Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > CompeGPS Land/Air (CGPSL)
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 27.10.2010, 09:42
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Hallo,
die Roadbook Navigation wäre für mich nur anwendbar, wenn einem Track nachgefahren wird, der sehr genau ist und aus vielen Punkten besteht. Die Erzeugung derartiger Tracks kann bequem mit TTQV4 über den Zeichnungsmodus erstellt werden bzw können diese automatisch mit RoutingMaps in TTQV/Navteq + Garmin Mapsource/Routingmaps + ADAC Tourguide Deutschland - Bericht von Werner Knodel - generiert werden. Die Einbindung der Roadbookpunkte (Icons+Text) ist schnell erledigt. Die Verwendung von Skizzen empfehle ich nicht. Die Einbindung eigener Icons ist einfach. Die automatische Textanzeige zu den Roadbookpunkten sehr gut.

Eine Anwendung könnte für viele Unternehmungen sinnvoll sein bei vorliegen eines "guten" Tracks.

Entfernt man sich von einem Track, zeigt der Richtungspfeil nicht zum nächsten Roadbook Punkt sondern immer die kürzeste Entfernung zum Track.

Ich werde zur Outdoornavigation wohl beim Luftlinienrouting (Methode 2 und 4) bleiben. Die Richtungsanzeige und Abbiegehinweise sind für mich bei einer MTB Tour eindeutiger und schneller erfassbar, auch vorausschauend.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.10.2010, 10:37
alorenzen alorenzen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 143
Ich sehe das auch so, dass das Roadbook für den normalen Fall zu viel Aufwand bedeutet. Sinn macht das eigentlich da, wo ich auch normalerweise ein Roadbook einsetze.
Für den normalen Fall finde ich die Erstellung eines Tracks sinnvoller. Dies mache ich aber nicht über TTQV oder CompeGPS Land.
Dies geht viel bequemer über gpsies.com. Dort stehen direkt verschiedene Overlays zur Verfügung, insbesondere OSM Fahrrad. Der Track läßt sich dann Online direkt im CompeGPS Format speichern. Nur ins richtige Verzeichnis packen fertig. Dieser Track mit einer Topo Karte finde ich optimal.
ABER hängt ja immer ein bisschen vom Anwendungsfall ab.
Vorteil des Tracks ist halt, dass ich die Wege bewußt wählen kann. Vor allen Dinge mit dem Fahrrad interessant. Da führt normales oder Luftlinien-Routing oftmals nicht über die attraktiven Strecken.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.10.2010, 11:23
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Hallo,
ob Track oder Luftlinienroute, beide führen an den Stellen vorbei, welche wir vorgeben. In CGPSL/TTQV ist ein Track in Sekunden in eine Route konvertiert und ermöglicht das zielführende Luftlinienrouting unter Angabe der Entfernung zum Ziel und zu den einzelnen Routenpunkten mit Abbiegehinweisen. Die in GPSies integrierten Maps sind für meine Outdoorunternehmungen nicht geeignet.

In meinen Hpermaps ist diese Freizeitkarte integriert, die oft keine Planung notwendig machen bzw. freies Routing via Map erlauben.


So in etwas stelle ich mir die Overlays auf höher aufgelösten Maps in TTQV 5 vor, die über jede integrierte Map gelegt werden können und als RMAP Export auf den Geräten zur Anwendung kommen können.

In TwoNav habe ich noch Waypoints mit Fotolanzeige (ChrisTool) für BW/Bayern verlinkt, die ich manchmal direkt zur Luftlinienroute heranziehe. Der Waypoint zeigt den Lämmerstein von obiger Karte:
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

Geändert von Sardinien (27.10.2010 um 12:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.10.2010, 03:19
Benutzerbild von Cylex73
Cylex73 Cylex73 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 174
Roadbookgeflüster 2

Hallo,

Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Hi, Alex,
spricht irgendwas dagegen den Track in eine Route umzuwandeln.?
Die Idee brachte mich weiter. Folgendes erhält man nach Umwandlung einer .trk-Datei mit Roadbookangaben in eine Route (.rte) mit CGPSL:



Nur die Trackpunkte, welche als Roadbook-Trackpunkt zuvor klassifiziert wurden, werden in der Route mit Kreis dargestellt und nur dort findet auch ein Beep-Signal statt. Der Radius kann unter Menü>Konfiguration>Navigation>Näch.WPT eingestellt werden.
Die rote Linie zeigt immer zum nächsten Trackpunkt. Der rote Text an den RB-Punkten in der Karte wird in der .rte länger angezeigt als im .brtk-Format (siehe m. Post weiter vorne). Die Anzeige kann ausgeschaltet werden.

Der Vorteil dieser Lösung ist, dass man an den im Roadbook klassifizierten Punkten (Abbiegepunkte mit Kreis) Beeps bekommt. Im Gegensatz zum .brtk-Format können die RB-Punkte einer solchen Route auch Verknüpfungen etc. erhalten. Die Entfernungsangabe gilt jeweils für den nächsten RB-Punkt.

Einzig störend ist noch, dass bei zu großen Kreisen, der Beschreibungstext (obere Bildkante) sofort auf den nächsten RB-Punkt springt und nicht erst wenn man den Kreis wieder verlässt bzw. somit abgebogen ist, was dann wiederum Sinn macht, wenn mehrere RB-Punkte kurz aufeinander folgen und die Kreise sich demzufolge überschneiden.

Gruß
Alex
__________________
Sportiva ▪ TTQV 4-6 CGPSL 7 GM 12 ▪ Polar CS600x
MTB-Touren (Fränkische Schweiz, Österreich, Südtirol, Gardasee)
Outlook-Kontakte > Geocoding > WPT-Parsing

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.10.2010, 03:24
Benutzerbild von Cylex73
Cylex73 Cylex73 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 174
Roadbookgeflüster 2

Hallo,

Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Hi, Alex,
spricht irgendwas dagegen den Track in eine Route umzuwandeln.?
Die Idee brachte mich weiter. Folgendes erhält man nach Umwandlung einer .trk-Datei mit Roadbookangaben in eine Route (.rte) mit CGPSL:



Nur die Trackpunkte, welche als Roadbook-Trackpunkt zuvor klassifiziert wurden, werden in der Route mit Kreis dargestellt und nur dort findet auch ein Beep-Signal statt. Der Radius kann unter Menü>Konfiguration>Navigation>Näch.WPT eingestellt werden.
Die rote Linie zeigt immer zum nächsten Trackpunkt. Der rote Text an den RB-Punkten in der Karte wird in der .rte länger angezeigt als im .brtk-Format (siehe m. Post weiter vorne). Die Anzeige kann ausgeschaltet werden.

Der Vorteil dieser Lösung ist, dass man an den im Roadbook klassifizierten Punkten (Abbiegepunkte mit Kreis) Beeps bekommt. Im Gegensatz zum .brtk-Format können die RB-Punkte einer solchen Route auch Verknüpfungen etc. erhalten. Die Entfernungsangabe gilt jeweils für den nächsten RB-Punkt.

Einzig störend ist noch, dass bei zu großen Kreisen, der Beschreibungstext (obere Bildkante) zu schnell vor dem Abbiegepunkt auf den nächsten RB-Punkt springt und nicht erst wenn man den Kreis wieder verlässt bzw. somit abgebogen ist, was dann wiederum Sinn macht, wenn mehrere RB-Punkte kurz aufeinander folgen und die Kreise sich demzufolge überschneiden.

Gruß
Alex

PS: Das ganze macht wie gesagt Sinn, wenn man Tracks aus dem Web nachfahren möchte und auf die Abbiegepunkte/Stellen aufmerksam gemacht werden möchte. Ich denke für eine 50Km Runde ist man in 15-20 Min durch, je nachdem wieviel Text man schreibt bzw. wieviele Abbiegepunkte es gibt.
__________________
Sportiva ▪ TTQV 4-6 CGPSL 7 GM 12 ▪ Polar CS600x
MTB-Touren (Fränkische Schweiz, Österreich, Südtirol, Gardasee)
Outlook-Kontakte > Geocoding > WPT-Parsing


Geändert von Cylex73 (29.10.2010 um 12:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.10.2010, 09:17
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Hallo Alex,
grundsätzlich stecken sehr viele Möglichkeiten und individuelle Anpassungsmöglichkeiten in dem TwoNav Track- und Luftlinien-Routing.

Ein Aspekt, der fürs Track-Roadbookrouting spricht: es wird die exakte Entfernung zu den Zwischenzielen (Abbiegehinweise) angezeigt.

Wird beim Luftlinierouting ein Zwischenziel ausgewählt, wird nur die Luftlinienentfernung angezeigt.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.05.2011, 08:47
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Tracknavigation mit Roadbook und ...........

Hallo,
ich verwende in TwoNav für Offroadnavigation (verstärkt auch Onroad)
die Tracknavigation incl. Roadbook mit allen Punkten (es gibt keine Punktebeschränkung und es wird eine geschmeidige Routenlinie angezeigt). Planung in CGPSL mit Hypermaps, Hybrid, Fasttrack 2 und 3 D+

Vorteile:
1.wird der Track zum Routing aktiviert (über Ziel) können 14 Farben ausgewählt werden und die Liniendicke. Zusätzlich kann eine doppelte Linie (außen) farblich abgesetzt werden, wieder mit 14 Farben. Diese Möglichkeit ergibt eine brilliante Ablesbarkeit die alle Wünsche abdeckt.
Einstellung über Navigation>Tracks

2. in CGPSL können an markanten Stellen Roadbookpunkte mit fast unbegrenzter Textangabe erstellt werden. Es steht dafür eine große, auch individuelle Auswahl ist möglich, Icon-Auswahl zur Verfügung. Dieses Icon kommt groß auf dem Display und klein in der Richtungspfeilanzeige incl. Entfernungsanzeige. In der W-Leiste steht die Gesamtentfernung bis an das Ziel

3. Ist der Track nicht aktiv, kommt die normale Trackanzeige zur Anzeige, die wiederum nach diversen Kriterien gestaltet werden kann. Unter anderem: farblich nach Steigungsprofil, damit sofort heikle Steigungsstellen ersichtlich sind

4. Bei aktiviertem Trackrouting kann eine Routengrafik angezeigt werden, welche recht übersichtlich die Roadbookpunkte-Icons incl. tatsächlicher Entfernung anzeigt

5. Zusätzlich können im Track-Roadbook noch eigenen Skizzen eingebunden werden. Tipp: ich lege ca. 200 m vor der Skizze einen Roadbookpunkt (kleine Darstellung die den Richtungspfeil nicht abdeckt) an, da bei Einblendung der Skizze in dem Richtungspfeil Feld dieses komplett von der Skizze abgedeckt wird und kein Richtungspfeil mehr angzeigt wird. Die Skizzen werden im Gegensatz zu den Roadbook Icons nicht auf dem Display angezeigt.

6. der Richtungspfeil zeigt elegant vorausschauende (je nach Einstellung) die Abbiegungen an. Der Richtungspfeil ist gut ablesbar ohne die Map abzudecken. Einstellungen über Navigation>Tracks

7. Das Roadbook kann in cgpsl als html abgespeichert- und ausgedruckt werden

eventuelle Nachteile:
wie sich die Einstellungen "nächst. WPT":

Radius des nächsten WPT
Radius beliebiger WPT
Roadbook modus
Bisektor nächster WPT
Nächster WPT o. 10 % WPT
Nur manuelle per Taster

auf das Routingverhalten auswirken, habe ich noch nicht abschließend getestet. Mit Einstellung Roadbookmodus kann ein kleines durcheinander an den Streckenteilen entstehen, wo Hin- und Rückweg lange identisch sind.


Allgemein:

CGPSL = CompeGPSland

Hybridnavigation = VMAP (Vektormap Teleatlas incl. Routing) oder MPVF (eigene Vektormaps mit rudimentärem Routing)

Hypermap = verschiedene Maps werden via Zoomlevels angezeigt

Fasttrack = mit einer VMAP kann ein vollautomatischer Track oder eine vollautomatische Route mit allen Punkten in CGPSL geplant werden. Wird CGPSL so personalisiert, dass verschiedene Anwendungen auf die F Tasten gelegt werden, ist eine Fastplanung, die zwischen On/Offroad hin- und herschaltet, ein Vergnügen, da die Maps sich nach Planungsvortschritt mitbewegen

CDEM = Höhenmodelle in TwoNav/CGPSL, die durchaus als Mapanzeige incl. Track herangezogen werden können. Bei Planungen direkt auf dem Gerät ist eine aktive CDEM notwendig um vorab alle möglichen Auswertungen im Gerät durchführen zu können.

TwoNav = Navigationsprogramm von Compe, das auf verschiedenen Geräten/Betriebssystemen läuft

3D+ = durch Umschaltung werden in TwoNav und CGPSL die Maps
dreidimensional angezeigt. Da die Höhenmodelle nicht in die einzelnen Maps integriert sind, ergeben sich, wie von TwoNav gewohnt, sehr viele indivduelle Anwendungsmöglichkeiten.

Habe diesen Bereich etwas ausführlich beschrieben, da gewöhnlich mehr über bugs als hits berichtet wird.

__________________
Servus
Gerd
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

Geändert von Sardinien (04.05.2011 um 11:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 04.05.2011, 09:36
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.713
Gerd, dann spiele ich mal den Spielverderber.

Mir gefällt die Tracknavigation momentan auch am besten, da bin ich bei dir.


Nachteilig ist aber folgendes Verhalten:
- Mit Beginn der Tracknavigation wird eine neue Aufzeichnung begonnen, dabei weir dein Teil der Tourstatistik ebenfalls zurück gesetzt. Aber witzigerweise nicht alle Werte.
- Wenn man das Gerät in Pausen auschalten, gibt es leider Probleme.
TwoNav fragt brav ob der die Navigation fortsetzen soll, das iist okay.
Aber es wird fast immer ein neuer Track begonnen und ein Teil der Statistik geht flöten.
- GPS-Chip lässt sich nicht abschalten um Strom zu sparen, stattdessen muss man die Aufzeichnung pausieren. Dabei wird ein neues Segment angelegt.
Das finde ich wiederum gut.

Was mir gefällt, ist das die Restlänge des Tracks angezeigt wird.

Wer sein TwoNav zum Training verwendet, sollte sich den VirtualTrainer aktivieren. Dieser ist dann aktiv bei der Tracknavigation.
Die Geschwindigkeit lässt sich ja fix auf eine bestimmten Wert auch unter TwoNav setzen.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.05.2011, 09:54
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Ray,

wird bei Pausen auch bei Wiedereinschaltung ein neuer Track begonnen, wenn du die Pauseneinstellungen hochschraubst? Vor Auswertung des Tracks sollte dieser abgespeichert werden. Dann werden zur Auswertung andere Parameter (Dämpfungswerte) verwendet als bei Auswertungen ohne Speicherung.

GPS Aktivierung lässt sich via Hardkey bequem ein- und ausschalten, ohne dass ein neuer Track begonnen wird.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

Geändert von Sardinien (04.05.2011 um 10:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.05.2011, 09:55
Benutzerbild von teleskopix
teleskopix teleskopix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: 90542 Eckental
Beiträge: 1.013
Hallo Gerd,
hast du schon den Tourenplaner von http://www.outdooractive.com/de/ probiert?
Das ist der ADAC-Tourguide online, grenzübergreifend und mit einer Unterscheidung Wanderwege/Radwege. Man muß sich dafür anmelden/registrieren - kommt alle 14 Tage ein bischen Werbung. Das ganze funzt für D-Land/Österreich/Südtirol + Mallorca.

Grüße
Martin
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 04.05.2011, 10:02
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.069
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
- Wenn man das Gerät in Pausen auschalten, gibt es leider Probleme.
TwoNav fragt brav ob der die Navigation fortsetzen soll, das iist okay.
Aber es wird fast immer ein neuer Track begonnen und ein Teil der Statistik geht flöten.
Das es schön wäre wenn man konfigurieen könnte welche Werte wann zurückgesetzt werden steht außer Frage.
Ich meine mich erinnern zu können das das bei meinem 60csxer besser gelöst war.

Aber das fast immer ein neuer Track begonnen wird kann ich nicht bestätigen.
Ich erinnere mich daran das wir das Thema hatten und es Indizien gab das es eine Konstellation gibt, in der das Verhalten unerwünscht auftreten mag, aber wirklich reproduzierbar, war es doch afaik nie.
Seitdem ist es bei mir zumindest nie aufgetreten.
Im Rahmen meiner zahlreichen Versuche damals meinte ich es zwar mal erlebt zu haben, mangels Reproduzierbarkeit, habe ich dieses dann aber unter Fehler beim Testen abgelegt.

Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
- GPS-Chip lässt sich nicht abschalten um Strom zu sparen
entspricht das nicht dem ausschalten des GPS-Empfangs?

Gruss Gert
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 04.05.2011, 10:10
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.069
Zitat:
Zitat von Sardinien Beitrag anzeigen
Ray,
wird bei Pausen auch bei Wiedereinschaltung ein neuer Track begonnen, wenn du die Pauseneinstellungen hochschraubst?
Ich erlaube mir mal hier zu antworten.
Selbst bei hochgeschraubter Pauseneinstellung ist es bei Ray wohl vorgekommen das ein neuer Track erzeugt wurde.
Obwohl ich damals mehrere Stunden an Testerei investiert hatte, ist es mir nie(bis auf das oben erwähnte eine Mal, welches ich aber eher auf einen Fehler meinerseits zurückführe) gelungen, dieses Verhalten zu reproduzieren.
Aber wenn es bei Ray immer noch wieder auftritt muss es ja eine irgendwie geartete Konstellation geben.

Gruss Gert
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.05.2011, 10:17
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Hallo Martin,
danke für den Tipp. Hatte mir schon mal das Allgäu intensiv angeschaut.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 04.05.2011, 11:03
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.713
Hallo Gerd, Gert hat ja schon für mich geantwortet.
Ich habe 2 h eingestellt, solange mache ich keine Pausen.

Dieses Verhalten tritt immer wieder auf, aber nicht immer.
Ich spreche hier vom Aventura, am Sportiva+ habe ich es nicht getestet.
Daher habe ich meine Pausenstrategie geändert.
Das Gerät wird nicht mehr ganz auschgeschaltet, sondern nur das Display und der GPS-Empfang.
Und das genau konnte ich letztes mal nicht deaktivieren, evt. lag es am aktiven virtuellen Trainer/Partner?
Ich habe stattdesen dann die Pausentaste gedrückt, da ich zumindest keine Pausenknäuel haben wollte.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04.05.2011, 12:45
Benutzerbild von mountainrescue
mountainrescue mountainrescue ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2002
Ort: BERGsteirer
Beiträge: 976
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Ich habe stattdesen dann die Pausentaste gedrückt, da ich zumindest keine Pausenknäuel haben wollte.Ray
Meinst du GPS deaktivieren? Wenn das so ist lege ich diese Funktion auf einen Hardkey, denn mich nerven die Pausenknäuel auch immer
Danke für deine Hilfe!
Herzlichst
Erich
__________________
mfbg MR
Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 04.05.2011, 14:04
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.713
Erich, GPS deaktiveren ist genau das richtige um Pausenknäuls zu verhindern.

Schau dir mal die GPS-Status Seite an.

In der Mitte kann man den GPS Chip (Empfang) deaktivieren.
Darunter findet man eine Record- und eine Pausentaste.

Wenn man die Pusentaste drückt, wird einfahc nicht ins Tracklog geschrieben. Aber man sieht weiterhin seine Position.
Wenn man dagen den GPS Chip deaktiviert, bekommt man keine Positionsanzeige.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 04.05.2011, 16:32
Benutzerbild von mountainrescue
mountainrescue mountainrescue ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2002
Ort: BERGsteirer
Beiträge: 976
Daumen hoch Danke Ray

...für deine Hilfe - also nix mit Befehl auf Hardkey legen . Macht nix, machen wir es halt so!
Herzlichst
Erich
__________________
mfbg MR
Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.05.2011, 21:44
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.713
das weis ich nicht, da ich es nicht probiert habe!
Man kann aber oben ins Menü "GPS deaktivieren" packen, somit sollte es mit einer Taste auch funktionieren.

Hast du mal nachgeschaut ob es zur Auswahl steht?

Versuche das bitte erst einmal selbst.
Ansonsten schaue ich mal das in Detail an.

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 05.05.2011, 06:13
Benutzerbild von mountainrescue
mountainrescue mountainrescue ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2002
Ort: BERGsteirer
Beiträge: 976
Klappt!

Habe mit langen Druck "GPS aktivieren/deaktivieren" auf einen Hardkey gelegt und funzt. Keine Pausenknäuel mehr - super
LG
Erich
__________________
mfbg MR
Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 06.05.2011, 08:12
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Hallo,
hier ist zu sehen, wie gut vorausschauend die Abbiegehinweise bei Tracknavigation zwischenzeitlich kommen (egal ob mit oder ohne Roadbook):


Übrigens kommt diese bmp fürs Roadbook:

16x16 Pixel
24 Bit
72x72 DPI

gut in der Routengrafik/Display/Richtungszeiger.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
christool, roadbook, roadbooktracks, tracksymbole, tracktool

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roadbook drucken? waju GPSMap 276 und 278 1 04.02.2007 21:29
Anzeige wie ein Roadbook ritzelspucker Software Allgemein 2 30.03.2006 18:34
Roadbook exportieren ? Ralph_VTX GPSMap 276 und 278 5 23.10.2005 20:54
Roadbook Roadbook eMap 5 29.11.2002 19:12
Roadbook erstellen ThomasMueller GPS V 7 24.05.2002 20:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS