Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Software Allgemein > GPS-Track-Analyse.NET
Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2008, 15:20
solars solars ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 68
Berechnung von Pausen

Hi,

Kurze Frage: Wie werden die Pausenzeiten genau berechnet?

Mir ist aufgefallen das wenn ich mehrere Trackpoints mit denselben Koordinaten+Hoehe in Folge habe, das nicht als Pause gezaehlt wird (z.B. Aufzeichnung nach Zeitintervall).
Wenn ich die Punkte loesche, erscheint die Luecke auch richtig als Pausenzeit.

Ich verstehe das nicht ganz, wuerde es nicht Sinn machen die Punkte zusammenfassen sodass sie als Pause gezaehlt werden?

Danke und Gruss,
Christoph

Geändert von solars (23.10.2008 um 15:28 Uhr)
  #2  
Alt 23.10.2008, 16:05
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Das ist so eine Sache, die einen möchten es gern autom. als zusammenhängende Pause erkannt haben, die anderen auf keinen Fall. Bei "ja", müsste man einen Meter-Bereich definieren, der über einen bestimmten Zeitraum als Pause erfasst wird, da meistens die Trackpunkte etwas hin- und herspringen, besonders, wenn das Navi eingeschaltet mit in den Imbiss genommen wird. Hier würden aber auch ab und an andere Bereiche drunter fallen.
Daher habe ich mich für eine reine Zeitermittlung entschieden, wobei die Länge der einzelnen Strahlzeiten entscheidend ist. Und da ich es für die Auswertung, Archivierung und Weitergabe von Tracks, für etwas unsinnig halte , z.B. bei einer Pause von 1 Stunde evtl. 3.600 sinnfreie Trackpoints im Track stehen zu lassen, sollten diese besser sowieso gelöscht werden. Und dann hat man einen TP mit der Strahlzeit der Pause.
__________________
Gruß blackwilli
  #3  
Alt 23.10.2008, 16:19
solars solars ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 68
verstehe, so habe ich mir das eh gedacht.. ist wohl etwas schwierig da einen weg zu finden.

vielleicht waere sowas aehnliches wie die Suche nach bestimmten werden, mit Grenzen nicht schlecht um Trackpunkt-folgen die als Pause in Frage kommen zu finden - von Hand ist das doch manchmal etwas unuebersichtlich.
  #4  
Alt 23.10.2008, 17:54
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Zitat:
Zitat von solars Beitrag anzeigen
... - von Hand ist das doch manchmal etwas unuebersichtlich.
Gerade die intensive, manuelle Nacharbeit einer besonders schönen Tour ist doch das Salz in der Suppe - da kann man nochmal so richtig schön in Erinnerungen schwelgen.
__________________
Gruß blackwilli
  #5  
Alt 23.10.2008, 17:59
solars solars ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 68
da hast du allerdings recht
 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung von Gehzeiten kg340 GPS-Track-Analyse.NET 79 22.10.2008 21:04
Tipps gesucht:Ermittlung von Pausen bei GPS Tracks?! Heidi Plauderecke 32 04.09.2008 00:43
In fertige Route Pausen integrieren bumibe zûmo 400 , 500 , 550 1 10.03.2008 16:49
Berechnung von Routen dschirr iQue Serie 3 23.07.2004 13:02
Routenplanung inkl. Pausen Petermue PC-Programme GARMIN 0 29.06.2002 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS