Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 12.06.2010, 18:31
Grau Grau ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2010
Beiträge: 4
Jain...
Das mit der Neuberechnung (wenn ich sie richtig verstanden habe) hat mich nur bedingt gestört.
Nicht falsch verstehen... natürlich ist es der größte Unsinn jemandem eine händisch erarbeitete und gut durchdachte Tour durch ein stupides elektronisches Gerät "verpfuschen" zu lassen.
Aber: Dagegen kann man durch eine entsprechende Planung am PC und Erfahrung mit seinem Gerät zur Not noch was machen. Auch wenn's unnötiger Zeitaufwand ist.
Viele meiner (Etappen-)Routen erstelle ich außerdem häufig erst spontan unterwegs mit Hilfe einer "analogen" Landkarte direkt am Gerät. Das geht ganz gut, solange man nicht als Wegpunkt das Zentrum einer zwei-Millionen-Stadt eingibt .

Viel gravierender finde ich die Geschichte(n) mit der kostenpflichtigen Autobahn, dem willkürlichen Umsetzen des Endpunktes und der miserablen Herstellerbeschreibung.

Ich geb aber die Hoffnung nicht auf . Vielleicht ist die Zumo-Software ja insgesam wirklich sinnvoller und motorradtauglicher gestrickt.


Oder die Zeit der hingerotzten und unausgegorenen Kompromisse endet irgendwann und es kommt doch mal ein echtes Motorrad-Navi auf den Markt *träum* .
Mit ausgereifter Firmware, entsprechenden Routing-Funktionen ala MTP, Straße/Gelände-Modi, Biker-Spezifischen OVI's, voll einstellbaren Anzeigen, integriertem TMC und Visier-HUD für ca. 199,-Euro. Nagut, nagut jetzt wird's bissl utopisch

Geändert von Grau (12.06.2010 um 18:35 Uhr)
Mit Zitat antworten