls ihr noch Stimmen frei habt...
..ganz in meinem Sinne - das mit dem BARO in Android !! - andere APPs nutzen den Sensor ja auch , sollte eigentl. kein großes Problem darstellen ??
Diese fehlende BARO-Anzeige hat mich gerade bei der letzten Tour auch sehr verblüfft

Das Display des N3 ist bei voller Lichtstärke auch in der (afrikan.) Sonne ausgezeichnet lesbar - deutl. besser als der AVE . Eigentl. habe ich meist die Helligkeit nur 2/3 aufgedreht (Stromsparen) und ev. Schatten gesucht, bzw mich umgedreht.

Das mit dem Display des S4Active kann man so nicht sagen - gerade die TFT Anzeige beim Active soll f. Outdoor deutl. besser geeignet sein als das normale S4.
Habe meinem MTB-Freund vor Kurzem ein S4Active erfolgreich angepriesen - der ist sehr angetan von dem Gerät.

Zum Biken hat er nun auch noch ein Sportiva+ erworben - mal sehen wie´s dann in der kommenden Frühjahrsonne im direkten Vergleich aussieht.

Die Größe ist Geschmacksache - die Handlichkeit eines N3 leidet aber überhaupt nicht unter den 5,6" (vielzitiertes Argument).
Wenn man , wie ich , 3 Jahre lang Note-Geräte gewöhnt ist , erscheinen alle anderen wie "kleine Geschwister", die erst wachsen müssen
Zurück will aber keiner mehr , der einmal an 5,5-6" gewöhnt ist - das ist auch Fakt !

Grüße

Hannes
__________________
QV 7.1.0.8PU, GM15, Aventura2.9 -OS1.3.67R, W8.1PRO_64 , Sportiva1 2.9 - OSv2.21
CGPSL 7.6.8 lic. - TwoNav ANDROID3.1.1 @SG-NOTE 3
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 09.02.2014, 09:15
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.051
Zitat:
Zitat von HannesA Beitrag anzeigen
Zum Biken hat er nun auch noch ein Sportiva+ erworben - mal sehen wie´s dann in der kommenden Frühjahrsonne im direkten Vergleich aussieht.
Wieso noch warten.?
Gerade das Verhalten bei Lichteinfall mit tieferem Sonnenstand wie es ja praktisch ständig in der jetzigen Jahreszeit zw. Okt-April ist, ist doch auch interessant.
Da können Displays wie dei alten Oregons oder auch dem Sportiva schon auch nerven.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.02.2014, 11:57
HannesA HannesA ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Annenheim , A - 9520
Beiträge: 172
Zitat:
....kommenden Frühjahrsonne...
Betonung liegt auf "kommende" - seit 10 Tg. reichen 10% Beleuchtung tagsüber völlig aus - das Hellste sind z.Z. die meterhohen Schneeberge
Deshalb lobt er das Sportiva-Display jetzt wohl - aber dann.....
__________________
QV 7.1.0.8PU, GM15, Aventura2.9 -OS1.3.67R, W8.1PRO_64 , Sportiva1 2.9 - OSv2.21
CGPSL 7.6.8 lic. - TwoNav ANDROID3.1.1 @SG-NOTE 3
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.02.2014, 16:35
Steffen_MK Steffen_MK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Sauerland + Ruhrgebiet
Beiträge: 701
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Das S4 Active stand bei mir mal ganz oben auf der Liste.
Leider ist es nicht wirklich wasserdicht, das hat selbst Samsung zugegeben.
Verstehe ich nicht, hier wird doch die Wasserdichtigkeit sogar mit der Verwendung unter Wasser beworben!

Gruß
Steffen
__________________
Garmin Montana 680
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.02.2014, 16:54
Benutzerbild von Rolf_HH
Rolf_HH Rolf_HH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Norderstedt
Beiträge: 332
Moin,
ich habe das S4 active seit September und habe es beinahe jeden Tag (bis auf ca. 14
Tage Eis& Schnee) auf dem Motorrad in einer Außentasche mit und es
waren viele Regentage dabei, bis jetzt ohne Probleme.
Mich nervt eher

a) Die Bedienung, Einschalter genau gegenüber den Lautstärkeregelung.
Jedesmal wenn ich die Lautstärke regeln will geht das Gerät an, die Taster
sind so empfindlich, das bei einer engen Schutzhülle irgendein Taster
betätigt wird, wenn ich die Hülle unten, also nicht in Nähe der Taster,
anfasse. Mit 2 Schutzhüllen ausprobiert, genauso wenn es locker in einer
Tasche steckt.

b) TwoNav selbst in der h-Beta leider immer noch nicht auf dem
HD-Display lesbar ist. Leider wird auch noch nicht die neue Speicherstuktur
der Androidgeräte unterstützt. Die SD-Karte wird ja nicht mehr über /mnt
eingebunden. Die dort aufgeführte SDCard ist der interne Speicher,
sondern unter /root/external_SD oder /root/extSDCard. Und da kommt
man ohne editieren der GPS.ini nicht hin. Sprich nach jedem Update die Ini
editieren. Ausprobiert am S4 active und einem Asus 10" HD Tablet.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 17.02.2014, 07:00
Etka Etka ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2013
Beiträge: 31
Hallo Rolf,
welche Halterung und Tasche nutzt Du denn?
Ich nutze für nicht wasserdichte Geräte immer eine preiswerte Schutzhülle, die bei einem S4 vermutlich entfällt. Der Vorteil der Schutzhüllen ist eine erhöhte Griffigkeit und ein erhöhter Druckpunkt der seitliche Tasten. Hiermit wird das zu leichte, versehentliche, Einschalten des Displays verhindert.
Was die Software TwoNav angeht, bin ich vom Durchhaltewillen einiger Forumsmitglieder überrascht. Schon freigegebene Betaversionen lassen sich teilweise nicht mal starten.
Was wäre denn der Vorteil von TwoNav gegenüber normal funktionierenden Apps wie Locus oder OruxMaps, wenn man sich für ein Androidgerät entschieden hat?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
62c - Hardware Revisionen? damike GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 4 09.09.2013 11:29
Speicherverwaltung GM - Hardware HannesA Global Mapper 3 08.11.2009 17:57
Änderungen der Hardware freeday Oregon - Dakota - Colorado Serie 7 10.02.2008 18:46
Hardware hash dede Software Allgemein 0 12.05.2006 17:46
276 <-> 296, oder Hardware des 276? AliBo GPSMap 276 und 278 7 28.10.2004 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS