Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 09.06.2009, 08:37
oregon400t oregon400t ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 210
Zitat:
man sollte vielleicht nicht unerwähnt lassen, dass bei schlechtem Empfang die Trackqualität der etrex hcx Geräte zum Kartenzeichnen nicht mehr ausreicht, Navigation ist jedoch noch problemlos möglich
Als Tipp führe ich hier mal http://www.gpsvisualizer.com an. Dort kann man sich dann den Track auf einer GoogleMaps-Karte (Karte, Satellit, ...) anzeigen lassen und reinzoomen. So kann man schnell ein Gefühl erhalten, ob die Tracks in Ordnung sind.

Zitat:
....Desweiteren will ich am OSM-Projekt aktiv mitwirken ...
Das kann ich auch nur jedem empfehlen. Das Mappen ist mittlerweile zu einem meiner liebsten Hobbys geworden. Immer wieder toll einen Weg reinzufahren und zu mappen, den noch kein Mapper zuvor gefahren ist. Oder Wälder, Wanderwege, Seen, Flüsse usw. einzeichnen. Echt toll.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.06.2009, 10:20
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.625
Zitat:
Zitat von oregon400t Beitrag anzeigen
Immer wieder toll einen Weg reinzufahren und zu mappen, den noch kein Mapper zuvor gefahren ist. Oder Wälder, Wanderwege, Seen, Flüsse usw. einzeichnen. Echt toll.
Das inspiriert mich zu einer kleinen Verfremdung eines bekannten Textes

Deutschland – unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2009. Dies sind die Abenteuer der OSM Mapper, die mit ihrer unendlich starken Besatzung Jahre lang unterwegs sind, um neue Wege zu erforschen, neue Wälder und neue Flüsse. Viele Kilometer vom Heimatort entfernt, dringt der Mapper in Gebiete vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. by RainerSurfer
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.06.2009, 10:40
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.887
Genau! Bald verlinkt Garmin bei neuen und aktuellen (Wander-) Karten sowieso auf OSM
__________________
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 09.06.2009, 11:32
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Zitat:
Zitat von oregon400t Beitrag anzeigen
Dort kann man sich dann den Track auf einer GoogleMaps-Karte (Karte, Satellit, ...) anzeigen lassen und reinzoomen. So kann man schnell ein Gefühl erhalten, ob die Tracks in Ordnung sind.
Falls der "neue" Weg bei Google überhaupt erfasst ist, aktuell sind die Karten nämlich nicht.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 09.06.2009, 11:48
surveyer surveyer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 591
Zitat:
Zitat von dancingdwarf Beitrag anzeigen
.... aber manchmal glaube ich, der Track ist genauer als die Karte. ..
Hallo dancingdwarf,

überwiegend ist die Qualität ja auch gut, nur unter ungünstigen Bedingungen sind die Tracks nicht mehr zum Kartenzeichnen geeignet.

Ich war am WE im Colditzer Forst, Dauerregen, dichtes Blätterdach, da lag der Track öfters mal neben den Wegen. Bevor man solche Tracks für OSM verwendet sollten sie anhand vernünftigen Kartenmaterials geprüft/korrigiert werden.

Grüße aus LE
__________________
-------------------------------------
viele Grüße

Mathias
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 09.06.2009, 11:49
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von brainwave Beitrag anzeigen
Falls der "neue" Weg bei Google überhaupt erfasst ist, aktuell sind die Karten nämlich nicht.
Google erfasst keine Wege. Das besorgen Navteq, Teleatlas und Navionics.


Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 09.06.2009, 13:29
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Bei Google ist nicht durch/von Google.
Weil viele Wege bei Google nicht verzeichnet sind, kann man den Track auch nicht damit überprüfen. Bei Straßen ist das schon eher möglich.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 09.06.2009, 13:38
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von brainwave Beitrag anzeigen
Weil viele Wege bei Google nicht verzeichnet sind, kann man den Track auch nicht damit überprüfen. Bei Straßen ist das schon eher möglich.
Ich verwende dazu Luftbilder, allerdings funktioniert das nur bei entsprechender Auflösung und nur außerhalb des Waldes. Aber selbst Luftbilder habe ein bestimmtes alter. Top aktuelle Luftbilder, und somit topaktuelle Karten, wird es auch in naher Zukunft abseits der Straßen nicht geben, da sich nicht jeder eine persönliches Aufklärungsflugzeug leisten kann. Wenn die Werbung etwas anderes erzählt, dann lügt Sie.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 09.06.2009, 15:49
oregon400t oregon400t ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 210
Zitat:
Ich verwende dazu Luftbilder, allerdings funktioniert das nur bei entsprechender Auflösung und nur außerhalb des Waldes ...
Ziel sollte es eher sein aufgrund dieses Tracks auf der Satellitenansicht ein Gefühl dafür zu erhalten, ob der Track ungefähr stimmen kann. Abmalen ist bei OSM sowieso nicht erlaubt. Aber wenn der Track z.B. im angezeigten Wald trotz graden Weges variiert, sollte man den Weg vielleicht ein zweites oder drittes Mal abfahren.

GPSVisualizer nutze ich nicht mehr, nutze nun:

http://www.j-berkemeier.de/Touren/GPXViewer.html

damit kann ich direkt auf GPX-Dateien verweisen. Somit spare ich bei meiner Archivierung unnötige HTML-Dateien mit GPX-Informationen. Zudem kann ich direkt auf die OSM-Karte wechseln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
autorouting, etrex, fahrrad, openstreetmap

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OpenStreetMap Extoyota Software Allgemein 6 28.09.2008 11:19
OpenStreetMap - Karteneditoren mike_hd Digitale Kartenwerke 5 19.09.2008 16:44
OpenStreetMap Holger-erf Digitale Kartenwerke 18 11.09.2008 13:10
Frage zu Openstreetmap rednoa Digitale Kartenwerke 1 24.06.2008 09:22
OpenStreetmap.org applecache Digitale Kartenwerke 0 07.10.2007 13:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS