Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > CompeGPS Karten
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 16.04.2010, 10:42
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Das hat sich einfach so ergeben, weil es Gerds Idee war und wir uns privat ausgetauscht hatten. Gerd hat die Tests durchgeführt.

Beim Thema Aventura/Sportiva/TwoNav bin ich noch Anfänger (habe gerade erst TwoNav/Symbian gekauft und ein paar erste Schritte im CGPSL unternommen; leider habe ich keines der beiden Geräte). Gerd und einige andere haben einen enormen Wissensvorsprung. In die Compe-Rubrik bin ich erst durch den Hinweis zu den Hypermaps im TTQV-Forum gekommen.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro

Geändert von Delago (16.04.2010 um 10:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 16.04.2010, 10:51
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.640
Werner, deine Arbeit wird natürlich anerkannt

Die Vorliebe, nicht gerne Doku zu schreiben, liegt wohl in der Natur von Softwareentwicklern.
Das gilt auch für spanische Kollegen

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 7.7.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.04.2010, 10:57
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Hallo Ray,

Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Die Vorliebe, nicht gerne Doku zu schreiben, liegt wohl in der Natur von Softwareentwicklern.
Das gilt auch für spanische Kollegen
Ertappt!
Na gut, ich könnte mir vorstellen, ein paar Zeilen zum IMPgenerator zu schreiben, sobald er "fertig" ist.
Diese müssten dann mit weiteren Hintergrundinfos, die jemand anderes erstellen muss, zu einer gemeinsamen Dokumentation zusammengeführt werden.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.04.2010, 11:10
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.211
Zitat:
Zitat von Delago Beitrag anzeigen
Ich denke, das kriegen wir auch in Griff.
Hallo Werner,

denk dran, daß das auf dem Mobilgerät funktionieren soll und muß, d.h. alle Pfade müssen dort passen. Auf dem heimischen PC heißt das, daß man sich alles so zurechtschieben muß, wie es hinterher auf dem Mobilgerät liegen soll.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.04.2010, 11:14
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo,

Das Programm IMPgenerator soll ja das Erstellen von HiperMaps für ungeübte User vereinfachen. Daher würde ich nur Unterverzeichnisse zulassen mit relativen Pfaden.

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 16.04.2010, 11:22
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Hallo Hans,

Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
denk dran, daß das auf dem Mobilgerät funktionieren soll und muß, d.h. alle Pfade müssen dort passen. Auf dem heimischen PC heißt das, daß man sich alles so zurechtschieben muß, wie es hinterher auf dem Mobilgerät liegen soll.
Funktionieren relative Pfade (also Unterordner zum IMP-File) wie dieser im 2. Beispiel meines Postings #30 (http://www.naviboard.de/vb/showpost.php?p=349155&postcount=30) auf solchen Geräten?

Bei den absoluten Pfaden werde ich auf jeden Fall eine Warnung im Programm einbauen.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 16.04.2010, 11:28
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.211
Zitat:
Zitat von Delago Beitrag anzeigen
Funktionieren relative Pfade (also Unterordner zum IMP-File) wie dieser im 2. Beispiel meines Postings #30 (http://www.naviboard.de/vb/showpost.php?p=349155&postcount=30) auf solchen Geräten?
Hallo Werner,

ja, solange Verzeichnisstruktur und -inhalt ab der IMP-Datei abwärts identisch zum PC sind.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 16.04.2010, 11:36
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Hallo Anton,

Zitat:
Zitat von macnetz Beitrag anzeigen
Das Programm IMPgenerator soll ja das Erstellen von HiperMaps für ungeübte User vereinfachen. Daher würde ich nur Unterverzeichnisse zulassen mit relativen Pfaden.
Beim Portieren der Hypermaps auf andere Rechner und auf mobile Geräte gelten ganz bestimmte Restriktionen, auf die das Programm hinweisen muss.

Aber diese Hypermaps machen auch auf dem heimischen Rechner Sinn, auf dem man sie mit CGPSL nutzt.

Auf meinem Rechner habe ich einen Stammordner "Karten" mit Dutzenden von Unterordnern, bei denen ich eine gewisse Hierarchieordnung durchziehe. Dies kann dazu führen, dass Komponenten einer Hypermap in ganz unterschiedlichen Verzeichnissen liegen. Um diese nutzen zu können, brauche ich absolute Pfade, falls die IMP nicht im Stammordner liegt. Dann ist die IMP halt nicht portierbar.

Relative Pfade kriege ich aber immer dann, wenn ich die IMP im Stammordner halte (in meinem Fall wäre das "G:\Karten"). Alle Karten hätten dann einen relativen Pfad. Portieren könnte man das. Man muss allerdings für die eingebundenen Karten auf dem 2. Rechner bzw. mobilen Gerät genau die gleiche relative Ordnerstruktur einhalten.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 16.04.2010, 11:53
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Hallo Werner,

die Anforderungen an HiperMaps.imp unterscheiden sich grundlegend zwischen PC/Mac mit CGPSL/TwoNav und Handgerät mit TwoNav.
Auf dem Mac/PC machen absolute Pfade Sinn - auf dem Handgerät nur relative Pfade (Unterordner von "Maps")

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.04.2010, 11:59
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Fällt mir gerade ein:
IMPgenerator könnte - falls möglich - automatisch den Stammordner aus allen eingebundenen Karten ermitteln und diesen beim IMP-Export vorschlagen (verbunden mit einer entsprechenden Erläuterung). Dann hätten es auch Anfänger leichter.
Akzeptiert der Anwender den Vorschlag, dann sind alle Ordner relativ. Andernfalls gibt es halt eine Warnung.

Würdet Ihr dem zustimmen?

[EDIT]
Um das nochmals zu verdeutlichen:

Das was Ihr möchtet - also nur relative Pfadangaben - ist bereits jetzt schon in IMPgenerator integriert. Ihr müsst nur darauf achten, dass alle Karten im IMP-Ordner oder in einem Unterordner liegen.

Die Möglichkeit, absolute Pfadangaben zu verwenden, ist ein zusätzliches bereits jetzt vorhandenes Feature, bei dem ich noch eine Warnung wegen möglicher Inkompatibilität einbauen will.

Die Idee am Anfang dieses Postings ermöglichst es, immer relative Pfade zu verwenden, solange alle Karten im gleichen Laufwerk liegen. Der Stammordner ist dann der Ordner, der alle integrierten Karten (evtl. in Unterordnern) enthält und deren relativer Pfadname dann so kurz wie möglich sein wird.
[/EDIT]


Dann bleibt noch das Problem mit den Sonderzeichen. Da bitte ich um Unterstützung, ob und wie diese Sonderzeichen kompatibel gemacht werden können (evtl. mit Hilfe des Compe-Forums).

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro

Geändert von Delago (16.04.2010 um 14:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 16.04.2010, 13:52
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Noch was:
Leerzeichen machen offenbar doch keine Probleme - weder im Kartennamen, noch im Pfad. Das habe ich gerade ausprobiert.

Offenbar sind es wirklich die Sonderzeichen (also v.a. die Umlaute; Gerd - bei Dir war es das "ü" im Ordner "RMAP für Aventura"), die uns ärgern. Die dürfen z.Z. weder im Pfadnamen, noch im eigentlichen Kartennamen vorliegen.
Interessanterweise lädt CGPSL Karten mit Umlauten im Namen/Pfad problemlos. Nur der Umweg über ein Hyperfile geht so nicht.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 16.04.2010, 15:33
chris.50 chris.50 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 307
Hallo,
das mit den Unterordnern beim Aventura ist eine feine Sache, so bekommt man etwas Ordnung bei vielen Karten.
Aber leider werden die Karten im Unterordner im Kartenexplorer des Aventura mit anzezeigt, was ja eigentlich nicht nötig ist, denn die Karten werden ja von der HiperMap.imp mit verwaltet. Nun dachte ich mir, ich setzte das Attribut auf versteckt. Leider werden die Karten in den Ordnern mit angezeigt.
Ich habe mir angewöhnt, diese HiperMap.imp umzubenennen in _HiperMap.imp, so werden sie wenigstens ganz oben plaziert und man spart sich das lästige scrollen.
Gruß Christian
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 16.04.2010, 16:37
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Hallo Werner,
dieser Pfad wird angezeigt:
<HLayer File="M:\GPS Karten AventuraSpor\RMAP f1.+-_,r Aventura\BW Sued 10.rmap" visible="1" MaxZoomLevel="0" MinZoomLevel="0"/>

es gehen:
Leerzeichen
lateinisches Alphabet (je 26 Zeichen groß/Klein ohne Umlaute)
europäische Zahlen
. + - _ ,

alles andere würde ich blocken.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 16.04.2010, 16:51
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Hallo Gerd,
Danke für den Test!
Ich warte noch auf eine Antwort von Pascal im Compe-Forum (ich habe vorhin dort gepostet). Falls da nichts zurückkommt, mache ich das so.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 16.04.2010, 17:14
Benutzerbild von teleskopix
teleskopix teleskopix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: 90542 Eckental
Beiträge: 1.013
Hallo Werner,

auf Umlaute Rücksicht nehmen macht wenig Sinn, sonst müßte man für Katalanisch/Spanisch/Portugiesisch/Schwedisch/Dänisch usw. auch Sonderzeichen berücksichtigen. Habe bis dato in keiner gps.ini + ähnlichen Datein Katalanische/Spanische Sonderzeichen gesehen.
O.T. Compe sind Katalanier, Katalanier hören es nicht gerne wenn man zu Ihnen sagt Sie seien Spanier.

Grüße
Martin
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 16.04.2010, 17:52
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Hallo Gerd, Martin und alle anderen,
ja - ich denke das jetzt auch.

Gerade habe ich den Check in IMPgenerator eingebaut. Die Karten, deren (relativer) Pfad oder deren Namen selbst Umlaute enthalten, werden mit einer Warnung wieder rausgeschmissen.

Die automatische Ermittlung des Stammordners für die IMP-Datei mit relativen Pfaden baue ich als nächstes ein. Dann ist hoffentlich jedem gedient.

Sobald ich wieder einen vernünftigen Stand erreicht habe, lade ich (oder mein Cheftester Gerd) das Programm hoch.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.04.2010, 21:10
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Zitat:
Zitat von Delago Beitrag anzeigen
Ich warte noch auf eine Antwort von Pascal im Compe-Forum (ich habe vorhin dort gepostet). Falls da nichts zurückkommt, mache ich das so.
Ich weiß nicht, ob das noch von Interesse ist (TwoNav muss da ja gleichziehen), aber ich habe gerade Antwort im Compe-Forum erhalten:
http://forum.compegps.com/showpost.p...7&postcount=39

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 16.04.2010, 21:57
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.640
Zitat:
Zitat von chris.50 Beitrag anzeigen
Hallo,
das mit den Unterordnern beim Aventura ist eine feine Sache, so bekommt man etwas Ordnung bei vielen Karten.
Aber leider werden die Karten im Unterordner im Kartenexplorer des Aventura mit anzezeigt, was ja eigentlich nicht nötig ist, denn die Karten werden ja von der HiperMap.imp mit verwaltet. Nun dachte ich mir, ich setzte das Attribut auf versteckt. Leider werden die Karten in den Ordnern mit angezeigt.
Ich habe mir angewöhnt, diese HiperMap.imp umzubenennen in _HiperMap.imp, so werden sie wenigstens ganz oben plaziert und man spart sich das lästige scrollen.
Gruß Christian
Ändere einfach die Endung von RMAP auf RTMAP

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 7.7.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 17.04.2010, 19:44
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.640
Werner, ich hätte eigentlich sofort darauf kommen müssen.

TwoNav unterstützt Unicode.

Es funktioniert dann auch mit Umlauten im Pfad und Filenamen.
Wähle einfach UTF-8 als Encoding.
Unicode geht mit jeder modernen Sprache.

So, jetzt das große ABER:

Das funktioniert mit TwoNav Mac (und wohl auch mit TwoNav iPhone), da HFS+ standardmässig Unicode verwendet.

Aber am Aventura klappt es nicht, da weder FAT noch WindowsCE Unicode kennen. (Darauf hatte ich schon hingewiesen)

Wie es mit TwoNav PC (NTFS) und TwoNav Symbian (????) ausschaut muss jemand anderes testen.

Nicht destotrotz ist es eine gute Idee das IMP mit UTF-8 Encoding zu schreiben.
(Das bringt schon bei Tracks und Waypoints riesen Vorteile.)

Umlaute und Leerzeichen haben nichts im Filenamen zu suchen, das bringt nur Ärger.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 7.7.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 17.04.2010, 19:53
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 913
Hallo Ray,
ich hatte Dir gerade im Compe-Forum geantwortet.
Heißt das, dass Du diese Hypermap nicht in ASCII-8 codiert hast?
Kannst Du mir diese Datei mal hochladen?

Denke aber bei der Diskussion bitte daran, dass manche (z.B. Gerd und Anton) diese Datei nacheditieren wollen, um Projektionen auszutesten.

Ich habe übrigens in dem Tool eine Ergänzung eingebaut, die alle Datei- oder Pfadnamen außerhalb des ASCII-Bereichs 32..127 ablehnt.

Gruß
Werner
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Velo, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 8, TwoNav Android, Locus Map Pro
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
straßen beim hinein zoomen erst ab 8km sichtbar telfs1000 GPSMap 276 und 278 3 05.02.2010 12:50
Automatischer Zoom sellerY zûmo 400 , 500 , 550 3 14.10.2008 22:04
Kartenwechsel Gerwolf Quest und Quest 2 2 19.11.2007 08:16
SD-Kartenwechsel? ssat Meridian 11 09.08.2004 10:52
Sichtbarkeit einer Route beim Zoomen ? Bunav iQue Serie 6 13.06.2004 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS