Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 276 und 278 > Firmware GPSMap 276 C und 278
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2006, 20:22
Benutzerbild von Bunav
Bunav Bunav ist offline
in memoriam † 31. Januar 2013
 
Registriert seit: 10.06.2004
Ort: N51,30° E6,59°
Beiträge: 2.962
GPSMAP 276C /296 SW Version 4.20 ~12.5.2006

GPSMAP 276C software version 4.20 as of May 12, 2006
Download

(Offenbar nur geringe Änderung:)
Changes made from version 4.10 to 4.20:
* Fixed SBAS compatibility issues with the Japanese MSAS system.

Grüße
Bunav

** N51.30° E6.59° (incl. SA) **
** iQue 3600 **
** GPSMAP 76C **
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.05.2006, 13:54
panama53 panama53 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 77
Hat diese Version einer von den Kracks hier schon mal drauf gespielt und getestet?

Andererseits: Brauchen wir Änderungen für Japan?

Gruß

panama53
__________________
Ende 2017 ganz neu: BMW Navigator VI an meiner bildschönen schwarzen BMW R850R
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.05.2006, 15:34
Benutzerbild von Profeus
Profeus Profeus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2004
Ort: Linz / Rhein
Beiträge: 1.688
brauchen wir nicht.

heute früh draufgespielt und 2x umhergefahren, keine Änderungen festgestellt.

aber allein beim Startbildschirm brauch man die FW , damit unten rechts 4.20 erscheint.


__________________

Historie:
Etrex Vista, Navtalk, SP3, SP2610, c310, c550, 276c, Nüvi 750, Nüvi 760, Nüvi 765, Nüvi 1255T, Nüvi 2360, FR301, FR205, FR305, FR310XT, FR405, FR410, FR610, Fenix1, Fenix2, Fenix3, FR10, FR15...
Aktuell zufrieden mit:Nüvi 250W, Nüvi 3597, FR220 und Fenix3 zum Laufen, Radeln und auch mal zum Nudeln kochen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.05.2006, 15:51
dsm dsm ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Berlin-Lichtenrade
Beiträge: 98
Laut Siemens:
Das MSAS-System ist ein von Japan und einigen asiatischen Ländern entwickeltes Navigationssystem, mit dem die Ortungsgenauigkeit des GPS-Systems erhöht wird. MSAS ist vergleichbar und kompatibel zu dem europäischen EGNOS-System und dem amerikanischen WAAS-System. Es arbeitet wie diese mit Korrektursignalen, die die Fehler in den Satellitenbahnen und durch ionosphärische Störungen bedingte Fehler in Korrektursignale umrechnet und diese zu den entsprechenden GPS-Empfängern überträgt. Die Ermittlung der Korrektursignale erfolgt über mehrere geostationäre Satelliten und viele Empfangsstationen, den so genannten Ranging and Integrity Monitor Station (RIMS).
Die Ortungsgenauigkeit des GPS-Systems wird durch das MSAS-System um etwa Faktor 10 auf einige wenige Meter erhöht. Diese Ortungsgenauigkeit wird vor allem in der Flugsicherung beim Landeanflug und schlechter Sicht benötigt, da die GPS-Genauigkeit für diese Anwendungen nicht ausreicht.
__________________
276c / 496, 2 GByte Chip: Europe NT 2018.10 - Topo Deutschland - div. OSM
nüvi 3597:
Europe NTU 2019.10
Yamaha FZS 600 Fazer & Subaru Outback 2.5 CVT
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.05.2006, 17:02
Benutzerbild von Profeus
Profeus Profeus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2004
Ort: Linz / Rhein
Beiträge: 1.688
aha, also für die Piloten unter uns, wenn sie mit dem 276c nach Japan müssen...

also für die machts Sinn...


da sonst nix verändert wurde laut Liste, scheint die 4.1 ja für gut gehalten zu werden...
__________________

Historie:
Etrex Vista, Navtalk, SP3, SP2610, c310, c550, 276c, Nüvi 750, Nüvi 760, Nüvi 765, Nüvi 1255T, Nüvi 2360, FR301, FR205, FR305, FR310XT, FR405, FR410, FR610, Fenix1, Fenix2, Fenix3, FR10, FR15...
Aktuell zufrieden mit:Nüvi 250W, Nüvi 3597, FR220 und Fenix3 zum Laufen, Radeln und auch mal zum Nudeln kochen...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.05.2006, 19:33
Benutzerbild von Andi#87
Andi#87 Andi#87 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2003
Ort: nähe Wuppertal
Beiträge: 454
Solange dann eine evtl. 4.3 nicht rumzickt.....passt es. Aber ich denke, alleine wegen der Ordnung, werde ich sie auch installieren
__________________
Gruß Andi#87
------------------------------------------------------
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.05.2006, 08:50
Benutzerbild von Magpie
Magpie Magpie ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von Bunav@16.05.2006 - 21:22
GPSMAP 276C software version 4.20 as of May 12, 2006
Sonst noch jemand, der nach dem Upgrade Pobleme beim Download von CN8-Karten auf's GPS hat?

Greets, Magpie
__________________
zümo 590 (v2.70), GPSMap 278 (v3.50), 276C (v4.80 - "dank" Garantieaustausch) und 76 (v3.90), vormals 12Map
BC (aktuellst), MS 6.16.3 (just for the show) + 6.15.11 (weil's nicht so buggy ist) + 6.8.0 (für PCX5)
CS/CN Euro (aktuellst); RuRv6, MGv6; Topo D (transparent), FR, AT und GR; Worldmap
Einsatz am Mopped (Blade), in der Dose und am Mounty mit RAM-Mount
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.05.2006, 14:02
TDMLer
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Magpie@18.05.2006 - 09:50
Sonst noch jemand, der nach dem Upgrade Pobleme beim Download von CN8-Karten auf's GPS hat?
Hallo Magpie,

garade mal versucht, ohne Probleme.
CN8 und Topo D insgesamt 151,7 MB, gingen einwandfrei rüber.
Wichtig: erst nur die Karten überspielen,
dann im zweiten aufruf die Touren und WP's.
Gerät direkt an USB, kein Hub dazwischen.

Gruß
Harald
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.05.2006, 00:24
Benutzerbild von Ralph_VTX
Ralph_VTX Ralph_VTX ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2005
Beiträge: 326


Na - Das wird aber spannen mit der 4.20
__________________
Mfg Ralph

ZUMO 590LM; ZUMO 390LM; TomTom Go live 1015; 276c,
VW-Navi; (mein Oldtimer -> Magellan GPS3000 BJ1995 )
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.05.2006, 13:46
Hartl Hartl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2005
Beiträge: 7
Hallo Zusammen,
ich habe mir auch die FW 4.20 angetan und ich muß mit Verwunderung sagen, das die Einstellung "Eigene Staßen- Präferenzen" sogar wieder Funktioniert. Bei der 4.10 konnte ich einstellen was ich wollte, er nahm immer die Autobahn dazu
__________________
Garmin etex Summit, Garmin GPS V, Garmin GPSMAP 276C
CS Europe v7
Motorrad Tourenplaner 2005/2006
AT RD07 / XT600
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.05.2006, 21:24
Benutzerbild von quattrochris
quattrochris quattrochris ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: bei Berlin
Beiträge: 800
Zitat:
Zitat von Hartl@20.05.2006 - 14:46
Hallo Zusammen,
ich habe mir auch die FW 4.20 angetan und ich muß mit Verwunderung sagen, das die Einstellung "Eigene Staßen- Präferenzen" sogar wieder Funktioniert.* Bei der 4.10 konnte ich einstellen was ich wollte, er nahm immer die Autobahn dazu

Na DAS wäre ja geil wenn das wieder 100% funzen würde!!
Wird sofort installiert und auf anstehender Tour getestet!


Ciao Chris
__________________
Garmin 276C, gebrauchtes Tauschgerät 1/2010, fw 5.6
NT 2017.1
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.05.2006, 09:59
Benutzerbild von metlet2
metlet2 metlet2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Graz Umgebung
Beiträge: 837
Zitat:
Zitat von Hartl@20.05.2006 - 14:46
Hallo Zusammen,
ich habe mir auch die FW 4.20 angetan und ich muß mit Verwunderung sagen, das die Einstellung "Eigene Staßen- Präferenzen" sogar wieder Funktioniert.* Bei der 4.10 konnte ich einstellen was ich wollte, er nahm immer die Autobahn dazu
Habe nun auch FW.4.20 drauf und kann keine änderung feststellen

Bei der Strecke Graz-Bregenz wird stellenweise die Autobahn dazugenommen gleich wie bei FW.4.10 obwohl daneben eine Bundesstrasse verläuft und gut Fahrbar ist

Bei kürzeren Strecken Funktionierts aber das war bei 4.10 auch schon so

Einstellung: Häcken gesetzt bei Schnellstrassen vermeiden. Eigene Präferenzen:Haupt 0% Mittlere 100% Neben 100%

Nachtrag:auch bei Haupt 0% Mittlere 0% Neben 100% tut er das, Vieleicht um Wegpunkte zu Sparen?

Gruss Franz
__________________
TomTom Urban Rider /Garmin Oregon 600 /Garmin Csx 60 FW.4.00/BMW F800GS/
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.05.2006, 19:29
Benutzerbild von quattrochris
quattrochris quattrochris ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: bei Berlin
Beiträge: 800
Hi!

Na wenn das so bleibt ist es im Prinzip so wie immer - wenn die Route zu lang wird also Abbiegepunkte zu viel werden wird automatisch ab einem bestimmten Teil der Route die Autobahn bevorzugt - das war aber schon immer so und liegt nicht an der firmware sondern am Gerät bzw. dem Speicherplatz.

Neu an 4.1 war ja daß wie schon beschrieben selbst bei Abwahl der Schnellstraßen sowie 0% Hauptstraßen-Auswahl bei eigenen Präferenzen trotzdem bei kurzen Routen ab und zu über die Autobahn geroutet wurde... <_<

Naja - irgendwas muss ja für's nächste update übrig bleiben...


Ciao Chris
__________________
Garmin 276C, gebrauchtes Tauschgerät 1/2010, fw 5.6
NT 2017.1
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.05.2006, 08:04
Benutzerbild von marlene
marlene marlene ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: CH-Riehen
Beiträge: 1.037
Hallo Franz

Zitat:
Zitat von metlet2@22.05.2006 - 09:59
Habe nun auch FW.4.20 drauf und kann keine änderung feststellen
Eine kleine Änderung konnte ich doch feststellen: Subjektiv habe ich den Eindruck, dass die automatische Neuberechnung schneller geht. Bei der Version 4.10 ist es mir öfters mal passiert, dass die Software bei Richtungsänderung erst nach 200-300m neuberechnet hat. Dies geschah auch nur beim ersten Neuberechnen nach dem Einschalten des Geräts, danach war wieder gut. Festgestellt habe ich das auf eine Strecke die ich jeden Tag abfahre. Mit der neuen Version schint dieses Problem behoben zu sein.

Gruss,
Marlene
__________________
GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zumo 350 LM, Spot 2 GPS Messenger,
BC 4.5.2 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
Honda Africa Twin RD07
N 47°35'37'' E007°39'23''
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.05.2006, 14:57
Benutzerbild von Wextra
Wextra Wextra ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 63
Zitat:
Zitat von metlet2@22.05.2006 - 09:59
Habe nun auch FW.4.20 drauf und kann keine änderung feststellen

Bei der Strecke Graz-Bregenz wird stellenweise die Autobahn dazugenommen gleich wie bei FW.4.10 obwohl daneben eine Bundesstrasse verläuft und gut Fahrbar ist

Bei kürzeren Strecken Funktionierts aber das war bei 4.10 auch schon so

Einstellung: Häcken gesetzt bei Schnellstrassen vermeiden. Eigene Präferenzen:Haupt 0% Mittlere 100% Neben 100%

Nachtrag:auch bei Haupt 0% Mittlere 0% Neben 100% tut er das, Vieleicht um Wegpunkte zu Sparen?

Gruss Franz
Habe Probleme mit dem Routing!
Jetzt meine Frage, hat die Einstellung in Eigene Präferenzen einfuß auf die Scnellste und die Kürzeste Routenberechnung, wenn ja warum?
Wenn ich mal schnell irgendwo hin möchte, also auch über BAB wenn nötig müsste ich jedesmal die eigenen Einstellungen verändern.
Ist das richtig?
war bei 3.7 irgendwie nicht so!
Gruß Frank
__________________
Fjr 1300A und jetzt auch mit Navi 276C
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.05.2006, 20:42
Benutzerbild von metlet2
metlet2 metlet2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Graz Umgebung
Beiträge: 837
Zitat:
Zitat von Wextra@23.05.2006 - 15:57
Habe Probleme mit dem Routing!
Jetzt meine Frage, hat die Einstellung in Eigene Präferenzen einfuß auf die Scnellste und die Kürzeste Routenberechnung, wenn ja warum?
Wenn ich mal schnell irgendwo hin möchte, also auch über BAB wenn nötig müsste ich jedesmal die eigenen Einstellungen verändern.
Ist das richtig?
war bei 3.7 irgendwie nicht so!
Gruß Frank
Ich glaube das weiss keiner so genau ,alles nur vermutungen falls doch würde mich auch interesieren

Gruss Franz
__________________
TomTom Urban Rider /Garmin Oregon 600 /Garmin Csx 60 FW.4.00/BMW F800GS/
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.05.2006, 06:58
Benutzerbild von quattrochris
quattrochris quattrochris ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: bei Berlin
Beiträge: 800
Moin!

Nein - bisher hatte bei mir die Auswahl in "eigene Präferenzen" keinerlei Auswirkungen für die restlichen Berechnungsarten.
Zu Beachten ist natürlich daß nicht andere Kriterien im Routing-Menü abgewählt wurden wie "Schnellstraßen vermeiden" etc. denn diese beziehen sich immer auf alle Berechnungsarten.

ich hab 4.2 bisher noch nicht drauf - morgen steht eine 4-Tage Tour an und ich möchte normalerweise keine ungetestete firmware auf solchen Touren ausprobieren...


Gruß Chris
__________________
Garmin 276C, gebrauchtes Tauschgerät 1/2010, fw 5.6
NT 2017.1
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.05.2006, 17:14
Benutzerbild von Wextra
Wextra Wextra ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 63
Zitat:
Zitat von quattrochris@24.05.2006 - 06:58
Moin!

Nein - bisher hatte bei mir die Auswahl in "eigene Präferenzen" keinerlei Auswirkungen für die restlichen Berechnungsarten.
Zu Beachten ist natürlich daß nicht andere Kriterien im Routing-Menü abgewählt wurden wie "Schnellstraßen vermeiden" etc. denn diese beziehen sich immer auf alle Berechnungsarten.
Dann ist das aber bei der 4.1 oder auch 4.2 Version jetzt der Fall!
Die Auswahl schnellste Route, wird von den Einstellungen unter eigene Präferenzen beeinflußt.
Eine Route von 45 Km direkt und eine Fahrzeit von 27min wird dann im schlimmsten Fall 345Km bei 6.45 Stunden Fahrzeit
Eine Neuberechnung mit kürzeste Route, ergibt nur 10 Km weniger bei 40 min mehr Fahrzeit!!
Das kanns wohl nicht sein!!!
Bitte probiere das mal jemand aus ob es überall so ist!
gruß Frank
__________________
Fjr 1300A und jetzt auch mit Navi 276C
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.05.2006, 18:31
Benutzerbild von ktmrobert
ktmrobert ktmrobert ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2003
Ort: 74821 Mosbach
Beiträge: 295
Stimmt

Wenn ich unter eigene P Hauptstr. vermeiden einstelle, geht es bei kürzester Zeit quer durch die Prärie.

Finde ich auch unlogisch.
Würde reichen wenn nur eigene beeinflusst werden.
Und schnellste nach der üblichen Priorität

Edit
Unter eigene wird offenbar meide Schnellstr. ignoriert.
Unter schnellste aber berücksichtigt.
Komisch

Robert
__________________

Garmin 276c 60CX MG 9 TTQV4 PU
www.endurofan.de
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.05.2006, 08:58
Benutzerbild von Magpie
Magpie Magpie ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von ktmrobert@28.05.2006 - 19:31
Wenn ich unter eigene P Hauptstr. vermeiden einstelle, geht es bei kürzester Zeit quer durch die Prärie.Finde ich auch unlogisch.
Hmm, also sollte man, wenn quattrochris recht hat, wohl erstmal nur bis max. 4.1 gehen ...

Zitat:
Würde reichen wenn nur eigene beeinflusst werden.
Und schnellste nach der üblichen Priorität
Sehe ich ebenso. Zumal ansonsten die Routenart "Custom" eigentlich überflüssig werden würde.

Zitat:
Unter eigene wird offenbar meide Schnellstr. ignoriert.
Unter schnellste aber berücksichtigt.
Komisch
Das war bislang (IOW: 3.70) auch so - nach Veränderungen der Schieberegler in "Custom Road Prefs" kam im Falle eines Konfliktes zwischen dein Einstellungen ("Avoid Highways" aktiv, aber Schieberegler für "Major Roads" nicht ganz links) zwar eine Rückfrage, ob der Schalter "Avoid Highways" missachtet werden soll, aber im Routing machte das keinen Unterschied: Solange der Schieberegler nicht weit genug links war, wurden auch bei "Custom" Schnellstrassen verwendet, obwohl "Avoid Highways" gesetzt war.

Greets, Magpie
__________________
zümo 590 (v2.70), GPSMap 278 (v3.50), 276C (v4.80 - "dank" Garantieaustausch) und 76 (v3.90), vormals 12Map
BC (aktuellst), MS 6.16.3 (just for the show) + 6.15.11 (weil's nicht so buggy ist) + 6.8.0 (für PCX5)
CS/CN Euro (aktuellst); RuRv6, MGv6; Topo D (transparent), FR, AT und GR; Worldmap
Einsatz am Mopped (Blade), in der Dose und am Mounty mit RAM-Mount
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GPSMAP 76C(S)x Software Version 3.10, 19.12.2006 Bunav Firmware GPSMap 76xx 0 18.01.2007 21:20
GPSMAP 76 Software Version 4.00, 29.11,2006 Bunav Firmware GPSMap 76xx 0 30.11.2006 19:36
GPSMAP 76C(S)x Software Version 3.00, 19.7.2006 Bunav Firmware GPSMap 76xx 0 19.08.2006 08:27
GPSMAP 76S, Software version 4.00, 7.6.2006 Bunav Firmware GPSMap 76xx 0 12.06.2006 19:15
GPSMAP 76C(S) SW Version 4.10, 20.4.2006 Bunav Firmware GPSMap 76xx 0 20.04.2006 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS