Zurück   NaviBoard GPS Forum > GPS - Nutzung an Fahrzeugen aller Art und Freizeit > Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2014, 10:36
DeafLion74 DeafLion74 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 6
Hilfe beim Kauf von Navi für Fahrradtour und Wandern

Hallo an alle...

Benötige Eure Hilfe beim Kauf von richtige Navi für Fahrradtour und Wandern.
Welche Navi wäre geeignet und welche Maps?
Welche würdet Ihr mir empfehlen? Bin neu.

Danke.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2014, 10:47
Benutzerbild von harlekin12
harlekin12 harlekin12 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 92
Hallo,

was das Gerät anbelangt, müsstest Du (oder Dein Geldbeutel) entscheiden ob es eines mit Kartendarstellung sein soll oder ohne. Schau Dir doch mal die sehr robusten GarminGPSMap 64 an. Passt das in Dein Budget?

Welche Maps hängt natürlich auch wiederum von dem Gebiet ab in dem Du Radfahren oder Wandern möchtest. Du kannst kostenpflichtige Karten bei Garmin kaufen die sehr genau sind, oder auch die kostenlosen OSM-Karten benutzen die mittlerweile ebenfalls sehr gut zu gebrauchen sind. Schau mal bei freizeitkarte-osm.de nach.

Gruss, Roland
__________________
--
Oregon 650 - Fw 3.90, Topo Deutschland V6 PRO, TransAlpin V4 Pro
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2014, 13:35
DeafLion74 DeafLion74 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 6
Es gibt von Garmin...
- GPSMAP 64
- Oregon
- Edge
- Montana
Welche würdet Ihr mir empfehlen? Oder habt Ihr noch andere Vorschläge?

Bin viel unterwegs im Felsenland Sagenweg. Wandern und Fahrradtour.

Maps?
TOPO?

Geändert von DeafLion74 (24.07.2014 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2014, 14:13
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.979
Zitat:
Zitat von DeafLion74 Beitrag anzeigen
Es gibt von Garmin...
- GPSMAP 64
- Oregon
- Edge
- Montana
Das Edge ist mehr ein Trainingscomputer. So was kann man auch für Touren nehmen. Passt aber nicht so ganz ins Konzept.

Generell stellt sich die Frage ob Touchscreen oder Tasten. Tasten sind zwar sowas von last century, aber bei Kälte, Schnee und Regen auch mit Handschuhen zu bedienen. Zudem muss man nicht mit verschwitzten, dreckigen Fingern andauern auf dem Bildschirm herumwischen. Beim Touchscreen hingegen lassen sich viele Funktionen einfach intuitiver bedienen. Also an sich eine Geschmackssache, solange man nicht auch im Winter bei schlechtem Wetter unterwegs ist.

Der Rest ist Bildschirmgröße und Gewicht. Die Bildschirmgröße wirkt sich natürlich auch immer auf die Batterielaufzeit aus. Für Tagestouren ist die bei allen von Dir genannten Geräten ausreichend.

Das 64er hat noch die Antenne als Besonderheit. Dass diese nicht mit der Elektronik im Gehäuse verpackt ist, ist schon mal ein Vorteil. Der Antennentyp selber hat eine Richtwirkung, die sich bei senkrechter Stellung positiv auf den Empfang auswirkt. Horizontal gehalten negativ. Der Effekt ist gering und eigentlich nur bei grenzwertigem Empfang, wie er in schmalen Tälern oder an Felswänden auftritt, ausschlaggebend.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.07.2014, 14:26
Benutzerbild von gps2003
gps2003 gps2003 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Landau i. d. Pfalz
Beiträge: 1.052
Zitat:
Zitat von DeafLion74 Beitrag anzeigen
Hallo an alle...

Benötige Eure Hilfe beim Kauf von richtige Navi für Fahrradtour und Wandern.
Welche Navi wäre geeignet und welche Maps?
Welche würdet Ihr mir empfehlen? Bin neu.

Danke.
Welche Anforderungen hast du denn an ein GPS Gerät bezüglich Routenplanung?
* Vollautomatische Berechnung von Routen auch beim Wandern (nach Zieleingabe)
* Eher Eigene Routenplanung vorab
* vollständig
* nur via Wegpunkte
*Keine Routenplanung, sondern nur Trackaufzeichnung und Navigation on-the-fly
__________________
Garmin etrex Touch 35, vivoactive, Z3 Compact mit Locus Pro (verkauft: Monterra, Oregon 600, Fenix 1, Montana 600, 45XL, GPS2Plus,emap, Vista C, 60C, 60Cx, Vista Cx)
TwoNav: derzeit keine (verkauft: Aventura, Sportiva+)
PC:
Apple iMac, Apple Macbook Pro
Software: TTQV 4 PU, rubitrack 4, GM 11, CompeGPS Land for Mac, Basecamp, Locus Pro
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.07.2014, 14:35
DeafLion74 DeafLion74 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von gps2003 Beitrag anzeigen
Welche Anforderungen hast du denn an ein GPS Gerät bezüglich Routenplanung?
* Vollautomatische Berechnung von Routen auch beim Wandern (nach Zieleingabe)
* Eher Eigene Routenplanung vorab
* vollständig
* nur via Wegpunkte
*Keine Routenplanung, sondern nur Trackaufzeichnung und Navigation on-the-fly
Hab nicht viel Ahnung von dennen.
Mehr wandern als Fahrrad...z.b., bin im Wald und will zu bestimmte Felsen gehen und die navi sollen mir zeigen, wohin ich hingehen soll
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.07.2014, 14:36
DeafLion74 DeafLion74 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von kiozen Beitrag anzeigen
Das Edge ist mehr ein Trainingscomputer. So was kann man auch für Touren nehmen. Passt aber nicht so ganz ins Konzept.

Generell stellt sich die Frage ob Touchscreen oder Tasten. Tasten sind zwar sowas von last century, aber bei Kälte, Schnee und Regen auch mit Handschuhen zu bedienen. Zudem muss man nicht mit verschwitzten, dreckigen Fingern andauern auf dem Bildschirm herumwischen. Beim Touchscreen hingegen lassen sich viele Funktionen einfach intuitiver bedienen. Also an sich eine Geschmackssache, solange man nicht auch im Winter bei schlechtem Wetter unterwegs ist.

Der Rest ist Bildschirmgröße und Gewicht. Die Bildschirmgröße wirkt sich natürlich auch immer auf die Batterielaufzeit aus. Für Tagestouren ist die bei allen von Dir genannten Geräten ausreichend.

Das 64er hat noch die Antenne als Besonderheit. Dass diese nicht mit der Elektronik im Gehäuse verpackt ist, ist schon mal ein Vorteil. Der Antennentyp selber hat eine Richtwirkung, die sich bei senkrechter Stellung positiv auf den Empfang auswirkt. Horizontal gehalten negativ. Der Effekt ist gering und eigentlich nur bei grenzwertigem Empfang, wie er in schmalen Tälern oder an Felswänden auftritt, ausschlaggebend.
Danke für Info...
Was ist Unterschied mit 64, 64s und 64st?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.07.2014, 14:39
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.979
Man kann die Garmin Geräte auf der Garminseite vergleichen. Da sieht man auch alle Unterschiede.

In der Regel wollen die Leute ein 's', weil da ein barometrischer Sensor verbaut ist, der für eine saubere Höhenaufzeichnung unerlässlich ist.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.07.2014, 14:47
Benutzerbild von gps2003
gps2003 gps2003 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Landau i. d. Pfalz
Beiträge: 1.052
Mit der richtigen Karte (Z.b Garmin Topo) kann man solche Zielnavigationen natürlich durchführen. Das Ergebnis ist aber nicht immer sinnvoll, denn aufgrund der schlechten Klassifizierung der Outdoor-Wegdaten ist diese aber nicht immer sinnvoll. Gerade im Pfälzerwald gibt es in den Landeskarten viele Wege, die heute zugewachsen oder dgl. sind. OSM Karten sind teilweise aktueller, aber das Routing funkioniert nicht mit allen Karten.

Ich nutze daher in fast allen Fällen nur Zielpunkt- bzw Wegpunktnavigation mit Luftlinienrouting und entscheide dann vor Ort welchen konkreten Weg ich nutze um das Ziel zu erreichen.

Falls deine Auswahl auf Garmin beschränkt ist, spielt das keine grosse Rolle, denn die Garmin Geräte verhalten sich hier weitgehend gleich. Falk Geräte beispielsweise setzen och stärker auf die automatische Routennavigation, aber meine persönlichen Tests haben gezeigt, daß die berechneten Routen nur sehr eingeschränkt empfehlenswert sind.

Von deinem Profil her gibt es 3 Möglichkeiten

Kleiner Bildschirm:
* GPSMap 64
* Oregon 600 oder bei bei Bedarf mit Kamera Oregon 650 in Vebindung mit Garmin Topo

Grosser Bildschirm
Montana (DIsplay finde ich nicht so gut)
Monterra (tolles Gerät, aber aufgrund der Funktionsvielfalt eher für "Profis" geeignet)

Persönlich finde ich die neue Oregon Serie (und auch die Monterra) Serie am besten. Gerade das neue Touchdisplay ist sehr gut in der Sonne ablesbar. Ich habe damit bislang nur gute ErfahrungeN gemacht.
__________________
Garmin etrex Touch 35, vivoactive, Z3 Compact mit Locus Pro (verkauft: Monterra, Oregon 600, Fenix 1, Montana 600, 45XL, GPS2Plus,emap, Vista C, 60C, 60Cx, Vista Cx)
TwoNav: derzeit keine (verkauft: Aventura, Sportiva+)
PC:
Apple iMac, Apple Macbook Pro
Software: TTQV 4 PU, rubitrack 4, GM 11, CompeGPS Land for Mac, Basecamp, Locus Pro
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.07.2014, 16:08
DeafLion74 DeafLion74 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 6
Habe 2 Auswahl getroffen
Entweder GPSMAP 64s oder Oregon 650

Sind die beide auch geeignet für Fahrradtour?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24.07.2014, 16:18
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.979
Das ist eher eine Glaubensfrage. Die einen sagen Touchscreen auf dem Fahrrad geht gar nicht, nur Tasten sind das Wahre, die anderen sagen Touchscreen ist tausendmal besser als Taste. Entscheide für dich selber.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.07.2014, 17:18
Benutzerbild von gps2003
gps2003 gps2003 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Landau i. d. Pfalz
Beiträge: 1.052
Beide Geräte sind für eine Fahrradtour gleichermassen geeignet.
Die Entscheidung liegt jetzt wirklich bei dir, weil sie letztendlich, trotz der vorhandenen Unterschiede, auch ein Stück subjektiv ist

Hast du denn keine Möglichkeit dir beide Geräte irgendwo anzuschauen?
__________________
Garmin etrex Touch 35, vivoactive, Z3 Compact mit Locus Pro (verkauft: Monterra, Oregon 600, Fenix 1, Montana 600, 45XL, GPS2Plus,emap, Vista C, 60C, 60Cx, Vista Cx)
TwoNav: derzeit keine (verkauft: Aventura, Sportiva+)
PC:
Apple iMac, Apple Macbook Pro
Software: TTQV 4 PU, rubitrack 4, GM 11, CompeGPS Land for Mac, Basecamp, Locus Pro
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.07.2014, 07:42
DeafLion74 DeafLion74 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von gps2003 Beitrag anzeigen
Beide Geräte sind für eine Fahrradtour gleichermassen geeignet.
Die Entscheidung liegt jetzt wirklich bei dir, weil sie letztendlich, trotz der vorhandenen Unterschiede, auch ein Stück subjektiv ist

Hast du denn keine Möglichkeit dir beide Geräte irgendwo anzuschauen?
Ich weiß nicht, wo ich es ausprobieren kann oder anzuschauen.
Gibt es irgendwo in Landau Outdoor-Laden? Falls nicht, dann wo in der Nähe? Komme aus der Nähe Landau in der Pfalz.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.07.2014, 07:55
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.013
Laut Garmin-Händlersuche:

http://www.garminonline.de/haendler/...30&bereich=OUT
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.07.2014, 07:56
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.979
Nimm es mir nicht zu sehr übel, aber Du bist irgendwie sehr unselbständig. Nimm doch einfach ein Brachenbuch oder das Internet, suche nach den üblichen verdächtigen Läden, wie Sportgeschäfte mit Bergsportabteilung oder Elektronikmärkte, ruf dort an und frag nach, ob sie die Geräte führen.

Ich meine wir antworten gerne auf Verständnisfragen. Aber wenn der Fragesteller so deutlich zu erkenne gibt, dass er noch nicht mal die naheliegenden Informationsquellen zuvor konsultiert hat, dann kommt man sich schon ein wenig ausgenutzt vor.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.07.2014, 08:37
Benutzerbild von gps2003
gps2003 gps2003 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Landau i. d. Pfalz
Beiträge: 1.052
Zitat:
Zitat von DeafLion74 Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, wo ich es ausprobieren kann oder anzuschauen.
Gibt es irgendwo in Landau Outdoor-Laden? Falls nicht, dann wo in der Nähe? Komme aus der Nähe Landau in der Pfalz.
In Landau gibt es da nix.

In Mannheim (z.b. engelhorn sports) oder Karlsruhe (z.B. basislager) wirst du aber wahrscheinlich die aktuellen Modelle finden. Am besten vorher anrufen, ob sie Geräte für die Vorführung bereit haben.
__________________
Garmin etrex Touch 35, vivoactive, Z3 Compact mit Locus Pro (verkauft: Monterra, Oregon 600, Fenix 1, Montana 600, 45XL, GPS2Plus,emap, Vista C, 60C, 60Cx, Vista Cx)
TwoNav: derzeit keine (verkauft: Aventura, Sportiva+)
PC:
Apple iMac, Apple Macbook Pro
Software: TTQV 4 PU, rubitrack 4, GM 11, CompeGPS Land for Mac, Basecamp, Locus Pro
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.07.2014, 09:03
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
So langsam scheint zumindest teilweise Einsicht einzukehren.
Die Hoffnung, dass ein "Neuling" mal seine Erfahrungen, nach Kauf mit Entscheidungshilfestellung durch das Forum postet, habe ich aufgegeben.
Glaubt Ihr wirklich, dass hier was bei rumkommt? Mir sieht das nicht nach ernsthaftem Interesse an einem GPS aus, aber vielleicht will er ja auch nur auf einen schönen Wanderweg aufmeksam machen.
Bei solch kurzen Wanderwegen lohnt sich eh kein natives GPS.
Kurz mal mit dem Phone gesurft nach dem Felsenland Sagenweg gesucht und von einem Wanderportal den Track heruntergeladen. Dort geht man übrigens von 5 Etappen aus (http://www.wanderkompass.de/Deutschl...-sagenweg.html)
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.07.2014, 09:19
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.979
Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
Die Hoffnung, dass ein "Neuling" mal seine Erfahrungen, nach Kauf mit Entscheidungshilfestellung durch das Forum postet, habe ich aufgegeben.
Glaubt Ihr wirklich, dass hier was bei rumkommt? Mir sieht das nicht nach ernsthaftem Interesse an einem GPS aus, aber vielleicht will er ja auch nur auf einen schönen Wanderweg aufmeksam machen.
Du bist einfach nur paranoid und anscheinend komplett zerfressen von deinen eigenen Manipulationsversuchen. Virales Marketing geht nun wirklich anders.

Und den Leuten mal ein wenig bei der Selbsthilfe auf die Sprünge zu helfen, hat noch lange nichts mit der Unterstellung zu tun, dass sie unlautere Ziele verfolgen. Also irgendwo langt es langsam mit deinen Beschuldigungen.


Zum Thema:
Alleine hier in Regensburg gibt es 3 Läden von denen man nicht unbedingt erwarten würde, dass sie Garmingeräte führen. Der Griff zum Branchenbuch und Telefon lohnt sich deshalb.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.07.2014, 10:50
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Paranoid? Ich stelle nur fest...
Man sollte doch von jedem wirklich Interessierten erwarten können, dass er sich ein wenig schlau macht, bevor er in einem "Fachforum" Fragen stellt, die schon x-fach gestellt wurden, oder?
Wie kommt es eigentlich, dass Du ständig gereizt reagierst, sollte Dir doch egal sein, oder?
Und dass alle diese Lulli-Threads versanden ist doch nun wirklich nicht zu übersehen.
Man ist geneigt dem Threadersteller zu raten, "Hier gibt es nichts zu sehen, geh weiter!" Interessenten schauen sich sowieso eher bei Amazon und Co. um und lesen dort die Rezensionen. Hier gibt es doch nix an Erfahrungsberichten und Antworten. "Ob Du ein Tastengerät oder eine Touchdisplay willst, musst Du selbst entscheiden." Pffff
Branchenbuch... Pffff, Pffff. Du hättest Seelsorger werden sollen!

Und ja, die nativen GPS sind sowas von Steinzeit, die benutzen dieselben Billig-MTK-Chips wie deutlich günstigere Smartphones, womit die Trackaufzeichnung sich nicht mehr von denen unterscheidet.
Aber schön, dass wir mal wieder drüber geredet haben.

PS: Schön locker bleiben, nicht dass der Mod wieder die Posts löscht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Navi kauf Hilfe! mani_46 Motorrad 3 29.11.2012 23:34
Navi Kauf brauche hilfe bitte n1Co Plauderecke 3 29.04.2010 17:29
Suche Navi für Wandern + Fahrradtour + Auto jennifer88 Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 24 20.08.2008 16:39
Hilfe beim GPS-Kauf danyel Meridian 2 14.01.2005 09:15
Hilfe beim Kauf danyel GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 3 13.01.2005 21:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS