276Cx - Datenfelder auf Karte, Farbe

  • Hallo zusammen,


    ich weiß nicht, ob das schon mal ein Thema war, eine schnelle Suche hat mich nicht weiter gebracht. Aber wenn ich etwas übersehen habe, wäre cih für einen Link dankbar.


    Mein Porblem:

    Ich finden die Farbwahl der Datenfelder auf der Kartenseite selten unglücklich. Weiße Schrift mit eine dünnen Outline mit der meistens hellgelben Karte im Hintergrund finde ich echt schweirig abzulesen, vorallem während der Fahrt bei einem schnellen Blick aufs Display. Ein Tach, der so kontratsarm wäre, würde niemals zugelassen werden.


    Ich komme vom 276c. hier war der Kontrast stärker, da die Karte insgesamt dunkler dragestellt wurde.


    Gibt es irgendeine Möglichkeit das zu ändern? Ich habe mal das Stichtwort Template gelesen, kann es aber nicht wiederfinden:


    Dankeschön :-)

  • Das klingt aber nicht nach Änderung der Datenfeldfarbe, sondern des Designs für Nachtmodus, damit man dann die schwarze Farbe nutzen kann.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 4.8 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 128GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.9, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • Das klingt aber nicht nach Änderung der Datenfeldfarbe ...

    Was ja diesseits so auch gar nicht kommuniziert worden ist sonderm eher in die Richtung eines kontrastreicheren Displays per Farbveränderung geht bzw. ging, was vom TE in seinen Ausführungen bzgl. des 276Cx erwähnt bzw. gewünscht wurde.

  • Geht man bzgl. des Fotos von dem auf den Tank geworfenen Schatten des 276Cx aus (Größe und Form) und dem Schatten der Halterung, sieht es so aus, als hätte die Sonne senkrecht gestanden bzw. von hinten auf das Navi gestrahlt - zutreffend?


    Deshalb nochmal die Frage, ob die Hintergrundbeleuchtung des 276Cx ausgeschaltet war ...


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von ZODIAC ()

  • Erstmal vielen Dank für Eure vielen interessanten Antworten und Ansätze.

    Ich werde die einen nach dem anderen durcharbeiten.


    Nur soviel für heute:

    OSM hatte ich mir mal angeschaut (bei biky.online). So wie die Karte dort bereit gestellt ist, konnte ich sie auch instalieren. Aber diese Karte macht keinen Unterschied zur original Garmin-Karte.


    Die MotoRoute habe ich versuchte, aber irgendwann aufgegeben. Die Anleitung ist ohne Linux-Vorkenntnisse nicht umzusetzen. Ich meine klar, das ist ein freies Projekt und es gilt take it or leave it, Aber ich für mich entscheide mich da ehr für leave, wenn ich nur damit ich sone Karte für ne Tour mal ausprobieren kann länger dafür brauche das vorzubereiten, als ich am Ende fahre, dann ist das nix für mich.


    Der Nachtmodus ist auch nicht die Lösung, weilhier ist die Karte dunkel und die Schrift schwarz mit ne dünnen hellen Outline. Also das gleich Problem nur andersrum.

    Ich habe meine felder auch AUF der Karte, nicht daneben. Wenn alle Stricke reissen, versuch ist das mal.

    Aber jetzt erstmal Typefile.

  • war im September 2019 schon mal ein Thema unter "Bugs 276cx"

    Hat mich damals schon gestört und ist mit keinem Update besser geworden, obwohl an Garmin gemeldet.

    Der Witz ist, dass die Vorseriengeräte da anders waren und die Farben umgekehrt hatten, was IMHO dem 276c entsprach.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 4.8 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 128GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.9, HW V6, PCB V6, 256GB SD)