Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Archiv ältere Garmin Modelle > StreetPilot
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2019, 13:59
pilot62 pilot62 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2019
Beiträge: 2
Frage zu Streetpilot III

Hallo,
mir gefällt das alte Streetpilot III weil es kein Touchscreen hat, robust ist und mit AA Batterien/Akkus betrieben werden kann.


Könnt ihr mir sagen wie sich dieses dieses alte Navi eignet oder nicht eignet zur Navigation zu Fuss ?
Und welche Software war die letzte aktuelle ?


Danke an alle Meinungen/Äusserungen zu diesem Navi.
Es war doch neu seinerzeit sehr teuer und hochwertig-stimmt das ?
Ich wundere mich eben warum diese Geräte auch gebraucht noch relativ teuer verkauft werden können ?


Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2019, 20:38
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.354
Das Gerät dürfte so aus der Zeit 2002 stammen.
Damals war USB noch nicht so üblich. Stattdessen hat der Anschluss zum PC über eine RS-232-Schnittstelle funktioniert (hat heute fast kein Computer mehr). Man bräuchte also noch einen USB-Seriell-Adapter.
Damit kann man das Gerät aber immer noch nicht als Massenspeicher benutzen. Die Datenübertragung läuft über ein proprietäres Format (müsste man also mit Mapsource arbeiten).
Karten wurden damals auf einen auwechselbaren Speicherchip geladen. Die gab es von 8 bis 128 MB. Bei einem gebrauchten Gerät sollten also mindestens ein oder 2 dieser Speicherchips mit dabei sein. Die Chips wurden mit einem separaten Lesegerät ("Data-Card-Programmer") beschrieben (sollte also auch mit im Lieferumfang sein).

Die Streetpilot-Modelle waren ausschließlich als Strassennavis gedacht. Demzufolge kamen auch reine Straßenkarten zum Einsatz (City Navigator bis meines Wissens Version 4, Roads&Recreation, Metro Guide). Wandern kannst du mit diesen Karten nicht (erstens mittlerweile veraltet und haben zweitens zu wenig kleine Wege drin). Eventuell könnte man das Gerät aber mit OSM-Karten bestücken.

Für den Einsatz zu Fuß wäre noch zu bedenken:
- Ein Schwachpunkt ist die schwenkbare Antenne bzw die Verbindung zum Gehäuse. Die leiert gerne mal aus. In der Tasche kann man mit dem Antennenstummel gerne mal hängenbleiben.
- Das Gerät benötig 6 (!) AA-Batterien und kommt damit auf eine Laufzeit von ca. 10 bis 12h (Garmin gibt maximal 16 Stunden an die aber wenn überhaupt dann nur bei optimalen Verhältnissen und sparsamster Verwendung erreicht werden können). Zum Vergleich: ein eTrex benötigt nur 2 Batterien und läuft damit ca 2 Tage.

So. Das sind jetzt meine 5 Cent was mir spontan zum Streetpilot eingefallen ist.
Meine persönliche Meinung: Ich würde mir lieber (vermutlich für das gleiche Geld) ein gebrauchtes eTrex 20 oder HCx holen. Dakota 20 wäre noch eine Alternative - hat aber Touchscreen.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Geändert von MiLeo (20.04.2019 um 20:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2019, 13:00
pilot62 pilot62 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2019
Beiträge: 2
Ich danke Dir für die Antwort.

welches eTrex würdest Du empfehlen bzw. was sind die Hauptunterschiede der von Dir genannten Modelle (etrex20, vista hcx ....)?

Also Batteriefunktion (2Stück) hört sich für mich schonmal sehr gut an, läuft es wirklich fast 2 Tage ?

Wichtig ist mir wie gesagt eine gute Funktion wenn man zu Fuss oder auf dem Fahrrad unterwegs ist, ich muss oft (Kuriermässig) was abholen und das ist das wichtig.

Wie ist das Display, ist das schon in Farbe ? Und gibt es dieses Gerät auch ohne Touchscreen ?


Und wie sieht es mit Updates des Kartenmaterials aus, gibt es die neuesten Karten noch aktuell und ist das kostenpflichtig ?

Danke für weitere Infos

Geändert von pilot62 (12.05.2019 um 13:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2019, 16:47
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.354
Hier findest du eine Übersicht zu den älteren extrex-Modellen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/...4ltere_Modelle
Du siehst es an den Bezeichnungen:
- H bedeutet hochempfindlicher Empfänger
- C (Color) bedeutet Farbdisplay
- x bedeutet Steckplatz für Speicherkarte.
Auf die Speicherkarte kann man mit dem Dateimanager zugreifen. Mit dem internen Gerätespeicher geht das noch nicht. Dafür braucht man Programme mit entsprechender Schnittstelle (zb Mapsource). Zumindest haben diese Modelle aber bereits einen USB-Anschluss anstatt des alten RS232-Steckers.

Hier die aktuellen Modelle: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/...n/eTrex_series
Bis auf die Geräte mit "touch" in der Modellbezeichnung haben alle Etrex Tasten.
Die 10er-Modelle sind in der Regel schwarz-weiß.

Von Garmin gibt es Topographische Karten (zb TopoPRO Deuschland, TransAlpin, Schweiz...). Die sind meines Wissens nicht updatefähig.
Sicher kann man auf die Geräte auch Strassenkarten (City Navigator) laden. Da habe ich aber keine Ahnung welche du brauchst (NT oder NTU) und welche Version überhaupt mit einem LifeTime-Abo kombinierbar ist. Dazu gibt es hier im Forum auch unzählige Beiträge. Ich kenn mich da mittlerweile überhaupt nicht mehr aus.
Meine Garmin-Geräte werden alle mit freien OSM-Karten bestückt. Deswegen kauft man sich ja auch schließlich ein Garmin. Von daher interessieren mich die Garminkarten nicht mehr und darum will ich da jetzt auch nichts falsches erzählen. Da haben andere hier im Forum mehr Ahnung davon.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie mache ich aus einem Navi III ein III plus climber77 StreetPilot 1 17.10.2007 16:09
streetpilot III und streetpilot III deluxe unterschiede? nordman StreetPilot 2 28.08.2007 14:43
SP III und SP III DeLuxe vtpau GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 1 11.12.2004 22:44
Garmin GPS III +MDA III ilratio Software Allgemein 0 29.09.2004 11:24
SW-Update für StreetPilot III dirk7 StreetPilot 5 04.06.2002 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS