Karten auf der SD Karte

  • Moin,


    also MP3s auf der SDCard funktioniert bei mir Problemlos. Was ich aber nicht hin bekomme ist das der Zumo XT die Karten IMG Files auch von der SD Karte nimmt. So wie es alle Zumos davor auch machten.


    Ich hab die OSM IMG Files nach \, \Map, \Maps, \Garmin der SD Karte kopiert - jeweils ohne Erfolg.


    Dann hab ich per Basecamp Map Installieren eine Karte an das Zumo XT geschickt, das wurde sogar auf der SD Karte installiert (\Map hat er dafür erstellt) - aber auch diese Karte siehe ich unter MyMaps nicht.


    Mach ich irgendwas falsch oder kann der Zumo XT jetzt wirklich nicht mehr Maps von der SD Karte ? Das wäre ein ziemlicher Gau für mich als OSM Fetischist ...


    Gruß Mario

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 210 (verkauft) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Hmmm das ist jetzt Spannend ... ja ich weis das die FID nicht doppelt sein dürfen das ist schon immer so. Ich hab die gleichen OSM IMG Files ja auf dem Gpsmap64, Zumo 390, Zumo 345 ... überall laufen sie nur auf dem XT halt nicht.


    Hab jetzt schon andere SD Karten ausprobiert, geht nicht - er sieht sie nur wenn ich sie direkt in den Gerätespeicher kopiere, damit ist auch klar das die IMG Files alle in Ordnung sind.


    Wenn das bei euch jetzt läuft, bin ich maximal Verwirrt - so viel kann man ja nicht falsch machen dabei. Und wie gesagt wenn ich per Basceamp Mapinstall installiere wählt er auch von sich aus die SD Karte als ziel und auch diese Karten sehe ich auf dem XT nachher nicht. Verschiebe ich die daraus erstellte IMG Datei auf den Gerätespeicher funktionieren sie.


    Hmmm .... ich bin ratlos ...

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 210 (verkauft) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Angeregt durch euch hab ich folgendes Probiert:

    Die OSM Karten die ich auf dem System Speicher habe -> Gelöscht. Ab dem Punkt sah er die OSM Karten die ich auf der SD Karte habe !!!

    Die Gelöschten OSM Karten dann auf die SD Karte dafür kopiert -> Geht immer noch

    Eine der Karte auf der SD Karte gelöscht, dafür auf dem Systemspeicher Installiert -> Geht immer noch


    Ich verstehe es nicht mehr ... ich steig da nicht hinter warum das Stundenlang nicht ging ....

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 210 (verkauft) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Vielleicht nach der Kartenübertragung das Gerät nicht komplett ausgeschaltet? Die neuen Karten werden erst bei einem Reboot eingelesen und erkannt,

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft)/ Montana 650 t / Nüvi 3790T /Zūmo 590 / Zümo XT/ Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Das Startet sowieso komplett neu nach dem man den USB Stecker zieht ... (Hatte das aber zwischenzeitlich auch im Verdacht und mal so richtig aus noch mal und an gemacht - brachte keine Verbesserung)


    hab das Problem auch wieder repoduzieren können ... habe fleissig meine Karten drauf gespielt und irgendwann war es so das ich eine Karte auf der SD wieder nicht gesehen habe. Daraufhin eine MAP gelöscht im internen Speicher -> Zack alles iwieder da.


    Ich habe jetzt langsam den Verdachte der Zumo XT hat ein deutlich kleineres Karten oder Tile Limit als die vorherigen Garmins. Alternativ verbrauchen die vorinstallierten OpenTopo karten zu viele Tiles.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 210 (verkauft) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Hallo Mario,


    hast du schon eine Lösung gefunden?


    Ich habe mich zwar nicht so tief in die Materie eingearbeitet, wie du, ich habe scheinbar aber dasselbe Problem: img-Datei von gravelmaps.de mittels Basecamp auf die SD-Karte (die ich direkt am PC angeschlossen habe. Anders geht's anscheinend nicht) kopiert.

    Karte ins XT gefummelt, neu gestartet und nix. Versuchsweise die img-Datei in den Gerätespeicher, Ordner Maps -> Karte wird angezeigt. Wieder aus dem Gerätespeicher gelöscht und weg war sie wieder in der Kartenansicht, auf der SD-Karte habe ich sie aber gespeichert gelassen.

    Das XT erkennt anscheinend nicht, dass auf der SD-Karte eine neue img-Datei liegt.


    Beste Grüße

    Thomas

  • Oh hatte ich nicht mehr geschrieben. Ja ist gelöst, das Problem scheint wirklich das Tiles Limit vom Zumo XT zu sein.


    Ich habe die TopoActive Karten entfernt vom Zumo und damit genug platz für meinen ganzen OSM Kram.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 210 (verkauft) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Die ganze DE Freizeitkarte und DE Topokarte inclusive den Garmin Karten funktionieren leider nicht. Zumindest wenn man sie komplett haben will. Einzelne Kacheln aus der Gegend (per Map Installer), die man braucht, genügen ja auch. Oder man holt sich eine zweite SD-Karte dazu. Ist ja schnell gewechselt.


    Aber ich finde die original Topo von Garmin schon sehr gut, weil man die unbefestigten Straßen sehr gut und deutlich sieht.

    Bei der Freizeitkarte und Topkarte habe ich lange rumprobiert mit eigenen Typfiles. Auf dem hochauflösenden XT sind die Wege dann sehr schmal. Und man muss sie dann schon fett und groß machen, was im BC wiederum nicht gut aussieht.

    Außerdem kann man private Wege, unbefestigte bzw. Trampelpfade nicht so gut unterscheiden.

    Von daher hab ich es jetzt gelassen.

  • Also ich habe OSM Karten:

    Freizeit Deutschland -> Komplett

    OSM Detschland -> Komplett

    OSM Österreich -> Komplett

    Funktioniert - das Problem ist die Topo von garmin, die scheint massiv Tiles zu verbraten.


    Und die Topo vom Garmin XT routet bei mir in basecamp nicht -> Routingfunktion ist ausgegraut. Davon abgesehen ist sie alt und nur verfügbar wenn ich das Zumo XT Anschließe (= Schnarchlangsam) denn mein Express erlaubt mir nicht die PC Installation der TOPO Karte.


    Leider ist Raumbezug seit ewigen Zeiten offline, das war meine LIeblingsquelle ... alleine die Balkankarte war top, geht bei anderen halt nur mit vielen Einzelkarten, dann kannst Du in Basecamp aber nicht Länderübergreifend routen.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 210 (verkauft) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Ich habe die TopoActive Karten entfernt vom Zumo und damit genug platz für meinen ganzen OSM Kram.

    Hallo Mario

    wie hast du das gemacht ?

    Gerät hat das neueste Update erhalten

    Überflüssige Hilfen in anderen Sprachen habe ich bereits manuell gelöscht.

    Eine 32 Gb Sd karte in Fat 32 Formatiert und über Bc wird die Freizeitkarte auf die Sd in den Ordner Maps installiert. Diese zeigt der Windows Explorer auch an , Jedoch nicht im Gerät nach einem Neustart zur Benutzug unter My Maps im Gerätemenü.

    Egal ob im Gerät oder auf der Sd karte wird es nicht angezeigt