Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > fenix 1-5
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.07.2017, 21:09
Benutzerbild von Poly
Poly Poly ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 132
USB bzw. Stecker zur Uhr - Verbindung Fenix 5

Hat jemand auch bei der fenix 5 Probleme mit dem Stecker, Verbindung zum PC. Mein Stecker hält nicht richtig und die Verbindung zum PC bricht ab. Er rastet auch nicht richtig ein und wackelt auch etwas. Das Nervt mich schon wieder. Ich frage mich, wie das sein kann. Bei meiner Epix hatte ich eine Klammer, dass hat immer funktioniert, jetzt dieser blöde Stecker, als wenn der nicht richtig passt. Das Laden funktioniert. Als wenn ein Kontakt nicht richtig erreicht wird.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2017, 05:43
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.882
https://forums.garmin.com/forum/on-t...nix-5x/154534-

https://forum.garmin.de/showthread.p...ighlight=Kabel
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2017, 18:47
Benutzerbild von Poly
Poly Poly ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 132
Ich habe ein neues Kabel von Garmin bekommen, das steckt aber genau so locker in der Uhr. Das Problem scheint Welt weit zu existieren, da ja das Problem im Forum von einem Amerikaner auch angegeben wurde... aber es betrifft nicht alle Uhren oder Kabel. Ich weiß nicht, liegt es an der Uhr oder ist das Kabel ein klein wenig zu klein. Telefon Support von Garmin war gestern nicht zu erreichen. Ich habe schon 3 Emails an Garmin gesendet, bis zum heutigen Tag keine Antwort, ist eine Frechheit. Wer hat von Euch auch dieses Problem?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2017, 18:19
Benutzerbild von ossinator
ossinator ossinator ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 119
Kann das Problem nicht bestätigen. Meine Steckverbindung passt perfekt, klickt ein und lässt sich auch problemlos lösen.
__________________
Live for nothing, die for something!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2017, 07:33
Tobias Tobias ist offline
Admin
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 741
Ich habe das Problem auch! Aber komischerweise ist es bei mir nur scheinbar ein mechanisches Problem, wenn ich die Uhr vor der Verbindung mit dem PC neu starte (lange den Button links oben drücken) ist die Verbindung in der Regel recht stabil. Bitte teste das mal...
Eine Erklärung habe ich nicht wirklich, aber irgendwie hängt das zusammen bei mir.
VG
__________________
Das Netzwerk zum Thema Navigation:
www.pocketnavigation.de PNA, PDA u. Handynavigation
www.geo24.de Festeingebaute Navigation u. DIN-Navigation
www.naviboard.de Handgeräte u. Outdoornavigation
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2017, 16:20
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.882
Ich bin mir echt nicht sicher, was diese Verbindungsprobleme verursacht: der Fenix 5 (x/s) Anschluss der Uhr, das Kabel oder die USB Ports verschiedenster Geräte.

Wahrscheinlich irgendwie eine Kombination aus allen 3.

Allerdings habe ich momentan mit 2 x 5x und 2 verschiedenen Kabeln nur an meinem Windows Tablet Probleme, da haben aber auch andere Geräte bei mir Probleme. An allen meinen anderen Geräten gibt es keine Probleme mit den 5x( z. Zt.).
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2017, 21:18
Benutzerbild von Poly
Poly Poly ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 132
Man ist aber angewiesen auf die Verbindung, normales Update funktioniert ohne Rechner nicht und auch die Kartenupdate funktioniert nur über den PC. Ich bin auch der Meinung, dass die Fehler ein Zusammenspiel von Kabel und Treiber sind. Ich habe jetzt schon die zweite 5x zurück gesendet. Ich komm da nicht mit, jedes Gerät erkennt mein Laptop, nur bei der Fenix habe ich Probleme und das nervt mich ungemein.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.09.2017, 07:45
Tobias Tobias ist offline
Admin
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 741
Habt Ihr mal versucht was ich geschrieben habe? Also wenn ich die Uhr direkt nach einem Neustart der Uhr anschließe gibt es keine Probleme...

VG
__________________
Das Netzwerk zum Thema Navigation:
www.pocketnavigation.de PNA, PDA u. Handynavigation
www.geo24.de Festeingebaute Navigation u. DIN-Navigation
www.naviboard.de Handgeräte u. Outdoornavigation
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.09.2017, 23:41
Benutzerbild von Poly
Poly Poly ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 132
Ich habe meine fenix-5x jetzt getauscht und die neue funktioniert wieder wunderbar. Bin gespannt, wie lange.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.11.2017, 02:52
lege40 lege40 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 6
Ich habe einfach beim Stecker den äuseren Ring (wahrscheinlich Masse?) mit einer Zange an der Längsseite etwas zusammengedrückt. Der Stecker lässt sich etwas schwerer mit der fenix verbinden, hält aber besser und die Verbindung funktioniert tadellos.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garmin fenix 5X GPS-Uhr im Test Bennidr Outdoor News 2 10.03.2017 20:14
Garmin fenix Chronos: Exklusive GPS-Multisport Uhr Bennidr Outdoor News 0 26.08.2016 11:00
USB-Stecker im Gerät defekt reisi StreetPilot 27 28.05.2013 10:19
USB-Stecker locker Hans227 StreetPilot 8 14.04.2011 23:00
Garmin Kabel für Zig.Anz., USB- Stecker novice eTrex und Geko Serie 4 08.01.2008 07:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS