Zurück   NaviBoard GPS Forum > Outdoornavigation auf Smartphone und Tablets > Android Hardware u. Zubehör > Android Apps
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2014, 13:36
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Frage Welche Navigations-Apps lassen sich unter Android 4.4 auf der SD-Karte installieren ?

Probleme mit MicroSD Karten unter Android 4.4
Mit Android 3.2 " Honeycomb " hat Google begonnen, den Zugriff auf Verzeichnisse im internen und externen Speicher zu beschränken und die Daten auf dem Android System in einer Datenbank ähnlichen Struktur zu speichern (MTP).
Seit Android 4.4 dürfen Apps ohne spezielle Berechtigung nur noch in ihre privaten Verzeichnisse (Home Verzeichnisse) schreiben.
Diese Verzeichnisse werden beim Deinstallieren einer App gelöscht. Außerhalb des privaten Verzeichnisses zu schreiben, ist seit Android 4.4 für gewöhnliche Apps nur noch mit der Berechtigung WRITE_EXTERNAL_STORAGE und nur auf dem "internen" externen Speicher (sdcard0) möglich.
Die Berechtigung für das Schreiben auf die MicroSD Karte WRITE_MEDIA_STORAGE gibt es nur für System-/Hersteller-Apps.
Nicht System Apps können deshalb seit Android 4.4 keine Änderungen mehr an den Daten auf der SD-Karte vornehmen.
Fazit :
- Apps können ab KitKat nur noch den Teil der SD-Karte beschreiben, der zur jeweiligen App gehört.
- Aufgrund der API Änderung werden viele Apps, die bisher noch nicht für KitKat angepaßt wurden, nicht mehr funktionieren.
- Daher ist es sinnvoll, vorher zu prüfen, welche Apps betroffen sind und ob der Entwickler bereits ein Update herausgebracht hat.
- Für Benutzer mit Root Rechten gibt es verschiedene Apps, die das alte Verhalten wiederherstellen. Ohne Root Rechte gibt es diese Möglichkeit jedoch nicht.
- Eine universale Lösung gibt es nicht und so liegt es an den App Entwicklern, ihre Apps anzupassen, damit sie auch weiterhin ordnungsgemäß funktionieren.
- Mit dem geplanten Android 5 könnte die Einschränkungen bei der Nutzung von Speicherkarten beibehalten werden ?
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2014, 13:57
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Ausrufezeichen Diese Apps erkennen bei mir die SD-Karte nicht !

Ich nutze zur Outdoor-Navigation ein DOOGEE Voyager DG310 Smartphone mit Android 4.4.2KitKat
Derzeit rootet leider kein mir bekanntes Tools das DOOGEE.

Diese Apps erkennen die SD-Karte nicht :
- OsmAnd+
- GPS Tracks
- apemap

Daher kann ich auch keine Karten auf der SD-Karte speichern.

apemap hat mir eine angepaßte apk geschickt.
Leider findet auch nach der Installation apemap meine SD Karte nicht.
Im Moment wissen wir noch nicht warum.
Ich korrespondiere mit dem Bearbeiter von Onyx Technologie in Salzburg.

Ich komme bis zum Editieren des neuen Speicherplatzes auf der SD-Karte, trage dann von Hand den vermeintlichen Speicherplatz auf der SD-Karte ein und nach dem App Neustart ist alles wieder beim alten.
Der ursprüngliche Speicherplatz auf der sdcard0 bleibt bestehen.

Ich gehe momentan davon aus, daß man den Speicherplatz nicht von Hand eintragen kann, wenn es dauerhaft funktionieren soll.
Das muß die angepaßte App von selbst tun.

Wenn es doch per Hand gehen sollte, dann habe ich den richtigen Dateipfad noch nicht gefunden.

Viel wichtiger wäre es, wenn OsmAnd+ die App anpassen würde.
Aber, an die Entwickler kommt man nicht ran.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2014, 14:15
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.893
Ich habe TomTom gekauft, läuft prima von SD. War als Europa Edition billig zu haben.
Ich habe Mapfactor Free installiert, läuft auch von SD

mehr brauch ich nicht. Samsung S4 mini ohne root mit V4.4.2
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, gpswiki.de - GPS Wissen, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2014, 00:52
pulleman pulleman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: 42489
Beiträge: 162
4.4 gibt es seit über einem Jahr. Wenn ein Entwickler seine APP in dem Zeitraum nicht 'kompatibel' bekommt, ........
Dein Telefon sollte rootbar sein. http://bicgatephone.blogspot.nl/2014...9-mtk6592.html

Oruxmaps läuft unter 4.4 auch mit Karten von der sd.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2014, 09:56
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 582
Jetzt schreibst Du schon im dritten Threat das Selbe.
Apemap funktioniert bei mir einwandfrei!
http://apemap.com/forum/viewtopic.ph...2586f310e43882

http://apemap.com/forum/viewtopic.php?t=3017&highlight=

Geht es nun um Installation der App auf SD (Titel) oder um Datenspeicherung (Text).
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro (Android 7) und LG G6, (Android 8)
Garmin fenix 3 HR (4.90) mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (10.11.2014 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2014, 11:51
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Cool Ein spezieller Thread erschien mir sinnvoll.

Zitat:
Zitat von Ulmer.Spatz Beitrag anzeigen
....Jetzt schreibst Du schon im dritten Threat das Selbe.
Ein spezieller Thread erschien mir sinnvoll.
....Apemap funktioniert bei mir einwandfrei!
Bei mir auch, nur die Karten speichert er nicht auf der SD-Karte.
....Geht es nun um Installation der App auf SD (Titel) oder um Datenspeicherung (Text).
Soweit mir bekannt, kann man die App nicht komplett auf der SD-Karte installieren.
Das Programm installiert sich bei mir immer in den internen Speicher des Smartphones, also sdcad0.

Mir reicht es, wenn nur die Karten auf der SD-Karte gespeichert würden.
Hallo Ulmer.Spatz,

ich habe Deine Links kurz gelesen.

Zitat:
....Erst als ... am Smartphone das Apemap Verzeichnis (Anwendungs Verzeichnis) auf file://storage/extSdCard/navbr geändert hatte, änderte er diesen Pfad selbständig auf file://storage/extSdCard/Android/data/wmdev.apps.navBrowser/files/navbr/ !
Und genau das funktioniert auf meinem Smartphone nicht.
Siehe hier im Beitrag #2
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.11.2014, 22:44
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 582
Lies bitte nochmal:
.......wenn man den Ordner navbr umbenennt, ich hatte ihn _navbr genannt, fragt Apemap beim Start nach dem Speicherort und bietet einen KITKAT-konformen Speicherort auf der externen SD-Karte an. Wenn man diesen auswählt, kopiert Apemap die Daten nach file://storage/sdcard1/Android/data/wmdev.apps.navBrowser/files/navbr/

Wie Speicherort neu festlegen:
Unter "Einstellungen-ApeMap Verzeichnis" langer Klick auf den Anwendungspfad und im anschließenden Menu Reset auswählen. Nach dem Neustart von ApeMap wird das KitKat-konforme Anwendungsverzeichnis vorgeschlagen.
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro (Android 7) und LG G6, (Android 8)
Garmin fenix 3 HR (4.90) mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (10.11.2014 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.11.2014, 23:08
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Böse Und genau das passiert nicht ....

Zitat:
Zitat von Ulmer.Spatz Beitrag anzeigen
...fragt Apemap beim Start nach dem Speicherort und bietet einen KITKAT-konformen Speicherort auf der externen SD-Karte an

Es wird auf meinem Smartphone eben kein KITKAT-konformer Speicherort auf der externen SD-Karte angeboten !

Wie Speicherort neu festlegen:
Unter "Einstellungen-ApeMap Verzeichnis" langer Klick auf den Anwendungspfad und im anschließenden Menu Reset auswählen.
Nach dem Neustart von ApeMap wird das KitKat-konforme Anwendungsverzeichnis vorgeschlagen.

Es wird eben nichts vorgeschlagen !
Hallo Ulmer.Spatz,

wie ich schon hier in meinem Beitrag #2 geschrieben habe, funktioniert das nicht.
Auch nicht, wenn ich den Speicherplatz von Hand eintrage.

So, wie Du es beschreibst soll es wohl sein, ist es aber auf dem DOOGGE nicht.

Nun kann es ja auch sein, daß es noch herstellerspezifische Android Versionen 4.4 gibt.
Doch, davon habe ich keine Ahnung und hoffe auch, daß es nicht so ist.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.11.2014, 00:51
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 582
Dass die automatische Erkennung des Speicherortes nicht funktioniert lässt sich aus Beitrag #2 nicht erkennen:
"Ich komme bis zum Editieren des neuen Speicherplatzes auf der SD-Karte, trage dann von Hand den vermeintlichen Speicherplatz auf der SD-Karte ein und nach dem App Neustart ist alles wieder beim alten.
Der ursprüngliche Speicherplatz auf der sdcard0 bleibt bestehen.

Ich gehe momentan davon aus, daß man den Speicherplatz nicht von Hand eintragen kann, wenn es dauerhaft funktionieren soll.
Das muß die angepaßte App von selbst tun.

Wenn es doch per Hand gehen sollte, dann habe ich den richtigen Dateipfad noch nicht gefunden."


Der Dateipfad steht weitr oben.
Jeder Gerätehersteller passt die Software an seine Bedürfnisse an.
http://www.doogeemobile.com/download
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro (Android 7) und LG G6, (Android 8)
Garmin fenix 3 HR (4.90) mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (11.11.2014 um 08:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2014, 08:54
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Zitat:
Zitat von Ulmer.Spatz Beitrag anzeigen
Dass die automatische Erkennung des Speicherortes nicht funktioniert lässt sich aus Beitrag #2 nicht erkennen:
"Ich komme bis zum Editieren des neuen Speicherplatzes auf der SD-Karte, trage dann von Hand den vermeintlichen Speicherplatz auf der SD-Karte ein und nach dem App Neustart ist alles wieder beim alten.
Der ursprüngliche Speicherplatz auf der sdcard0 bleibt bestehen.

Ich gehe momentan davon aus, daß man den Speicherplatz nicht von Hand eintragen kann, wenn es dauerhaft funktionieren soll.
Das muß die angepaßte App von selbst tun.

Wenn es doch per Hand gehen sollte, dann habe ich den richtigen Dateipfad noch nicht gefunden."

Jeder Gerätehersteller passt die Software an seine Bedürfnisse an.
http://www.doogeemobile.com/download
Hallo Ulmer.Spatz,

das DOOGEE hat z.B. einen eigenen Launcher.
Aus Deinem Link kann ich keine Änderung am Betriebssystem des Smartphones erkennen.
Zur SD-Karte finde ich nur das :
Card Extend: Support TF card up to 32GB extended
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.11.2014, 09:07
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 582
Gerät entsorgen
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro (Android 7) und LG G6, (Android 8)
Garmin fenix 3 HR (4.90) mit Garmin HRM-Tri Premium HF
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.11.2014, 09:42
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Zitat:
Zitat von Ulmer.Spatz Beitrag anzeigen
Gerät entsorgen
Darüber habe ich auch schon nachgedacht.
Ich werde noch mal eine App probeweise installieren, wo sicher ist, daß die App die Daten auf die SD-Karte unter Android 4.4.2 auslagern kann.
Hier wurde mitgeteilt, daß folgende Apps das können :
- Oruxmaps
- Mapfactor Free

Hast Du ggf. noch einen anderen Vorschlag ?

Übrigens habe ich den OsmAnd App-Entwickler per Mail gefragt, ob die App bereits für Android 4.4.2 angepaßt ist.
In der App-Beschreibung steht dazu nichts.
Die Antwort steht noch aus.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.11.2014, 11:31
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 582
Zitat:
Zitat von kg340 Beitrag anzeigen

Hast Du ggf. noch einen anderen Vorschlag ?
Nein
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro (Android 7) und LG G6, (Android 8)
Garmin fenix 3 HR (4.90) mit Garmin HRM-Tri Premium HF
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.11.2014, 18:46
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Ausrufezeichen Klappt auch nicht !

Zitat:
Zitat von kg340 Beitrag anzeigen
...Ich werde noch mal eine App probeweise installieren, wo sicher ist, daß die App die Daten auf die SD-Karte unter Android 4.4.2 auslagern kann.
Hier wurde mitgeteilt, daß folgende Apps das können :
- Oruxmaps
- Mapfactor Free
Bei Mapfactor Free kam das heraus :
Name:  MapFactor.jpg
Hits: 9527
Größe:  70,2 KB

Bei Oruxmaps kam keine Anfrage zum Speicherplatz.
In den App-Einstellungen wird nur die sdcard0 angezeigt.

Also, findet auch diese App die SD-Karte nicht.

Da werde ich mich jetzt an den Verkäufer wenden.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.11.2014, 20:16
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Versuchen kannst Du noch Locus.
Hier gibt es auch was zur SDCard unter Kitkat. http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3886.0
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.11.2014, 20:48
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Cool Wird auch nichts...

Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
Versuchen kannst Du noch Locus.
Hier gibt es auch was zur SDCard unter Kitkat. http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3886.0
... doch, hier kommt schon mal die richtige Meldung :
Name:  Locus.jpg
Hits: 9475
Größe:  36,7 KB

Der Button in der Mitte läßt sich überhaupt nicht aktivieren.
Es geht also nur in den internen Speicher.

Und, das ist genau das, was Google mit KitKat will.

Dein Link hilft nicht weiter und auch die Anleitungen für Locus nützen mir nichts.

Das Problem bei meinem Handy soll ja sein, daß offensichtlich vom Entwickler angepaßte Apps ( s.u. ) auf anderen KitKat Geräten laufen, nur nicht auf meinen.

PS :
Eine Nachricht an den Verkäufer des Phones ist bereits raus.
Vielleicht bringt das ja eine Erleuchtung.

Das DOOGEE ist sonst super.
Osmand+ läuft darauf flüssig, besser als auf meinem Samsung Tab.
Die Farben sind perfekt.
Es macht einfach richtig Spaß.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.11.2014, 21:26
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 582
Locus kann es nicht!


http://www.locusmap.eu/locus-run-sin...-4-4-2-kitkat/

Why Locus developers didn’t fix it?
Every application can create own package-specific directories on SD card and use it for writing the own data – see point B. Unfortunately there are more reason why this solution is not suitable for Locus app.

Locus has more then one version where every version has special package name (it has to be), which means every version will have own unique directory.
These directories are automatically removed after you un-installation of Locus app. This is not convenient in case that you can have GBytes of map files
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro (Android 7) und LG G6, (Android 8)
Garmin fenix 3 HR (4.90) mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (11.11.2014 um 22:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.11.2014, 12:52
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Gut, dass ich nicht auf Kitkat upgedatet habe. :-)
Es ging mir lediglich darum, dass man anscheinend die Maps auch auf der externen SDCard ablegen kann und mit der App auf die teilweise recht großen Karten zugreift.
Manueller Aufwand ist dafür aber nötig.
http://help.locusmap.eu/responses/sa...roid-44-kitkat

Aber wenn jemand sowieso lieber mit anderen Apps arbeitet....
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.11.2014, 13:58
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 582
Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
Es ging mir lediglich darum, dass man anscheinend die Maps auch auf der externen SDCard ablegen kann und mit der App auf die teilweise recht großen Karten zugreift
Ablegen mit internen Programmen des Android-Systems oder angepassten Apps.
Lesen von der externen SD, das können so gut wie alle Apps. Da hat sich nichts geändert.
Unter Android 4.4.2 sind die Schreibrechte beschränkt worden, nicht die Leserechte.
Und laut Menion, dem Entwickler von Locus, wird sich da bei Locus nichts ändern.
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 8000 pro (Android 7) und LG G6, (Android 8)
Garmin fenix 3 HR (4.90) mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (12.11.2014 um 14:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.11.2014, 14:20
Benutzerbild von kg340
kg340 kg340 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.152
Cool

Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
....Es ging mir lediglich darum, dass man anscheinend die Maps auch auf der externen SDCard ablegen kann... Mir auch !
....Manueller Aufwand ist dafür aber nötig.
http://help.locusmap.eu/responses/sa...roid-44-kitkat
Hallo Juventura,

stimmt, mit Locus arbeite ich nicht.
Das hat jedoch einen ganz einfachen Grund.
Ich habe bis jetzt sehr viel Zeit investiert und mit vielen Apps gearbeitet.
Jetzt habe ich mich für OsmAnd+ entschieden.
Der Aufwand, mit dieser App richtig klar zu kommen, war eneorm.
Doch jetzt klappt es und reicht für mich.
Mein DOOGGE arbeitet mit der App einwandfrei, besser als auf meinem Samsung Tab.

Ich will nur hoffen, daß die App-Entwickler die App mit kommenden Updates nicht so versauen oder verschlimmbessern, daß man damit nicht mehr
arbeiten kann.

Garmin hat das mit seinen Karten bei mir geschafft.
Mit meinem alten nüvi200 hat das noch Spaß gemacht und man konnte auf der Karte noch was erkennen.
Mit dem nüvi 2545 wars damit vorbei.
Ab bestimmten Zoomstufen verschwand der Überblick vollends.

Also, habe ich alles, was mit Garmin zu tun hat entsorgt.
Bis auf meinen Forerunner 310XT.
Aber, mit dem zeichen ich nur meine Strecken auf.

Doch nun wieder zum Problem mit der SD Card unter Android 4.4.

Da ich kein englisch kann und deshalb Übersetzungsprogramme nutzen muß, habe ich Eure englischen Links nur überflogen.

Bezogen auf OsmAnd ist es wohl auch mit manuellen Aufwand nicht zu stemmen.

Mittlerweile kommuniziere ich mit den Entwicklern von OsmAnd und bin schon gespannt, was dabei raus kommt.

So, wie ich es bis jetzt verstanden habe, ist die App noch nicht für Android 4.4.2 angepaßt.
Dazu kommt wohl auch erwschwerend, daß jeder Smartphonehersteller sein eigenes Süppchen kocht und es wohl allein aus diesem Grund keine Universallösung geben kann.

Daher kann es sein, daß die hier genannten Apps bei dem ein oder anderen problemlos laufen und bei wieder anderen eben nicht.
So, wie in meinem Fall.

Sobald sich mein Handy rooten läßt, werde ich das tun und dann sehe wir, was dann passiert.
Hier warte ich auf die Root-Anleitung : http://www.chinahandys.net/doogee-dg310-voyager2-test-testbericht/

Übrigens, mit Android 5.0 soll wohl auch das Rooten unmöglich bzw. nur noch erschwert möglich sein.

Jetzt arbeite ich weiter mit OsmAnd und lade nur so viele Karten herunter,
wie das der interne Speicher hergibt.
__________________
FR 310 XT (SV 4.50) MapSource 6.13.7

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
android 4.4, navigation-app, outdoor-app, sd-karte

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Android Apps für Gleitschirmflüge skywalker76 Luftfahrt 14 01.04.2014 10:05
Karte lässt sich nicht installieren wallenet Fugawi und TTQV 1 15.09.2008 14:24
mapsource läßt sich unter vista nicht installieren mobbel PC-Programme GARMIN 14 21.08.2008 18:10
Hilfe-Karten lassen sich nicht installieren Nordwest StreetPilot 3 12.03.2006 12:01
Karten lassen sich nicht auf PC installieren knupi Software Allgemein 1 07.08.2005 21:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS