Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2013, 12:55
JohnDoe2000 JohnDoe2000 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2013
Beiträge: 4
Suche GPS Logger / Tracker

Hallo zusammen,

ich suche einen guten und günstigen GPS Tracker bzw. Logger um meine Städtereisen zu tracken und die dort entstandenen Fotos mit Geokoortinaten zu versehen. Meistens erkunde ich alles zu Fuß.

Wichtig ist mir:
- präzise Ortung

nice 2 have:
- Speicherung auf (mini)sd Karte
- gute Akkulaufzeit

Ich würde nur ungern mehr als 100 EUR ausgeben.

Aktuell habe ich mich etwas auf den miniHomer 2.8 eingeschossen obwohl er für meine Anforderungen eigentlich zu viel kann.

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir das eine oder andere Gerät empfehlen könntet und eventuelle Schwachstellen des miniHomer 2.8 für meinen Zweck nennen könntet.

Danke für Eure Hilfe.

Gruß,
Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2013, 14:27
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.260
Hallo Christian,

Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
Wichtig ist mir:
- präzise Ortung
Darüber muß man sich schon lange keine Gedanken mehr machen, außerdem wird die Präzision der Ortung durch das amerikanische Verteidigungsministerium bestimmt.

Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
nice 2 have:
- Speicherung auf (mini)sd Karte
Das schränkt die Auswahl auf die Columbus V-900 und V-990, Wintec WBT-202 und Locosys BGT-31 und GT-31 ein, wobei die Locosys deinen Preisrahmen sehr deutlich überschreiteten und fürs Geotaggen von Fotos überqualifiziert ist.

Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
- gute Akkulaufzeit
Auch kein wirkliches Thema.

Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
Ich würde nur ungern mehr als 100 EUR ausgeben.
Zusammen mit der Forderung "Speicherkarte" reduziert das die Auswahl auf den Columbus V-990.

Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
Aktuell habe ich mich etwas auf den miniHomer 2.8 eingeschossen obwohl er für meine Anforderungen eigentlich zu viel kann.
Zum MiniHomer kannst du dich in der Nachbarkneipe schlau lesen, gib dort MiniHomer in die Suche ein.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2013, 14:37
JohnDoe2000 JohnDoe2000 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2013
Beiträge: 4
Hi und danke für die schnelle Anwort.

Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Das schränkt die Auswahl auf die Columbus V-900 und V-990, Wintec WBT-202 und Locosys BGT-31 und GT-31 ein, wobei die Locosys deinen Preisrahmen sehr deutlich überschreiteten und fürs Geotaggen von Fotos überqualifiziert ist.
Wie sieht's aus, wenn wir den Wunsch, dass auf einer SD Karte gespeichert wird, streichen?


Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Zusammen mit der Forderung "Speicherkarte" reduziert das die Auswahl auf den Columbus V-990.
Ich schaue mir das Gerät mal an. Danke.

Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Zum MiniHomer kannst du dich in der Nachbarkneipe schlau lesen, gib dort MiniHomer in die Suche ein.
Danke für den Tipp. Ich stöber mal in dem Forum.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2013, 17:34
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.260
Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
Wie sieht's aus, wenn wir den Wunsch, dass auf einer SD Karte gespeichert wird, streichen?
Dann kannst du alles nehmen, was selbstständig GPS-Tracks aufzeichnen kann (<Low Budget Beispiel>), gib mal bei den großen Elektronik-Versandhäusern "GPS Logger" in deren Suchmaske ein. Faustregel: je billiger das Teil, um so weniger Dokumentation, umso weniger geeignet für PC-Noobs.

An deiner Stelle würde ich auch einfache GPS-Handgeräte wie ein Garmin eTrex 10 in Betracht ziehen, die haben den Vorteil, daß sie dir die GPS-Zeit anzeigen können. Ein Foto davon zu Beginn des Tracks dokumentiert die Differenz zur internen Uhr der Kamera, diese Differenz brauchst du hinterher zum automatischen Taggen.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

Geändert von nordlicht (22.07.2013 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2013, 19:08
JohnDoe2000 JohnDoe2000 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2013
Beiträge: 4
Hi,

das mit der Uhrzeit ist ein guter Hinweis. Danke dafür.

Ich finde zwar immer noch den MiniHomer klasse aber wenn ich mir den geringen Preisunterschied und den großen Leistungsunterschied anschaue, könnte es viellicht wirklich der eTrex 10 werden.

Ich lasse es mir noch einmal durch den Kopf gehen. Qualitativ wird das Garmin wahrscheinlich besser sein, oder? Zumindest kenne ich die Firma im Gegensatz zum miniHomer.

Der miniHomer kann übirgens auch die Uhrzeit anzeigen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.07.2013, 09:41
JohnDoe2000 JohnDoe2000 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2013
Beiträge: 4
Das eTrax 10 gefällt mir auch ganz gut aber eine Sache ist mir noch eingefallen:

Wenn ich in Urlaub bin (meistens ca. eine Woche) und kein Notebook mitnehme, würde der Speicher des eTrex reichen? Ich könnte mir vorstellen, dass der miniHomer in der Hinsicht etwas praktischer sein könnte. Theoretisch könnte ich hier eine Ersatz SD Karte mitnehmen und wäre auf der sicheren Seite.

Sehe ich das richtig oder ist das Quatsch?

Kann mir jemand sagen wieviele Wegpunkte bei (sagen wir) einer 10 Stunden Tour zu Fuß anfallen?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.07.2013, 10:17
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.260
Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
Sehe ich das richtig oder ist das Quatsch?
Der Minihomer hat keine SD-Karte.

Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
Kann mir jemand sagen wieviele Wegpunkte bei (sagen wir) einer 10 Stunden Tour zu Fuß anfallen?
Wenn du am Gerät nichts anderes einstellst, bekommst du einen Trackpunkt pro Sekunde. Lade dir die Bedienungsanleitungen der dich interessierenden Geräte runter, lies dort nach, welche Einstellmöglichkeiten du hast, und rechne dann nach, wieviel Punkte am Tag zusammenkommen.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.07.2013, 13:33
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
Das eTrax 10 gefällt mir auch ganz gut aber eine Sache ist mir noch eingefallen:

Wenn ich in Urlaub bin (meistens ca. eine Woche) und kein Notebook mitnehme, würde der Speicher des eTrex reichen?...
100 Tracks
max. 9999 Punkte je Track

1 Track mit 5.606 Punkten- 2 Sek. Interval - benötigt 851 KB Speicherplatz.

Ohne Geocaches und umfangreiche Basemap sollten gut 6 MB Speicher zur Verfügung stehen.

Aber für eine Woche Urlaub sollte es allemal langen.

P.S. Die Kontrolle des Trackspeichers ist über den Tripcomputer > Menü > zurücksetzen gegeben.

Geändert von Voyager (25.07.2013 um 13:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.07.2013, 13:48
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Zitat:
Zitat von JohnDoe2000 Beitrag anzeigen
...
Wichtig ist mir:
- präzise Ortung

...
...
In Großstädten präzise Ortung? Kannst du Knicken!

Ich würde dann eher Wegpunkte/POI's mit den Bildern verknüpfen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche preiswerten GPS-Logger (möglicherweise auch Tracker) marine2k GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 4 28.11.2012 20:34
Suche GPS Logger konsul GPS-Logger 1 18.05.2012 14:42
Suche GPS-Logger Maratholli GPS-Logger 13 07.01.2009 22:45
Suche Fahrrad-Navi-Gerät und GPS-Tracker/Logger in einem Glaukos GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 18 11.05.2008 16:25
Suche GPS Tracker mit intregierter Maus jompi GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 5 28.04.2008 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS